US-Banken, Ecofin/Eurogruppe, Schott, Suse u.v.m. | Ausblick KW03

17:38
 
Teilen
 

Manage episode 317512987 series 2936255
Von © Börsen-Zeitung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
15. - 21. Januar 2022

Das Schaulaufen der US-Banken mit ihren Zahlen für das abgelaufene Jahr startet, und Europas Finanzinstitute werden möglicherweise mit etwas Neid über den Atlantik schauen. Das ist eines der wichtigen Themen der aktuellen Wochenvorschau. Daneben gibt es auch noch weitere interessante Ereignisse in der kommenden Woche. So treffen sich die Eurogruppe und einen Tag später auch der EU-Finanzministerrat in Brüssel, wo somit der neue Bundesfinanzminister Christian Lindner die europäische Bühne betritt. Und wir werfen unter anderem auch einen Blick auf den Mainzer Glashersteller Schott, der von der Corona-Impfkampagne profitiert, und den Linux-Software-Spezialisten Suse. Der Fokus wird aber auf den amerikanischen Banken liegen, deren Lage und Perspektiven Bernd Neubacher, Leiter des Ressorts Banken und Finanzen, im Gespräch mit Christiane Lang erörtert, die im Anschluss daran gemeinsam mit Franz Công Bùi weitere Themen der anstehenden 3. Kalenderwoche vorstellt.

Highlights aus dem Informationsangebot der Börsen-Zeitung:

Hören Sie auch in "Nachhaltiges Investieren – Der Podcast von Börsen-Zeitung und Union Investment für die Investmentbranche" sowie "#Volatility – Der Anlagepodcast von QC Partners und Börsen-Zeitung" rein. Beachten Sie hierbei auch die jüngst erschienene Spezialfolge mit einem Roundtable-Gespräch zum Ausblick auf das Aktienjahr 2022 mit Robert Halver, Leiter Kapitalmarktanalyse der Baader Bank, und Thomas Altmann, Leiter Portfoliomanagement von QC Partners.

Folgen Sie uns auf diesen Social-Media-Plattformen:

98 Episoden