#86 Woran Erstgespräche häufig scheitern

12:32
 
Teilen
 

Manage episode 246848113 series 2575269
Von Christina Bodendieck Akquise & Verkaufsmentorin and Christina Bodendieck Akquise entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Warum es sich im Erstgespräch lohnt an bestimmten stellen den Mund zu halten.

Ein Schlüssel für erfolgreichere Verkaufsgespräche ist aktives Hinhören.

Was dir hilft

Die Basis für aktives Hinhören ist wirkliches Interesse an deiner Gesprächspartnerin. Es geht zunächst nicht darum, was du zu sagen hast, sondern deinem Gegenüber deine volle Aufmerksamkeit zu schenken und wahrzunehmen, welche Wünsche und Bedürfnisse sie hat.

Vorteile, die dir das aktive Hinhören bietet, du

  • Aufzählungs-Texterhältst wichtige Informationen, die du für deine Nutzenargumentation gezielt anwenden kannst.
  • Aufzählungs-Textlernst ihre Wünsche kennen und kannst darauf individuell reagieren.
  • Aufzählungs-Textfindest wichtige Anhaltspunkte für deine eigene Argumentation.
  • Aufzählungs-Textvermeidest Missverständnisse, bevor sie entstehen. motivierst deine Gesprächspartnerin aktiv zu erzählen.

Die Voraussetzung für das aktive Hinhören ist, das du deiner Gesprächspartnerin gezielt Fragen stellst, mit denen du sie anregst, dir zu erzählen, wo ihr der Schuh drückt, wenn du dafür eine Anleitung und einen Gesprächsleitfaden möchtest schau hier vorbei: Mein bestes Erstgespräch.

Ich habe noch einige Impulse aus der Praxis, mit denen du die Ergebnisse deiner Verkaufsgespräche sofort verbessern kannst. Auf dieser Seite findest du noch mehr Tipps, wenn du das Thema vertiefen möchtest: https://christinabodendieck.de/

98 Episoden