show episodes
 
Aktuelles Börsengeschehen. Hören mit Gewinn. Die unverzichtbare Nachrichtenquelle für moderne Finanzentscheider. In diesem Podcast diskutieren die Börsen-Zeitung-Redakteure Franz Công Bùi und Christiane Lang mit QC Partners-Finanzexperte Thomas Altmann über Kapitalmärkte, Business-Nachrichten und Investmentstrategien. Alle 14 Tage neu. Immer mittwochs. Abrufbar ab 7.00 Uhr. Feedback, Anregungen, Fragen und Themenvorschläge sind willkommen: podcast[at]boersen-zeitung[dot]de
 
Loading …
show series
 
Der Podcast "Wohlstand für alle" ist ein wunderbares Stück gelungener Aufklärung. Die beiden jungen Journalisten Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt betreiben den Podcast seit einiger Zeit. Sie haben zusammen gerade bei Suhrkamp das Buch "Influencer. Die Ideologie der Werbekörper" veröffentlicht. Schmitt betreibt seit Jahren den sehr ambitionierten …
 
Wie die Volksrepublik die Abhängigkeit von den USA reduzieren und den Binnenkonsum ankurbeln will China ist die einzige Volkswirtschaft weltweit, die im Corona-Krisenjahr 2020 ein Wirtschaftswachstum erzielt hat. Das Bruttoinlandsprodukt ist um 2,3% gestiegen, während die Wirtschaft aller anderen Länder geschrumpft ist. Für 2021 hat Premierminister…
 
Seit einem guten Jahr ist das Reisen nicht mehr so wie früher. Ein Anlass, um zu diskutieren, warum Menschen überhaupt gerne reisen, ob es so etwas wie "gutes" und "schlechtes" Reisen gibt, und wie sich der Anspruch an den Tourismus in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Im FALTER Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, spricht FALTER-Redakteur…
 
Cesy Leonard ist Künstlerin und Aktivistin. Sie gehörte zum kreativen Kernteam des Zentrums für Politische Schönheit, mit dem sie unter anderem Björn Höcke eine Version des Berliner Holocaust-Mahnmals neben sein Haus in Thüringen baute. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet sie als politische Aktionskünstlerin. 2019 gründete sie gemeinsam mit Katharina …
 
US-Nobelpreisträger Paul Krugman attestiert durch die Pandemie schwere Schäden für die Europäische Union. Hat Krugman recht? Zu hören: EU-Abgeordneter Thomas Waitz (Grüne), Ex-Landwirtschaftskommissar Franz Fischler, Journalistin Tonia Matrobuoni (La Repubblica), Journalist Wolfgang Böhm (Die Presse) Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos:…
 
Letzthin hatte ich hier schon einen Artikel von Mariana Mazzucato gepostet: Visionen braucht das Land – endlich! Nun ist sie im New-York-Times-Podcast "Sway" von der großartigen Kara Swisher interviewt worden. Eine Dreiviertelstunde intensives Gespräch über die Notwendigkeit, einen unternehmerisch denkenden Staat zu fordern, der nicht nur hinter de…
 
Der Satiriker Florian Scheuba evaluiert sowohl das Thomas Schmid-Zitat „Wenn das in die Hose geht, sind wir hin“, als auch Viktor Orbáns „Gesetze für den Fortbestand des ungarischen Volkes“. Mit dem Schauspieler Cornelius Obonya spricht er über gutmenschliche FPÖ-Bürgermeister und entwickelt eine neue Anti-Ausländer-Nebelgranate für Sebastian Kurz.…
 
Gerald Knaus ist ein international bekannter Experte und berät Regierungen und Institutionen in Europa bei den Themen Flucht, Migration und Menschenrechte. Im Gespräch mit Peter Huemer beim Wiener Stadtgespräch vom 25. März 2021 erklärt Knaus, warum es beim Denken über Migration und Grenzen wichtig ist, "Metaphern der Hydraulik" hinter uns zu lasse…
 
Der Schweizer Theatermacher verlegt das Evangelium in die Welt von Flüchtlingen und Migranten in Süditalien. Ein Gespräch mit Robert Misik im Bruno Kreisky Forum. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Online-Veranstaltung vom 17. März 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis See acast.com/privacy for priv…
 
