show episodes
 
Wöchentlicher Podcast zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie: Gespräche mit ÖkonomInnen, JournalistInnen und UnternehmerInnen, um die Corona-Krise besser zu verstehen – Überstehen Unternehmen die Corona-Krise? Wie hilft der Staat? Scheitert die Globalisierung? Timm hat Wirtschaft (VWL) studiert: in Marburg, Wien und Manila. Er arbeitet als Redakteur in Hamburg und hat Mal Schulbücher gemacht.
 
Der Podcast wird im Rahmen der Vorlesung "Statistik I für Studierende der Wirtschaftswissenschaften" erstellt. Sie ist Teil eines zweisemestrigen Grundkurses in Statistik. In Statistik I wird die deskriptive Statistik behandelt, also die Beschreibung und Darstellung von Daten mit Kennzahlen und Grafiken. Hierbei wird Wert darauf gelegt, dass, abhängig vom Informationsgehalt der betrachteten statistischen Merkmale (Attribute), die richtigen Maßzahlen und grafischen Darstellungen ausgewählt we ...
 
Loading …
show series
 
In the Intro I explain, why in my mind the confirmation bias can be a driver for polarization. We talk about systemic #racism in Germany and the US. We talk about how to reduce the ethnic divide and how good the German and American #leadership is during this crisis. We talk about "Loosers of #globalization" and how the situation in the rust belt ch…
 
Rudi erklärt mir, wie Unsicherheit in Modelle gegossen werden kann und welche Folgen Unsicherheit auf #Wirtschaft und #Jobs haben kann. Wir reden über seinen ifo-Schnelldienst-Beitag (siehe LINKS) und die #Bildungskrise in Deutschland und den #USA. Auch an Donald #Trump und einer Diskussion über die #Präsidentschaftswahl in den USA kommen wir nicht…
 
Die #Pandemie führt dazu, dass Deutschland seine #Klimaziele für 2020 wahrscheinlich erreicht. Allerdings zu dem Preis eines großen wirtschaftlichen Einbruchs, der (zumindest potenziell) die Fähigkeit zur #Transformation reduzieren kann. “Romantische Konzepte” von einer schrumpfenden Volkswirtschaft und einer Selbstversorgerwirtschaft machen nun di…
 
Die finanziellen Belastungen für den Staat sind extrem hoch: Bis zu 1500 Mrd. Euro wird es den deutschen Staat kosten, die Gesundheits- und Wirtschaftskrise abzumildern. Zum Vergleich: Das BIP, also der Wohlstand/das Geld, welches alle Arbeitenden und Unternehmen in einem Jahr erwirtschaften, beträgt 3440 Mrd. Euro. Die Staatsschulden steigen also …
 
Folge 4: Wie kommen UnternehmerInnen durch die Krise, Thomas? (2. Mai 2020) Über 20 Sitzungswochen sind mitunter anstrengender als der Job als Manager, meint Thomas Sattelberger (70). Er ist zwar neu in der Politik, hat aber einiges erlebt (siehe Wikipedia zu seiner Person unten) und Erfahrungen gesammelt, die er nun politisch einbringt. Seine Arbe…
 
Monika Köppl-Turyna ist Ökonomin und studierte in Warschau und Wien. Sie arbeitet beim wirtschaftsliberalen Thinktank Agenda Austria und forscht als Ökonometrikerin zu vielen verschiedenen Themen. Österreich und Deutschland haben mit Problemen zu kämpfen. Allerdings dämpft die Struktur der Volkswirtschaft den Schock: Automatische Stabilisatoren wie…
 
Die Rolle des Staates verändert sich in der Krise, hin zum allgegenwärtigen Krisenmanager mit weitreichenden Befugnissen. Die Menschen vertrauen dem Staat stärker als sonst und die individuelle Sorge birgt die Gefahr, dass sie bereit sind, mehr Rechte abzugeben, als ihnen lieb sein sollte. Wie stellen wir sicher, dass der Staat nicht zu sehr in uns…
 
Aus Philippas Erfahrungen im UN-Krisenstab während der Ebola-Epidemie in Westafrika, kann sie Schlüsse ziehen, wie das Virus in Deutschland bekämpft werden kann. Zudem arbeitete Philippa für die Pandemic Emergency Facility. - Gibt es einen menschlichen Kapitalismus? Wenn es nach dem Dezernat Zukunft geht, sollte es diesen entlang von Würde, Wohlsta…
 
