show episodes
 
Wirtschaft geht jeden an, aber nicht immer ist sie einfach zu verstehen: Warum steigt der Euro? Was ist los an den Aktienmärkten? Warum steuert eine Firma in die Pleite? Wieso wird eine andere übernommen? Was ändert sich in der Renten- und Gesundheitspolitik? Das Magazin für Wirtschaft und Soziales gibt verständliche Antworten in Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren.
 
Wie spart man Heizkosten? Lohnt sich der Umstieg auf Erdgas beim Auto? Wie funktioniert die elektronische Steuererklärung? Worauf achten beim Abschluss einer Lebensversicherung? Antworten von A wie alternative Energien über R wie Rente bis W wie Warentests gibt das Verbrauchermagazin - ein Magazin der Redaktionen Familie und Wirtschaft & Soziales.
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Gastgeberin Laura Terberl diskutiert mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – jetzt auch zum Hören.
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags. Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei.
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.
 
«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufs ...
 
Der wöchentliche Podcast der Konsumentenredaktion. Tipps für Verbraucher/innen, Nachhaltigkeit, Konsum und Gesellschaft - darum geht es in "help". Auf help.ORF.at bietet die Konsumentenredaktion aktuelle Meldungen, Testberichte und Hintergründe.
 
Wirtschaft betrifft uns alle. Die Mikroökonomen sind Im Mai 2016 aus dem Gefühl und der Beobachtung heraus entstanden, dass in Deutschland zu wenig über Wirtschaft gesprochen wird. Eine Meinung hat natürlich jeder, doch abseits des Gefühls, dass hier etwas schief läuft, fand und findet wenig substanzielle Debatte statt. Die Berichte über das Finanzsystem und die Wirtschaft mehren sich, wenn das Jubiläum einer Finanzkrise ansteht, die Pleite eines großen Arbeitgebers droht oder tausende Anleg ...
 
Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Der Podcast der WirtschaftsWoche – mit und für Weltmarktführer und alle, die es werden wollen. Chefredakteur Beat Balzli diskutiert mit den spannendsten Unternehmern, Top-Managerinnen, Ökonomen und Wirtschaftspolitikerinnen Deutschlands, wie es in der aktuellen Situation gelingt, erfolgreich ein Unternehmen zu führen – und wie sie selbst erfolgreich wurden.
 
Die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche.
 
Die Corona-Krise bedeutet auch wirtschaftlich eine nie dagewesene Herausforderung für unsere Gesellschaft. Wir besprechen die neuesten Entwicklungen und Debatten mit Prof. Dr. Sebastian Dullien, dem Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung. Moderation: Marco Herack.
 
Loading …
show series
 
US-Präsident Trump kann es als Erfolg verbuchen: Die chinesische Videoplattform Tiktok geht in Teilen an US-Unternehmen, so hatte er es gefordert, deshalb wird die App in den USA nicht verboten. Im Fall des Leasingkonzerns Grenke sprechen viele von einem "Wirecard 2.0". Was steckt hinter den Anschuldigungen gegen das MDax-Unternehmen und was haben …
 
- Dritte Startbahn am Münchner Flughafen auf Eis - Börsengänge und Börsenabgänge - Cottbus: Kohle geht - Bahn kommt - 5 Jahre Dieselskandal - eine Chronik - 60 Jahre OPEC eine wechselvolle GeschichteVon Autoren: Claudia Grimmer, Stephan Lina, Victor Gojdka, Sascha Erler, Arne Meyer-Fünffinger, Rigobert Kaiser; Moderation: Schrag, Wolfram
 
Dr. Stelter und Dr. Kooths über die zunehmend dirigistische Wirtschaftspolitik der BundesregierungIn der 41. Folge von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ kommt einer der renommiertesten Ökonomen der Bundesrepublik zu Wort, Prof. Dr. Stefan Kooths, Leiter des Prognosezentrums im Institut für Weltwirtschaft. Er erklärt…
 
„Einfach Freiburger“ Was den Charakter einer Stadt mit ihrer Vielfalt und Eigenart ausmacht, sind ihre BewohnerInnen. Ein Gespräch mit Alex- einem „Struktur-Relevanten“ IAS-Redakteur und mit Adina Apetrei- freiwilligen Corona-Pflegerin, die in Freiburg Medizin studiert, und ein Interview mit einer Freiburgerin, die sich in New York engagiert. Moder…
 
Was du vom Microsoft-Gründer lernen kannstBill Gates sorgte dafür, dass auf jedem Schreibtisch ein Computer steht. Microsoft hat ihn reich gemacht. Heute hilft er mit seinem Geld den Ärmsten der Welt und fördert die Suche nach einem Corona-Impfstoff. Warum ihn manche trotzdem kritisieren und was er zu den Verschwörungstheorien über sich selbst sagt…
 
