Coaching oder Eigenregie?

55:32
 
Teilen
 

Manage episode 213201363 series 2400473
Von Team Aesthedicated entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Pro und Contras

Unser heutiges Thema ist das Coaching – die Frage, ob man seine Trainings- und oder Ernährungsplanung in die Hände von erfahrenen Personen legen soll, oder ob und wann man in Eigenregie alles verwalten kann. Wir werden neben unseren eigenen Erfahrungen im Umgang mit Coaching und selbsterstellen Trainings- und Ernährungszyklen auch diskutieren, welche Vor- und Nachteile dies bieten kann, wodrauf man achten sollte, wenn man einen Coach für seine Ziele engagieren möchte und welche grundlegenden Variablen für das selbst organisierte Programming sinnvoll sein können.

Content:

  • Eigene Erfahrungen Stephan (selbstorganisiertes Desaster, Philipp Rauscher 2017, Team 3DMJ 2018+)
  • Eigene Erfahrungen Richard
  • Online Coaching vs. Personal Coaching
  • Was kann und sollte man von einem guten Coach erwarten (Kosten, Kommunikation, Kontrolle – welcher finanzielle Rahmen ist angemessen, wie sollte die Kommunikation aussehen, welche Kontrolle gibt man an seinen Coach ab)
  • Wettkampfvorbereitung, Post-Season, Offseason – mit oder ohne Coach den Übergang schaffen
  • Wie organisiert man selbst seine Ernährung, sein Training und seine Ziele (Literaturhinweise: Training & Nutrition Pyramids von Eric Helms und Co., Mark Rippetoe Practical Programming & Starting Strength,  was hast du noch für Literatur)
  • Fazit: Vorteile Coach, Nachteile Coach, Vorteile Eigenregie, Nachteile Eigenregie

Weiterführende Links:

www.b2ad.de

www.aesthedicated.com

Besuche uns außerdem auf Instagram:

https://urlgeni.us/instagram/FR1b

https://urlgeni.us/instagram/e0Rh

27 Episoden