Stay tuned, hier gibt es in Kürze die erste Folge von Pandenomics – Virus + Wirtschaft. Timm (Ökonom und Redakteur) lädt sich jede Folge einen Mensch aus Politik, Wissenschaft oder Gesellschaft ein, um die Corona-Krise besser zu verstehen. Wie funktioniert Politik im Krisenmodus? Corona-App - Leben retten und Daten schützen?…
 
In Folge 2 behandelt Dr. Heumann Themen aus dem 2. Kapitel - Häufigkeiten: Demonstration des Programms SAS; Alternativ-Programm "R"; Dateneingabe, Kodierung und Transformation; Programm SPSS; Berechnung von Häufigkeiten; graphische Darstellung von Häufigkeiten; Ordnungsstatistik; empirische Verteilungsfunktion;…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In Folge 1 behandelt Dr. Heumann das 1. Kapitel - Grundlagen:Organisatorisches; Datenerhebungs-Beispiele: Anzahl der kardialen Notfälle, Historische Straßenkarte von London; Kurzeinführung und Überblick; Einsatzgeb…
 
In Folge 4 wiederholt Dr. Heumann das Thema Varianz des 4. Kapitels der letzten Vorlesung und behandelt Themen aus dem 5. Kapitel. Wdh.: Kapitel 4 - Streuungsmaße: Varianz: Berechnung Varianz aus gruppierten Daten; Standardabweichung; Variationskoeffizient; Kapitel 5 - Konzentrationsmaße: Lorenzkurve; Gini-Koeffizient;…
 
Folge 6 enthält die Fortführung des 6. Kapitels des letzten Vorlesungsmitschnitts: Maßzahlen, wenn beide Merkmale ordinal sind; Konkordanz und Diskordanz; Rangkorrelationskoeffizient nach Spearman; Korrigierter Rangkorrelationskoeffizient nach Spearman; Korrelationskoeffizient nach Bravais-Pearson;Von PD Dr. Christian Heumann
 
In Folge 5 bespricht Dr. Heumann das Thema Zusammenhangsmaße des 6. Kapitels: Zusammenhangsmaße: Motivation; Kontingenztafeln; Gemeinsame Verteilung; Randverteilungen; Bedingte Verteilungen; Pearsons x2-Statistik; Phi-Koeffizient; Kontingenzmaß V von Cramer; Kontingenzkoeffizient C - Alternative zu Cramers V; Odds-Ratio;…
 
In Folge 8 führt Dr. Heumann das Kapitel 7: Lineare Regression der Vorlesung fort. Zu Beginn werden die Themen des ersten Teils aus Folge 7 wiederholt. Teil 2: Fortführung der Kategorialen Regression, Problematik und Lösungsansatz, Dummy- und Effektkodierung, Beispiel, Modellierung, Berechnung, Interpretation der Ergebnisse, Wdh.: Kleinste-Quadrate…
 
In Folge 7 beginnt Dr. Heumann das Kapitel 7 der Vorlesung: Lineare Regression. Einleitung: Motivation und Modellierung; Plots und Annahmen; Kleinste-Quadrate-Schätzer; Eigenschaften der Regressionsgeraden; Güte der Anpassung; Kategoriale Regressoren;Von PD Dr. Christian Heumann
 
In Folge 9 beginnt Dr. Heumann mit dem 8. Kapitel: Verhältniszahlen und Indizes. Definition Verhältniszahlen; Gliederungs- & Beziehungszahlen; Indexzahlen; Indexzahlen Beispiel; Definition Preisindizes; Preisindex nach Laspeyres; Preisindex nach Paasche; Beispiel Preisindex; Mengenindizes; Umsatzindex; Verknüpfung von Indizes; Matrizensymbolik; Spe…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der dritten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete:Zusammenhangsmaße, Pearsons x² Statistik, Rangkorrelationskoeffizient nach Spearman und Bravai's Pearson…
 
