show episodes
 
Als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wiedenest sind wir eine Gemeinschaft von Menschen aller Generationen und verschiedener Nationen, die Jesus Christus lieben, ihm nachfolgen und andere durch Worte und Taten auf die Liebe Gottes hinweisen. Jede/r ist herzlich willkommen. Der Gottesdienst am Sonntag ist ein Höhepunkt unserer Gemeindewoche. Hier feiern wir gemeinsam Gott durch Anbetung, Verkündigung und Abendmahl. Dieser Podcast beinhaltet die Predigten unserer wöchentlichen Sonntagsgottes ...
 
Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. In aller denkerischen Freiheit wird daran gearbeitet, einen neuen, authentischen Zugang zu den christlichen Quellen zu finden. Dabei steht bewusst alles zur Disposition.
 
Wir sind eine Gemeinde in Amriswil mit Menschen unterschiedlichen Alters und Nationalitäten. Unser Herz ist es Menschenleben mit Gottes Liebe zu erreichen und so Königreich Gottes zu bauen. Mehr Infos auf www.selahministries.ch
 
"Nicht vom Brot allein wird der Mensch leben, sondern von jedem Wort aus Gott" (Mt 4,4). Die Homilie zum Sonntagsevangeliums legt einen Text aus dem Neuen Testament aus und macht ihn aus seinen Wurzeln heraus verständlich. Die Worte, Gleichnisse und die Person Jesu selbst werden lebendig und werden zum Brot für jeden Tag. Die Predigtreihe aus Maria Linden/ Ottersweier (Baden) begleitet durch das Kirchenjahr und erschließt die Texte der katholischen Liturgie.
 
Auf diesem Podcast erfährst du, wie Jesus mein Leben um 180 Grad nach 2. Suizidversuchen gedreht hat. Du bist vielleicht in einer schwierigen Lebensphase? Fragst dich, wo Gott ist? Bist vielleicht auch unsicher und wankelmütig, was das Thema Glauben betrifft? Dann kann ich dich beruhigen, dann geht es dir genauso wie mir damals. Hier erfährst du Ermutigung und Stärkung für deinen Glauben und kannst dir Gottes Gedanken, die er über dich denkt anhören und so dein menschliches Denken in Gottes ...
 
Auf ein Wort ist eine Kolumne der Chrismon Herausgeberinnen und Herausgeber manche Fachleute kneifen oder die sie mit schnellen Antworten abhaken. Chrismon weicht keiner Frage der Leserinnen und Leser aus. Das evangelische Magazin gibt überraschende Antworten zu Glauben und Theologie, Anstand und Moral. Knapp, konzentriert und verständlich. Mit Lust an der Kontroverse. Weitere Informationen auch unter www.chrismon.de.
 
Er ist wieder da: Ne Bergische Jung, Willibert Pauls. Er erzählt nicht nur genial seine Witze, sondern er hat auch eine Botschaft. Denn schließlich ist er im Hauptberuf Diakon. Religion und Humor, so sagt er, gehören zutiefst zusammen. Im Radio ist er bald wieder jeden Samstag zu hören, natürlich um 11.11 Uhr. Und im Video hier!
 
Hören Sie hier die aktuellen Predigten der Bibelgemeinde Berlin. Wir sind bibeltreue Christen in Berlin, die das Wort Gottes (die Bibel) auch in der heutigen Zeit noch ernst nehmen. Gott ist real und existiert wirklich. Die Bibel gibt uns Auskunft darüber, wer und wie Gott wirklich ist. Erfahren sie unter www.bibelgemeinde-berlin.de mehr über unsere Gemeinde. Wir wünschen Gottes Segen beim Hören und Anwenden Seines Wortes
 
Die Bibel hat eine lebensverändernde Kraft. Davon sind wir als evangelische Freikirche überzeugt. Deshalb ist es uns sehr wichtig, die Texte der Bibel auf unser Leben anzuwenden. Wir hoffen, dass dieser Podcast auch Ihnen hilft, ihre Beziehung zu Jesus Christus zu vertiefen und Orientierung für ihre Lebensfragen aus dem Wort Gottes zu bekommen. Besuchen Sie uns als „Evangelium für Alle“ auch auf unserer Homepage: www.efa-stuttgart.de
 
