show episodes
 
Jedes einzelne Aroma in einem Glas Whisky zu entdecken, ist schwierig. Der Whisky-Podcast von EYE FOR SPIRITS hilft dir daher, bessere Verkostungstechniken zu entwickeln, mehr Genuss an einem Glas Whisky zu finden und letztlich mehr Whisky für dein Geld zu erhalten. Wenn du dein Tasting-Know How verbessern möchtest, mehr über die Hintergründe von Single Malt Whisky, Bourbon und Irish Whiskey erfahren möchtest oder neue Whisky-Vorschläge brauchst, solltest du den Whisky-Podcast von Eye for Sp ...
 
Zwei Freunde in ihren 20ern, einer Moderator, einer Physiker, quatschen jedes Wochenende über Gott, die Welt, den Bachelor und Merkel beim Wrestling. ____ +++ Huhu +++ Aktuell nehmen wir uns eine Auszeit von der Therapiestunde Internet. Leider fehlt uns bei all unseren Projekten im Moment die Zeit, die Sitzungen mit der Liebe zu produzieren, die wir uns für die Therapiestunde vorstellen und die ihr verdient habt. Wir danken unseren treuen Zuhörern für die Begeisterung bis hierher. Wir wollen ...
 
Loading …
show series
 
Folge 26 – Rosenkrieg am Valentinstag? All you need is Whiskey! High Noon am Valentinstag in einer Kleinstadt in Texas. Zwei Cowboys stehen sich vor einem Blumenladen gegenüber. Ein Duell auf Leben und Tod um die letzten welken Rosen. Ein einsamer Steppenläufer rollt vorbei. Doch das muss nicht sein! Liebe, Rosen und Wärme lassen sich auch auf ande…
 
Folge 27 – Apfelernte mal anders Wie heißt es immer so schön? An apple a day keeps the doctor away. In unserer neuen Folge 27 – Apfelernte mal anders dreht sich alles darum, was Äpfel mit Whisky gemeinsam haben. Dabei kommt natürlich auch die Rubrik Fasskunde nicht zu kurz. Christian gibt deshalb auch wieder einen zum Besten. Dass ihr aber nicht im…
 
Bei Whisky heißt es immer, es dauert. Alles dauert lang, wenn man Qualität möchte. Und dann kommt so eine Destillerie wie die taiwanische Kavalan Distillery. 2005 wurde sie gegründet und hat nur wenige Jahre danach mit ihren Whiskys die wichtigsten Preise abgeräumt und namhafte Experten überzeugt. D.h. es hat manche schottische Whiskys abgehängt, d…
 
Wie würdest du die Farbe eines durchschnittlichen Whiskys beschreiben? Die meisten denen ich diese Frage stelle, antworten mit „Gold“ oder „Kupfer“. Beides ist richtig, beides können Farben von Whisky sein…sogar sehr häufig. Und um genau das zu liefern, was der Kunde erwartet, helfen einige Whisky-Unternehmen bei ihren Produkten mit Farbstoff nach.…
 
Folge 25 – Glen-zende Tröpfchen aus Schottland Wer kennt das nicht. Man sitzt an einem regnerischen Tag in einem schottischen Bergtal fest und weiß im ersten Moment so rein gar nichts mit sich anzufangen. Doch nicht verzagen! Mit einem schönen schottischen Glen kann es noch ein toller Tag werden! Vorzugsweise im besten Alter. Und wer jetzt denkt, w…
 
Weißt du, was so richtig übel ist? Der Preis so manchen japanischen Whiskys. In den letzten 10 Jahren gingen deren Preise so dermaßen durch die Dinge, dass sie teilweise auch für Gutverdiener nicht mehr erreichbar waren. Diese Nachfrage-Explosion hatte verschiedene Gründe. Bei der namhaften Destillerie Yamazaki war dies vor allem die Erwähnung eine…
 
Folge 24 – Chita NIGHTS & Nikka DAYS Es ist mal wieder soweit, Christian nimmt uns mit auf eine Reise nach Japan. Die Phrase “das Land der aufgehenden Sonne” ist zwar richtig, aber vor allem in den Großstädten ist auch das Nachtleben ein echtes Highlight. Apropos Highlight, habt ihr schon einmal etwas von dem Begriff “Highball” gehört? Darüber hina…
 
Er ist einer der derzeit bekanntesten Gastro- und Barpersönlichkeiten in Deutschland, nicht zuletzt, da er und sein Team 2019 zur "Neuen Bar des Jahres" bei den Mixology Bar Awards gekürt wurden.Mit ihrer Bar Jigger & Spoon sind sie in kurzer Zeit zu einer der Bars in Stuttgarts Gastrozene aufgestiegen. Im Interview verrät Eric Bergmann wie ein gut…
 
