Corona, die wirtschaftlichen Konsequenzen und die US-Wahlen

31:48
 
Teilen
 

Manage episode 257950603 series 2648222
Von Atlantik Brücke e.V. | Aspen Institute Germany entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

David Deißner, Geschäftsführer der Atlantik-Brücke, und Tyson Barker, Deputy Director und Fellow beim Aspen Institute Germany, sprechen mit dem Stellvertretenden Vorsitzenden der Atlantik-Brücke, Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft und Mitglied des Präsidiums, über die Corona-Krise, ihre Auswirkungen auf die US-Wahl 2020 und die transatlantische Wirtschaft.

Die Corona-Krise hält die Welt in Atem und bestimmt auch den weiteren Verlauf des amerikanischen Wahlkampfs. Tyson Barker und David Deißner werfen einen Blick auf die Ergebnisse der Demokratischen Vorwahlen in Florida, Illinois und Arizona. Wie hat sich die Verbreitung von SARS-CoV-2 hier bereits bemerkbar gemacht und was bedeutet das für die weiteren Ereignisse? In dieser Sendung zu Gast ist Prof. Dr. Michael Hüther. Er erläutert die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie beiderseits des Atlantiks, die Wirksamkeit von Hilfspaketen und die soziale Dimension der zu erwartenden Wirtschaftskrise.


Shownotes


Wirtschaftliche Implikationen der Corona-Krise und wirtschaftspolitische Maßnahmen, Artikel vom Institut der Deutschen Wirtschaft

Kapitel


00:00 Intro

00:15 Begrüßung

00:40 Was bedeutet die Pandemie für den US-Wahlkampf?

16:30 Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise: Interview mit Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Deutschen Wirtschaft

31:33 Outro


Atlantik-Brücke e.V. | Website

Aspen Institute Germany | Website

19 Episoden