Podcast der deutschen Leitgedanken Hinweis zum Urheberrecht: Der Podcast der Leitgedanken ist ein Angebot für den persönlichen Gebrauch. Die Dateien unterliegen dem Urheberrecht. Eine Veröffentlichung und Verbreitung ist somit ohne Genehmigung des Urhebers nicht gestattet. Privater Podcast für Oliver Block mail@oliverblock.com
 
Loading …
show series
 
Was meinen Sie: Hat Gott Sie angenommen? Gehören Sie zu Gott? Sind Sie sich darin gewiss: Die Zusagen, die Gott in der Bibel macht, die gelten Ihnen persönlich? Wissen Sie wirklich, dass Gott Sie liebt? Genau um diese Frage geht es letztlich in dem Satz, der für unsere Ohren vermutlich zunächst etwas seltsam und fremdartig klingt: „Die aus dem Glau…
 
Was meinen Sie: Hat Gott Sie angenommen? Gehören Sie zu Gott? Sind Sie sich darin gewiss: Die Zusagen, die Gott in der Bibel macht, die gelten Ihnen persönlich? Wissen Sie wirklich, dass Gott Sie liebt? Genau um diese Frage geht es letztlich in dem Satz, der für unsere Ohren vermutlich zunächst etwas seltsam und fremdartig klingt: „Die aus dem Glau…
 
Vor einiger Zeit spielte ich mit meinen Enkeln Fußball. Eigentlich verstehen sich die Kinder gut. Aber bei dem Spiel kam es nach einiger Zeit zum Streit. „Ich bin besser als du!“ „Ich hab mehr Tore geschossen als du.“ Und das Verständnis unter ihnen und die Einigkeit waren weg. Weil jeder von ihnen besser und größer sein wollte als der andere. Paul…
 
© Regina König / ERF Medien Eine automatische Melkmaschine will er nicht und seine Kühe kommen raus auf die Weide, denn Thomas Vetter liegt das Wohl der Tiere am Herzen: „Als Christ ist mir bewusst, dass ich Gottes Schöpfung bewirtschafte.“ So steckt der Landwirt aus dem sächsischen Wehrsdorf gerade mittendrin in einem Experiment: Er kreuzt zwei Ri…
 
© Jez Timms / unsplash.com Bernd Vetter von der Hofkäserei Vetter (Foto: Regina König / ERF Medien) Dieser Käse ist echte Handarbeit: Jedes Stück hat Bernd Vetter viele Male in die Hand genommen, gesalzen und gewürzt, gewendet und in Laken gebettet. Die Rohmilch, die im Kessel quirlt, kommt von Kühen, die der Käsemacher persönlich kennt: Vom Hof se…
 
Im 1.Brief an die Christen in Thessaloniki schreibt der Apostel Paulus den folgenden Satz. Wir lesen ihn im Kapitel 4, Vers 6 : „Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.“ Vor einiger Zeit las ich in einem Aufsatz: „Wenn jemand Jesus gehört, dann muss es auch der Hofhund merken.“ Mit diesen dras…
 
© AngiePhotos / istockphoto.com Das Auf und Ab im Leben eines Menschen lässt sich mit den verschiedenen Jahreszeiten vergleichen: Es gibt Zeiten, in denen dunkle Tage überwiegen, und Zeiten, die eher lichterfüllt sind. Hoffnungsfrohe Situationen wechseln sich ab mit Lebenslagen, in denen wir manchmal verzweifeln könnten. Für Pastor Ulrich Mann ist …
 
„Wie der Herr, so’s Gescherr“ – dieses Sprichwort hat es von den alten Römern bis in die deutsche Sprache geschafft. Es formuliert eine Erkenntnis über den Menschen, die zu allen Zeiten gültig war und ist: Gute oder schlechte Verhaltensweisen färben ab, von einem Menschen auf den anderen. Besonders von den Autoritätsfiguren des Lebens, unseren Väte…
 
Im 1.Brief an die Christen in Thessaloniki schreibt der Apostel Paulus den folgenden Satz. Wir lesen ihn im Kapitel 4, Vers 6 : „Niemand gehe zu weit und übervorteile seinen Bruder im Handel. Denn der Herr straft dies alles.“ Vor einiger Zeit las ich in einem Aufsatz: „Wenn jemand Jesus gehört, dann muss es auch der Hofhund merken.“ Mit diesen dras…
 
