show episodes
 
Die bunte Vielfalt Hellabrunns in Sachen Arten- und Umweltschutz, Zoologie und Tierhaltung gibt es nun „auf die Ohren“ – mit „Mia san Tier – Der Zoo-Podcast aus Hellabrunn“. Mehr als 700 Tierarten mit über 18.000 Individuen, die von mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf einer Fläche von rund 40 Hektar versorgt und gemanagt werden, eröffnen eine Bandbreite an spannenden Geschichten, Hintergrundinfos und Besonderheiten, die erzählt werden müssen. Zudem zählt der Münchner Tierpark ...
 
Das süße Studentenleben lockte Stefan und Stephan aus ihren verschlafenen Dörfern nach Berlin. Diese Stadt hält die beiden Herren bis heute in seinem Bann, nutzen sie die Öffis um 8 Uhr auch nicht mehr um vom Club nach Hause sondern von Zuhause zur Arbeit zu kommen, meiden das Brandenburger Tor zu Silvester, nehmen nicht mehr den typischen U-Bahn Geruch wahr, werden zum Berliner, wenn diese nur im 4 Minuten Takt fährt und ihnen klar geworden ist, dass der Wedding nicht mehr kommen wird. Im P ...
 
Loading …
show series
 
Folge 43Wechselkröte, Feuersalamander und Gelbbauchunke – diese heimischen Tierarten sind in der Natur selten geworden. Dabei gehören Amphibien zu den faszinierendsten Lebewesen im Tierreich: Sie atmen und trinken durch die Haut und leben sowohl im Wasser als auch an Land. Im Mühlenhaus des Hellabrunner Mühlendorfes sind sie ganz aus der Nähe zu be…
 
Folge 42Es geht um geniale Tarnungs-Tricks im Tierreich. Wir besuchen die asiatischen Pallaskatzen, die auf steinigem Untergrund fast unsichtbar sind. Wir machen uns auf die Suche nach Insekten, die aussehen wie Äste. Und wir klären, warum die Zebras so einzigartige Streifen haben. Lassen Sie sich faszinieren von der Vielfalt des Lebens!…
 
Folge 41Abseits der Hauptwege gibt es in Hellabrunn einige wunderschöne Stellen, an denen sich der Tierpark zum Beobachten, Fotografieren oder einfach nur Ausruhen neu entdecken lässt. Wir begleiten Besucherin Maria und Zooguide Ilse zu ihren „Lieblingsplätzen“ auf Brücken, Bänken und unter schattigen Bäumen.…
 
Folge 40Tierparkdirektor Rasem Baban nimmt euch mit auf eine Reise durch die Zoogeschichte und zeigt, wie sehr sich die Tierhaltung in den Zoos in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat. Es geht um den Tierpark der Zukunft und um den Bildungsauftrag, der in Hellabrunn eine zentrale Rolle spielt. Hört und staunt!…
 
Folge 39Ob Antilope, Elefant oder Luchs - jeder muss mal! MiaSanTier ist zu Gast bei den Hellabrunner Tierärzten und wir erfahren, was sich aus dem Kot der Tiere so alles ablesen lässt. Und wir treffen Tierpflegerin Annette, die uns erklärt, wohin die Tiger machen und warum die Roten Pandas manchmal eine ganze Weintraube wieder ausscheiden! Über ei…
 
Folge 38„Old Joe“, die Aldabra-Riesenschildkröte gehört mit zu den ältesten Bewohnern Hellabrunns. Ihr Alter wird auf weit über 100 Jahre geschätzt. Manche Tierarten leben also viele Jahre, bei anderen dagegen beträgt die natürliche Lebenserwartung nur wenige Tage oder Wochen. Wieso eigentlich? Worauf es im Leben eines Tieres ankommt und was die Fo…
 
Lange galt der Mensch als gottgemachte „Krone der Schöpfung“ - bis Charles Darwin 1859 ein epochales Buch veröffentlichte: "Über die Entstehung der Arten". Stephan Hübner hat sich komplett durch es hindurchgelesen und spricht mit Judith Kösters über Überraschungen und Enttäuschungen bei der Lektüre, über die öffentliche Wahrnehmung dieses "Blockbus…
 
Der Mensch ist ein Tier und ging durch schrittweise Veränderungen aus affenartigen Vorfahren hervor! Solche Gedanken waren lange unvorstellbar. Der Mensch galt als „Krone der Schöpfung“ - bis Charles Darwin kam und 1859 ein epochales Buch veröffentlichte: "Über die Entstehung der Arten". Stephan Hübner hat sich durch die fast 600 Seiten gearbeitet …
 