Wir. Wie leicht uns dieses Wort über die Lippen kommt. Wir sind nicht die Anderen. Oder? Im Gespräch mit Robert Misik sieht die Kulturwissenschaftlerin Judith Kohlenberger genau hin: Wer ist das Wir in welchem Kontext? Welches Wir wählen wir selbst, welches wird uns zugeschrieben durch Herkunft, Beruf, Status? Wann wird das Wir zu einem Werkzeug de…
 
NFTs sind „Non fungible Tokens“, also so etwas wie nicht-austauschbare Zeichen. Sie könnten zur wesentlichen Form des Eigentums in der digitalen Welt werden. Der Podcast erklärt es gut – allerdings sollte man mit Begriffen wie 'Krypto' und 'Blockchain' vertraut sein. NFTs sind eindeutig identifizierbare und zuzuordnende Codes, die ein Eigentum begr…
 
Am 25. März 2021 bewegte der Kabarettist Thomas Maurer mit einem Auftritt im ORF zum Corona-Tod seines Vaters das ganze Land. Als Hochrisikopatient hatte der Vater des Kabarettisten keine Impfung bekommen und sich mit dem Coronavirus infiziert. In der Sendung "Die Tafelrunde" kommentierte Maurer zuerst das Versagen der Regierung in der Pandemie, sp…
 
Wie Österreich nach 1945 die Tore für vertriebene jüdische Dichter und Denker geschlossen hielt. Ein neuer Blick auf ein trauriges Kapitel heimischer Zeitgeschichte. Zu hören: Alt-Bundespräsident Heinz Fischer (SPÖ), Buchautor Herbert Lackner („Rückkehr in die fremde Heimat“) sowie Historikerin Gabriele Hauch Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang k…
 
Das Börsengangvehikel Special Purpose Acquisition Company sorgt für Aufsehen an den Märkten Ein Trend, der zunächst vom US-Kapitalmarkt ausging, hat zuletzt deutlich an Fahrt aufgenommen und sorgt auch in Europa für viel Furore: die sogenannte Special Purpose Acquisition Company, kurz SPAC. Während 2019 lediglich 59 SPACs an den Börsen in den USA g…
 
Ein Gerichtsurteil zur Wahlkampfkostenüberziehung der ÖVP gibt dem Falter ziemlich recht. Falter-Redakteur Josef Redl seziert im Gespräch mit Raimund Löw den Urteilsspruch und seine türkise Umdeutung. Lesen Sie eine Zusammenfassung des Urteils von Josef Redl online: https://www.falter.at/zeitung/20210330/das-urteil-oevp-vs-falter?ref=homepage Lesen…
 
Der Inhalt dieses ARD-Radiofeatures hat es in sich: „Das Horrorheim. Profitorientierte Pflege auf Kosten der Betroffenen“ von Christiane Hawranek, Claudia Gürkov und Melanie Marks. Es geht um ein bayerisches Seniorenheim, „Seniorenresidenz Schliersee“, idyllisch gelegen, in einer der reichsten Gegenden Deutschlands, und doch liegt hier das Grauen h…
 
Der Satiriker Florian Scheuba berichtet über eine von ihm ausgelöste parlamentarische Anfrage an Gernot Blümel und Herbert Kickls erfolgreichen Kampf gegen Sauberkeitsregeln für die FPÖ. Im Gespräch erzählt der SPÖ-NationalratsabgeordneteJan Krainer, wie er zum „Sicherheitsrisiko“ wurde, was er von Martin Ho wissen möchte und wie er es mit Novomati…
 
Die letzten Tage haben gezeigt, dass Diktator Alexander Lukaschenko in Belarus seine Machtposition über den Winter entscheidend gefestigt hat. Alle Versuche der Opposition im Land, die Freiheitsrevolte des vergangenen Sommers mit einem "belarussischen Frühling" zu erneuern, schlug das Regime mit großer Brutalität nieder. Genauer gesagt müsste man a…
 
Was steckt hinter dem humanitären Desaster von Moria? Und wie sollen sich Österreichs Regierung und die EU verhalten? Ein Gespräch mit dem Migrationsexperten Gerald Knaus (Thinktank ESI) über die Abschreckung an der Grenze und die Zeit danach, geführt von FALTER-Chefredakteur Florian Klenk im September 2020. Die für heute angekündigte Episode mit d…
 
Lob, positive Bewertungen, gute Noten – alles nichts gegen die ständig wiederkehrenden Zweifel: Was ich hier mache, ist doch eigentlich nichts Besonderes! Das könnte doch irgendwer anderes genauso gut. Eigentlich kann ich gar nichts. Hoffentlich bemerkt das keiner! Dieses Gefühl, irgendwann mit der eigenen Karriere, im Studium oder beim nächsten Pr…
 