Folge 23 – Sauerei! Wenn der Schotte dem Iren an die Schwarte packt. Ich glaub, mein Schwein pfeift! Sind wir doch nicht etwa schon wieder mit Schotten und Iren unterwegs! Heute aber zur Abwechslung mal auf unserer kleinen Farm – naja fast. Auf jeden Fall geht es um Rauch, Feuer und Schweinenasen. Was wir uns sonst noch für Schweinereien ausgedacht…
 
Weißt du, warum zahlreiche Whiskys 46 %Vol. haben? Es ist nicht das gesetzliche Minimum, das liegt bei 40. Warum aber haben dann so auffallend viele Single Malt Whiskys einen Alkoholgehalt 46 %Vol.? Dies ist eine der Fragen, die ich in den vergangenen Wochen von Hörern des Eye for Spirits Whisky Podcasts bekommen haben. In dier Episode klären wir d…
 
Folge 22 – Signature Mixers: Der Dill steht über den Dingen In Deutschland offiziell noch nicht erhältlich, aber sehr interessant: Die Signature Mixers von Coca Cola. Der Marktstart hierzulande wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir haben sie jedoch ergattern können und alle vier Sorten für euch probiert. Warum gerade der Dill über allen Dingen…
 
Deutschlands Barmann 2006 vom Gault Millau-Magazin gewählt, 2018 und 2019 vom Mixology Magazin Markenbotschafter des Jahres nominiert. Und anhand seiner Vita sind das nur 2 Punkte von sehr vielen….also ich hab so bißchen den Eindruck….der Mann ist gut, in dem was er tut.Und Bar und Whisky scheint er mit Leidenschaft zu tun. Seit 2006 führt er die W…
 
Folge 21 – High Noon mit dem Beifußhuhn Wenn das mal kein vielversprechender Titel ist. Für uns geht es dieses Mal nämlich in den Wilden Westen. Genauer genommen in den ‘Beehive State’ Utah. Dort steht eine Bourbon-Destillerie, die erst 2019 auf dem Markt in Deutschland Fuß gefasst hat. Die Rede ist von der High West Distillery – die mit den Hufeis…
 
Als Whisky-Fan macht man hin und wieder Fehler. Man kauft einen Whisky zu überteuerten Preisen, fällt auf eine stupide Marketing-Kampagne herein oder lässt seinen Whisky zu lange offen, so dass er kippt.Aber ich muss gestehen, einer meiner bisher größten Fehler war es, Glendronach zu ignorieren. Nicht, dass ich die Marke nicht mochte, ich kannte si…
 
Folge 20 – Wer ist Ben Bracken? Der Weg führte uns mal wieder zum Discounter. Dieses Mal haben wir den Lidl angesteuert und zu Probierzwecken das Probierpaket der Ben Bracken Single Malts mit nach Hause genommen. Dabei haben wir den absoluten Whisky-Nullpunkt für uns entdeckt. Achtung, das ist nicht unbedingt negativ gemeint! Was es damit auf sich …
 
Im Jahr 2005 hatte ich andere Probleme. Ich musste ein Studienfach auswählen – und zwar schnell. Dass ein paar Hundert Kilometer nordwestlich mit Kilchoman Whisky-Geschichte geschrieben wurde, hatte ich nicht auf dem Schirm.Kilchoman war selbst dann noch nicht für mich interessant, als ich ein paar Jahre später durch mein Studium mit Islay-Whisky i…
 
"In welche Whiskys sollte man gerade jetzt investieren?" In den letzten Monaten habe ich einige solcher Fragen von Hörern des Eye for Spirits Whisky Podcast erhalten. Manche konnten in einer kurzen Email beantwortet werden, andere, wie die eben vorgelesene, nicht. Dafür muss man etwas weiter ausholen.Jetzt zum Jahresende habe ich daher 5 Fragen her…
 
Brexit, Corona und ein Mini-Trump an der Spitze der britischen Regierung. Für jedes Land war 2020 eine Bewährungsprobe, für Großbritannien aber ganz besonders. Da sich Whisky unter den Top-Export-Gütern Schottlands befindet, gab es auch hier nicht nur kleine Schnittwunden, sondern eher - ich nenne es mal - große, offene Wunden. Dass die Konsequenze…
 
