Staffel Zwei // Stück Fünf // Ohne Shapewear ging nichts!

1:49:51
 
Teilen
 

Manage episode 259088121 series 2599868
Von Antje Kröger, Katharina Sophie Hautmann, Antje Kröger, and Katharina Sophie Hautmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Sängerin Jasmin Graf als Fangirl der ersten Stunde zu Gast bei den Antipösen Stücken
  • Sie ist Antipöse Stücke-Fanin der ersten Stunde und steht uns heute Rede und Antwort zum Thema Körperoptimierung und Körpertransformation
  • Kathi und Jasmin haben sich im Studienvorbereitungskurs kennengelernt und haben zusammen die rhythmischen Besonderheiten von „Schnappi“ entschlüsselt
  • Jasmin hat viel Gewicht verloren und erklärt uns ihre Gründe für die Gewichtsabnahme
  • Was andere denken interessiert Jasmin wenig, sie kam an einen Punkt, an dem sie sich in ihrem Körper nicht mehr zu 100% wohlgefühlt hat
  • Jasmin hat ihre Trainerin und ihren Ernährungscoach über Instagram gefunden
  • Die erste Intention für ihre Körperveränderung war der Plan fitter zu werden und sich beweglicher und wohler zu fühlen, das Abnehmen kam automatisch dazu.
  • Es gibt verschiedene Körperzustände und im Idealfall mag man sich selbst in jedem dieser Zustände
  • Jasmin hatte immer ein gutes familiäres und freundschaftliches Umfeld und ist nie angefeindet worden, wegen ihres Gewichts, auch nicht im beruflichen Bereich
  • Sie hat über die Jahre stetig zugenommen, unter anderem aufgrund von Gemütlichkeit
  • Ohne ihre Coaches hätte Jasmin die Veränderung nicht geschafft
  • Ernährungscoach: hat Ernährungskonzept zu basischer Ernährung erstellt
  • Die Ernährungsumstellung hat für Jasmin körperlich einen enormen Effekt gehabt, sie hat Stück für Stück umgestellt und viele Lebensmittel-Alternativen gefunden
  • Geschmacksgewohnheiten ändern sich!
  • Die wichtigste Message: ISS DICH SATT! Aber iss das Richtige.
  • Bis jetzt hat Jasmin 20 kg abgenommen (innerhalb eines halben Jahres)
  • Zu Beginn stand jeden Tag Sport auf dem Programm, mittlerweile macht Jasmin 2x pro Woche Sport
  • Thema Motivation: Jasmins Tipp ist „nicht unter Druck setzen“ und kontinuierlich dranbleiben.
  • Wer kann sich denn aber so eine Runderneuerung leisten? Jasmin hat die finanziellen Möglichkeiten für Personal Training und Ernährungscoach, das ist nicht die Regel
  • Kathi und Jasmin sind überzeugt, dass Motivation von außen unbedingt nötig ist – jemand der einen antreibt
  • Vor dem Abnehmen muss man ehrlich auf sich gucken und überlegen warum man isst: es gibt einen Unterschied zwischen „Essen aus Gemütlichkeit“ und „Essen aus Suchtgründen“
  • Kathi denkt hochwertige Lebensmittel sind teurer als „normale“ Ernährungsgewohnheiten
  • Jasmin hält dagegen: weniger Fleisch, viel Obst und Gemüse, keine Bäckerbesuche mehr, kein geliefertes Essen, keine Restaurantbesuche mehr ist unterm Strich günstiger – sie gibt jetzt weniger Geld für Essen aus
  • Reaktionen auf Facebook und Instagram – uns nervt der oberflächliche Umgang mit körperlichen Veränderungen und die Reduktion auf das Körperliche – das ist jedoch der Wirkmechanismus von Instagram, die Plattform arbeitet mit Bildern und Optik.
  • Uns interessiert Jasmins Körper im beruflichen und öffentlichen Kontext
  • Jasmin auf der Bühne (und privat) VORHER: ohne Shapewear ging nichts!
  • Nach der Abnahme sieht sich Jasmin nach wie vor ein bis zwei Nummern größer, als sie tatsächlich trägt
  • Jasmin auf der Bühne DANACH: fühlt sich viel wohler, zeigt sich lieber, genießt eine größere Klamottenauswahl, findet Gefallen am Ausdruck über Klamotten, sie singt besser – hat ein besseres Gefühl für die Stimme
  • Der Sport hat Jasmin ein besseres Körpergefühl verschafft, grundsätzlich ist das Körpergefühl aber nicht vom Körpergewicht abhängig: schlanke Menschen haben mitunter kein Körpergefühl
  • Jasmins Bühnenpräsenz hat sich positiv verändert: sie hat eine bessere Haltung, das wirkt sich auf ihre eigene Selbstwahrnehmung und auch auf die Wahrnehmung vom Publikum aus
  • Beim Abnehmen verabschiedet sich auf Brust(fett)gewebe: Jasmins Körbchengröße ist gleichgeblieben, jedoch der Unterbrustumfang hat sich deutlich verringert – auf 80.
  • Andere körperliche Veränderungen bei Jasmin, abseits vom Gewichtsverlust: sie färbt und verlängert ihre Haare, ihre Augenbrauen sind permanent mit Mikroblading
  • Der Trend in der Schönheitsindustrie geht in Richtung minimalinvasive Eingriffe (Lippenauffüllen, Botox, Augenbrauen-Mikroblading)
  • Kathis Frage an Jasmin: Ist eine Schönheits-OP für Dich eine Option, wenn Du auf natürlichem Wege nicht weiterkommst?
  • Der Trend geht in Richtung Authentizität, die Menschen wollen echte Promi-Menschen sehen
  • Jasmin Graf als Marke, hat Jasmins nichtnormatives Äußeres ihr bei „The Voice of Germany“ geholfen? Da hat jeder seine eigene Antwort und seine eigenen Filter, die er auflegt – Jasmin hat während der Show fast 10 kg zugenommen
  • Die Musikbranche besteht aus Rollen- und Schubladendenken
  • Sängerinnen für euch zum auschecken: Alina und Lizzo
  • Menschen können schön sein, ohne einem gängigen Schönheitsideal zu entsprechen
  • Hübschheit versus Schönheit bzw. Schönheit als soziale Währung (z.B. bessere Chancen im Job)
  • In Jasmins Fall äußert sich das u.a. dann in (seltenen) unangebrachten Kommentaren oder Witzen von Veranstaltern („Jetzt passt Du ja endlich ins Kleid rein“), sowie in besser bezahlten, edleren Jobs
  • Hartmut Rosa „Das Prinzip der Resonanz“
  • 87% aller Frauen achten sehr auf ihr eigenes Äußeres – wie wichtig ist uns das Äußere, Optische bei unserem sozialen Umfeld unseren Partnern?
  • Jeder 7. Frau fühlt sich mangelhaft oder anderen Menschen, aufgrund ihres Äußeren, unterlegen!
  • Jasmins Ernährungsplan ist basisch: sie isst fast jedes Obst und Gemüse, KEINE Weizenprodukte, KEINE (Kuh)Milchprodukte, wenig Fleisch und KEINE Wurst, trinkt wenig Alkohol, dafür Wasser, ungesüßte Tees. Kaffee ist auch erlaubt.

  • Tipp: Basenbäder mit basischem Salz zum Entschlacken

Jasmins Coaches

51 Episoden