Volle Kraft voraus? Die ersten zwei Wochen der Biden-Administration

35:36
 
Teilen
 

Manage episode 284202804 series 2648222
Von Atlantik Brücke e.V. | Aspen Institute Germany entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Joe Biden ist seit knapp zwei Wochen im Amt. Bereits an seinem ersten Tag unterschrieb er 17 Verfügungen und Proklamationen. Der 46. Präsident der USA ist mit einer umfangreichen Agenda ins Weiße Haus eingezogen, die die Eindämmung der Corona-Pandemie, den wirtschaftlichen Aufschwung und eine Neuausrichtung der Klimapolitik einschließt. Und auch ein weniger leicht greifbares Ziel hat sich der Mann aus Delaware gesetzt: Er will die gespaltene Nation einen. Sein Vorschlag für ein umfangreiches, 1,9 Billionen Dollar schweres Corona-Hilfspaket, das das Wirtschaftswachstum ankurbeln soll, wird direkt zum Lackmustest für das Versprechen, die Hand über die Parteigrenze hinweg auszustrecken. Welche Chancen hat Präsident Biden, seine Ziele durchzusetzen, den Kurs der letzten vier Jahre umzukehren und seine politischen Gegner mit ins Boot zu holen? Und wie wirken sich die Agenda des Präsidenten und die Herausforderungen, vor denen er sich sieht, auf die internationalen Partner der USA aus? Darüber sprechen David Deißner von der Atlantik-Brücke und Stormy-Annika Mildner vom Aspen Institute Deutschland mit den Gästen Majid Sattar, Nordamerika-Korrespondent der FAZ, und Andrea Shalal, Senior Correspondent, Reuters.

39 Episoden