Folge 19 – Merry Blue Cokemas In unserem Podcast-Weihnachtsspecial geht es um Whisky-Cola, einer der beliebtesten Longdrinks überhaupt. Deshalb haben wir uns für euch voll die Kante gegeben und 12 verschiedene Cola-Marken mit Whisky probiert. Das Ganze geschmückt durch einen festlichen weihnachtlichen Rahmen. Freut euch über einen feucht-fröhlichen…
 
Kennst du diesen einen Grund, warum die Whisky-Marke Aberlour derart viele Fans an sich bindet?Kontinuität!In einer Zeit, in der jeder nach Entschleunigung schreit, liefert Aberlour genau dies.Diese Destillerie bietet dir ein kleines Portfolio an Single Malts, das sich seit vielen Jahren kaum geändert hat.Keine Spur von überteuerten No-Age-Statemen…
 
Folge 18 – Brot und Sp… äh Tequila! Wir haben ein Land besucht, was nicht für Brot oder Tequila berühmt ist, sondern viel mehr für Pommes, Waffeln, Schokolade und bekannte Zeichentrickfiguren. Natürlich sind wir ein Whisky-Podcast und schweifen manchmal vom Thema ab. Deshalb erfahrt ihr auch etwas über zwei bekannte Destillen aus Belgien. Das und n…
 
„Glenlivet ist ein Whisky für Einsteiger.“ „Ja? Wieso?“„Glenlivet ist leicht und überfordert den Whisky-Neuling nicht gleich.“Hast du eine ähnliche Aussage über diese Destillerie schon einmal gehört?Bist du schon eine Weile in der Malt Whisky-Szene unterwegs, bin ich ich mir sicher, dass dir diese an der ein oder anderen Stelle schon begegnet ist.A…
 
Guten Whisky zu finden, ist schwierig. Unabhängig vom Preis. Denn dieser ist in nur wenigen Fällen ein Indikator für die Qualität in der Flasche.Den Preis eines solchen Tropfens legen Destillerien und deren Dachkonzerne nämlich nicht nur auf Grundlage der Produktionkosten fest, sondern unter anderem auch mit Blick auf …… Marketing-Ausgaben… Design-…
 
Was reitet einen, seinen Job hinzuschmeissen und eine Whisky-Destillerie zu kaufen?Ich weiß es nicht, aber ich Steffen Lohr tut es. Er hat dies zusammen mit zwei Kollegen getan. In dieser Episode unterhalte ich mich mit ihm über das richtige Marketing von deutschem Whisky und deren neuesten Whisky: einem Roggen-Whiskey aus u.a. Fässern der schottis…
 
Ein Benriach Single Malt ist jetzt kein Whisky, der einem ins Gesicht springt. Das ist keine Marke, die einem beim Einstieg in die Whisky-Welt gleich als erstes begegnen. Das ist auf der einen Seite schade, auf der anderen Seite gut. Negativ ist, dass einem dadurch Langezeit geniale Whiskys verborgen bleiben, positiv, aber für die, die Benriach sch…
 
Hast du als Whisky-Fan die ein oder andere Technik parat, mit der du Aromen in einem Glas Whisky entdeckst, hast du unweigerlich mehr Freude in einem Glas. Du hast mehr Wow-Erlebnisse und die Reise durch ein Glas dauert länger.Einer der hierbei seit Jahrzehnten Whisky-Fans unter die Arme greift, ist Jürgen Deibel. Er ist Whisky-Buch-Autor, Referent…
 
Ab wann kann man von sich selbst sagen, man ist Whisky-Experte? Klar, es gibt Dutzende Möglichkeiten diese Erfahrung zu bekommen. Eine davon ist z.B., mehrere Tausend Whisky-Tastings zu geben und von der schottischen Whisky-Industrie dann mit deren höchsten Auszeichnung, dem „Keeper of the Quaich“, geehrt zu werden. So wie Helmut Knöpfle.Helmut ist…
 
Hast du schon mal von der 48-Stunden-Regel gehört? Vermutlich nicht, denn letztlich ist es eine Zeitangabe, die für die Mitarbeiter der Destillerie interessant ist, nicht aber für dich als Whisky-Fan.Zumindest auf den ersten Blick nicht. Denn wenn diese 48-Stunden-Frist missachtet wird, kann dies zu richtig üblen Aromen in deinem Whisky führen.Und …
 
Es gibt viele Möglichkeiten Whisky zu genießen. Es gibt auch nicht die eine oder gar die einzig richtige. Das gibt es nicht. Es gibt nur die, die dir am meisten Freude bereitet.Allerdings ist es unheimlich spannend in einem Whisky mehr zu entdecken….als ja…den Geruch von Whisky. Ein Glas Single Malt enthält Dutzende verschiedener Düfte….Apfel, Rosi…
 
