Grossbritanien: Premierminister Boris Johnson verärgert die EU

19:35
 
Teilen
 

Manage episode 272766603 series 2586377
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der britische Premier Boris Johnson hat angekündigt, das Austrittsabkommen mit der EU im Notfall zu brechen. Deswegen gibt es viel Kritik. Die Rede ist von einem Tabubruch, weil Johnson rechtsgültige Verträge nicht einhalten will. Grossbritannien-Experte Gerhard Dannemann mit Einschätzungen. Die weiteren Themen: * Die Schweiz, Österreich und Italien sollen näher zusammenrücken. In diesem Herbst starten die drei Länder einen neuen Anlauf für bessere Bahnverbindungen. Ein Jahrhundertprojekt! * Der «Social Innovators»-Preis geht dieses Jahr an Lindiwe Matlali, die Gründerin der Non-Profit-Organisation «African Teen Geeks». Ihre Projekte eröffnen Jugendlichen aus ganz Südafrika neue Zukunftsperspektiven. * Südsibirische Reiterkrieger hatten vor rund 1700 Jahren ein gewaltvolles Leben. Marco Milella – Forscher und Antropologe an der Universität Bern – hat diese Skelette ausgegraben und untersucht.

255 Episoden