show episodes
 
Gespräche, Interviews und Erfahrungen aus unterschiedlichen Perspektiven: BEM-Berechtigte, BEM-Verantwortliche, ArbeitgeberInnen, GesundheitsexpertInnen, Vertreter von Sozialversicherungsträgern, Juristen die sich auf das Sozialrecht spezialisiert haben, Gewerkschaftsvertreter und Qualifizierungs-Anbieter zu alten und aktuellen Themen. Hier geht es vor allem um Berichte aus der betrieblichen Praxis! Impressum: https://www.ipeco.de/impressum Datenschutzrichtlinie: https://www.ipeco.de/datenschutz
 
Ich erzähle euch von meinem Leben, wie ich langsam ins Burnout rutschte und schließlich in Depressionen versank. Anschließend könnt ihr meinen Weg verfolgen, wie ich langsam wieder zurück ins Leben finde. Ich berichte von meinen Erfahrungen mit Medikamenten, Therapien, Rehabilitation, sowie von Skills und Tipps. Feedback gern an: lebenswellen@web.de
 
Loading …
show series
 
Die Covid-19-Pandemie beeinflusst das tägliche Leben der Schweizer in einer nie dagewesenen Weise. Die gesundheitlichen Folgen für die Bevölkerung sind gravierend: Der psychische Stress und Depressionen sind rasant angestiegen. Die Ergebnisse der Studie von Covid-19 Science Task Force sprechen Bände: Die Anzahl der Personen, die an schweren depress…
 
Erstmalig schaut der Avenir-Suisse-Freiheitsindex über die Grenzen der Schweiz hinaus und bezieht neben den Kantonen auch das Fürstentum Liechtenstein mit ein. Dieser Vergleich hat es in sich: Das souveräne Nachbarland lässt die Schweizer Kantone von Beginn an hinter sich und übernimmt den ersten Platz. Mario Bonato und Samuel Rutz von Avenir Suiss…
 
Mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie liegen die Nerven in der Schweizer Politik blank, nicht zuletzt aufgrund des kürzlichen, für die Kantone eher überraschenden Eingriffs durch den Bundesrat. Wir haben den Thurgauer Regierungsrat Urs Martin, der sowohl die Rolle des Finanz- als auch Gesundheitsvorstehers innehat, um eine Einschätzung ge…
 
Best practice: VW Braunschweig Shownotes und Leitfaden zur Podcast-Episode 30 Aus aktuellem Anlass „Arbeits- und Gesundheitsschutz in Zeiten von Corona – Best practice, VW, Braunschweig“ Gesprächspartner:Uwe Fritsch Er ist Betriebsratsvorsitzender der Volkswagen AG, Werk Braunschweig Gespräch: 05. Mai 2020 Sendung: 11. Mai 2020 Zur Person: • Er ist…
 
Gesprächspartner: Wolfhard Kohte, Halle (Saale) Aus aktuellem Anlass: „Arbeits- und Gesundheitsschutz in Zeiten von Corona“ EP 28 + 29 Prof. Dr. Wolfhard Kohte Kontakt: wolfhard.kohte@jura.uni-halle.de Zur Person Er war von 1992 bis 2012 Inhaber der Gründungsprofessur Zivilrecht II an der Juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wi…
 
Gesprächspartner: Wolfhard Kohte, Halle (Saale) Aus aktuellem Anlass: „Arbeits- und Gesundheitsschutz in Zeiten von Corona“ EP 28 + 29 Prof. Dr. Wolfhard Kohte Kontakt: wolfhard.kohte@jura.uni-halle.de Zur Person Er war von 1992 bis 2012 Inhaber der Gründungsprofessur Zivilrecht II an der Juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wi…
 
Gesprächspartner: Eberhard Kiesche, Bremen Aus aktuellem Anlass: „Arbeits- und Gesundheitsschutz in Zeiten von Corona“ Teil 1 + 2, Dr. Eberhard Kiesche, AOB Bremen Kontakt: eberhard.kiesche@t-online.de Zur Person Er ist DV-Betriebswirt und seit über 30 Jahren als arbeitnehmerorientierter Arbeits- und Datenschutzberater für Interessenvertretungen tä…
 
Gesprächspartner: Eberhard Kiesche, Bremen Aus aktuellem Anlass: „Arbeits- und Gesundheitsschutz in Zeiten von Corona“ Teil 1 + 2, Dr. Eberhard Kiesche, AOB Bremen Kontakt: eberhard.kiesche@t-online.de Zur Person Er ist DV-Betriebswirt und seit über 30 Jahren als arbeitnehmerorientierter Arbeits- und Datenschutzberater für Interessenvertretungen tä…
 
