show episodes
 
Z
Zeitblende

1
Zeitblende

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Die «Zeitblende» erweckt Geschichte zum Leben: bekannte und unbekannte Ereignisse der Schweizer Geschichte – und grosse Episoden der Weltgeschichte. Wir geben denen das Wort, die Geschichte erlebt und mitgeprägt haben. Zeitzeug:innen schildern ihre teils dramatischen Geschichten, historische Figuren werden wieder lebendig. Die besten Historiker:innen ordnen das ein und erklären, wie historische Ereignisse unser heutiges Leben prägen.
 
"Gesichter Europas", das sind Menschen, die für historische, politische und gesellschaftliche Prozesse in ihrem Land stehen. Unsere Reporterinnen und Reporter treffen sie, erfahren ihre Geschichten und bekommen Einblicke in ihren Alltag. Was tut sich zwischen Amsterdam und Athen? Worüber wird in Polen diskutiert? Was beschäftigt Portugal? Und was machen andere Europäerinnen und Europäer besser? Eine Stunde Hörerlebnis, jeden Samstag, ab 11.05 Uhr.
 
Sie sind ihrer Zeit voraus, sie provozieren, sie hinterlassen Spuren, auch im Archiv von SRF. Mona Vetsch diskutiert im «Rückspiegel» mit Menschen, die sich für brennend aktuelle Anliegen engagierten, als es noch niemand hören wollte. Veganismus, Klimawandel, Gleichberechtigung oder die Anerkennung von Homosexuellen in der Gesellschaft. Was hat sie angetrieben? Und wie ist ihre Geschichte weitergegangen? Alle Videos in der Playlist «Rückspiegel» auf dem Youtube-Kanal von SRF Archiv.
 
Krimis, Literatur, aktuelle Storys und spannende Geschichten - hört doch, was ihr wollt! Jede Menge Hörspiele und Doku-Fictions im Einzel- oder Serienformat. Mit berühmten Stimmen, bekannten Büchern und besonderen Themen. Lasst das Durchhören beginnen. // Feedback oder Wünsche: hoerspiel@wdr.de // Jede Woche Tipps von unserem Team: www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter
 
N
Never Forget

1
Never Forget

Fabian Soethof & Stephan Rehm Rozanes

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Corona hin oder her, die Städte sind mit Werbebannern für trashige 90s-Revival-Partys zuplakatiert. Courtney Barnett, Ilgen-Nur und Dream Wife wiederbeleben den Indie-Rock der 90er, Jorja Smith recycelt den R’n’B von damals und DIIV starren auf ihre Schuhe like it’s 1991. Kurz: die 90er sind wieder wo sie sein sollten, im Hier und im Jetzt. Diesem Phänomen gehen die zwei in den 90ern sozialisierten ME-Redakteure Fabian Soethof und Stephan Rehm Rozanes in einem neuen Podcast nach. In „Never F ...
 
Als Ergänzung zu "Staatsbürgerkunde" gibt's hier Kurzes, Spontanes und Aufgeschnapptes über das Leben in der DDR. Das können Fundstücke im Netz sein, TV- und Radio-Empfehlungen, Lese- oder Filmtipps und auch mal kurze Interviews oder Kommentare. Schnell aufgenommen, schnell publiziert, schnell gehört.
 
Der Podcast über die vergessenen Geschichten des deutschen und internationalen Frauenfußballs. Von und mit Sascha, Sven, Petra, Freddy, Helga, Sunny, Franzi. Wir sprechen mit Zeitzeug_innen, Knüpfen Verbindungen zwischen Gestern und Heute, recherchieren in Archiven und graben verborgenes aus und erzählen von den verlorenen Legenden der Fußballgeschichte. Dabei bleibt es nicht in Deutschland, sondern wir schauen über die Grenzen von Ländern und Kontinenten hinweg. Unterstützt werden wir techn ...
 
