Wirtschaftswoche öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der Podcast der WirtschaftsWoche – mit und für Weltmarktführer und alle, die es werden wollen. Chefredakteur Beat Balzli diskutiert mit den spannendsten Unternehmern, Top-Managerinnen, Ökonomen und Wirtschaftspolitikerinnen Deutschlands, wie es in der aktuellen Situation gelingt, erfolgreich ein Unternehmen zu führen – und wie sie selbst erfolgreich wurden.
 
Wie legst du dein erstes Gehalt gleichzeitig sinnvoll und profitabel an? Woher weißt du, ob sich das Studium an einer Elite-Uni lohnt? Wann ist es sinnvoll, für einen neuen Job umzuziehen? Und wie holst du dir schon am Anfang deines Berufslebens einen Teil deiner Steuern zurück? Diese und weitere Fragen, die dein Konto oder deine Karriere direkt betreffen, beantworten die Money Mates. Tina Zeinlinger und Jan Guldner sind Redakteure bei der WirtschaftsWoche. Sie holen sich Rat von Experten un ...
 
1. Die «Wirtschaftswoche» auf Radio SRF4 News blickt auf die die wichtigsten wirtschafts- und finanzpolitischen Themen der Woche zurück. 2. Drei Kolumnistinnen und Kolumnisten wechseln sich wochenweise ab; sie erläutern und analysieren die wichtigsten und bemerkenswertesten Ereignisse aus der Wirtschaftswelt im In- und Ausland. 3. Die Gesprächspartner sind: Cornelia Meyer (Wirtschafts- und Energieberaterin), Klaus Wellershoff (Unternehmensberater und ehemaliger Chefökonom der UBS) und Rudolf ...
 
Loading …
show series
 
Restaurant-Terrassen, Kinos und Sportcenter dürfen wieder öffnen, obwohl die Fallzahlen steigen. Spielt der Bundesrat da mit dem Feuer? Darüber spricht Denise Joder mit der Ökonomin und Unternehmensberaterin Cornelia Meyer. Weitere Themen: Warum geht es mit dem Rahmenabkommen nicht vorwärts? Was kann den Börsenboom noch stoppen und was bedeutet es …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Christoph Werner ging in eine Waldorfschule, wollte danach ausgerechnet Düsenjägerpilot werden und weiß inzwischen alles über das Psychogramm mancher Deutscher, die beim Hamstern von Toilettenpapier den Rest ihrer Würde verlieren. Er erfuhr im Südafrika-Urlaub von seiner Berufung zum CEO der Drogeriemarktkette dm, die …
 
WirtschaftsWoche Money Mates Cyberkriminalität entwickelt sich im Schatten von Corona zur zweiten Pandemie. Dabei bieten gerade Berufseinsteiger besonders leichte Einfallstore für Hacker, die an sensible Daten von Unternehmen gelangen oder deren IT-Infrastruktur infizieren möchten. Wo die digitalen Gefahren auf euch lauern, welche miesen Tricks die…
 
Die führenden Industrienationen diskutieren Steuerreformen. Es brauche mehr Zivilisation in der globalen Ökonomie, sagt Rudolf Strahm, Ökonom und früherer Nationalrat, im Gespräch mit Lucia Theiler. Weitere Themen in der Wirtschaftswoche sind die Credit Suisse und ihre Verwicklung in die Finanzskandale um Archegos und Greensill sowie das Länderexam…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Er ist der Hohepriester des positiven Denkens. Sebastian Thrun versuchte in der Schule ohne Hausaufgaben durchzukommen, entwickelte für Google das erste Roboterauto, lehrt an der Eliteuniversität Stanford künstliche Intelligenz, leitet mit Udacity die größte Online-Universität der Welt und führt den Flugtaxi-Bauer Kitt…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Die Geschäftsberichte von börsennotierten Unternehmen zu lesen, kann ganz schön mühselig sein. Bei all den ausgewiesenen Kennzahlen, Tabellen und Diagrammen verliert man als Anleger schnell mal den Überblick. Wer lukrative Aktien finden will, sollte den Blick auf das Zahlenwerk trotzdem nicht scheuen. Deshalb haben die …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Seine beste Geldanlage war ein alter Porsche, an Weihnachten motiviert er seine Mitarbeiter gerne mit einer schrägen Kuchenback-Youtube-Show (inklusive Fake-Knusperhäuschen) und im Job hat er sehr viel Geld mit Wirecard verloren. Doch kaum einer weiß so gut er, wie es dem deutschen Mittelstand in der Coronakrise geht. …
 
