Dänemark hebt Corona-Beschränkungen auf | Urteil zu Werbung auf Instagram | Boateng wegen Körperverletzung verurteilt | 0630

18:47
 
Teilen
 

Manage episode 301944115 series 2793222
Von WDR Kompetenzzentrum Audio & Voice and Westdeutscher Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Minh Thu und Robert machen am Ende einen Nachruf auf Pinguindame Sandy. Die hatte eine eigene Rolle im Münsteraner Tatort und ist leider gestern im Alter von 25 Jahren gestorben. Darüber sprechen die beiden heute: Warum Dänemark alle Beschränkungen aufhebt und die Impfquote in anderen Ländern höher ist als bei uns. (1:17) Was das Urteil des Bundesgerichtshofs für Influencer:innen bedeutet und ab wann Posts auf Instagram als Werbung gekennzeichnet werden müssen. (7:21) Warum Ex-Nationalspieler Jérôme Boateng jetzt eine Millionenstrafe wegen Körperverletzung zahlen muss.(14:06) Hier geht’s zur Spiegel-Recherche zum Boateng: https://tinyurl.com/5mrxc4u6 Sagt uns gerne, wie euch der Podcast gefällt oder welche Themen euch noch interessieren. Schreibt uns einfach eine Mail an 0630@wdr.de oder schickt eine Sprachnachricht an 0151 150 7163.

303 Episoden