show episodes
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Gastgeberin Laura Terberl diskutiert mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – jetzt auch zum Hören.
 
Wirtschaft geht jeden an, aber nicht immer ist sie einfach zu verstehen: Warum steigt der Euro? Was ist los an den Aktienmärkten? Warum steuert eine Firma in die Pleite? Wieso wird eine andere übernommen? Was ändert sich in der Renten- und Gesundheitspolitik? Das Magazin für Wirtschaft und Soziales gibt verständliche Antworten in Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren.
 
«Die Freitagsrunde» auf SRF 4 News liefert Standpunkte und Meinungen zu den wichtigsten Nachrichten der Woche: Das ist Schweizer Politik konkret und kontrovers. Über die innenpolitischen Auffälligkeiten diskutieren jeweils drei prominente Gäste, Insider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.
 
Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags. Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei. Jeden Dienstag neu. Feedback und Themenanregungen gern an presseteam ...
 
Wirtschaft anders denken: Im brand eins-Podcast bekommt ihr neue Impulse, die euren Blick auf die Wirtschaft verändern. Hört jede Woche persönliche Gespräche mit den spannendsten Menschen der brand eins Welt. Wir sprechen über Fortschritt, neue Ideen und besondere Erfahrungen vom Marketing über Produktentwicklung bis zur Unternehmensführung.
 
Der wöchentliche Podcast der Konsumentenredaktion. Tipps für Verbraucher/innen, Nachhaltigkeit, Konsum und Gesellschaft - darum geht es in "help". Auf help.ORF.at bietet die Konsumentenredaktion aktuelle Meldungen, Testberichte und Hintergründe.
 
Wirtschaft betrifft uns alle. Die Mikroökonomen sind Im Mai 2016 aus dem Gefühl und der Beobachtung heraus entstanden, dass in Deutschland zu wenig über Wirtschaft gesprochen wird. Eine Meinung hat natürlich jeder, doch abseits des Gefühls, dass hier etwas schief läuft, fand und findet wenig substanzielle Debatte statt. Die Berichte über das Finanzsystem und die Wirtschaft mehren sich, wenn das Jubiläum einer Finanzkrise ansteht, die Pleite eines großen Arbeitgebers droht oder tausende Anleg ...
 
Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen. Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.
 
Nicht nostalgisch an Vergangenem kleben, sondern optimistisch die Zukunft gestalten: Zurück zur Zukunft! Denn: Institutionen werden immer versuchen, die Probleme zu erhalten, für die sie die Lösung sind (Clay Shirky). Wir fassen daher jede Woche die wichtigsten Entwicklungen im technologischen Umfeld zusammen und ordnen ihre Konsequenzen für Unternehmen und die Gesellschaft ein. Jeden Montag neu! Wir sind zwei Unternehmer aus Berlin, die sich seit 1995 intensiv mit dem Internet und den techn ...
 
«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Die Sendung liefert die wichtigsten News aus der Schweiz und aus aller Welt. «Heute Morgen» berichtet über relevante Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, ordnet ein und zeigt Hintergründe auf. Wer die Sendung hört, weiss was in der Nacht passiert ist und was sich am Tag abzeichnen wird. Die Frühinformationen von Radio SRF von Montag bis Freitag ab 6 Uhr auf SRF 1, SRF 2 Kultur, SRF 4 News, SRF Musikwelle und jederzeit al ...
 
Loading …
show series
 
Themen der Sendung: Merkel verteidigt Corona-Maßnahmen im Bundestag, Die Not des Einzelhandels und der Gastronomie in der Corona-Krise, Die Meinung, Recherche:Wirecard-Skandal und die Hinweise auf Verstrickungen in Mafia-Geschäfte, Clan-Krieg in Berlin im Kampf um Drogenhandel,Erpressung und Prostitution, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin…
 
Themen der Sendung: Merkel verteidigt Corona-Maßnahmen im Bundestag, Die Not des Einzelhandels und der Gastronomie in der Corona-Krise, Die Meinung, Recherche:Wirecard-Skandal und die Hinweise auf Verstrickungen in Mafia-Geschäfte, Clan-Krieg in Berlin im Kampf um Drogenhandel,Erpressung und Prostitution, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin…
 
Themen der Sendung: Merkel verteidigt Corona-Maßnahmen im Bundestag, Die Not des Einzelhandels und der Gastronomie in der Corona-Krise, Die Meinung, Recherche:Wirecard-Skandal und die Hinweise auf Verstrickungen in Mafia-Geschäfte, Clan-Krieg in Berlin im Kampf um Drogenhandel,Erpressung und Prostitution, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin…
 
