AWFNR #421 - TOTO WOLFF & PAULCHEN - What would Niki do?

1:11:55
 
Teilen
 

Manage episode 322164007 series 1541060
Von Paul Ripke entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Alle Wege führen nach Ruhm - AWFNR

Die Lage in der Ukraine ist weiterhin herzzerreißend. Paul versucht auf seinen Kanälen weiterhin, euch zu unterhalten, gegebenenfalls zum Lachen zu bringen und möchte vorab (zusammen mit einem alten Bekannten) darauf aufmerksam machen, dass du dich weiterhin gut informierst und hilfst, wo du helfen kannst.

GoFundMe

MISSION LIFELINE

Malteser

LeaveNoOneBehind

Jetzt geht es los.


718 ungelesene Einladungen pro Tag, doch für Paulchen nimmt er sich Zeit. Eine Ehre, ein Geschenk. Nicht nur für Paul, sondern auch für dich und den Paulcast, wie der heutige Gesprächspartner „AFWNR“ gerne nennt. Wir begrüßen Toto Wolff mit einem tosenden Applaus. Paul hat euch ja im Newsletter schon den ersten Hint gegeben und der ein oder andere weiß schon, dass er mit Toto an der Harvard Business School war und anschließend beim Schießen von ein paar Erinnerungsfotos, inklusive Mercedes GLS, eine Art Comeback in die Formel 1 hatte. Und wer hätte es gedacht? – Paul hatte ganz zufällig sein Podcast-Mikrofon dabei und hat auch ganz zufällig auf Aufnahme gedrückt. Der Tag in Boston ging für die zwei schon früh los, eher unpünktlich und mit einem echten Desaster, welches sie dir nicht vorenthalten werden. Paul und Toto haben zwar viel von dem Tag zu bereden, rutschen aber schnell in ein Gespräch über #thegoodolddays. Dabei wird viel an Niki Lauda gedacht, der für beide eine bedeutende Rolle gespielt hat, sodass sie sich auch heute noch oft fragen: What would Niki do? Eine sehr witzige Erinnerung kommt dabei hoch: Niki hat Paul immer als den schlecht angezogensten und bestbezahltesten Fotografen der Formel 1 bezeichnet…

„DER WELT!“ – Berechtigter Einwand, lieber Toto ;-).

Ob Paul sich das mit der Kleidung zu Herzen genommen hat? Das darfst heute einfach mal du bewerten. Als die beiden über Toto-Toiletten und Micro-Management sprechen, beantwortet Toto die Frage, wie auch das Toiletten-Reinigen zu seinem Weg zum Ruhm beigetragen hat. Natürlich wird es auch kurz nostalgisch, als Pauls Ausstieg aus der Formel 1 thematisiert wird. Beide erinnern sich gerne an gemeinsame Zeiten, Erfahrungen, die erste Begegnung und kleine Patzer zurück und teilen offen und ehrlich, wie es damals für sie war und ob sie heute Reue empfinden. Dabei plaudern sie eine Info über Lewis Hamilton aus, die selbst Paul erst vor Kurzem erfahren hat. Was zum Schluss auch nicht fehlen darf: Ein Rat von Toto an Paul(chen) für seinen weiteren beruflichen Werdegang. Wie es für Toto, Lewis und die Formel 1 weitergeht? Wir sind alle ganz gespannt, jetzt, wo alles wieder auf 0 steht. Freut euch auf ein vertrautes Gespräch über Demut, Eitelkeit, Sport, Talente und vieles mehr. Der Podcast endet mit einem aktuellen Thema: „Drive to Survive“ Staffel 4 erscheint. Alles über Fake-Videos, Behind the Scenes und zerschlagene Kopfhörer, erfahrt ihr in der Folge. Gibt es für Toto jetzt immer mehr Netflix-mäßige Momente?

194 Episoden