show episodes
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de. Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
Loading …
show series
 
65,4 Milliarden Euro. So viel gibt der Bund laut Umweltbundesamt für Subventionen aus, die umweltschädlich sind. Verglichen mit der letzten Berechnung ist das sogar ein Plus von knapp 15 Prozent. Ganz aktuell wurde auch auf der UN-Klimakonferenz in Glasgow über das Thema gesprochen und auch in den Koalitionsgesprächen der Ampel-Parteien geht es um …
 
In so manchem Weinkeller finden sich Weine, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Für mache Weine ist das gut, sie gewinnen durch die Lagerung. Bei anderen ist der optimale Zeitpunkt bereits überschritten, zu dem sie ihren Geschmack voll entfaltet haben. Alles eine Frage der Trinkreife! Und genau über die reden Dominik Bartoschek und der S…
 
Mit großen Worten wie „Wendepunkt“ oder „Die letzte Hoffnung“ wird die 26. UN-Klimakonferenz beschrieben – auch von den großen Politikerinnen und Politikern. Werner ist für die ARD vor Ort in Glasgow und diskutiert mit Tobi: Ist dieses Jahr mehr Druck zu spüren? Wird viel geredet oder auch gehandelt? Auf was konnten sich manche Staaten schon einige…
 
In Glasgow beginnt die Welt-Klimakonferenz. Aus diesem Anlass reden Dominik Bartoschek und der SWR-Weinmann über die Auswirkungen des Klimawandels auf den Weinbau. Er sorgt dafür, dass sich die Grenzen weit Richtung Norden verschieben. Außerdem geht es um Kabinett - ein Prädikat, das sich heute immer seltner auf Weinen findet. Warum eigentlich?…
 
Um irgendwann Klimaneutralität zu erreichen, brauchen wir wohl diese Technologie: Carbon Capture and Storage. Also das Abscheiden und Speichern von CO2. Vor allem in der Industrie oder der Landwirtschaft lassen sich Treibhausgasemissionen nicht komplett vermeiden. Werner und Tobi diskutieren: Wie funktioniert Carbon Capture and Storage (CCS)? Welch…
 
.... aber bisher nicht zu fragen wagten. In der heutigen Episode von Trocken bis lieblich beantworten Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert Hörerfragen: Es geht um Eiswein, um Celebrity-Weine und um Weinbeschreibungen. Außerdem: Globalisierungsgewinner Cabernet Sauvignon. Was ist das Erfolgsgeheimnis der meistangebauten Rebsorte de…
 
75 Prozent der 16 bis 25-Jährigen stimmen der Aussage "Die Zukunft macht mir Angst", in Bezug auf den Klimawandel, zu. So das Ergebnis einer internationalen Studie. Doch was bedeutet diese Angst? Zu was kann sie führen? Ist Angst nicht auch ein guter Motivator? Und wann sollte sie behandelt werden?Diese und weitere Fragen stellen Werner & Tobi Prof…
 
Ein eigener Weinkeller, davon träumen viele Weintrinker! Doch die Realität sieht häufig anders aus, viele Wohnungen sind alles andere als gut geeignet zum Lagern von Wein. Was tun? Darüber reden Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert in der heutigen Episode. Außerdem geht es um die Frage, wie wir Wein eigentlich schmecken, und was u…
 
Meist dreht sich in der Klima-Debatte alles um CO2, Kohlenstoffdioxid. Das muss, im Kampf gegen den Klimawandel, drastisch verringert werden. Selten reden wir allerdings über ein Gas, das in seiner Wirkung noch deutlich gefährlicher ist fürs Klima: Methan. Dabei sind die Methan-Emissionen in den letzten Jahren stark gestiegen. Werner und Tobi disku…
 