Folge 37Diesmal geht es um Affenpersönlichkeiten und um Gruppendynamik. Vor genau 20 Jahren wurde das Hellabrunner Urwaldhaus eröffnet. Seither leben dort Schimpansen und eine Gruppe Westlicher Flachland-Gorillas. Welchen Platz jedes Individuum in seiner Gruppe einnimmt und wer bei den Gorillas voraussichtlich mal Chef wird, darüber unterhält sich …
 
Volkmar Wolters ist Tierökologe an der Uni Gießen. Als wissenschaftlicher Beirat prägte er das hr-iNFO Funkkolleg „Mensch und Tier“ entscheidend mit. In diesem "Extra" blickt er zurück auf die Reihe rund um das Mensch-Tier-Verhältnis. Welche Themen waren ihm persönlich wichtig? Hat er selbst etwas beim Funkkolleg gelernt? Und wie schützen wir künft…
 
Folge 36In der Dschungelwelt in Hellabrunn leben Tiere, die auf den ersten Blick nur schwer zu entdecken sind. MiaSanTier sucht im Dickicht nach dem kleinsten Paarhufer der Welt, entdeckt das Lieblingsversteck der Geckos mit der lauten Stimme und späht hoch in die Äste der tropischen Bäume zu den Indischen Riesen-Flughunden. Viel Spass beim Hören u…
 
Egal ob Stadt- oder Landkinder, mit Tieren wachsen sie alle auf - sie begegnen ihnen in der Natur, in der Schule, im Zoo, auf dem Bauernhof, in Büchern oder im Internet. Doch welches Tierbild vermittelt sich Kindern bei diesen Begegnungen? Und welches Verhältnis zu Tieren und Natur sollte Kindern und Jugendlichen künftig vermitteln werden?…
 
Menschen bedrohen durch ihr Verhalten viele andere Arten. Doch wie sieht es im Umkehrschluss aus? Gibt es noch Tiere, die uns wirklich existenziell gefährlich werden können? Oder haben wir die anderen Spezies doch schon so weit im Griff, dass uns außer Klimawandel und Krankheiten nichts mehr gefährlich werden kann?…
 
Folge 35Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Warum eigentlich nicht? Können Kunekune-Schweine auch mal die Sau rauslassen? Und wie sähe der Porzellanladen aus, nachdem ihn die Hellabrunner Elefanten verlassen haben? In unserer Sprache gibt es viele Redewendungen, die sich von tierischen Verhaltensweisen ableiten. Was hinter Sprichwörte…
 
Frühlingshafte Temperaturen lassen die zahlreichen Singles der Hauptstadt endlich wieder ans Tageslicht kommen. Der Tonbank Berlin Podcast entzaubert in dieser Folge die Partnersuche in Berlin mit all seinen Vorurteilen die sich um dieses Mysterium ranken. Kommt mit auf ein auditives Spaziergang Date inklusive Wegebier!…
 
Afrikanischer Elefant versus Legehenne: Tierschutz und Artenschutz sind nicht dasselbe. Der Artenschutz hat das Wohl der Arten und Populationen im Blick, der Tierschutz das der einzelnen Tier-Individuen. Was sich widersprüchlich anhört, kann sich aber auch gegenseitig befruchten. Wo werden ähnliche Ziele verfolgt, wo verschiedene? Und muss Artensch…
 
Wie sieht idealer Artenschutz aus? Und wenn man einzelne Arten schützt: welche? Und lohnt es sich, Arten in Menschenobhut zu züchten und dann in der Natur wiederanzusiedeln? Einen Weg aus dem Fragendickicht bietet etwa das sogenannte Flaggschiffarten-Konzept an: In ihm steckt viel Potenzial für erfolgreichen Artenschutz.…
 
Folge 34Pünktlich zum Muttertag stellen wir uns die Frage: Gibt's im Tierreich eigentlich auch sogenannte „Helikopter-Mamas“, die ihren Nachwuchs keine Sekunde aus den Augen lassen? MiaSanTier, der Zoo-Podcast aus Hellabrunn, fragt nach und findet heraus, was sich so alles im Beutel einer Känguru-Mama abspielt, ob Temi, der derzeit wohl berühmteste…
 