Folge 10 behandelt Dr. Heumann das 9. Kapitel mit dem Titel Zeitreihen. Einleitung; Beispiel: Zeitreihe: Entwicklung der Zahl der Erwerbstätigen; Zerlegung von Zeitreihen: Komponentenmodell; Additives und multiplikatives Komponentenmodell; Probleme des Komponentenmodells; Gleitende Durchschnitte: Ziele; Gleitende Durchschnitte; Modell mit konstante…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der achten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete:Lineare Regression Fortsetzung, Kategoriale Regression, Verhältniszahlen und Indizes, Gliederungs- & Beziehungszahlen…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der dritten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete:Lagemaße; Modus; Median;Quantile;Boxplots;MittelungenVon PD Dr. Christian Heumann
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der zweiten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete:Kurze Einführung in die Programmpakete SPSS,SAS und R; Berechnung von relativen und absoluten Häufigkeiten; graphisc…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der dritten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete:Zusammenhangsmaße, Kontingenztafeln, Verteilungen, Bedingte Verteilung, Pearson Statistik, Phi-Koeffinzient, Konting…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der fünften Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 wird Dr. Heumann durch Gunther Schauberger vertreten. Dieser behandelt folgendes Thema:Wie lügt man mit Statistik?…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der siebten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete:Lineare Regression, KQ-Schätzer, Varianzanalyse, BestimmtheitsmaßVon PD Dr. Christian Heumann
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der dritten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete:Streungsmaße,Quantilsabstand,Varianz,Standardabweichung;Konzentrationsmaße,Lorenzkurve und Gini-Koeffizient…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der zehnten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete: Praktische Computerübung um den bisher gelernten Stoff aufzufrischen und das Programm SPSS kennzulernen…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der neunten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete:Fortsetzung Kapitel 8 Verhältniszahlen und Indizes; Kapitel 9 Zeitreihen…
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der elften Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete: Besprechung der ProbeklausurVon PD Dr. Christian Heumann
 
Der Podcast "Einführung in die deskriptive Statistik" richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in den ersten Semestern.In der dreizehnten Vorlesung des Wintersemesters 2011/12 behandelt Dr. Heumann folgende Themengebiete: Kapitel 10 Kombinatorik, Permutationen mit und ohne Wiederholung mit Reihenfolge ohne Reihenfolge…
 
geschichten vom reisen und lesen dauer: 0:35:02 vom: 18. Juli 2015 16:39 tex rubinowitz hatte eine stunde zeit auf dem weg nach klagenfurt zum bachmannpreis. frau motter und herr rubinowitz sprechen übers reisen und literatur. herr meisenbichler ist fan von der musik. tex rubinowitz ist zeichner, autor und musiker, meistens in wien. Tex Rubinowitz …
 
vom kurven atlas zur elektronischen daten-analyse dauer: 1:15:53 vom: 30. Juni 2015 14:28 otto glatter hat noch gesehen, was wissenschaftlerInnen mit millimeter-papier und lineal gemacht haben. und es dann abgeschaft, zumindest für sein arbeitsfeld. glatter ist universitätsprofessor an der TU graz und hat im bereich röntgen-kleinwinkelstreuung und …
 
WiWi! Wirtschaftswissenschaften! Typisch BWL?! Der Studiengang ist wohl niemandem von uns ein Fremdwort und einige haben vielleicht auch ihre Schublade dafür. Nicht umsonst wird der Campus, den sich Wirtschaftswissenschaftler und Juristen in Hannover teilen, von anderen Studiengängen auch gerne liebevoll „Gucci-Campus“ genannt. Aber wieso entscheid…
 
„Gene sind die Grundlage des Lebens.“ Die Gene von Pflanzen zu erforschen und anhand derer Mehrwerte für uns Menschen zu schaffen ist die Aufgabe von Pflanzenbiotechnologen. Am Institut für Pflanzengenetik der LUH beschäftigen sich Studenten, Doktoranden und Professoren mit diesem teilweise umstrittenen Thema. Bei Ernst.FM erhaltet ihr einen Einbli…
 