Themen der Sendung: Merkel verteidigt Corona-Maßnahmen im Bundestag, Die Not des Einzelhandels und der Gastronomie in der Corona-Krise, Die Meinung, Recherche:Wirecard-Skandal und die Hinweise auf Verstrickungen in Mafia-Geschäfte, Clan-Krieg in Berlin im Kampf um Drogenhandel,Erpressung und Prostitution, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin…
 
Themen der Sendung: Merkel verteidigt Corona-Maßnahmen im Bundestag, Die Not des Einzelhandels und der Gastronomie in der Corona-Krise, Die Meinung, Recherche:Wirecard-Skandal und die Hinweise auf Verstrickungen in Mafia-Geschäfte, Clan-Krieg in Berlin im Kampf um Drogenhandel,Erpressung und Prostitution, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin…
 
Misogynie ist längst Mittel politisierter Männlichkeit. Warum findet rückwärtsgewandte Politik wieder Wähler und was treibt die Forderung nach einer Restauration des Patriarchats an? Darüber spricht Sabina Matthay mit Politikberaterin und Autorin Susanne Kaiser.
 
Beim Thema Rentenpolitik gibt es zwischen den beiden Flügeln der AfD große Meinungsunterschiede. Den aktuellen Leitantrag, der beim AfD-Parteitag beschlossen werden soll, hält der Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge deshalb nur für einen Versuch, die beiden Flügel miteinander zu versöhnen. Christoph Butterwegge im Gespräch mit Sandra Schul…
 
Die Bürgermeisterin von Kalkar sieht den Präsenzparteitag der AfD mitten in der Corona-Pandemie kritisch. Er sei aber ohne Genehmigung zulässig. Die Stadt habe Hygieneauflagen gemacht, sie habe jedoch Zweifel, ob das "so funktioniert, wie wir uns das wünschen", sagte Britta Schulz im Dlf. Britta Schulz im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlan…
 
Der Tatort wird 50 - und sei mittlerweile ein Gefangener seines Erfolgs, sagte der Kulturwissenschaftler Hendrik Buhl im Dlf. Bereits existierende Werte und Ideologien würden im eher linksliberalen Weltbild der Reihe weiter fortgeführt. Buhl wünscht sich hingegen mehr Mut zu Provokation und Reibung. Hendrik Buhl im Gespräch mit Stephanie Rohde www.…
 
Themen der Sendung: Kulturschaffende sorgen sich trotz Corona-Hilfen, Die Meinung, Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, AfD will Präsenz-Parteitag in Kalkar ausrichten, Irans führender Atomwissenschaftler Mohsen Fachrisadeh bei Anschlag getötet, Zehntausende Äthiopier auf der Flucht vor Kämpfen im Norden des Landes, We…
 
Themen der Sendung: Kulturschaffende sorgen sich trotz Corona-Hilfen, Die Meinung, Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, AfD will Präsenz-Parteitag in Kalkar ausrichten, Irans führender Atomwissenschaftler Mohsen Fachrisadeh bei Anschlag getötet, Zehntausende Äthiopier auf der Flucht vor Kämpfen im Norden des Landes, We…
 
Themen der Sendung: Kulturschaffende sorgen sich trotz Corona-Hilfen, Die Meinung, Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, AfD will Präsenz-Parteitag in Kalkar ausrichten, Irans führender Atomwissenschaftler Mohsen Fachrisadeh bei Anschlag getötet, Zehntausende Äthiopier auf der Flucht vor Kämpfen im Norden des Landes, We…
 
Themen der Sendung: Kulturschaffende sorgen sich trotz Corona-Hilfen, Die Meinung, Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, AfD will Präsenz-Parteitag in Kalkar ausrichten, Irans führender Atomwissenschaftler Mohsen Fachrisadeh bei Anschlag getötet, Zehntausende Äthiopier auf der Flucht vor Kämpfen im Norden des Landes, We…
 
Themen der Sendung: Kulturschaffende sorgen sich trotz Corona-Hilfen, Die Meinung, Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, AfD will Präsenz-Parteitag in Kalkar ausrichten, Irans führender Atomwissenschaftler Mohsen Fachrisadeh bei Anschlag getötet, Zehntausende Äthiopier auf der Flucht vor Kämpfen im Norden des Landes, We…
 