WirtschaftsWoche Money Mates Wer an der Börse erfolgreich sein möchte, braucht einen Plan. In der Coronakrise gilt das für unerfahrene Anleger genauso wie für Börsenprofis. Wie so ein Plan aussehen kann, warum er so wichtig ist und wie man seine eigene Anlagestrategie entwickelt, schauen sich die Money Mates Tina Zeinlinger und Jan Guldner gemeinsa…
 
Seit Tagen schon liegt ein Containerschiff quer im Suezkanal. Die wichtigste Handelsroute des Welthandels ist blockiert. Welche Folgen hat der Stau für den Welthandel und für die Schweiz? Das wollte Maren Peters von Daniel Kalt wissen. Er ist Chefökonom Schweiz der UBS. Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Warum die Zinswende noch warten muss. Die …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Ich wollte dieses kleine Jubiläum eigentlich verdrängen und so tun, als sei nichts geschehen. Doch man ließ mich nicht. Ich habe mich schließlich breitschlagen lassen, in meinem eigenen Podcast als Gast aufzutreten – oder besser als Bratwurst. Am Grill steht nämlich Einheizer und Kollege Sebastian Matthes vom Handelsbl…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Die Steuererklärung ist in Deutschland so etwas wie ein Initiationsritus ins Berufsleben. Jahrelang musste man sich nicht darum kümmern, weil man entweder zu jung war oder zu wenig verdiente, um überhaupt Steuern an den Fiskus abführen zu müssen. Doch sobald man in den Beruf einsteigt, zahlt man üblicherweise auch Steue…
 
Weitere Härtefall-Milliarden, Ausfall-Entschädigungen für Event-Organisatoren, mehr Geld für Kurzarbeitende und Selbständige: Das Parlament spricht mehr Mittel für die Opfer der Corona-Krise. Das sei eine Art staatlicher Pandemieversicherung, meint die Publizistin und Ökonomin Karen Horn. Karen Horn befürwortet diese Unterstützung; denn sonst drohe…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Petrol Head und Porsche-Groupie Christian Lindner hofft immer noch auf die synthetischen Kraftstoffe, damit der geliebte Sechszylinder in Zukunft weiterröcheln darf. Mit seiner Leidenschaft für den Verbrenner gilt der FDP-Chef in der Greta-Fraktion als toxisches Fossil, in jungen wirtschaftsfreundlichen Kreisen hingege…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Wir alle brauchen ein Dach über dem Kopf. Und wir alle wissen: In Städten kann das verdammt teuer werden. Aber gerade junge Menschen zieht es für ihre ersten Jobs eben genau dort hin: in die Stadt. Höchste Zeit also mal darüber nachzudenken, wie man beim Wohnen Geld sparen kann. In dieser Folge Money Mates beschäftigen …
 
Die Pandemie ist nicht vorbei. Trotzdem werden die Konjunkturprognosen optimistischer. Auch deshalb, weil die neue US-Regierung gerade ein riesiges neues Corona-Hilfspaket auf den Weg gebracht hat. Ob es hält, was es verspricht? Klaus Wellershoff, Ökonom und Unternehmensberater, ist skeptisch. Die Industrieländerorganisation OECD hat die Prognose f…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Was machen Eltern, wenn sie den Nachwuchs wegen Lockdown und Homeschooling in der Coronakrise besänftigen wollen? Sie kaufen Fischstäbchen. Die einzige Droge, die bei jedem Kind wirkt – und auch bei so manchem Erwachsenen. Bereits im vergangenen Sommer hatte ich hier mein Coming-Out als glühender Verehrer der panierten…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Darüber zu sprechen, was man verdient, ist für viele ein Tabu. Entweder man schämt sich dafür oder man befürchtet, von anderen beneidet zu werden. Dabei kann es sinnvoll sein, dieses Tabu zu brechen und etwas mehr Gehaltstransparenz zu wagen.In der aktuellen Folge erklärt Henrike von Platen vom Fair Pay Innovation Lab (…
 
Die Swiss hat das zweitschlechteste Ergebnis ihrer Unternehmensgeschichte geschrieben. Gut möglich, dass sie bald weiteres Geld vom Bund benötigt, sagt die Ökonomin und Unternehmensberaterin Cornelia Meyer im Gespräch mit Denise Joder. Weitere Themen: War der Bundesrat bei den Corona-Massnahmen zu streng? Steigt der Erdölpreis wieder? Und: Gewinnt …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Ingmar Hoerr legt 1999 an der Universität Tübingen im Rahmen seiner Doktorarbeit eine Grundlage für die aktuelle Impfstoffforschung. Ein Jahr später gehört er zu den Mitgründern von Curevac – einer Firma, die nur dank zweier Milliardäre zwanzig Jahre lang ohne konkretes Produkt überlebt. SAP-Gründer Dietmar Hopp überze…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Ordnung ist für Marie Kondo nicht das halbe Leben, sondern viel mehr als das. Die Japanerin versucht mit ihren Aufräumtipps Millionen von Menschen dabei zu helfen, ihr Leben zu verbessern. Ihre schärfste Waffe ist dabei der Satz: „Macht dich das glücklich?“ bezogen auf einen möglicherweise überflüssigen Gegenstand.In de…
 
