#191 Krisen Update: Ohne 3D-Druck wird´s noch teurer

13:58
 
Teilen
 

Manage episode 339478204 series 2689793
Von Johannes Lutz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ist der Schmerzpunkt noch nicht groß genug um zu handeln?

Mittlerweile ist die Aufregung um Lieferprobleme, Fertigungsengpässen und Materialverfügbarkeit etwas abgeflacht. Sind jetzt alle Probleme gelöst, oder hört man einfach nichts mehr davon? Denken die Unternehmen schon um und haben 3D-Druck bei Kleinserien, Baugruppen und Vorrichtungen schon implementiert? In dieser 3D-Druck Podcast Folge gehe ich auf meine Sicht der aktuellen Situation ein. Viel Spaß mit dieser Folge.

Weitere Links

Feedback

Ich freue mich immer über Feedback. Sie sind anderer Meinung, haben eine Frage oder wünschen sich ein Thema? Schreiben Sie mir eine E-Mail an: info@3dindustrie.de

Meine Bitte an Sie:

Wenn Ihnen diese Folge gefallen hat, hinterlassen Sie bitte eine 5-Sterne-Bewertung, ein Feedback auf iTunes und abonnieren Sie diesen Podcast. Maximale Zeitinvestition ein bis zwei Minuten.

Dadurch helfen Sie uns den Podcast immer weiter zu verbessern und die Inhalte zu liefern, die Sie sich wünschen. Es lohnt sich.

Herzlichen Dank

217 Episoden