show episodes
 
Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Gesellschaft bieten wir mit unserem Podcast "Nah dran - Der Mensch hinter dem Unternehmen" einen Einblick hinter die Kulissen der Wirtschaft. Unser Fokus liegt auf den Unternehmern, ihrer Persönlichkeit, ihrer menschlichen Seite. Wir wollen der Wirtschaft ein Gesicht geben, die Werte und Kultur der Zentralschweizer Wirtschaft anhand prägender Persönlichkeiten aufzeigen. Moderiert wird der Podcast von Andy Wolf und IHZ-Direktor Adrian Derungs.
 
Loading …
show series
 
Der Luzerner Kantonsrat findet den neuen Museumsstandort im alten Zeughaus Luzern bedingt ideal. Er sei weniger gut erreichbar als der bisherige Standort am Kasernenplatz und mache hohe Investitionen nötig. Zudem befürchtet man ein Kräftemessen mit der Stadt. Weiter in der Sendung: * Die Uni Luzern führt eine Zertifikatspflicht ein und prüft, sich …
 
Der Luzerner Kantonsrat greift bei Spucktests an Schulen nicht ein, obwohl es Probleme gibt. Kritisiert wurden vor allem die Dauer der Testauswertung und das langsame Contact Tracing. Der Regierungsrat erklärte die Probleme mit der stark steigenden Zahl der positiven Tests. Weiter in der Sendung: * Universität Luzern verlangt ab Semesterstart ein C…
 
Das Luzerner Kantonsparlament war sich an seiner Session einig, dass es bessere Bedingungen und Löhne für Mitarbeitende im Pflegebereich braucht. Die Regierig sei dran, Verbesserungen aufzugleisen, versicherte der Gesundheitsdirektor. Weiter in der Sendung: * Der Kanton Luzern braucht mehr Corona-Härtefallgelder * Der Baarer Bushof soll oberirdisch…
 
Seit heute gilt in den meisten Innenräumen Zertifikatspflicht. So etwa auch in Bibliotheken und Restaurants. Bei den Betroffenen kommen die Regeln sehr unterschiedlich an, das zeigt ein Augenschein in der Zentralschweiz. Weiter in der Sendung: * Grosse Debatte im Kantonsrat um die Betriebskosten des künftigen Luzerner Theaters * Luzerner Polizei er…
 
Im Kanton Luzern sollen mehr Hausbesitzerinnen und -besitzer an Hydranten sowie auch Löschweiher zahlen. Der Kantonsrat hat dies einstimmig unterstützt. Ziel ist es, dass auf der Landschaft mehr Löscheinrichtungen zur Brandbekämpfung finanziert werden können. Weiter in der Sendung: * Stadt Luzern zeigt Organsatoren der Corona-Demo an * PH Schwyz st…
 
Das Luzerner Kantonsparlament debattiert darüber, wie der Kanton und die Stadt Luzern künftig die Kosten für die fünf grossen Kulturbetriebe aufteilen. Dabei dürfte auch das neue Luzerner Theater zu reden geben. Weiter in der Sendung: * Gefährliche nächtliche Rettungsaktion der Rega im Kanton Schwyz * Durchmischte Bilanz des 43. Luzerner Stadtlaufs…
 
Fast 30 Jahre waren er und die Orgel in der Stadtluzerner Hofkirche ein Herz und eine Seele. Nun, mit 67 Jahren, verabschiedet sich Wolfgang Sieber von «seiner» Orgel. Sieber ist ein musikalisches Chamäleon. Seine Orgel erklang auch zusammen mit Guggenmusik- oder Rapklängen. Weiter in der Sendung: * Joel Wicki gewinnt das Luzerner Kantonale Schwing…
 
Der unbewilligte Kundgebungszug bewegte sich durch die Innenstadt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Laut der Luzerner Polizei wurden 60 Personen weggewiesen. Beim Zusammentreffen mit anderen Gruppierungen kam es zu vereinzelten Ausschreitungen. Die Polizei setzte Pfefferspray ein. Weiter in der Sendung: * Ein Namenswechsel für die Zukun…
 