Ein Podcast von ZEIT ONLINE über das Leben in der DDR und danach. Was machte den Alltag in der DDR aus? Wie verbrachten die Jugendlichen ihre Freizeit? Wie reiste, wie liebte, wie arbeitete man? In ausführlichen Gesprächen kommen Menschen zu Wort, die aus verschiedenen Lebensbereichen erzählen. Die beiden Moderatoren, Valerie Schönian und Michael Schlieben, stammen aus Ost und West und sind neugierig, denn sie haben die DDR nicht selbst erlebt. 30 Jahre nach dem Mauerfall fragen sie nach dem ...
 
H
HörPunkt

1
HörPunkt

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Der HörPunkt von SRF 2 Kultur steht für Geschichten, die das Leben schreibt. Ungeschminkt, direkt erzählt, immer monatlich zu einem Thema. Menschen, die erzählen, von Schicksalen, vom Glück, von Brüchen und von den Ereignissen der Zeit – authentisch, nah. Immer am zweiten des Monats sind die Geschichten auch am Radio zu hören – dann wird das Erzählte diskutiert, besprochen, in einen Zusammenhang gesetzt. Sechs Stunden lang. Die feine Kunst des Erzählens und der Themenschärfung zugleich, dami ...
 
Loading …
show series
 
Thomas Aigner begann seine Radiolaufbahn mit einem nchtlichen Besuch im ORF-Funkhaus. Nicht viel spter sa er selbst am Mikrofon des 3-Nachtexpress und moderierte auch den Treffpunkt 3 und den 3-Wecker, die meistgehrte Sendung sterreichs. Als Korrespondent in Los Angeles berichtete er sowohl fr den ORF als auch fr deutsche Hrfunk- und Fernsehprogram…
 
Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind über 75 Jahre vergangen. Noch immer gibt es Menschen, die persönlich Zeugnis von dessen Gräueln ablegen können. Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds hat fast eintausend Überlebende der nationalsozialistischen Verfolgung angesprochen und um ihre Erinnerungen und Botschaften gebeten. Aus ihren Antworten ist…
 
•Spurensuche• Auch die Autorin ist auf der Suche nach Orwells Schreibmaschine. Sie findet die Zeitzeugen David Zane Mairowitz und Jim Haynes - und entdeckt die Frauen des George Orwell. Vielleicht können Sonia und Eileen ihr weiterhelfen. // Von David Z. Mairowitz und Philine Velhagen / Regie: David Z. Mairowitz und Philine Velhagen / WDR 2021 / ww…
 
Einfach nur hässlich, wuchtig, überdimensioniert – das Urteil über die Architektur des Brutalismus fällt häufig äußerst negativ aus. Gerade in Tschechien, wo viele die Gebäude aus den 1960er- und 70er-Jahren mit dem Kommunismus gleichsetzen. Doch es hat ein spürbares Umdenken eingesetzt. Kirchgeßner, Kilian www.deutschlandfunk.de, Gesichter Europas…
 
Auch wenn die Beziehungen unter der Regierung von Kanzlerin Merkel sehr gut gewesen seien, fürchte er in Zukunft um die bedingungslose Unterstützung, sagte der ehemalige Botschaft Israels in Deutschland, Avi Primor, im Dlf. „Es gibt viel Ärger über die israelische Politik in den besetzten Gebieten.“ Avi Primor im Gespräch mit Birgit Wentzien www.de…
 
In der vergangenen Woche sind die Corona-Zahlen in Tschechien nicht mehr deutlich angewachsen. Es scheint, als ob der Höhepunkt der vierten Welle erreicht ist. Die Leiterin des zentralen Gesundheitsamtes, Pavla Svrčinová, will aber noch keine Entwarnung geben. Zugleich verteidigt der geschäftsführende Gesundheitsminister weiterhin eine geplante Imp…
 
Am Sonntag war der Internationale Tag des Ehrenamtes. Auch in Tschechien engagieren sich Jahr für Jahr zehntausende Freiwillige in den unterschiedlichsten Bereichen. Gebraucht werden sie derzeit vor allem bei der Bewältigung der Corona-Pandemie.
 