Wenig Sonne, viel Regen - so war der Sommer 2021. In vielen Weinbergen hat das Spuren hinterlassen. Pilzkrankheiten, vor allem der Falsche Mehlltau, haben sich breit gemacht. Was können Winzer dagegen tun? Und welche Auswirkungen hat das auf den Jahrgang 2021, für den nun so langsam die Lese losgeht? Darüber reden Dominik Bartoschek und der SWR1 We…
 
Nirgendwo zeigt sich der Klimawandel so stark wie in der Arktis. Im Vergleich zum globalen Mittel hat sie sich in den letzten 40 Jahren dreimal so schnell erwärmt. Das hat wiederum negative Auswirkungen auf unser Klima und damit unser Leben. Werner & Tobi diskutieren: Warum sollten wir die Arktis in besonderem Maße schützen? Welche Auswirkungen hat…
 
"Redet doch mal über Bordeaux-Weine!" - Diese Bitte hat Dominik Bartoschek und den SWR1-Weinmann Werner Eckert zuletzt erreicht. Deswegen haben sie Heiner Lobenberg eingeladen, einen der bekanntesten Weinhändler Deutschlands und ausgewiesener Bordeaux-Kenner. Mit ihm reden sie in dieser Episode von "Trocken bis lieblich - Weinwissen für Alle" ganz …
 
Am 26. September haben wir die Wahl: Bei wem und welcher Partei machen wir unsere Kreuzchen? In dieser Folge wollen Werner & Tobi herausfinden: Welche Pläne haben die einzelnen Parteien in Sachen Klimaschutz? Dazu haben sie sich Prof. Dr. Niklas Höhne eingeladen. Er ist Experte für Klimapolitik und Mitbegründer des NewClimate Institute. Gemeinsam m…
 
Wein + Wasser = Schorle! Vielen Weinfans graut es beim Gedanken, den Wein zu verwässern. Andere trinken im Sommer gerne mal eine Schorle gegen den Durst. Was macht eine gute Weinschorle aus? Was ist bei der Auswahl des Weins und des Wassers zu beachten? Darüber sprechen Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann in dieser Episode von "Trocken bis lie…
 
Der erste Teil des neuen Sachstandsberichts des Weltklimarats (IPCC) ist da. Er macht abermals deutlich: Wir sollten JETZT handeln, wenn wir den Klimawandel eindämmen möchten. Außerdem hegt der Bericht nun keinen Zweifel mehr daran, dass der Klimawandel von uns Menschen verursacht ist. Werner & Tobi diskutieren: Wer ist eigentlich der Weltklimarat?…
 
Wenn in deutschen Gärten gegrillt wird, dann gibt es dazu häufig Bier. Dabei spricht überhaupt nichts dagegen, beim Grillen auch mal einen Wein aufzumachen. Worauf sollte bei der Auswahl geachtet werden, und gibt es typische Grillweine? Darüber sprechen Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann in dieser Episode von "Trocken bis lieblich". Außerdem …
 
Schwere Unwetter und Hochwasser in Teilen Deutschlands, zeitgleich extreme Hitze in Kanada und Russland. Durch den Klimawandel werden Wetterextreme überall auf der Welt zunehmen. Um denen entgegenzuwirken, spielt neben aktivem Klimaschutz, auch die Klimaanpassung eine bedeutende Rolle. Werner & Tobi diskutieren: Was für Wetterextreme kommen auf uns…
 
Warum steigen wir eigentlich ins Flugzeug, obwohl wir ganz genau wissen: Das ist schädlich fürs Klima. Oder warum schauen wir entsetzt auf das ganze Plastik im Meer, nehmen aber unser Essen trotzdem gerne to go - in der Plastikbox? Und müssen wir unser individuelles Verhalten in Sachen Nachhaltigkeit überhaupt ändern oder sollte nicht einfach das g…
 
Säure im Wein - ein heikles Thema. Denn einerseits behaupten viele Weintrinker, dass sie Säure schlecht vertragen würden. Andererseits kommt ein guter Wein nicht ohne Säure aus. In der heutigen Episode von "Trocken bis lieblich" beschäftigen sich Dominik Bartoschek der SWR1-Weinmann Werner Eckert mit der Säure: Wo kommt sie her? Und was macht sie m…
 