Goldschnörkel, Yoga und Rollwagen… Einer der kleinsten Studiengänge in Hannover ist die „Künstlerische Ausbildung Harfe“. Was Menschen dazu bringt, das 1,80 m-große Engelsinstrument zum Beruf zu machen, das hört ihr jetzt bei Ernst.FM. Foto: Die Harfe von Christoph Gommel (https://www.flickr.com/photos/cgommel/378904299/)…
 
der musiker und medienkünstler winfried ritsch über seine instrumente, die technik und die kultur der zeit dauer: 1:26:38 vom: 30. Juli 2014 09:53 im atelier algorythmics spricht meisenbichler mit winfried ritsch über elektronische musik, synthesizer, computermusik und robotische instrumente. winfried ritsch sagt was zur exzessiven performance der …
 
reinhard fährt nach borneo, geht auf einen berg und über die slackline dauer: 1:01:42 vom: 7. Juni 2014 16:44 reinhard kleindl hat sich für eine stunde wohlfühlprogramm mit dem meisenbichler zusammengesetzt. er liefert einen reisebericht vom slackline-gehen auf den "donkey ears" am kinabalu in borneo, malaysien: planen, packen, reisen, aufbauen, rü…
 
Volkswirtschaft - Die Geschichte der Theorie und des Noch-Nicht-Wissens dauer: 1:13:19 veröffentlicht am: 1. Juni 2014 18:05 Der Lieblings-Volkswirt der Herren Meisenbichler und Schmitzer erklärt uns: Die Geschichte der Wirtschaftswissenschaften. Also: Nicht die "Geschichte der Wirtschaft" (wäre auch ein bisserl viel), sondern die der Fachdisziplin…
 
nachträge zur kessler-debatte dauer: 2:45:38 veröffentlicht am: 22. Mai 2014 23:53 die herren meisenbichler und schmitzer präsentieren: den mitschnitt eines symposions, das am 13. 05. 2014 im forum stadtpark stattfand und "poor times in poetryland - oberschichtbetrieb" trug. worum es in diesem symposion ging? - um die mannigfaltigen folgen und nach…
 
roland gratzer von monochrom und fm4 erklärt sein kulturfestival komm.st in der steirischen region um anger dauer: 0:43:00 vom: 18. Mai 2014 12:59 meisenbichler fährt gern zum stubentheater beim komm.st festival in anger in der oststeiermark. roland gratzer, journalist, radiomacher und künstler, ist ein sohn der region und hat das komm.st mit seine…
 
a metaphorical rocket launch - writer/illustrator nick hayes sat down with meisenbichler. dauer: 1:28:10 veröffentlicht am: 12. Mai 2014 07:32 nick hayes is the author of the critically acclaimed "rime of the modern mariner", a certified fan of woody guthrie's early works and, strangely, living in graz at the moment. he talks about his youth in the…
 
bücherpflaster mit maria motter. das heisst: 3 leute, 3 bücher. mindestens. dauer: 1:12:03 veröffentlicht am: 4. Mai 2014 21:30 de facto aber: 3 leute, 2 radiosendungen, 5 bücher, 1 feuilleton-artikel, [3*(2+5+1)]=24 meinungen. alles an einem kühlen sonntagmorgen im mai, im printi, in graz. Christian Meisenbichler Stefan Schmitzer Maria Motter (fun…
 
zu gast: die ausgesprochenen nicht-rock-musiker luka und lukas. zur debatte: k/ein folk-revival? dauer: 1:26:17 veröffentlicht am: 21. April 2014 21:07 zu gast bei pflaster sind luka sulzer und lukas custosz. beide machen musik in der band saint chameleon. wir haben uns das zur gelegenheit genommen mal über folkmusik zu sprechen: hat graz gerade so…
 
der autor clemens schittko erklärt wie das mit den gedichten ist. dauer: 1:51:39 veröffentlicht am: 11. April 2014 19:04 aus anlass einer präsentation der zeitschrift perspektive war er in graz, und dankenswerterweise fand clemens schittko zeit, mit uns über die frage zu diskutieren, warum man sich hinsetzt und gedichte (!) schreibt. herr meisenbic…
 
die illustratorin anna maria jung, über comics dauer: 1:36:29 vom: 3. April 2014 09:41 schmitzer und anna-maria jung lesen comics, anna-maria jung zeichnet auch welche. wir lernen, wie comics entstehen, und auch wie die fans drüber reden. es gibt leseempfehlungen von höchster autorität sowie, nebenbei, eine einführung in das werk von howard phillip…
 
, einmal in technische abgründe und zurück dauer: 1:33:14 veröffentlicht am: 21. März 2014 20:20 maxmin kennt sich mit bitcoins aus. meisenbichler und schmitzer fragen ihn über den praktischen nutzen und die technischen hintergründe dieses dezentralen buchungsystems aus. wir lassen uns an die grenzen solcher begriffe wie "geld", "wert" und "deckung…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login