Nashörner, Elefanten, Löwen - die Bestände vieler Tiere brechen derzeit dramatisch ein. Nicht nur wegen Lebensraumverlust, sondern auch wegen Wilderei und illegalem Handel. Will man ihnen nachhaltig aus der Misere helfen, müssen Entwicklungsarbeit und Artenschutz Hand in Hand gehen. Wie das gehen kann, thematisiert diese Funkkolleg-Folge.…
 
Vor 65 Jahren, anno 1956, gründete Georg von Opel in Kronberg „sein“ Freigehege für Tierforschung, heute bekannt als der „Opel-Zoo“. Zoodirektor Thomas Kauffels erzählt im Funkkolleg Extra aus der Geschichte und von den heutigen Aufgaben des Parks. Dazu kommt ein Besuch an der Frankfurter Goethe-Universität. Dort arbeitet das Team der Opel-Zoo-Stif…
 
Tierarten, die Menschen rund um die Welt verschleppt haben, stehen im Mittelpunkt dieser Funkkolleg-Folge. Darunter sind Waschbär und Nilgans, aber auch allerlei Insekten, die wir als Schädlinge bekämpfen. Wie passieren solche Neuausbreitungen? Welche Auswirkungen haben sie? Und wie geht man am besten mit den tierischen Neubürgern um?…
 
Folge 33Mal grün fluoreszierend, mal rosa schimmernd – das Riffbecken im Urwaldhaus zeigt Korallen in wunderschöner Form und Farbe. In dieser Folge erfahrt ihr, ob die Koralle ein Tier oder eine Pflanze ist, wie Korallen in Hellabrunn wachsen und gedeihen, und warum Korallenriffe weltweit so wertvolle Ökosysteme sind.…
 
Die Meere stehen unter vielfachem Druck: Der Klimawandel setzt ihnen zu, sie werden ausgebeutet, Müll und Schadstoffe gefährden das Wasser und seine Bewohner.Bei der Umweltstiftung WWF beschäftigt sich die Biologin Heike Vesper seit über 20 Jahren mit der Situation der Meere und mit Wegen, ihnen zu helfen. Für sie besonders relevante Themen sind di…
 
Folge 30Was haben Waschbär 🦝, Schmuckschildkröte 🐢und Schwarzkopfruderente 🦆drauf, dass sie sich bei uns so breit machen können? Manche Tierarten kommen nach Deutschland, um zu bleiben, und warum sorgt das manchmal für Herausforderungen beim heimischen Artenschutz? Insgesamt gibt es in Deutschland derzeit etwa 1400 Tier- und Pflanzenarten, die hier…
 
Astrid Parys ist Cheftierpflegerin im Grzimek-Haus des Frankfurter Zoos. In dem Gebäude erleben die Besucherinnen und Besucher die größte Nachttier-Abteilung Europas und mehr! Kein Wunder, dass die aus der hr-Dokuserie „Giraffe, Erdmännchen & Co.“ bekannte Zootierpflegerin über außergewöhnliche Mensch-Tier-Begegnungen berichten kann.…
 
Folge 32Mit verbundenen Augen würde Tierpfleger Helmut jede seiner Robben am "Röhren" erkennen. MiaSanTier, der Zoo-Podcast aus Hellabrunn, ist zu Gast bei den Mähnenrobben - die haben erstaunlich kleine Ohren. Ihr lernt die Robben-Gruppe näher kennen und erfahrt, wer gerade in wen verliebt ist. Diesmal wird es auf jeden Fall laut und verspielt! Po…
 
Haben Hasen auch mal Schmetterlinge im Bauch? Sind Papageien womöglich romantisch? Was empfindet Mutter Schaf gegenüber ihrem Lämmchen? Passend zur vorösterlichen Stimmung fragt dieses Funkkolleg Extra: Können Tiere lieben? Immerhin ist auch das (Oster-)Ei Symbol der Liebe!Von Stephan Hübner & Henning Steiner
 
Je stärker wir in den ländlichen Raum eingreifen, desto mehr zieht es dessen Tiere in Ersatzlebensräume - wie Städte. Zwischen Parks, Gewerbegebieten und Fußgängerzonen tauchen dann plötzlich Wildschweine, Wanderfalken und andere Arten auf, die eigentlich nicht ins Häusermeer gehören - es am Ende aber zum vielfältigen Ausweichrefugium werden lassen…
 
