JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND (4) - Walther Rathenau

21:58
 
Teilen
 

Manage episode 304667518 series 2902670
Von Bayerischer Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Als Erbe des AEG-Konzerns war Walther Rathenau einer der prominentesten Männer seiner Zeit. Früh fand er Zugang zur künstlerischen und intellektuellen Avantgarde. In der Weimarer Republik unterstützte er die liberale DDP und versuchte, die Isolation Deutschlands zu durchbrechen. Für kurze Zeit wurde er sogar Reichsaußenminister, ehe ihn rechte Extremisten ermordeten.

Das Manuskript zur Folge gibt es HIER.

Noch mehr Frauen und Männer kennenlernen, die ihr Jüdischsein in Bayern leben? Die Dokumentation "Siebenmal jüdisches Leben in Bayern" von Karin Becker und Julia Zantl gibt es in der BR Mediathek zu sehen:

https://www.br.de/mediathek/video/bayern-erleben-siebenmal-juedisches-leben-in-bayern-av:6163e139c60a0a0007c3dedf

Unser Hörfunkfeature "Jüdisches Leben in Bayern" hat Interviews verwendet, die bei den Recherchen zu dieser TV-Doku entstanden sind.

Schalom 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland:

https://www.br.de/extra/juedisches-leben/juedisches-leben-in-deutschland-106.html

Seit mindestens 1700 Jahren leben Jüdinnen und Juden auf dem Gebiet des heutigen Deutschland – nachweislich seit dem 11. Dezember 321, als ein Edikt Kaiser Konstantins die Berufung von Juden in Ämter der Stadtverwaltung von Köln gestattete.

Dieser erste urkundliche Beleg für die Existenz einer jüdischen Gemeinde auf deutschem Boden steht am Anfang einer wechselvollen Geschichte. Einer Geschichte mit tiefen Zäsuren und Brüchen. Aber auch einer Geschichte der Vielfalt und der Bereicherung in allen Lebensbereichen – in Politik und Gesellschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport.

Das Jubiläum der Ersterwähnung jüdischen Lebens hierzulande ist Anlass für ein bundesweites deutsch-jüdisches Festjahr. Dieses begleitet der Bayerische Rundfunk das ganze Jahr über in Hörfunk, Fernsehen und online mit einem umfangreichen, laufend um neue Beiträge erweiterten BR-Thema: "Schalom – 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland".

Weitere Folgen zur Staffel:

JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND - Gestern und heute in Bayern

JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND - Jüdische Berufsarbeit früher

JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND - Die Wallachs und das Dirndl

123 Episoden