Das Alsenhof Projekt ‒ Kreative Co-Konzepte bewegen ländlichen Raum (8/8)

20:37
 
Teilen
 

Manage episode 280661060 series 178113
Von Heinrich-Böll-Stiftung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Tschüss Metropolen, Moin Landleben: Das aus urbanen Umfeldern längst gelernte und gelebte Konzept des Teilens gemeinsamer Arbeitsräume zieht in ländlichen Regionen immer größere Kreise. Zur neuen Folge von Böll.Regional nimmt euch Katharina Troch von der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein mit auf den Alsenhof. Dort sind Irina Bartmann undManuel Dingemann dabei, das vormals landwirtschaftlich genutzte Arealzum Co-Work, Co-Create und Co-Living Space umzugestalten.Der Hof soll für das Dorf zudem ein öffentlicher Ort der Begegnungen werden. Erfahrt im Interview, wie Manuel und Irina diese Visionen erreichen wollen und wie ihr selbst Teil des Projektes werden könnt! Shownotes: Heinrich-Böll-Stiftung SH: www.boell-sh.de Alsenhof Projekt: www.alsenhof.de Impulse, Netzwerk und Beratung Cowork Konzepte auf dem Land – CoWork Land: www.coworkland.de Studie Zukunft der Arbeit „CoWorking Spaces im ländlichen Raum: https://www.zukunftderarbeit.de/2020/11/19/coworking-spaces-im-laendlichen-raum/

609 Episoden