Folge 31Wir schauen heute den Tieren im Münchner Tierpark Hellabrunn aufs Fell. Es geht um das fast schon wasserdichte Fischkatzenfell und um die schwere, mächtige Löwenmähne. Kurios: Was haben eigentlich Stachelschweine und das Horn des Nashorns mit dieser haarigen Episode zu tun? Seid neugierig und habt Spaß beim Anhören!…
 
Lassen sich ausgestorbene Spezies wieder zum Leben erwecken? Tatsächlich gab und gibt es solche Initiativen. Spricht daraus schlechtes Gewissen - zumindest bei Arten, die erst unlängst verschwanden? Ist es Ausdruck wissenschaftlicher Neugier? Und könnten die Methoden dahinter auch für den Schutz von Arten interessant sein?…
 
In Zeiten von geschlossenen Fitnessstudios, Sportplätzen und Turnhallen erweist es sich als äußerst schwierig die Pandemie-Plauze abzutrainieren. Der Tonbank Berlin Podcast begibt sich auf bislang unbekanntes Terrain und entführt eure Ohren in dieser Folge in die Welt des Sports, um euch zu verraten wie ihr trotz Lockdown fit bleibt.…
 
Egal ob Seestern, Schlange oder Fisch: Die Chancen, heute noch neue Tierarten zu entdecken, sind gar nicht so schlecht. Diese Funkkolleg-Folge beschreitet einige der Pfade, die zur Entdeckung neuer Arten führen können. Dazu gibt sie Einblicke in einen der grundlegendsten Bereiche der Tierkunde: Die zoologische Systematik und Taxonomie. Denn nur, wa…
 
Tierforschung als Spagat zwischen Hightech und Bodenständigkeit: Auf der einen Seite gibt es etwa die Bürgerwissenschaft (Citizen Science), in die sich quasi alle Interessierten einbringen können. Auf der anderen Seite fasziniert futuristische Forschung mit Drohne, Satellit und KI. Das Funkkolleg stellt Beispiele dafür vor.…
 
Folge 29Diesmal geht es um das Zootier des Jahres: das Krokodil. Stumpfkrokodil Zora kann nicht nur gleiten, sondern auch klettern, futtert fleißig und zwinkert kurios! Außerdem erfahrt ihr, wie unterschiedlich Tierzähne sein können und wie es das Tierärzte-Team im Münchner Tierpark Hellabrunn schafft, dass alle Zähne in Schuss bleiben.…
 
Seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie taucht immer wieder der Begriff "Zoonose" auf. Zoonosen sind Krankheiten, die auf den Menschen von anderen Tieren überspringen. Um sie dreht sich diese Folge des Funkkollegs: Woher kommen sie, was lässt sich gegen sie tun? Mit dabei: die Berliner Virologin Sandra Junglen. Sie sagt: "Wer Pandemien verhindern will,…
 
Der Tonbank Berlin Podcast berichtet in dieser emotional aufgeladenen Folge über das Autofahren in unserer schönen Hauptstadt.Es könnte so schön entspannt sein wären da nicht die vollen Straßen, rücksichtslose Radfahrer, die ganzen Baustellen, Touristen, die Stadtautobahn, dritte Reihe Parker, zu schlechte Infrastruktur, ständig gesperrte Straßen u…
 
Egal ob Ameise oder Vogel: Die Tierwelt ist eine schier unendliche Inspirationsquelle für Innovationen jeglicher Art. Das Spektrum reicht dabei von Technik bis Neuroinformatik. Diese Folge des hr-iNFO-Funkkollegs „Mensch und Tier“ lüftet den Schleier etwas - und dabei offenbart sich teils Erstaunlichstes.…
 
Folge 28Trampeltier und Blattschneiderameise stellen sich natürlich nicht in Reih und Glied auf zum Durchzählen - aber wie behält man bei tausenden von Tieren den Überblick? Bepackt mit Zollstock und Waage begleitet "Mia san Tier" die TierpflegerInnen zur Inventur. Mit dabei: die neuesten Bewohner Hellabrunns!…
 
Vielen Tieren sagen wir bestimmte Eigenschaften nach. Einige davon treffen sicher auch zu. Teils wurden Tiere aber auch falsch und zu Unrecht „schubladisiert“. Kühe etwa sind keineswegs dumm. Wie kamen die Tiere zu ihrem mal korrekten, mal irreführenden Leumund? Eine Spurensuche in Tiersymbolik, Religion und Kulturgeschichte.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login