Das Ende der Privacy-Company Apple?

1:06:31
 
Teilen
 

Manage episode 307091657 series 3006727
Von Michael Reimann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Erleben wir das Ende der Privacy-Company Apple? Seit ein paar Tagen gibt es fast kein anderes Thema, als die Maßnahmen, die der Konzern im Kampf gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie ergreifen möchte.

Es herrscht viel Verwirrung, was der Konzern aus Cupertino nun wirklich plant. Außerdem laufen sowohl Datenschützer, als auch Internet-Aktivisten und zum Teil auch die eigene Belegschaft Sturm gegen die geplante Einführung, Fotos beim Upload in die iCloud mit einem Hashwert zu versehen und gegen eine Datenbank mit bekannten Hashes von Kinderpornografischem Material abzugleichen.

Das Ende der Privacy-Company Apple?

In unserer Sendung am Freitag wollen wir uns auch mit diesem Thema und dessen Implikationen beschäftigen. Dazu haben wir hochkarätige Gäste. Mit Jörg Schieb vom WDR haben wir einen der bekanntesten Technik-Journalisten des öffentlich rechtlichen Rundfunks in der Sendung. Sascha Pallenberg unser zweiter Gast ist bekannter Technik-Blogger und Aktivist. Beiden waren ja auch schon mehrfach bei uns zu Gast.

Erleben wir hier an dieser Stelle das Ende der Privacy-Company Apple? Mit unseren Gästen und mit euch möchten wir das Thema näher beleuchten. Dazu bekommen wir noch eine detaillierte Einführung durch den Autoren Nico Ernst vom Heise Verlag. Er wird uns genau erklären, was Apple da plant.

Um der journalistischen Sorgfalt zu genügen, haben wir auch Craig Federighi, Apples Software-Chef, eingeladen. Er hat dem Wall Street Journal bereits ein Interview gegeben in dem er das System erklärt.

47 Episoden