Große Auswahl oder beschränktes Angebot? Weinlisten von Winzern fallen höchst unterscheidlich aus. Einige setzen auf Vielfalt und haben neben den gängigen Sorten noch zahlreiche Raritäten im Programm. Andere setzen nur auf wenige Klassiker. Welche Philosophie steckt hinter dem Rebsortenspiegel eines Winzers? Und welche Herangehensweise ist besser f…
 
Es gibt bestimmte Rebsorten, die sind echte Aroma-Bomben: Muskateller oder Sauvignon blanc zum Beispiel. Sie zählen zu den sogenannten Bukett- oder Aromasorten. Was macht diese Sorten aus? Und woher kommt ihr unvergleichliches Aroma? Darübe reden Dominik Bartoschek und der SWR1 Weinmann Werner Eckert in der heutigen Episode von Trocken bis lieblich…
 
Je mehr wir die Pandemie unter Kontrolle bekommen, desto mehr Flugzeuge werden wieder am Himmel sein. Bis zum Beginn der Corona-Krise ist der Flugverkehr weltweit konstant gestiegen. Und es wird mit einem weiteren starken Anstieg in den nächsten Jahren gerechnet. Dabei trägt der Flugverkehr schon heute zu einem nicht unerheblichen Teil des Klimawan…
 
"Aus Trauben und Gerstenmaische vergorenes alkoholisches Getränk" - so steht es auf dem Etikett der Flasche einer Mainzer Brauerei. Was hat es mit solchen "Wein-Bier-Hybriden" auf sich? Sind sie eher etwas für Wein- oder für Bier-Fans? Das probieren und bereden der SWR1-Weinmann Werner Eckert und Dominik Bartoschek in der heutigen Episode. Außerdem…
 
Die EU will es, die Bundesregierung auch: Klimaneutralität. Deutschland soll bis 2045 klimaneutral sein. Schon bis 2030 sollen die Treibhausgasemissionen um 65% im Vergleich zu 1990 gesunken sein. Doch: Was bedeutet das für uns? Werner & Tobi diskutieren: Schaffen wir das mit der schnellen Emissionsminderung und der Klimaneutralität? Und wenn ja, w…
 
Die Sonne liefert der Erde in einer Stunde mehr Energie, als die Menschheit in einem Jahr verbraucht. Um diese Energie in Strom umzuwandeln gibt es eine Technik: die Photovoltaik. Bereits in den 1950er-Jahren gab es die ersten Solarmodule. Bis zum weltweiten Durchbruch hat es aber lange gedauert. Heute gilt die Photovoltaik als eines der unabdingba…
 
Schon lange war kein April mehr so kalt wie der diesjährige. Vor allem im Süden haben das auch viele Winzer zu spüren bekommen, die Spätfröste haben den Austrieb ihrer Reben geschädigt. Warum Spätfröste trotz der Klimaerwärmung ein zunehmendes Problem für die Winzer werden, darüber reden Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert in der…
 
Unter den meistgeschauten Filmen beim Streaminganbieter Netflix hält sich seit Wochen der Film "Seaspiracy". Die Macher zeigen den globalen industriellen Fischfang und kommen zu dem Schluss: Kein Fisch sollte mehr von uns gefangen werden. Auch vielen, die den Film gesehen haben, vergeht der Appetit. Die Debatte über den Fischfang ist jetzt wieder v…
 
Zu dieser Jahreszeit ist es eine der beliebtesten Fragen von Weintrinkern: "Welcher Wein passt zum Spargel?" Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert greifen sie in der heutigen Episode von Trocken bis lieblich auf und geben Tipps für passende Wein-Spargel-Kombinationen. Außerdem gehts um die Cuvée - die lange Zeit in Deutschland unte…
 