Restaurants bleiben weiterhin zu - auch Terrassen und andere Aussenplätze. Der Streit um die Öffnung von Aussenbereichen sei nebensächlich, sagt der Ökonom und Alt-Nationalrat Rudolf Strahm im Gespräch mit Denise Joder. Weitere Themen: Viele Temporärarbeitende sind ohne Stelle: Was das für unser Sozialversicherungssystem bedeutet. Und: Der Höhenflu…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch RWE ist der zweitgrößte Ökostromproduzent der Welt und mit Solar- und Windkraftprojekten in zwanzig Ländern aktiv. Diese Woche hat mein Kollege Christian Schlesiger mit RWE-Renewables-Chefin Anja-Isabel Dotzenrath gesprochen. Im Podcast beklagt sie die schleppende Energiewende in Deutschland, lobt die Politik des briti…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Wenn man die Welt der Start-ups nur aus dem Fernsehen kennt, dann sieht das alles immer ziemlich einfach aus: Man hat ne Idee, tippt ein, zwei Nächte lang mit ner Kiste Mate intus auf seinem Macbook rum, druckt sich schnell noch Visitenkarten, da steht dann sowas drauf wie Founder & CEO - und bevor man “Finanzierungsrun…
 
Teure Rückstellungen für Altlasten haben die Bilanz der Crédit Suisse belastet. Warum sich CEOs so schwer tun, das eigene Haus aufzuräumen, wollte Maren Peters von Sita Mazumder wissen. Sie ist Wirtschaftsprofessorin an der Hochschule Luzern und Mitglied verschiedener Verwaltungsräte. Weitere Themen der Wirtschaftswoche: Die vorsichtige Abkehr vom …
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Seine Karriere beginnt im Teenageralter mit Wasserpfeifen und soll 2030 mit der Gründung einer Non-Profit-Organisation enden. Dazwischen fällt Tarek Müller auf chinesische Betrüger rein, startet mit einer Digitalagentur durch, gründet zusammen mit dem Otto-Konzern die Modeplattform About You und schafft es damit wohl z…
 
WirtschaftsWoche Money Mates Bitcoin jagt von Rekordhoch zu Rekordhoch. Und die Money Mates sind jetzt auch dabei. Zumindest konnte sich Leonie 0,00191565 Bitcoin sichern. In dieser Folge versuchen wir herauszufinden, was sie nun damit anfangen soll. Hält sie nun ein digitales Vermögen in den Händen? Oder nur wertlose Bits und Bytes? Lässt sich sel…
 
Die Kryptowährung Bitcoin erklimmt neue Rekorde. Über das Wesen des Bitcoins gehen die Meinungen allerdings auseinander. Der Ökonom und Unternehmensberater Klaus Wellershoff hält ihn für ein Spekulationsobjekt, wie er im Gespräch mit Lucia Theiler sagt. Weitere Themen: Neue Indizes an der Schweizer Börse und neue Daten zur Wirtschaftsentwicklung. D…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Der Marktanteil von Opel kam vergangenes Jahr so richtig unter die Räder. Rückschläge gehören zur Geschichte der Rüsselsheimer. Sie stehen für eine der bekanntesten, traditionsreichsten, aber leider nicht immer erfolgreichsten Automarken. Jeder Popel fährt so einen, sangen einst die Prinzen. Umparken im Kopf, dichtete …
 
WirtschaftsWoche Money Mates Twitter-Chef Jack Dorsey schwört auf sie, Facebook-Managerin Sheryl Sandberg ebenso: Tägliche Routinen, um den Tag zu starten und zu strukturieren. Vom ersten Weckerklingeln am Morgen bis zum Einschlafen am Abend haben viele der erfolgreichsten Managerinnen und Unternehmerinnen jedem Zeitpunkt eine feste Tätigkeit zugeo…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch In dieser Folge geht es um eine bahnbrechende Erfindung eines Mannes, den kein Mensch kennt. Malcolm McClean kam in den Fünfzigerjahren auf die Idee, eine sechs Meter lang Kiste zu bauen. Sie ist maximal 24 Tonnen schwer und hat den Welthandel revolutioniert. Ohne Standardcontainer, dem Elementarteilchen der Globalisie…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login