Die Lufthansa bekommt die Corona-Krise mit voller Wucht zu spüren. Nur ein Rettungspaket über 9 Milliarden Euro konnte die Fluggesellschaft in der Luft halten. Und jetzt ist Sparen angesagt! 22.000 Vollzeitstellen habe man perspektivisch zu viel, heißt es seit Monaten. Ob das reicht, ist dabei längst nicht sicher. Gleich mit drei Gewerkschaften rin…
 
Staatsbeteiligung an Unternehmen: Chance oder Gefahr? Die aktuelle Rezession wird zu einer massiven Zunahme von Staatsbeteiligungen führen. Staatsbeteiligungen haben unterschiedliche Beweggründe. Der Staat ist bereits Ankerinvestor bei Lufthansa und bei Curevac. Über den Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) sind 100 Milliarden Euro für Rekapitalis…
 
Bettina Kohlrausch und Marco Herack sprechen darüber, wie es Frauen in der Coronakrise gegangen ist und ob es eine Re-Traditionalisierung gibt. Die Corona-Krise bedeutet auch wirtschaftlich eine nie dagewesene Herausforderung für unsere Gesellschaft. Wir besprechen die neuesten Entwicklungen und Debatten mit Prof. Dr. Sebastian Dullien, dem Direkto…
 
Am Freitag ist Ruth Bader Ginsburg mit 87 Jahren an Krebs gestorben. Die brillante Juristin und Kämpferin für Gleichberechtigung war DIE Ikone des liberalen Amerikas. Jetzt ist ein erbitterter Kampf zwischen den Demokraten und ihrem Präsidentschaftskandidaten Joe Biden und den Republikanern und Präsident Donald Trump um ihre Nachfolge ausgebrochen.…
 
Meinungsforscher Peter Hajek spricht mit profil-Redakteur Philip Dulle über die aktuelle Sonntagsfrage im September, warum die Regierung an Zustimmung verliert, ob sich Sebastian Kurz in der Kanzlerfrage Sorgen machen muss, ob die Opposition von der schwierigen Corona-Lage profitiert – und wie die Bevölkerung zur Flüchtlingsfrage und zu den Corona-…
 
Ein Autolenker möchte im Sportzentrum des Bündner Ferienorts Flims bei der zentralen Parkuhr seine Gebühren bezahlen. Doch die Uhr ist ausser Betrieb. Er meldet sich bei der Kasse des Sportzentrums, wo man ihm mitteilt, das sei wohl schon in Ordnung, er könne seinen Wagen dort stehen lassen. Bei seiner Rückkehr findet er einen Bussenzettel unter de…
 
Die Corona-Pandemie kostet die öffentliche Haushalte in Deutschland viele Milliarden Euro. Nun ziehen die Landesrechnungshöfe und der Bundesrechnungshof bei ihrer Herbstsitzung eine erste Bilanz. „Man gibt sehr viel mehr aus als notwendig wäre“, sagt der Volkswirtschaftler Hans-Peter Burghof. Daher werde man „für Dinge, die wichtig sind, kein Geld …
 
Nach dem Tod der ältesten Richterin am Obersten Gerichtshof der USA, Ruth Bader Ginsburg, ist die Debatte um die Neubesetzung des Postens sofort gestartet. US-Präsident Donald Trump hat bereits zwei Bundesrichterinnen ins Gespräch gebracht. So könnte er vor der Präsidentschaftswahl am 3. November die konservative Ausrichtung des Supreme Courts fest…
 
Themen der Sendung: Recherche zu Datenleak "FinCEN-Files": Gravierende Probleme bei Kampf gegen Geldwäsche, Weiterhin Massenproteste in Belarus gegen Präsident Lukaschenko, Seehofer spricht sich für gesamtgesellschaftliche Rassismus-Studie aus, Ver.di und Deutscher Beamtenbund kündigten Warnstreiks bei Tarifkonflikt im Öffentlichen Dienst an, Prote…
 
Im Podcast erklärt SZ-Investigativjournalist Frederik Obermaier alles zu den Hintergründen der FinCEN Files. Jeden Tag werden 15 Billionen Dollar um die Welt geschickt - von Konto zu Konto, als Kartenzahlung, per Überweisung oder Lastschrift. Oft wird aber auch Geld um die Welt geschickt, um es zu waschen: Um die Herkunft des Geldes zu verschleiern…
 
Milliarden US-Dollar aus dunklen Quellen werden durch das Bankensystem geschleust.Eine internationale Recherche deckt gewaltige Defizite bei der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung auf. Michael Nikbakhsh und Stefan Melichar aus dem profil-Investigativteam erklären gemeinsam mit Ulla Kramar-Schmid (ORF) die Enthüllungen um die FinC…
 