Edelstahltanks und Holzfässer bestimmen in den Weinkellern Mitteleuropas das Bild. Es gibt aber vereinzelt auch ganz andere Behältnisse für Weine: Ton-Amphoren, Naturstein-Fässer oder Beton-Eier. Was macht es mit dem Wein, wenn er in solchen Behältnissen liegt? Darüber reden Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert in der heutigen Epi…
 
Die Fläche der Gärten in Deutschland schätzt man auf eine Million Hektar, das entspricht in etwa der Größe aller deutschen Naturschutzgebiete. Da stellt sich doch direkt die Frage: Können Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer den Umwelt- und Klimaschutz selbst schnell vorantreiben? Und was lässt sich in Städten verändern? Werner und Tobi diskutier…
 
Einen "guten" Wein - klar, den will jeder Weintrinker. Aber was genau ist denn eigentlich "gut"? Und wie findet man "gute" Weine, gibt es dafür überhaupt objektive Kriterien und Tipps, die beim Weinkauf helfen können? Über diese Fragen reden Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert in der heutigen Episode von "Trocken bis lieblich"…
 
Zehn Jahre nach der Atom-Katastrophe von Fukushima ist die Atomkraft noch immer umstritten. Befürworter sehen sie sogar als gutes Mittel im Kampf gegen den Klimawandel. Gegner halten Sie nach wie vor für ein Sicherheitsrisiko. Und auch heute ist die Frage nach einem atomaren Endlager nicht geklärt. Werner und Tobi diskutieren: Was sind die Vor- & N…
 
Heute geht es um die - laut einer Umfrage - beliebteste Rebsorte der Deutschen: Den Riesling. Gleichzeitig auch die Rebsorte, die in Deutschland am häufigsten angebaut wird. Was macht den Riesling zum typisch deutschen Wein? Darüber reden Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert in der heutigen Episode von "Trocken bis lieblich" Außer…
 
Der weltweite Fleischkonsum hat sich in den letzten 20 Jahren verdoppelt. Diese Entwicklung hat enorme Auswirkungen auf Umwelt & Klima. Unsere Lust auf Fleisch sorgt für einen großen Teil der globalen Treibhausgase, für Rodungen im Regenwald und einen Angriff auf die Biodiversität. Daher diskutieren Werner & Tobi: Was genau ist das Problem der Flei…
 
Die Fastenzeit hat begonnen. Und viele Menschen nutzen sie, um für sieben Wochen auf liebgewonnene Gewohnheiten zu verzichten. Zum Beispiel auch auf Wein. Und dafür gibt es durchaus gute Argumente. Welche das sind, darüber reden Dominik Bartoschek und der SWR1-Weinmann Werner Eckert in dieser Episode von "Trocken bis lieblich". Außerdem geht es um …
 
Jede*r von uns nutzt es regelmäßig für sich: Das Schiff. Ob Lebensmittel, Kleidung oder unser neues Smartphone: 90% des globalen Warenhandels werden auf dem Seeweg abgewickelt, mit enormen Auswirkungen auf Klima & Umwelt. In Summe geht man davon aus, dass die weltweite Schifffahrt für knapp drei Prozent der globalen CO2-Emissionen verantwortlich is…
 
Jetzt im Winter, wenn die Rebe ruht, müssen die Winzer und ihre Helfer raus in die Weineberge. Rebschnitt ist angesagt, eine anstrengende und mühevolle Handarbeit, die als Grundlage für die Qualität des kommenden Jahrgangs gilt. Aber ist der Rebschnitt wirklich unverzichtbar? Oder kann der sogenannte Minimalschnitt eine gute Alternative sein? Darüb…
 
"Europa schrammte knapp am Blackout vorbei", "Europas Stromnetz wäre im Januar fast zusammengebrochen". Diese Schlagzeilen konnte man die letzten Wochen in verschiedenen Medien lesen. Und auch sonst gibt es immer wieder Stimmen, die einen Blackout, also einen flächendeckenden Stromausfall, in Europa bzw. Deutschland vorhersagen. Daher diskutieren W…
 