Pflege, Altern, Tod. Wie die 24-Stundenpflegerinnen in der Pandemie an ihre Grenzen kommen. Zu hören: die slowakische Pflegerin Simona Durisová (Iniciativa 24), Nationalratsabgeordnete Bedrana Ribo (Grüne Pflegesprecherin), das Wiener Künstlerduo hoelb/hoelb und Expertin Maria Haberl (Pflegedrehscheibe Graz), ÖVP-Landtagsabgeordnete Julia Majcan so…
 
Die Bewegung Reconquista Internet (heute forum:neuland) steht für „Liebe und Vernunft", die Zivilisierung und wortwörtlich die Rückeroberung des Internets. Oder auch: den Nazis nicht das Netz überlassen. Die Aktivistinnen und Aktivisten helfen mit Initiativen wie „Hass melden“ den Opfern von Hass im Netz, indem sie dafür sorgen, dass diese strafrec…
 
Wie sich Leben, Arbeit und Wohlfahrt durch die Pandemie verändern, diskutieren Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger, Sozialwissenschaftler Bernd Marin (aktuelles Buch: "Die Welt danach", Falter Verlag) und Falter-Redakteurin Barbara Tóth Bestellen Sie "Die Welt danach" von Bernd Marin, erschienen am 15. März 2021 im Falter Verlag, im Faltershop: https…
 
Welcome back to school! Jedenfalls ist man gleich wieder mittendrin und fühlt sich erinnert an die eigene Schulzeit, wenn man sich die sechsteilige Doku-Serie „Schule, eine Bestandsaufnahme“ bzw. die drei Doppelfolgen von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers anhört, die noch online bei Deutschlandfunk Kultur zu hören sind. Es wird gekreischt, gek…
 
Scheuba fragt nach… bei Cathrin Kahlweit, Korrespondentin der Süddeutsche Zeitung. In der neuen Podcast-Folge spricht Satiriker Florian Scheuba über Evangelien der Glaubensgemeinschaft „Kurzology“ und präsentiert jenen ÖVP-Parlamentarier, der auch offiziell von Novomatic bezahlt wurde. Im Gespräch berichtet SZ-Korrespondentin Cathrin Kahlweit von b…
 
Fast zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass Alexei Nawalny den Slogan "Partei der Gauner und Diebe" erfand. Das war vor der Wahl zur russischen Staatsduma im Herbst 2011. Oppositionsaktivist Nawalny nahm damals die Kremlpartei Einiges Russland mit ihrem Vorsitzenden Wladimir Putin ins Visier – und hatte durchaus Erfolg. Einiges Russland verlor fa…
 
Seit Jahren werden Menschen beim Versuch, die Grenze zwischen Bosnien-Herzegowina und Kroatien zu übertreten, gewaltsam daran abgehalten und zurückgedrängt. Am 23. Dezember 2020 gipfelte sich die humanitäre Krise in den Flammen des IOM-Camps Lipa, das rund 25 Kilometer entfernt von Bihać versteckt hinter einer Waldlandschaft liegt. Das Camp war als…
 
Ein Porträt der investigativen Journalisten von Bellingcat, die mit neuartigen Methoden recherchieren. Gründer Eliot Higgins und Journalist Christo Grosev im Gespräch mit UK-Korrespondentin Tessa Szyszkowitz. Diese Episode entstand in Zusammenarbeit mit dem Kreisky Forum Wien, dem Presseclub Concordia und dem Forum Journalismus und Medien (fjum). T…
 
Vor zwei Monaten bin ich für die Wirtschaftssendung einen Tag durch Hessen gefahren und habe mich in leeren Läden und Friseursalons mit den Besitzern getroffen. Ich wollte wissen, wie sie durch den Lockdown kommen - und was es mit einem macht, wenn man sein Geschäft über Wochen und Monate nicht öffnen darf. Alle haben mir gesagt, wenn es bis März n…
 
Was uns der Suizid in der Familie lehrt und wie wir bei Depressionen helfen können. Zu hören: Buchautoren Golli Marboe („Notizen an Tobias“) und Saskia Jungnikl („Papa hat sich erschossen“), Arzt Claudius Stein und FALTER-Journalist Lukas Matzinger Lesen Sie "Wenn das Kinderzimmer zum Käfig wird" von Lukas Matzinger im FALTER 08/21 online: https://…
 
