Parco Palaz: Electrobeats zwischen Nostalgie und Zukunftsvision

57:03
 
Teilen
 

Manage episode 264277557 series 2562830
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Seit wenigen Jahren mischt Parco Palaz die Schweizer Szene auf. Wir sagen dir, warum du den Basler nicht aus den Augen lassen solltest. Parco Palaz steht für fein geschliffenen Electro – und ist damit hoch im Kurs. Er bedient sich an Trance, IDM und Ambient; im Hintergrund hallen die Chillout-Floors der 90er nach. Auf seiner neuen Scheibe klingt er so selbstbewusst wie noch nie. Ampère serviert dir die exklusive Premiere. Parco Palaz steht schon seit Jahren hinter dem DJ-Pult. In seiner Basler Heimat hat er sich durch mal mehr, mal weniger legale Raves gespielt und dabei ein Händchen für eskalativen Techno entwickelt. Seine Eigenproduktionen nehmen diese Energie auf und verleihen ihr Tiefe. 2018 stellte er das bereits mit seiner «Motorsport EP» unter Beweis, jetzt kommt der Nachschlag. «Surface» ist seine zweite EP für Akoya Circles, das Label von Zukunft-Resident Luca Duràn. Im «Ampère»-Feature gibt uns Parco Palaz Einblicke in seine Philosophie und seine Welt – und erläutert zum Beispiel, warum der Dancefloor noch immer wichtig ist. Dazu hören wir unveröffentlichte Produktionen und kosmische Sounds aus seiner persönlichen Favoritenliste. Die «Surface EP» wird Mitte Juli via Akoya Circles veröffentlicht. Die erste Single, «Sword», ist ab heute erhältlich und feiert exklusiv auf SRF Virus-Premiere. Das Replay gibts in deiner Podcast-App, die Tunes zum Nachhören in der Spotify-Playlist. Viel Spass damit! TRACKLIST * Patricia «Downlink» * Elecktroids «Midnight Drive» * Parco Palaz «Motorsport» * Parco Palaz «Aqua» * Parco Palaz «Sword» * Ital «Digi Dub» * Aurora Halal «Joey» * K-Lone «In The Pines» * Parco Palaz «Nomadology» * DJ Rashad «Pass That Shit ft. Spinn & Taso» * Amadeezy «Go To Work» * D. Tiffany «Get Back To You Soon» * Parco Palaz «SierraNevada» * Drexciya «Black Sea» * Arpanet «Illuminated Displays» * REZZETT «Worst Ever Contender» https://parcopalaz.bandcamp.com/

49 Episoden