Delegierte aus verschiedenen Ländern haben in dieser Woche die Austragungsorte der Winteruniversiade besucht. Ihr Fazit: Sie sind begeistert. Mitte Dezember werden rund 1600 Studerende aus über 50 Nationen teilnehmen. Die acht Austragungsorte sind in der Zentralschweiz und in Graubünden. * Sie spielt schon unter der dritten Intendanz: Die Schauspie…
 
Aus Angst, ihre Aufenthaltsbewilligung zu verlieren, hüten sich viele Ausländerinnen und Ausländer davor, Sozialhilfe zu beziehen, obwohl sie diese in der Coronakrise dringend bräuchten. Die Stadt Luzern stellt daher 400'000 Franken Überbrückungshilfe zur Verfügung. Weiter in der Sendung: * Lucerne Festival zieht 41'000 Besucherinnen und Besucher a…
 
Die Bibliothek des emeritierten ETH-Professors Werner Oechslin in Einsiedeln ist ein Schatz mit über 50 000 Büchern und Dokumenten aus der Zeit seit dem 15. Jahrhundert. In Zukunft kümmern sich die Bibliotheks-Stiftung, die ETH Zürich und der Kanton Schwyz gemeinsam um den Betrieb. Weiter in der Sendung: * FDP Nidwalden: Vier Interessierte für die …
 
Stadt und Land besser vernetzen und Pendlerinnen den Umstieg auf den öffentlichen Verkehr erleichtern: Dafür sollen schweizweit sogenannte Verkehrsdrehscheiben sorgen. Ein Vorbild dafür ist Emmenbrücke, erklärte heute Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Weiter in der Sendung: * Ansturm auf die Zentralschweizer Impfzentren: Nach der Einführung der Zert…
 
Bei der Luzerner Milchverarbeiterin kommt es zur Rochade. Der aktuelle CEO Urs Riedener will seinen Posten abgeben und im Frühlig 2023 zum Verwaltungsratspräsienten gewählt werden. Der aktuelle VR-Präsident, der Luzerner Alt Ständerat Konrad Graber, wird sich dann nicht mehr zur Wahl stellen. Weiter in der Sendung: * Wieder verschoben: Die Operette…
 
Absperrbänder und geschlossene Türen beim Kulturzentrum KKLB beim Landessender in Beromünster: Künstler Wetz, der das Zentrum rund zehn Jahre lang betrieb, hat es nun dichtgemacht. Er begründet dies mit einem Streit mit der Gemeinde. Allerdings will Wetz das Zentrum in neuer Form weiterführen. Weiter in der Sendung: * Der Bundesrat hat eine Covid-Z…
 
Im aktuellsten IHZ-Podcast «nöch dra» begrüssen wir Rafael Bieri, Geschäftsleiter und Verwaltungsratspräsident der Bieri Tenta AG. Die Bieri Gruppe agiert als Zentralschweizer Hersteller von Planenstoff-Lösungen. 1936 als Schlauchweberei in Grosswangen gestartet ist die Bieri Tenta AG heute innovativer Hersteller von LKW-Planen, Trennsystemen oder …
 
Im aktuellsten IHZ-Podcast «nöch dra» begrüssen wir Raphael Stocker, Geschäftsleiter Stocker Stahl AG. Mit gerade mal 29 Jahren übernahm Raphael Stocker im Jahr 2012 die Stocker Stahl AG in vierter Generation. Das Familienunternehmen mit Sitz in Rothenburg LU bietet Produkte in den folgenden vier Kompetenzcenter an: Stahl und Metalle, Rohre, Bewehr…
 
Im aktuellsten IHZ-Podcast «nöch dra» begrüssen wir Claudia Mattig, Geschäftsmitinhaberin und Group CEO der Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner. Das Treuhand- und Revisionsunternehmen Mattig-Suter und Partner besteht seit über 60 Jahren. Claudia Mattig führt das Unternehmen, welches nebst dem Kanton Schwyz auch Sitze im Wal…
 