© Amir Taheri / unsplash.com „Kinder an die Macht“ – so forderte es Herbert Grönemeyer 1986 in einem Lied. Tatsächlich aber haben Kinder und Jugendliche in unserer Gesellschaft nur wenig Einfluss. Der Weltkindertag am kommenden Sonntag will auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen. Über die Bedeutung dieses Tages, weltweite chri…
 
© Joel Muniz / unsplash.com Agata Zurschmitten (Foto: privat) Corona hat uns ins Homeoffice oder in die Kurzarbeit gezwungen. Kontakte zu Freunden und Verwandten waren oft nur noch per Telefon oder Videokonferenz möglich. Die letzten Monate waren für viele Menschen eine Belastung. Ganz anders sind die Erfahrungen von Agata Zurschmitten aus Berlin. …
 
Seit einer knappen Woche steht in meinem Büro ein neuer Schreibtisch. Der alte hat einfach nicht mehr den Anforderungen genügt. Vorher hieß es Aufräumen: Schreibtischcontainer ausmisten, alten Schriftverkehr aussortieren und, und, und … Ganz ehrlich: Ich habe es nicht so mit dem Aufräumen. Es gibt kreativere Dinge, die ich viel lieber mache. Doch g…
 
Dieses Ausmalbild aus Kindertagen habe ich noch deutlich vor Augen: Wild und ungestüm bäumen sich Berge von Wasser auf. Ein Boot droht im Sturm zu kentern. Die Leute darin sind von Angst und Panik gezeichnet. Und – was ist das? Zwei Menschen befinden sich außerhalb des Bootes! Mitten zwischen schäumenden Wellenkronen. Aber sie sind nicht über Bord …
 
Dieses Ausmalbild aus Kindertagen habe ich noch deutlich vor Augen: Wild und ungestüm bäumen sich Berge von Wasser auf. Ein Boot droht im Sturm zu kentern. Die Leute darin sind von Angst und Panik gezeichnet. Und – was ist das? Zwei Menschen befinden sich außerhalb des Bootes! Mitten zwischen schäumenden Wellenkronen. Aber sie sind nicht über Bord …
 
© Carsten Meier / ERF Medien Wenn man nur an Gott glaubt und ihm vertraut, kommt man mit schwierigen Situationen besser klar. Das ist leicht gesagt. Doch es gibt Menschen, die so etwas selbst erlebt haben. Der Radio- und Fernsehmoderator Stefan Loß erfährt im Sommer 2008, dass er eine schwere Nierenerkrankung hat. Mit Katja Völkl hat er über die Fr…
 
„Ehre den Herrn mit deinem Gut!“ Sechs Worte für den Tag. Genau genommen: für ein ganzes Leben! „Ehre den Herrn mit deinem Gut!“ Eine klare Aufforderung. Doch falls eine ebenso so klare Umsetzung fehlt, läuft sie ins Leere. Wie gehen wir´s an? Ohne Gott zu enttäuschen. Weil er mehr oder Besseres von uns erwartet? Ohne uns selbst was vorzumachen? We…
 
„Ehre den Herrn mit deinem Gut!“ Sechs Worte für den Tag. Genau genommen: für ein ganzes Leben! „Ehre den Herrn mit deinem Gut!“ Eine klare Aufforderung. Doch falls eine ebenso so klare Umsetzung fehlt, läuft sie ins Leere. Wie gehen wir´s an? Ohne Gott zu enttäuschen. Weil er mehr oder Besseres von uns erwartet? Ohne uns selbst was vorzumachen? We…
 
Wer sich Geld bei einer Bank ausleiht, wird zu einem späteren Zeitpunkt den Betrag nebst Zinsen zurückzahlen müssen. Das ist ein normaler Vorgang. So werden Fahrzeuge und Gebäude finanziert. Auch die aktuellen staatlichen Hilfen basieren auf diesem Modell. Der Staat leiht sich Geld, um damit die angeschlagene Wirtschaft so gut es geht zu stützen. S…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login