Vergangene Woche haben wir über den Start der tschechischen Biathletinnen und Biathleten in die neue Weltcup-Saison berichtet. Trotz unterschiedlicher Auftaktergebnisse gilt weiter: Markéta Davidová bei den Frauen und Michal Krčmář bei den Männern sind Tschechiens größte Medaillenhoffnungen in dieser Sportart für Olympia.…
 
•Miniserie, deutsche Version• Sanaa ist 22. Sie studiert, hat einen Freund und einen Liebhaber. Doch ihre Träume prallen auf die Realität - das ist ihr Viertel, ihr Hochhausblock und vor allem: ihre depressive Mutter Asija. // Von Karosh Taha / Übersetzung aus dem Kurdischen: Jomana Djoumma / Regie: Mizgin Bilmen / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel…
 
•Miniserie, deutsche Version• Sanaa begibt sich auf die Spur ihrer Vergangenheit: Was hat Tante Khalidas Haarsträhnenritual mit Sanaas Liebhabern zu tun? Liegt in einer alten Videoaufnahme der Schlüssel zum Verständnis für Asija? // Von Karosh Taha / Übersetzung aus dem Kurdischen: Jomana Djoumma / Regie: Mizgin Bilmen / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoe…
 
•Miniserie, deutsche Version• Eine neue Nachbarin bringt einen Lichtblick für Asija. Doch Sanaa ist beunruhigter denn je: Jemand verfolgt ihr Leben auf Schritt und Tritt. Was führt der geheimnisvolle Volvomann im Schilde? // Von Karosh Taha / Übersetzung aus dem Kurdischen: Jomana Djoumma / Regie: Mizgin Bilmen / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-n…
 
•Miniserie, kurdisch-deutsche Version• Sanaa bîst û du salî ye. Di zanîngehê de dixwîne û hevalekî wê û dildarekî wê hene. Lê belê rastiya jiyanê li ber xeyalên wê asteng in- anku taxa wê, bilindxaneya, ku ew lê dijî û herî zêde jî: Diya wê Asiya, ku xemokî pê re ye. // Von Karosh Taha / Übersetzung aus dem Kurdischen: Jomana Djoumma / Regie: Mizgi…
 
•Miniserie, kurdisch-deutsche Version• Sanaa dikeve ser şopên pêşeroja xwe: Çi têkilîya badana biskên metika Xalîde bi dildarên Sanaa re heye? Gelo mifteya têgihiştina ji bo Asiya di vîdeoyeke kevn de ye? // Von Karosh Taha / Übersetzung aus dem Kurdischen: Jomana Djoumma / Regie: Mizgin Bilmen / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Miniserie, kurdisch-deutsche Version• Cîraneke nû roniya hêviyê dide Asiya. Lê Sanaa ji her carî bêhtir aciz e: Mêrikek gav bi gav jiyana wê dişopîne. Gelo ev mêrikê bi Volvo çi dek û dolaban digerîne? // Von Karosh Taha / Übersetzung aus dem Kurdischen: Jomana Djoumma / Regie: Mizgin Bilmen / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Doku-Fiktion• Nicht nur romantische Beziehungen haben Krisen: Jan zieht von Berlin aufs Land. Ob das die Freundschaft mit Paul aushält? // Von Nick-Julian Lehmann / Regie, Musik und tontechnische Realisation: Nick-Julian Lehmann / Autorenproduktion 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Nick-Julian Lehmann
 
•SciFi-Krimi• Wenig ist bekannt vom Gefühlsleben der Astronauten auf ihren immer längeren Flügen. Alexander ist schon seit 14 Monaten im All und nahezu auf sich allein gestellt. Denn sein Kopilot Andrej leidet an schweren Depressionen. // Von Dana Ranga / Regie: Angeli Backhausen / WDR 2002 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Vor 14 Jahren wurde am Fuße der Karlsbrücke in der Prager Altstadt ein Museum eröffnet. Neben der Dauerausstellung über die berühmteste Brücke der Stadt wird dort jedes Jahr im Advent eine Sonderausstellung präsentiert. Diesmal steht die Weihnachtsbescherung im Blickpunkt.
 