Würdest du dir ein Auto kaufen, wenn du keinen Führerschein hättest? Wahrscheinlich nicht, bringt ja nichts. Würdest du dir aber einen Whisky kaufen, wenn du den Großteil seiner Aromen gar nicht entdeckst? Ich weiß, die Beantwortung dieser Frage ist schon deutlich schwieriger.Denn wenn einem der Whisky schmeckt, egal wie viele Aromen man entdeckt, …
 
Kaum eine Region Schottlands schafft es, um ihre Whiskys einen solchen Hype aufzubauen wie Islay. Sie haben aber auch allen Grund dazu. Denn die Qualität an Whisky, die auf dieser Insel entsteht, spielt in der obersten Liga der Genussmittel. Ich habe schon wirklich viele Single Malts der Isle of Islay verkostet. Höchstens war da mal einer durchschn…
 
Es gibt Regularien, die es Destillerien außerhalb Schottlands verbieten, schottischen Whisky, also Scotch, zu produzieren. Scotch ist eine geschützte Herkunftsbezeichnung, wie Champagner, Cognac und Sherry. Dieses Verbot bezieht sich aber nur auf die Bezeichnung. Also auf das, was die Destillerien auf das Label ihres Whiskys schreiben, nicht aber d…
 
Korn ist wieder da! Oder doch nicht? War er nie weg? Ich spreche anlässlich des laufenden Meisterkurses für Destillateure über deutschen Kornbrand, Korn und Doppelkorn mit Anna-Clarissa Schulze Rötering und Paul Brusdeilins. Beide arbeiten in Kornbrennereien, Anna-Clarissa in einer kleineren landwirtschaftlichen Brennerei und Paul bei einem bekannt…
 
Ich weiß nicht, wie viele Jahre ich jetzt schon in der Whisky-Szene tätig bin…es sind viele. Und dennoch: selbst, wenn man ständig mit den diversen Malt Whisky-Marken Schottlands zu tun hat…ein paar landen da häufiger auf dem Schirm als andere. Eine die dabei lange Zeit zu kurz kam, war Fettercairn. Wobei zugegeben….der Dachkonzern von Fettercairn …
 
Man kann sich Whisky aus dem Fachhandel holen. Ohne Frage…dort bekommt man geniale Tropfen. Die Destillerien Schottlands werden ja auch nicht müde, hier tolle Single Malts nachzuliefern.Es gibt aber noch die andere Möglichkeit. Und zwar als Händler oder als Gruppe von Whisky-Fans an richtig seltene und exklusive Tropfen zu kommen. Whiskys, die so d…
 
HUSSAH! Spielsteinescherben ist zurück! Heute sprechen wir über nichts Geringeres als den ultimativen Evolutions-Simulator "Neanderthal" von Phil Eklund, das knuffig kleine Solo-Kartenspiel "Onirim" und das cleverste dümmste Spiel der Welt: "Conan" von Monolith Games! Viel Spaß mit einer weiteren Stunde (oder mehr!) in der faszinierenden Welt der B…
 
Mit dieser hier haben wir in den letzten Monaten 59 Podcast-Episoden veröffentlicht. Und dabei ein paar richtig geniale Tropfen im Glas gehabt. Nun stehen wir kurz vor der Sommerpause und ich möchte dir zum Ende dieser Staffel Whiskys einer Destillerie zeigen, die 2 Vorteile für dich haben: Kräftige und intensive Aromen, gutes Preis-Leistungs-Verhä…
 
Benromach Whisky wird unterschätzt, wird nicht derart gewürdigt, wie sie es verdient hätten.Ich nehme mich da nicht raus. Ich hatte in den vergangenen Monaten private Verkostungen und auch welche für EYE FOR SPIRITS. Ein Benromach war jedoch nicht dabei.Bis vor ein paar Wochen. Bis der deutsche Importeur Schlumberger den neuen Benromach 15 Jahre vo…
 
100 Euro für einen Single Malt sind nicht wenig. Auch nicht für den Laphroaig 16.Stehe ich vor einem Whisky-Regal, ist dies wie ein kleines Kind vor dem Spielzeug-Regal. Die Auswahl ist überwältigend. Aber ich weiß: eines davon möchte ich haben.Diese Faszination hege ich für viele Single Malts. Zahlreiche Marken bringen zahlreiche gute Tropfen auf …
 