Themen der Sendung: Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, Mehr als eine Million Deutsche haben sich mit dem Coronavirus infiziert, Corona-Impfstoff von deutschem Hersteller Biontech weist hohe Wirksamkeit auf, Große Koalition einigt sich auf Kompromiss für Leiharbeit in der Fleischindustrie, Hartz-IV-Regelsätze werden a…
 
Themen der Sendung: Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, Mehr als eine Million Deutsche haben sich mit dem Coronavirus infiziert, Corona-Impfstoff von deutschem Hersteller Biontech weist hohe Wirksamkeit auf, Große Koalition einigt sich auf Kompromiss für Leiharbeit in der Fleischindustrie, Hartz-IV-Regelsätze werden a…
 
Themen der Sendung: Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, Mehr als eine Million Deutsche haben sich mit dem Coronavirus infiziert, Corona-Impfstoff von deutschem Hersteller Biontech weist hohe Wirksamkeit auf, Große Koalition einigt sich auf Kompromiss für Leiharbeit in der Fleischindustrie, Hartz-IV-Regelsätze werden a…
 
Themen der Sendung: Bundeshaushalt 2021 beschlossen: fast 180 Millionen neue Schulden, Mehr als eine Million Deutsche haben sich mit dem Coronavirus infiziert, Corona-Impfstoff von deutschem Hersteller Biontech weist hohe Wirksamkeit auf, Große Koalition einigt sich auf Kompromiss für Leiharbeit in der Fleischindustrie, Hartz-IV-Regelsätze werden a…
 
Ziel des Bundesrats ist es, die Impfung gegen das Corona-Virus gratis anzubieten. Der Kanton Zürich unterstützt diese Pläne. Noch unklar ist allerdings, wie der ganze Impfprozess in Zürich aussehen soll. Geprüft werden aktuell die Einrichtung von Impfzentren und die Schaffung mobiler Impf-Teams. Die weiteren Themen: * Die Steuern in der Stadt Winte…
 
Im Juni 2020 musste Wirecard eingestehen, dass dem damaligen DAX-Unternehmen 1,9 Milliarden Euro fehlen. Offenbar eine gigantische Täuschung, die wohl von der Konzernspitze ausging und der den Wirtschaftsprüfern von Ernst & Young und der Finanzaufsichtsbehörde Bafin sehr lange nicht aufgefallen ist. Den Wirtschaftskrimi der letzten Tage von Wirecar…
 
Frankreich, Italien und Deutschland sind für eine einheitliche Schließung aller europäischen Skigebiete, Österreich und die Schweiz dagegen. Und nun? Wir sprechen im Podcast mit Florian Gasser, dem stellvertretenden Leiter des Österreichressorts der ZEIT, über das Infektionsrisiko beim Skifahren und Österreichs Forderungen. Außerdem Thema: Das PR-D…
 
Vielmehr brauche es bescheidene, anständige Diener des Rechts für dieses Amt, meint Alt CVP-Ständerat Carlo Schmid in der Freitagsrunde. Deshalb plädiert Schmid für einen «Reset» bei der Besetzung für den Posten des Bundesanwaltes. Weitere Gäste: Michelle Beyeler, Politologin an der Berner Fachhochschule Hugo Schittenhelm, Kommunikationsberater Die…
 
Französische Ordnungskräfte räumten eine illegale Asylunterkunft und prügelten dabei auf wehrlose Migranten ein. Zudem zeigt ein Video, wie Polizisten einen Mann in seinen privaten Räumen aufs heftigste traktierten. Der Fall weckt breite Empörung und dürfte politische Konsequenzen haben. Weitere Themen:- Psychiatrie: Lieber stationär statt ambulant…
 
Bei den Verhandlungen der EU mit Großbritannien über ein Post-Brexit-Handelsabkommen müsse Europa die Integrität des Binnenmarktes gewährleisten, sagte der ehemalige EU-Parlamentarier Elmar Brok im Dlf. Dafür müsse es Schiedsmechanismen ebenso geben wie gleiche Umwelt- und Sozialstandards. Elmar Brok im Gespräch mit Christoph Heinemann www.deutschl…
 
Im Kanton Zürich gibt es zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vorerst keine neuen Massnahmen. Die Regierung setzt weiter konsequent auf die beiden Säulen Contact Tracing und Testing. Wie die Impfung der Bevölkerung organisiert werden soll, dass weiss der Kanton noch nicht. Die weiteren Themen: * Die Stadt Winterthur plant nun eine sanftere Steuererhö…
 
