Zeitzeugengespräch - Spaziergang mit ehemaliger vietnamesische Vertragsarbeiterin

23:03
 
Teilen
 

Manage episode 263003619 series 178113
Von Heinrich-Böll-Stiftung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Vor vierzig Jahren schlossen die DDR und Vietnam ein Abkommen zur Übernahme von "Vertragsarbeitern". 16.000 sind nach dem Ende der DDR in Deutschland geblieben. In der Geschichtsschreibung gern vergessen, prägen sie doch heute unsere kulturelle Vielfalt mit. Thu Huong Pham Thi ​arbeitete 1989 im VEB Jugendmode Rostock. Heute führt die ehemalige vietnamesische Vertragsarbeiterin ein erfolgreiches Blumengeschäft in Berlin-Karow. Zusammen mit Ihrer Tochter ​Giang Thuy Nguyen begleiten wir die Zeitzeugin durch die unterschiedlichen Etappen ihrer Migrationsgeschichte. Sie erzählt von anfänglichen Schwierigkeiten, ihrer ersten Liebe und über ihren Umgang mit Rassismus. Ein Interview von Duc Ngo Ngoc. Foto: All rights reserved, Duc Ngo Ngoc.

546 Episoden