Gemessen an Größe und Pracht der Alpen wirkt der Mensch klein. Doch unser Einfluss auf das, was in den Bergen geschieht, ist gewaltig. Der menschengemachte Klimawandel wirkt sich dort besonders früh und drastisch aus. Er lässt Gletscher verschwinden, Permafrost tauen und Bergmassive auseinanderbrechen. Herter, Gerwald www.deutschlandfunk.de, Gesich…
 
Paul Scherrer war der führende Schweizer Kernphysiker seiner Zeit. Und eine faszinierende Figur: Informant für den US-Geheimdienst im Zweiten Weltkrieg, später vom Bundesrat mit der Atomforschung betraut - und mit einem brisanten Geheimauftrag. Doch Scherrer bleibt auch eine rätselhafte Figur. In der Kernphysik führte in der Schweiz kein Weg an Pau…
 
•3D Audio, für Kopfhörer• Eine Gruppe Test-User unternimmt mit einer App eine Reise durch die Geschichte des heilenden Sounds. Beim Versuch, sich mit möglichst vielen Menschen zu verbinden, begegnen sie allerlei skurrilen Persönlichkeiten. // Von Christoph Goldmann / Regie: Matthias Kapohl / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind über 75 Jahre vergangen. Noch immer gibt es Menschen, die persönlich Zeugnis von dessen Gräueln ablegen können. Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds hat fast eintausend Überlebende der nationalsozialistischen Verfolgung angesprochen und um ihre Erinnerungen und Botschaften gebeten. Aus ihren Antworten ist…
 
Die Villa Massimo in Rom ist ein Ort, dessen Name besonders in den Ohren deutscher Kunstschaffender verheißungsvoll klingt. Seit über 100 Jahren werden sie hierher eingeladen, um in idyllischer Atmosphäre ihrer Arbeit nachzugehen. Aber was genau verbirgt sich hinter den Mauern des Anwesens? Von Aureliana Sorrento www.deutschlandfunk.de, Mikrokosmos…
 
Im hohen Alter von 102 Jahre ist Miroslav Zikmund am Mittwoch in einem Prager Krankenhaus gestorben. Er und Jiří Hanzelka wurden bekannt und berühmt wegen ihrer Reisen um die ganze Welt – und weil sie ihre Erlebnisse auf unvergleichliche Art geschildert haben.
 
Im ersten Corona-Jahr gab es in Tschechien für Mediziner und Krankenhauspersonal abendlichen Applaus und selbstgebackenen Kuchen. Inzwischen hat sich die Stimmung in der Bevölkerung deutlich gewandelt. Dies zeigt eine Reportage für die Inlandssendungen des Tschechischen Rundfunks.
 
Im Luftfahrtmuseum im Prager Stadtteil Kbely wird die Geschichte der tschechoslowakischen und tschechischen Luftstreitkräfte anschaulich gemacht. Es ist das größte seiner Art hierzulande, muss sich aber auch im weltweiten Vergleich nicht verstecken.
 
•Mundart-Krimi• Polizei, Krankenwagen, Martinshörner auf der Straße: Frau Huppertz traut ihren Augen nicht. Kein Zweifel. Das ist eindeutig ihre Saunabekannte Helga Bloemke. Und der Mann auf der Trage ist Gatte Ralf-Günther. War das wirklich nur ein Autounfall? // Von Maria Schüller und Cornelia Walter / Komposition: Ulrich Biermann / Regie: Uwe Sc…
 
In Tschechien leben über 4000 Menschen, die HIV-positiv sind. Weitere knapp 1000 Infizierte wüssten nichts von ihrer Ansteckung, heißt es in Schätzungen. Dabei ist hierzulande aber das Interesse daran gestiegen, sich testen oder gegen Aids behandeln zu lassen.
 
Erstmals überhaupt traten der scheidende und der neue tschechische Premier bei einer gemeinsamen Pressekonferenz auf. Andrej Babiš und Petr Fiala unterstützten am Dienstag eine Ärzte-Initiative, damit hierzulande pro Woche eine Million Menschen geboostert werden können.
 