Eure Brettspielnasenbären vom ältesten Brettspielpodcast der Welt sind wieder zurück! Wir machen einen Ausflug in das Sandalen-und-Schleuder-tragende Kriegsgeschehen der Antike (Commands & Colors: Ancients) und in das Schottland am Vorabend der Industrialisierung (Clans of Caledonia). Viel Spaß beim Hören!…
 
Die Malts der Destillerie Auchentoshan sind der Knaller; man muss nur auf ein paar Dinge achten.Als ich meinen ersten Auchentoshan Single Malt verkostete, habe ich einen brutalen Fehler gemacht. Ich stellte ihn ans Ende einer Tasting-Reihe, d.h. ich habe verschiedene Whiskys verkostet und habe den Auchentoshan ans Ende gestellt. Also quasi als Schl…
 
Warum die Fass-Größe eine wichtigere Rolle spielt, als die meisten glaubenWie groß ist ein Fass, in dem Single Malt Scotch Whisky reift? 250 Liter.Diese Frage stellte mir kürzlich ein Teilnehmer eines Whisky-Tastings. Mit dieser knappen Antwort war er zufrieden, betrifft dieses Volumen immerhin den Löwenanteil der Fässer der Scotch-Industrie.250 Li…
 
Du möchtest wichtige Verkostungs-Tipps für die Single Malts von Lagavulin? Hier kommen sie!Um es mit einem Wort zu sagen: Unterdurchschnittlich. Mit einer Kapazität von 2,5 Millionen Liter Alkohol pro Jahr erreicht die Whisky-Destillerie Lagavulin nicht den Durchschnitt der Malt Whisky-Industrie Schottlands.Selbst bei voller Auslastung wären es noc…
 
Nach wie vor gibt es hervorragende Single Malts von Talisker, du musst sie nur finden.Einen Talisker Single Malt zu verkosten, kann ein zähes Stück Arbeit sein.Vor allem dann, wenn du nicht weißt, wonach du suchen musst; vor allem dann, wenn du nicht weißt, weshalb die Rauch-Aromen kaum mit jenen anderer Single Malts zu vergleichen sind.Talisker is…
 
Die Preise für japanischen Whisky stiegen ins Unermessliche - nicht nur wegen dem Inhalt.Wenn ich vor der Wahl stünde, ob ich jetzt lieber einen Single Malt aus Schottland probieren möchte oder lieber einen aus Japan, müsste ich für einen kurzen Moment nachdenken. Denn das Problem ist: Japanischer Whisky steht dem schottischen in nichts nach. Beide…
 
Lohnt sich der Beitritt zu Whisky-Gruppen?Facebook-Gruppen für Whisky-Fans, Mackmyra und herausragende deutsche Whisky-Destillerien. In dieser Episode unterhalte mich mit Marc Fiederer über die Vorteile, die Facebook-Gruppen Whisky-Fans liefern. Er erklärt, warum vor einigen Monaten zahlreiche namhafte Whisky-Gruppen von Facebook gelöscht wurden un…
 
Hier kommt die langersehnte Folge 8 von Spielsteinescherben, dem ersten urkundlich erwähnten Brettspielpodcast Mitteleuropas. Endlich sprechen eure Scherben über Nils' erste große Brettspielliebe: "Carcassonne"! Geil, dass der Legespielklassiker aus der Feder von Klaus-Jürgen Wredes dieses Jahr eh seinen 20. Geburtstag feiert. Maschuw stellt Euch d…
 
Dieser Single Malt haut einen einfach aus den Socken, sowohl dessen Bouquet als auch das Preis-Leistungs-VerhältnisIch kann mich nicht erinnern, wie oft ich den Aberlour A’bunadh bereits verkostet habe. Was ich aber noch weiß, ist die Tatsache, dass er seit dem ersten Glas zu meinen Favoriten zählt. Ich kenne wenige Single Malts, die ein derartiges…
 
Diese Single Malts können geniale Whiskys sein...können!Als ich 2008 frisch von der Barschule kam, war einer meiner ersten Single Malts auf die ich mich stürzte ein Bowmore. Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob es ein 15-jähriger oder 12-jähriger war. Aber sicher keiner der teuren Kollegen, ich war ja hauptberuflich Student und der Geldbeutel hatt…
 
Diese 3 Tipps bringen dich bei der Verkostung von Whisky ein ganzes Stück weiterDie Tipps in dieser Episode kannst du ohne Problem bei deinem nächsten Whisky anwenden. Konzentrierst du dich auf diese, wirst du recht schnell merken, dass der ein oder andere Whisky, den du im Schrank hast, plötzlich ganz neue Seiten und Aromen besitzt.Allerdings kann…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login