Gesprächspartner: Michael Gümbel, Leiter PAG, Hamburg Thema:Perspektive Arbeit und Gesundheit (PAG) – Beratung und Informationen zur Förderung psychischer Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit bei der Arbeit Gesprächspartner: Michael Gümbel, Leiter PAG, Hamburg (Kontaktdaten unten)In diesem Podcast haben wir uns für das erste Halbjahr das Ziel ges…
 
Gesprächspartner: Michael Gümbel, Leiter PAG, Hamburg Thema:Perspektive Arbeit und Gesundheit (PAG) – Beratung und Informationen zur Förderung psychischer Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit bei der Arbeit Gesprächspartner: Michael Gümbel, Leiter PAG, Hamburg (Kontaktdaten unten)In diesem Podcast haben wir uns für das erste Halbjahr das Ziel ges…
 
Diesen Sommer hat Facebook mit weiteren Firmen angekündigt, eine neue digitale Währung lancieren zu wollen. Das Projekt bekam den Namen Libra, und es schlug ein wie eine Bombe. Politiker und Regulatoren standen plötzlich auf den Hinterbeinen, und Vertreter etablierter Finanzinstitute fragten sich: Ist das nun die lange befürchtete Disruption der Fi…
 
Salomè Vogt und Corina Gall diskutieren zusammen mit Severin Schweizer von der EU-freundlichen Jugendorganisation «Young European Swiss (Yes)» darüber, wie die heutigen Schweizer Jungen zur Frage der Beziehungen Schweiz-EU stehen. Die Personenfreizügigkeit wird von vielen als selbstverständlich angesehen, und das Angebot von Austauschsemestern oder…
 
Die Schweiz ist mit ihrem kleinen Binnenmarkt wesentlich auf den Aussenhandel angewiesen. Aus diesem Grund hat sie mit über 70 Ländern ein dichtes Netz von Freihandelsabkommen geflochten. Warum also nicht auch eines mit dem zweitgrössten Handelspartner, den Vereinigten Staaten, abschliessen? Dieser Frage sind Patrick Dümmler und Jennifer Anthamatte…
 
Hauptsache, die Inhalte stimmen! EP 20: Teil 1 „Gute Praxis“ Sinnvolles bewegen und erreichen – Hauptsache die Inhalte stimmen! Aus der betrieblichen Praxis von Hamburg Wasser Mit Ilonka Fehrmann, Verantwortliche für Schwerbehindertenangelegenheiten, Abteilung: Health & Safety,zu hören ab 25. Oktober, 2019 EP 21: Teil 2 „Gute Praxis“ Sinnvolles bew…
 
Hauptsache die Inhalte stimmen! EP 20: Teil 1 „Gute Praxis“ Sinnvolles bewegen und erreichen – Hauptsache die Inhalte stimmen! Aus der betrieblichen Praxis von Hamburg Wasser Mit Ilonka Fehrmann, Verantwortliche für Schwerbehindertenangelegenheiten, Abteilung: Health & Safety,zu hören ab 25. Oktober, 2019 EP 21: Teil 2 „Gute Praxis“ Sinnvolles bewe…
 
In den letzten 25 Jahren seit ihrer vollständigen Einführung haben sich die Schweizer an die Briefwahl gewöhnt, und sie wurde zu einem festen Bestandteil des demokratischen Prozesses. Aber wie nachhaltig ist diese Form der Stimmabgabe, wenn man berücksichtigt, dass die Zukunft der klassischen Briefpost mehr als ungewiss ist? Wie sicher wäre die sch…
 
Aus der betrieblichen Arbeit der Schwerbehindertenvertretung des Deutschen Schauspielhauses Hamburg [Teil 2 von 2] Termine:Im Rahmen des Projektes "Zeit für Inklusion 2019" der Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen in Hamburg werden die folgenden Termine des Schauspielhauses Hamburg von Nadja Buhre im November angeboten: "…
 
8.55 Uhr. Frau Mayer parkt ihr Elektroauto vor dem Büro. Das Teammeeting dauert ca. eine Stunde. Gut so. Das Parkfeld kann in dieser Zeit die Autobatterie aufladen, damit die anschliessende Fahrt nach Bern gut über die Bühne geht. 10.45 Uhr: Ruhige Strassenverhältnisse und kein Stau im Gubrist! Während der (autonomen) Autofahrt geht Frau Mayer ihre…
 
Aus der betrieblichen Arbeit der Schwerbehindertenvertretung des Deutschen Schauspielhauses, Hamburg [Teil 1 von 2] Teil 1 von 2 Termine:Im Rahmen des Projektes "Zeit für Inklusion 2019" der Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen in Hamburg werden die folgenden Termine des Schauspielhause Hamburg von Nadja Buhre im November…
 