Die Karlsuniversität ist die älteste Hochschule nicht nur in Tschechien, sondern in ganz Mitteleuropa. Seit ihrer Gründung 1348 stand immer ein Mann an ihrer Spitze. Das ändert sich im kommenden Februar, denn dann tritt Milena Králíčková das Rektorenamt an. Welche Ziele und Prioritäten sie sich für ihre neue Funktion setzt, hat sie im Interview in …
 
Aufgrund der sich weiter verschlechternden epidemischen Lage ist auch in Tschechien die Diskussion um eine allgemeine Impfpflicht neu entbrannt. Am Montag unterbreitete der geschäftsführende Gesundheitsminister Adam Vojtěch (parteilos) den Vorschlag, diese für bestimmte Berufsgruppen sowie Menschen ab 60 Jahre einzuführen.…
 
Die olympische Saison der Wintersportler hat begonnen. Am vergangenen Wochenende sind die Athleten mehrerer Sportarten in den Weltcup gestartet, darunter im Biathlon. Hier hat Tschechien mit Markéta Davidová und Michal Krčmář zwei heiße Eisen im Feuer.
 
Ungewöhnlich, aber den Umständen entsprechend würdevoll – so wird allgemein die Ernennung Petr Fialas zum neuen Premier Tschechiens bewertet. Präsident Miloš Zeman, der aktuell mit dem Coronavirus infiziert ist, nahm ihm am Sonntag den Eid aus einer Plexiglasbox heraus ab. Wer der neue Regierungschef ist, erfahren Sie in unserem kurzen Porträt.…
 
•Spurensuche• Können Requisiten der Geschichte Geschichten erzählen? Das vierteilige Hörspiel begibt sich auf die Suche nach einem Stück Geschichte, auf dem Geschichte geschrieben wurde: Die Schreibmaschine des George Orwell. Vor allem der "Fabulierer" will sie finden, denn er hat einst selbst auf ihr geschrieben. // Von David Z. Mairowitz und Phil…
 
•Spurensuche• Orwells Remington-Schreibmaschine, endlich gefunden, ist störrisch. Sie will sich nicht von fremden Fingern tippen lassen, sie tippt lieber selbst - dabei sollen auf ihr doch die Memoiren des Fabulierers entstehen. Vielleicht ist eine Zeitreise in die 1960er eine Lösung. Aber was, wenn man 1984 strandet? // Von David Z. Mairowitz und …
 
•Spurensuche• Die Schreibmaschine muss vom Fabulierer zurückerobert werden, damit mit ihrer Hilfe endlich auch die Geschichte von Orwells Frauen erzählt werden kann. Denn sie sind "the girls from the fiction department". Ohne sie kein "1984". Sie müssen sich die Requisiten der Geschichte zurückholen! Oder? // Von David Z. Mairowitz und Philine Velh…
 
•SciFi-Komödie• Eine Reise in unsere Alte Welt, wo die Menschen noch nicht in der Maschine, sondern im Mutterleib entstehen. Der Reporter Primo Lyon (Christian Ulmen) kommt aus der Neuen Welt und soll aus der Alten Welt, die inzwischen Sperrzone ist, berichten. // Von Jörg Diernberger / Komposition: Toni Nirschl / Regie: Jörg Diernberger / WDR 2013…
 
•Collage• Sie fühlen sich in der Welt fremd. Wie Außerirdische beobachten sie die Menschen. Wie Anthropolog:innen vom anderen Stern analysieren sie ihre Rituale. // Von Gesine Schmidt / Komposition: Pierre Oser / Regie: Walter Adler / DLF/WDR 2012 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Gesine Schmidt
 
Seine Vision war der „Sozialismus mit menschlichem Antlitz“. Als Symbolfigur des sogenannten Prager Frühlings von 1968 bemühte er sich um gesellschaftliche und wirtschaftliche Reformen in der Tschechoslowakei. Alexander Dubček wurde am 27. November 1921 geboren.
 
•Dokufiktion• Seit Jahrzehnten liegt eine touristische Attraktion an einem Strand von Kap Verde: das Schiffswrack der Santa Maria. Glaubt man dem Mythos, begann mit ihr der Kampf für die Unabhängigkeit. // Von Steffen Irlinger / Regie: Thomas Wolfertz / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Steffen Irlinger
 
•Dokufiktion• In Kap Verde verbreitet sich eine lebensfrohe Tanzmusik, die von der portugiesischen Kolonialmacht als Funaná zensiert und verboten wird. An ihrer Symbolkraft für den Unabhängigkeitskampf ändert das nichts. // Von Steffen Irlinger / Regie: Thomas Wolfertz / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login