Was ist von diesem März 1938 geblieben, vom Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich, Hitler in Wien, Gewalt, Terror und Euphorie auf den Straßen? Tagen des Schreckens für die einen, der Resignation und der Hoffnungen für die anderen? Das Leben der Österreicher wurde von einem Tag auf dem anderen umgestürzt. Wie präsent die Ereignisse rund um de…
 
Einen interessanten Einblick in Funktion und Nutzen von Musikbeschallung im Öffentlichen wie Privaten – beginnend von den Anfängen funktionaler Musik von vor mehr als 100 Jahren bis hin zu Zukunftstrends – beleuchtet das BR-Feature „Die Überall-Musik. Von der Fahrstuhlmusik zum Streaming“ von Ina Plodroch. Den Anfang machte wohl Eric Satie Anfang d…
 
Im Politik-Journalismus gibt dieses seltsame Format. Es wird von Journalist:innen in sogenannten Hauptstadtstudios, Hauptstadtbüros oder Parlamentsredaktionen produziert. Und es unterscheidet sich sehr von der Art und Weise, wie Politjournalist:innen sonst über politische Inhalte schreiben. Dieses Format hat im Deutschen – soweit ich weiß – noch ke…
 
In der neuen Folge hofft Satiriker Florian Scheuba auf einen Termin bei Gernot Blümel, spekuliert über von Sebastian Kurz nicht gelesene HC Strache-Mails und spricht mit Oscar Bronner, Gründer und Herausgeber der Tageszeitung Standard, über Aufdeckungs-, Zudeckungs- und Tischdeckungs-Journalismus. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: ht…
 
Der 15. März markiert den Jahrestag, an dem die syrische Revolution 2011 begonnen hat. Seit zehn Jahren also lässt das Assad-Regime auf seine eigenen Bürger*innen schießen, es sperrt Aktivist*innen ein und lässt Fassbomben über Städte und Dörfer abwerfen. Doch taucht in der Berichterstattung stets ein kleines, aber fehlleitendes Wort auf: Bürgerkri…
 
Hochkultur in der Pandemie. Bogdan Roščić, Direktor der Wiener Staatsoper, und der frühere SPÖ-Kulturpolitiker Rudolf Scholten sezieren die Opernwelt in den Zeiten von Corona. Diese Episode ist der Mitschnitt einer Veranstaltung des Bruno Kreisky Forums vom 6. März 2021. Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis …
 
Morgens halb 8, die Kaffeemaschine blubbert, der Toaster knackt und dann das: Stromausfall. Statt warmen Toasts und heißem Kaffee gibt's nur Butterstullen und Wasser... Liegt das vielleicht an der Energiewende? 2020 haben erneuerbare Energien erstmals mehr als die Hälfte unseres Stroms geliefert. Gut für das Klima - aber auch eine Herausforderung f…
 
Für die einen war es der Königsweg aus der Migrationskrise der Jahre 2015/16; die anderen sahen darin einen Ausbau der "Festung Europa": Das EU-Türkei-Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen ohne Asylanspruch war schon beim Abschluss im März 2016 hoch umstritten. Fünf Jahre später gibt die Bilanz eher den Kritikern recht, auch wenn natürlich nieman…
 
Der streitbare Agrarforscher Urs Niggli spricht mit FALTER-Autorin Gerlinde Pölsler über die Grenzen der Biolandwirtschaft, darüber, warum Kühe Schweinen vorzuziehen sind und wie man zehn Milliarden Menschen satt bekommt. Niggli, 1953 in der Schweiz geboren, leitete von 1990 bis 2020 das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL). Aktuell i…
 
Alle, die "The Crown" gesehen haben, wird dieses Thema interessieren. Alle anderen wohl nicht auf Anhieb. Andererseits ist es immerhin relevant genug, um diese Folge des "The Daily"-Podcasts der New York Times zu bestimmen. Das hat einen guten Grund: Es geht um zwei Interviews im Abstand von 25 Jahren, die zwei Frauen gegeben haben, die beide ins b…
 
Wie wird aus politischem Protest politisches Handeln? Wie kann ich als einzelner Mensch Einfluss nehmen? Kurz gesagt: Wie kann ich etwas bewegen? Darüber spricht der politische Aktivist und Gründer der Sozialheld*innen Raul Krauthausen in diesem Podcast mit Deutschlands bekanntesten Aktivistinnen und Aktivisten. In "Wie kann ich was bewegen?" spric…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login