[Teil 2 von 2] Kurze Zusammenfassung des Gesprächs: Ausgangspunkte Bei der UVB ist das bzw sind die BEM-Prozesse aus Anlass einer Fusion analysiert und optimiert worden.Es ist nunmehr Bestandteil des Referates Betriebliches Gesundheitsmanagement „Alle auf einen Stand“ Aus zwei unterschiedlichen BEM-Teams wurde Qualitätsstandards herausgearbeitet un…
 
In den letzten Jahren stand die Frage der Ungleichheit weltweit im Mittelpunkt der politischen Debatte. Die Reduzierung der Ungleichheit ist zur grossen Herausforderung geworden und damit zur Frage: Welche Massnahmen sollten wir ergreifen, um die Armut zu verringern und gleichzeitig das Wachstum zu fördern? Im Vorfeld des dritten Think-Tank-Summits…
 
[Teil 1 von 2] Kurze Zusammenfassung des Gesprächs: Ausgangspunkte Bei der UVB ist das bzw sind die BEM-Prozesse aus Anlass einer Fusion analysiert und optimiert worden.Es ist nunmehr Bestandteil des Referates Betriebliches Gesundheitsmanagement „Alle auf einen Stand“ Aus zwei unterschiedlichen BEM-Teams wurde Qualitätsstandards herausgearbeitet un…
 
Wo stehen die Schweizer Frauen mit der Gleichberechtigung? Diese Frage stellt sich das Team von Avenir Suisse, Salomè Vogt, Valerié Müller und Corina Gall, anlässlich des zweiten Schweizer Frauenstreiktags. Sie finden: Seit 1991 hat sich viel Erfreuliches getan – aber nicht genug. Das sähe man allein schon daran, dass in den Geschäftsleitungen der …
 
Was ist zu beachten und umzusetzen? Interview-Datum: 24.04.2019(Fortsetzung von EP 14) Willkommen beim ipeco-podcast zu aktuellen Themen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement zur Prävention und Inklusion im Arbeitsleben. Mein Gesprächspartner heute ist erneut Dr. Eberhard Kiesche von der AOB aus Bremen. Dr. Eberhard Kiesche ist seit vielen Jahr…
 
Was ist zu beachten und umzusetzen? Interview-Datum: 24.04.2019 Willkommen beim ipeco-podcast zu aktuellen Themen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement zur Prävention und Inklusion im Arbeitsleben. Mein Gesprächspartner heute ist erneut Dr. Eberhard Kiesche von der AOB aus Bremen. Dr. Eberhard Kiesche ist seit vielen Jahren ein Fachmann und Sac…
 
In der Debatte um Menschenrechte und globale Wirtschaft wird oft die Moralkeule geschwungen – und der Prügelknabe steht längst fest: die multinationalen Unternehmen. Sie sollen von unethischen Geschäftspraktiken profitieren, ihre Macht auf Kosten der Gesellschaft einsetzen und dadurch das Gemeinwohl unterminieren, heisst es. Entsprechend wird gefor…
 
Was soll ich studieren? Jahr für Jahr beschäftigt die Maturanden und Maturandinnen die Frage aller Fragen. Die Welt steht einem offen. Doch die Vielzahl an Möglichkeiten und ein undurchsichtiges Informationsdschungel stellen eine Herausforderung dar und sorgen bei vielen für Orientierungslosigkeit. Eine Vorstellung davon zu entwickeln, wo man hin w…
 
Interview mit Marina Marquardt BEM Podcast EP 12: Marina Marquardt, Arbeitsagentur Fragen an Frau Marquardt: Persönliches: Wie sind Sie geworden was Sie sind bzw. wie sind Sie dahin gekommen wo Sie sind? Welche Aufgaben haben Sie bei der Arbeitsagentur? Welche Abteilungen/Institutionen (?) und Aufgaben hat die Arbeitsagentur (AA) um BEM-Berechtigte…
 
Seit fünf Jahren verhandeln Brüssel und Bern über das institutionelle Rahmenabkommen (InstA). Der Vertragsentwurf steht – nicht jedoch seine Zukunft, denn die Politik und Gewerkschaften sind sich uneinig. Insbesondere über die FlaM und den Lohnschutz wird weiterhin heftig diskutiert. Allen voran die Gewerkschaften weigern sich die EU-Entsendungsric…
 
Aus- und Rückblick In der heutigen Episode bedanke ich mich bei Ihnen und euch, bei meinen GesprächspartnerInnen, meinem Mann und meinem "Inspirator" Toby vom einschlafen-podcast. Heute ist Freitag, der 21. Dezember 2018. Eigentlich war heute die Sendung des Gesprächs mit Marina Marquardt von der Arbeitsagentur Hamburg geplant, aber ich habe mich e…
 