Johannes Becker erklärt Marco Herack ob unser Steuersystem reformbedarf hat, wieviel Geld uns durch multinationale Konzerne flöten geht und worüber sich die Wissenschaft momentan 'streitet'. MikroPremium ist in die Betaphase eingetreten. Ihr könnt uns per direkter Überweisung unterstützen: Marco Herack IBAN: DE07 4306 0967 2065 2209 02 BIC: GENODEM…
 
Tesla - Verstoßen die E-Autos des US-Herstellers systematisch gegen Datenschutzregeln? / Apple - US-Konzern stellt Neuerungen für Smartwatch und iPad vor / Streaming - Wie Online-Filmeschauen klimaschonend betrieben werden kann / Herzbubble - Die etwas andere Instagram-Community / Argentinien - Abgehängt: Keine Verbindung zur Schule Autoren: Jenny …
 
Thema der Woche: BGH-Urteil - Autoklau während Probefahrt / Verbrauchernachrichten / Fakeshops - Betrügereien nehmen zu / Senioren am Steuer - Auffrischungskure für Ältere / Senioren am Steuer - Informationen von Dr. Jens Benninghoff, Zentrum für Altersmedizin und Entwicklungsstörung kbo-Isar-Amper-Klinikum München / Du bist hier der Chef!- wenn Ve…
 
Seit etwa einem halben Jahr hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Es wurde viel geschrieben und berichtet, was wir als globale Gesellschaft daraus lernen können und was wir besser machen müssen. Doch haben wir als Gesellschaft wirklich etwas verstanden? Können wir in der Zukunft mit Verbesserungen für uns und unsere Gesellshaft rechnen? Eine A…
 
Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit verteidigte im Dlf die Verlängerung der Kurzarbeit bis Ende 2021. Auch mit Blick auf die Bundestagswahl im kommenden Jahr sei dies legitim, sagte Detlef Scheele im Dlf. Dadurch könne verhindert werden, dass extreme Parteien gewählt würden. Detlef Scheele im Gespräch mit Sina Fröhndrich www.deuts…
 
Themen der Sendung: Bundesparteitag der FDP wählt Volker Wissing zum neuen Generalsekretär, Deutlich mehr Corona-Neuinfektionen in Deutschland, US-Richterin Ruth Bader Ginsburg verstorben, Weiterhin Proteste gegen belarusischen Staatschef Lukaschenko, Brände in Amazonasregion bedrohen einzigartiges Feuchtgebiet, Ergebnisse der Fußball Bundesliga, T…
 
Vor mehr als einem Jahr ging in Mainz die milliardenschwere Frequenzauktion zu 5G zu Ende, jetzt wird der neue Mobilfunkstandard greifbar. Für den Verbraucher, die ersten Smartphones sind auf dem Markt. Greifbar wird es für die Forschung, in Kaiserslautern werden erste Projekte in der 5G Modellregion für Stadt, Land und Arbeit umgesetzt und greifba…
 
90% der überschüssigen Wärme aus dem Klimawandel landen im Meer. Es treiben zwar einige Bojen auf den Weltmeeren und messen die Wassertemperatur, trotzdem hätten die Forscher gerne viel mehr Messwerte von verschiedensten Orten und Wassertiefen. Dies verspricht eine alte vergessene Methode, die nun wiederentdeckt wird: die Temperaturmessung mithilfe…
 
Themen der Sendung: US-Regierung kündigt Download-Sperre für chinesische Video App TikTok an, Der zweite Lockdown: Israel steht still zum Neuen Jahr, Folgen der Corona-Politik für Demenzkranke, Weitere Nachrichten im Überblick, Amazonas in Flammen: Zahl der Brände so hoch wie nie, #mittendrin: Besuch im Forschungs- und Erlebniszentrum Paläon im nie…
 
Themen der Sendung: Zahlreiche Länder in Europa melden neue Höchststände bei den Corona-Infektionen, In Israel tritt zweiter landesweiter Lockdown in Kraft, Folgen der Corona-Pandemie: Pläne für Neuverschuldung der Bundesregierung , Bundestag verabschiedet Gesetzespaket zur Stärkung der Krankenhäuser, Straßenkarneval für kommende Saison in Nordrhei…
 
Josef Haslinger, Christian Kracht und Bodo Kirchhoff - drei prominente Schriftsteller, die - zum Teil in ihren Arbeiten - thematisieren, dass sie sexuell missbraucht wurden. In "Dämmer und Aufruhr" erzählt Kirchhoff die Ereignisse eindrücklich. Von Ralph Gerstenberg www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Was wird aus der geplanten Entschädigung für Opfer sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche? Die Kirche hat für den Herbst eine Lösung versprochen. Die Betroffenen warten. Und die Politik hält sich weitgehend raus. Die Kirche, das Geld und die Politik - eine Dreiecksbeziehung, die gerade in Sachen Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs in der K…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login