Im aktuellsten IHZ-Podcast «nöch dra» begrüssen wir Adrian Steiner, CEO der Thermoplan AG in Weggis. 1974 gegründet, gehört die Thermoplan AG heute in der Entwicklung und Produktion von Kaffeevollautomaten zu den Weltmarktführern ihrer Branche. Seit 2009 lenkt Adrian Steiner als CEO die Geschicke des Weggiser Unternehmens. Steiner war bereits vor s…
 
Im aktuellsten IHZ-Podcast «nöch dra» begrüssen wir Philipp Kronenberg, CEO bbv Software Services AG. bbv Software Services ist ein Schweizer Software- und Beratungsunternehmen mit rund 300 Expertinnen und Experten, die alle ein Ziel verfolgen: Gemeinsam die Visionen ihrer Kunden verwirklichen. Der in Zofingen AG aufgewachsene Philipp Kronenberg is…
 
Im aktuellsten IHZ-Podcast «nöch dra» begrüssen wir Adrian Achermann, CEO der Beutler Nova AG. Beutler Nova, übrigens ein Unternehmen der Schuler Gruppe, zukunftsorientiert und innovativ tätig ist beweist unter anderem die Auszeichnung durch den IHZ-Innovationspreis 2016. Bereits 1995 hat das Unternehmen aus Gettnau LU den Anerkennungspreis im Rahm…
 
Seit sechs Jahren ist Adrian Affentranger CEO der Diwisa Distillerie Willisau AG. Der gelernte Koch und studierter Lebensmitteltechnologe war bereits vor der Übernahme mehrere Jahre im Unternehmen tätig. Genuss und Geselligkeit sind nicht nur Attribute, welche die Diwisa Ihren Kundinnen und Kunden bieten möchte, es sind auch Werte die dem dreifache…
 
Seit April 2020 ist Miriam Böger Direktorin im Art Deco Hotel Montana. Zuvor war Böger im Vier-Sterne-Haus Vizedirektorin und Leiterin im Bereich Finanzen und Personal. Die im Süd-Schwarzwald aufgewachsene Hoteldirektorin trat in jungen Jahren Ihre erste Praktikumsstelle an einer Hotel-Rezeption in Saas-Fee an. Miriam Böger hat nebst der Schweizeri…
 
Seit November 2010 ist Norbert Patt CEO der Titlis Bergbahnen. Der Heimweh-Bündner führt aktuell mit dem Projekt TITLIS 3020 eines der wohl zukunftsträchtigsten Projekte in einer Schweizer Tourismusregion. Ein Touristiker durch und durch, der nicht nur den Bergen verbunden ist, sondern es auch liebt, seiner Tochter als Ski-Servicemann zur Seite zu …
 
Seit September 2019 ist Markus Stolz Geschäftsführer der SIGRIST-PHOTOMETER AG in Ennetbürgen. Das Unternehmen wurde für sein Produkt "ScrubberGuard" mit dem IHZ-Innovationspreis 2020 ausgezeichnet. Eingesetzt in der Hochseeschifffahrt, prüft der ScrubberGuard das Waschwasser von Abgasreinigungsanlagen vor der Ausleitung ins Meer auf Ölspuren, Trüb…
 
2008 wird Brigitte Breisacher Eigentümerin der Alpnach Norm-Schrankelemente AG und gründet die Alpnach Norm-Holding AG sowie die Breisacher Stiftung zur Förderung junger Berufsleute. Gegründet von Ihrem Vater Theo Breisacher im Jahr 1966, wurde Alpnach Norm-Schrankelemente AG über die Jahre zu einem der wichtigsten und grössten Arbeitgeber in der R…
 
Mit seinen Brüdern hat er das Unternehmen an die Spitze der Branche geführt. Doch was für eine Person steckt hinter dem Verwaltungsratspräsidenten der 4B? Und warum heisst das Familienunternehmen eigentlich 4B? Dies und weitere spannende Einblicke gibt uns Mark Bachmann in unserem Podcast.
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login