Anlässlich der neusten Ausgabe des Avenir-Suisse-Freiheitsindexes sprachen Samuel Rutz und Mario Bonato mit dem Zürcher Regierungsrat Ernst Stocker über das Thema Freiheit. Im letzten Jahr stand der Kanton Zürich auf Platz zehn des Freiheitsindexes, dieses Jahr kann er sich, so viel sei bereits verraten, verbessern – insbesondere im Bereich der öko…
 
Die steigenden Kosten im Gesundheitssystem beschäftigen alle: Patienten, Spitäler, Krankenversicherungen und Gesundheitspolitiker. Aber mit welchen Methoden könnte man das Kostenwachstum bremsen? Andrea Rytz, CEO der Zürcher Schulthess Klinik, und Jérôme Cosandey, Forschungsleiter Finanzierbare Sozialpolitik, sehen verschiedene Ansatzpunkte: Die Po…
 
Projekt "Unterstützende Ressourcen für das BEM" - RE-BEM Gesprächspartnerin: Christine Zumbeck, DGB Bildungswerk BUND, Geschäftsbereich Betriebsrätequalifizierung, JuristinProjekt "Unterstützende Ressourcen für das BEM" - RE-BEM, Projektleitung Gespräch wurde am 6. September 2018 aufgenommenVeröffentlichung: 23.November 2018 Zur Person und Leitfrag…
 
Einschätzungen und Auswirkungen aktueller Rechtsprechung auf die BEM -Praxis BEM Podcast:EP 09: Prof. Dr. Wolfhard Kohte: BEM: Prävention und Inklusion im Unternehmen aus juristischer Perspektiven: „Einschätzungen und Auswirkungen aktueller Rechtsprechung auf die BEM-Praxis“ Prof. Dr. Wolfhard Kohte ist seit 1992 Inhaber der Gründungsprofessur Zivi…
 
Vor wenigen Wochen hat Avenir Suisse mit der Studie «Eine Agrarpolitik mit Zukunft» eine Zehn-Punkte-Strategie für die langfristige Reform der Schweizer Landwirtschaft präsentiert. «Absurd» und «unrealistisch» waren noch die freundlicheren Worte, mit denen der Schweizer Bauernverband auf die Vorschläge der Denkfabrik damals antwortete. Im Gespräch …
 
...auch im Zusammenhang von Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM), Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung EP 08 veröffentlicht am 21.9.2018 Gesprächspartnerin: Prof. Dr. Katja Nebe Thema: Juristische Perspektiven auf die BEM-Praxis – auch im Zusammenhang von Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM), Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung Stich…
 
Seit 2012 können Patienten innerhalb ihrer Kantone – und unter gewissen Einschränkungen in der ganzen Schweiz – frei zwischen privaten und öffentlichen Spitälern wählen, sofern die Einrichtungen auf einer kantonalen Spitalliste aufgeführt sind. Medizinische Leistungen werden neu mit Fallpauschalen rückvergütet und nicht mehr durch direkte Subventio…
 
Das BEM in der Praxis EP 7: BEM in Klein- und Kleinstbetrieben mit Klaus Leuchter, esa e.V. Schleswig und Finja Jebens von der BEM-Akademie berichtet über ihre Ausbildung und Anfänge im Job - mit Blick auf das BEM. Kontakte: Klaus Leuchter Verein zur Förderung der Betrieblichen Eingliederung, esa e.V. – eingliedern statt ausgliedern, Geschäftsführe…
 
In der Studie «Exzellenz statt Regionalpolitik im Hochschulraum Schweiz» hat Avenir Suisse ein 10-Punkte-Programm für wettbewerbsfähige Hochschulen präsentiert. Im Gespräch mit Markus Zürcher, dem Generalsekretär der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften, diskutiert Co-Autor Matthias Ammann die Vorschläge von Avenir Suisse.…
 
Teil 2 von 2 Alfons Adam: Politische Aktivität und Erfahrungen zum BEM bei der Daimler AG, Teil 2 Mitglied des Betriebsrates und Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen im Werk Bremen Konzern - und Gesamtvertrauensperson der schwerbehinderten Menschen der Daimler AG • Sprecher des Arbeitskreises der SBV der deutschen Automobilindustrie • Mi…
 
Teil 1 von 2 Alfons Adam: Politische Aktivität und Erfahrungen zum BEM bei der Daimler AG, Teil 1 Mitglied des Betriebsrates und Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen im Werk Bremen Konzern - und Gesamtvertrauensperson der schwerbehinderten Menschen der Daimler AG • Sprecher des Arbeitskreises der SBV der deutschen Automobilindustrie • Mi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login