Ein H-Kennzeichen für die Millionen-S-Klasse

28:43
 
Teilen
 

Manage episode 307160856 series 2520728
Von Karsten Arndt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit fast 980.000km auf dem Tacho zur GTÜ-H-Kennzeichen-Abnahme

In der heutigen Folge möchte ich mit euch ein ganz besonderes Auto begutachten. Die gängigen Kriterien auf Gebrauchtwagenportalen sind ja meist sehr eng gefasst und man ertappt sich immer wieder dabei, selbst 30 Jahre alte Autos am liebsten mit Jahreswagenkilometerständen zu suchen. Nicht so mein heutiger Gast Markus Fortmeier. Er hat einmal nach möglichst hohen Laufleistungen gesucht, dafür aber Scheckheftgepflegt und nur durch wenige Hände gegangen und ist tatsächlich fündig geworden! Und wie… Sein 300 SE hatte knapp 960.000 km runter, dafür aber aus erster Hand und tatsächlich bei Mercedes Scheckheftgepflegt! Klar, dass man da zuschlagen muss. Eine Hürde stand jüngst an: die Prüfung zum H-Kennzeichen und hier kommt GTÜ-Partner Ulrich Schellack ins Spiel. Der KFZ-Sachverständige aus Halle in Westphalen hat den Wagen genau unter die Lupe genommen und ob er Mängel festgestellt hat oder ob der Wagen jetzt als Oldtimer besteuert wird, hört ihr hier.


Mein Partner dieser Folge ist die GTÜ. Bei der Sachverständigenorganisation seid ihr nicht nur in richtigen Händen für die regelmäßige Hauptuntersuchung, auch beim H-Kennzeichen seid ihr in den GTÜ-Prüfstellen gut aufgehoben. Mehr Bilder zum Millionen-Mercedes findet ihr im Blog unter: https://gtue.blog/tradition-innovation/mercedes-auf-dem-weg-zum-kilometer-millionaer/ oder speziell zum H-Kennzeichen hier: https://www.gtue.de/de/privatkunden/vorgeschriebene-fahrzeuguntersuchungen/h-kennzeichen

156 Episoden