Österreich ist eine eher kleine Weinbau-Nation, die Rebfläche ist weniger als halb so groß wie die in Deutschland. Doch was die Qualität angeht, spielt Österreich ganz oben mit. Das liegt auch daran, dass der dortige Weinbau nach dem Glykol-Skandal in den Achtziger Jahren konsequent auf Qualität ausgerichtet wurde. In der heutigen Episode von "Troc…
 
In 2020 gingen die weltweiten CO2-Emissionen um 7% zurück, vor allem durch Corona. Doch eigentlich bräuchten wir bis 2030 jedes Jahr diesen Rückgang, um die Ziele des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Klimaforscher sind sich einig: Dieses Jahrzehnt ist entscheidend für unser Klima. Schaffen wir jetzt keine Wende, steuern wir auf starke, unangeneh…
 
Die Deutschen trinken ihre Weine viel zu jung, sagte kürzlich in einem Interview der bekannte Winzer Egon Müller von der Saar. Deshalb empfahl er jedem Weintrinker, sich ein paar Flaschen zum Altern in den Keller zu legen. Wie lässt sich dieser Tipp umsetzen? Welche Weine eignen zum Lagern und wie verändern sie sich mit der Zeit? Darüber reden Domi…
 
Bewusst genießen statt anstoßen In diesem Jahr wird der Jahreswechsel ruhiger ausfallen als sonst, ganz ohne Partys und Feuerwerk, und bei Vielen wohl auch ohne das sonst übliche mitternächtliche Korkenknallen und Anstoßen mit Sekt. Das ist aber noch lange kein Grund, ganz auf Sekt zu verzichten, im Gegenteil: Statt ihn als bloßes Beiwerk zu behand…
 
Der Kühlschrank: A+++. Der Fernseher: A+++. Die Lampen an der Decke: LED. Unsere elektrischen Geräte sind so effizient wie nie. Wie kann es also sein, dass wir Technik haben, die deutlich weniger Strom verbraucht als früher, der Stromverbrauch privater Haushalte sich aber in den letzten drei Jahrzehnten kaum verändert hat? Die Antwort: Der Rebound-…
 
Er wird der nächste Präsident der USA: Joe Biden. Klimapolitik war ein zentrales Thema in seinem Wahlkampf. Er will den Klimawandel als "Notfall" behandeln und zwei Billionen Dollar für Klimaschutz ausgeben. Werner & Tobi diskutieren: Was hat Biden konkret vor? Bekommt er seine Pläne auch umgesetzt? Und wenn ja: wie? Wie wichtig sind die USA überha…
 
Es ist amtlich: Wir Deutschen lieben Papier! Kein G20-Staat verbraucht pro Kopf mehr Papier als Deutschland. Zur Einordnung: Die Briten brauchen die Hälfte, in Russland ist es nur ein Fünftel. Für die Papierproduktion benötigt man große Mengen an Holz, Energie, Wasser und auch Chemikalien. Werner & Tobi diskutieren: Woher kommt das ganze Holz und d…
 
Wein ist Kulturgut und ein ganz wunderbares Getränk, finden Werner & Tobi. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass in der europäischen Landwirtschaft die meisten Pestizide pro Hektar im Weinbau landen. In der 40. Folge „Klimazentrale“ diskutieren die beiden leidenschaftlich über den Weinanbau und seine Folgen für Klima & Umwelt. Warum wird so viel Pfla…
 
In einigen Kommunen herrscht gerade Wasserknappheit. Ein Freibad im Kreis Gütersloh wurde zeitweise geschlossen, Gemeinden im Taunus haben den Trinkwassernotstand ausgerufen, und in manchen rheinland-pfälzischen Orten ist es verboten, den Rasen zu bewässern. Werner und Tobi diskutieren: Wird Trinkwasser, auch bei uns in Deutschland, zu einem knappe…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login