3on3-T23 - Worldjuniors Review - Teil 2 - Players View

34:06
 
Teilen
 

Manage episode 281954403 series 2539902
Von 3on3 Overtime and Sven Grosche entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
3on3-T23 - Worldjuniors Review - Teil 2 - Players View In der Zeit vom 25.12.2020 bis 05.01.2021 fand in in Edmonton/Kanada die IIHF U20 Eishockey-Weltmeisterschaft statt. Das Team aus Deutschland spielte mit Kanada, Finnland, der Schweiz und der Slowakei in der Gruppe A um den Einzug ins Viertelfinale. Die Durchführung der WM stand total unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und fand ohne Zuschauer statt. Die Mannschaften befanden sich vor und während der Austragung in Canada in einer Bubble, also im Prinzip ohne Kontakt zur Aussenwelt und dennoch kam es aus bisher ungeklärten Umständen dazu, dass das Team um Chefcoach Tobias Abstreiter durch positive COV19-Befunde stark geschwächt wurde. Aus diesem Grund waren die Vorraussetzungen in den Gruppenspielen nicht die besten, denn für die ersten Begegnungen hatte Team Germany nur 14 Feldspielern und 2 Torhütern und ging nahezu ohne Training in die Spiele. Das erste Spiel wurde in der Fachwelt trotz der 3:5 Niederlage gegen Finnland noch als Achtungszeichen gewertet, allerdings wurden die jungen Deutschen von Team Kanada mit 2:16 am nächsten Tag geradezu an die Wand gespielt. Mit einem Ruhetag und ein paar Spielern die aus der Quarantäne zurückkehrten fuhr die Nationalmannschaft ihren ersten Sieg mit 4:3 nach OT gegen die Slowakei ein und vollbrachten mit dem 5:4 Sieg gegen die Schweiz ein kleines Wunder, weil sie damit den 3 Platz in der Gruppenwertung erreichten. Dies bedeutete, dass sich eine deutsche Nationalmannschaft das erste Mal seit der Ausführung im derzeitigen Modus ein U20-WM-Viertelfinale qualifizierte. Wenige Tage nach der Rückkehr aus Kanada standen uns mit Jan Nijenhuis und Steven Raabe zwei Grizzlys, die als Spieler im Team Germany in Edmonten dabei waren, für einen Zoom-Call zur Verfügung. Sie erzählten uns von ihren Erlebnissen bei Spielen gegen die besten U20-Spieler der Welt und wie sie mit Covid-19, der Quarantäne, der Langeweile in ihren Hotelzimmern und dem Leben in der Bubble umgegangen sind. Sie berichten, wie sie als Team zusammen- und dadurch leistungsmäßig über sich hinausgewachsen sind. Viel Spaß beim Zuhören. Wir freuen uns auf euer Feedback und eure Fragen. *Werbung* Schaut mal bei unserem Medienpartner vorbei, der uns ein bisschen hilft, die Kosten die das Projekt Podcast mit sich bringt etwas im Rahmen zu halten. Es ist der AZ/WAZ- Sportbuzzer Wolfsburg/Gifhorn, das Sportportal der Wolfsburger Allgemeine Zeitung und der Aller-Zeitung. Dort bekommt ihr blitzschnell Infos zu allen sportlichen Ereignissen in der Region Wolfsburg/Gifhorn - von den Bundesliga-Fußballern des VfL Wolfsburg über die Grizzlys bis hin zum Amateursport vor eurer Haustür. Ihr erreicht den Sportbuzzer hier: https://www.waz-online.de/Sportbuzzer *Werbung Ende* Ihr könnt uns unterstützen auf: https://www.paypal.me/3on3Overtime Episodenfoto: DEB Unser Titelsong (Green Monday von Twin Musicom) ist unter der Creative Commons Lizenz (CC BY DE) unter www.didldu.de/free/rock/1523 veröffentlicht.

54 Episoden