Nachhaltigkeit spielt auch in der Architektur und der Stadtplanung eine große Rolle. Ein bisschen Holz und Grün an der Fassade reichen allerdings bei weitem nicht, sagt Landschaftsarchitektin Antje Stokman. [00:00] Werbung [00:55] Begrüßung [03:04] Interview mit Antje Stokman [30:28] Verabschiedung Werbehinweis: Im Kabel-Glasfasernetz von Vodafone …
 
Nachhaltigkeit spielt auch in der Architektur und der Stadtplanung eine große Rolle. Ein bisschen Holz und Grün an der Fassade reichen allerdings bei weitem nicht, sagt Landschaftsarchitektin Antje Stokman. [00:00] Werbung [00:55] Begrüßung [03:04] Interview mit Antje Stokman [30:28] Verabschiedung Werbehinweis: Im Kabel-Glasfasernetz von Vodafone …
 
Die Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) will verhindern, dass steigende Arbeitskosten den Wirtschaftsstandort Deutschland schwächen. BDA-Präsident Rainer Dulger forderte im Dlf, die Lohnnebenkosten bei 40 Prozent zu deckeln. Rainer Dulger im Gespräch mit Stefan Heinlein www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 0…
 
Während Gastronomiebetriebe schließen müssen und im Privaten Kontaktbeschränkungen gelten, hält die AfD ihren Parteitag als Präsenzveranstaltung mit etwa 600 Delegierten ab. AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen kündigte im Dlf an, seine Partei werde sich akribisch an das Hygienekonzept halten. Jörg Meuthen im Gespräch mit Stefan Heinlein www.deutschland…
 
Der scheidende Juso-Bundesvorsitzende und SPD-Vize-Parteichef Kevin Kühnert fordert eine Ausbildungsplatzgarantie in Deutschland. Im SWR Tagesgespräch sagte Kühnert, diese Kernforderung solle auf dem virtuellen Juso-Bundeskongress am Wochenende beschlossen werden. Das sei auch eine Schlussfolgerung aus der Corona-Zeit, sagte Kühnert: “Wir haben 13 …
 
Chelsea Spieker präsentiert Steingarts Morning BriefingThomas Gottschalk in der „Überstunde“ zum Thema HumorStart der merkwürdigen Adventszeit 2020Die Politik verdirbt die Lust auf die Weihnachtseinkäufe50 Jahre TatortDrohende Erbstreitigkeiten in der Familie von Diego MaradonaVon Gabor Steingart
 
Massenansammlungen in den Einkaufszentren soll es trotz Aktionen keine geben. Das Glattzentrum beispielsweise hat wegen der Corona-Pandemie Wartezonen eingerichtet. Ausserdem sollen die Sicherheitsleute dafür sorgen, dass die Kundschaft Schutzmasken trägt. Weitere Themen: * Die Frauenklinik des Paracelsus-Spitals in Richterswil ist gerettet und wir…
 
Die Bürger und die Pandemie / Herbert Diess mit Selbsterkenntnis / Der große Schufa-Plan https://cmk.handelsblatt.com/cms/microsite/11737/samsung-galaxy-z-fold2-5g-die-zukunft-neu-geformt Unseren neuen Podcast finden Sie auf unserer Website https://www.handelsblatt.com/audio/today/ und überall da wo es Podcasts gibt. Weitere Informationen zu unsere…
 
Beim Bund ist man stolz auf die schnelle und unbürokratische Kurzarbeits-Entschädigung wegen Corona. Aber die Bedingungen sind etwas zu unbürokratisch. Wie die eidgenössische Finanzkontrolle in ihrem neusten Corona-Bericht aufzeigt, kam es zu zahlreichen Missbräuchen, aufgedeckt durch Whistleblower. Weitere Themen: Fünf vor zwölf auf der Champs Ely…
 
Die EU-Kommission hat bereits mit sechs verschiedenen Herstellern Verträge über die Lieferung eines Corona-Impfstoffs unterzeichnet. Doch kaum jemand weiß, was drinsteht: Die Verträge sind geheim, die Kosten unbekannt, die Verhandelnden namentlich nicht genannt. Kritiker sprechen von achtlosem Umgang mit Steuergeld, EU-Abgeordnete fürchten um Benac…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login