show episodes
 
Gemeinsam machen sich Fiona Thieme und Simon Braun auf eine gastronomische Entdeckungsreise durch Hamburg, Deutschland und die ganze Welt. Sie besuchen, beschreiben und empfehlen kuliarische Orte, die einem Besuch kurz vor dem Weltuntergang angemessen sind. Sie teilen ihre Begeisterung in Wort und Ton für kulinarisches Herzblut, verblüffende Klasse, geniale Einfachheit, überzeugende Tradition und überraschende Geschmackserlebnisse—ganz unabhängig von Preis und Status. — Eure Augen werden Ohr ...
 
Alle reden von Vereinbarkeit. Aber wie geht das eigentlich? Zwischen Elternabend und Business Lunch? Zwischen Wickeltisch und Stadion? Zwischen Eheromantik und Einkaufslisten? Ganz ehrlich: Ich stelle mir so oft die Frage, wie das alles eigentlich funktionieren kann. Aber irgendwie klappt es ja. Die Frage ist nur: Wie? Und: Geht es nicht auch besser? Mein Name ist Marius. Ich bin 39 Jahre alt, Unternehmer, Autor und Vater. In diesem Podcast will ich meine Erfahrungen teilen und natürlich ler ...
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Children of Doom findet auch zwischen den Festivals statt: Im 2-wöchigen Podcast greifen der Gründer von Children of Doom, Boris Jebsen, und Dr. Kai Kottenstede die verschiedenen Themen rund um Wissenschaft und Weltuntergang auf – oft mit aktuellem Bezug, manchmal, weil sie es grundsätzlich für wichtig halten, immer mit dem Anspruch tiefer in die Materie einzusteigen. In unregelmäßigen Abständen holen sich die beiden dafür auch Gäste und damit spezielle Expertise ans Mikrofon.
 
Sie stehen vor deiner Tür, in der Fußgängerzone, vor Bahnhöfen und in Parks: Jeder kennt die Zeugen Jehovas, aber nur wenige wissen wirklich etwas über sie. Mein Name ist Misha Verollet und ich war Zeuge Jehovas. Im Podcast und Buch "Goodbye, Jehova!" spreche ich über diese Zeit, erzähle noch mehr Geschichten und Anekdoten und berichte von aktuellen Entwicklungen. Ein kurioser, lustiger, trauriger, aufklärender Blick hinter die Kulissen einer sonderbaren Parallelwelt, von einem, der dabei war.
 
Vier Green Queens haben es sich zur Aufgabe gemacht, Umweltschutz etwas anders zu betrachten. Denn anstatt nur über den Weltuntergang nachzudenken, lachen wir lieber über so manche absurde Umweltschutz-Idee und geben einmal pro Monat unsere semi-professionelle Meinung zu unterschiedlichsten Themen rund um den Planeten ab. Und: trinken immer Gläschen biologischen Wein dazu. Michaela Aschenbrenner, Steffi Reichl, Melanie Stabauer, Marlene Zehetner
 
Das Theaterkollektiv a.c.m.e,- ist endlich im Radio angekommen. Mit ihrer direkten Mischung aus Talk, Hörspiel und Fakten. Natürlich gibt es auch Musik, mit Fokus auf die österreichischen Independent- und Avantgarde-Szene. Cut, Copy and Paste, Mix and Scratch, Sampling and Innovation. Gute Unterhaltung. Jeden zweiten Sonntag im Monat um 22h auf radio AGORA 105,5 Sendungsgestaltung: Martin Dueller und Andreas Thaler Webseite: www.acmeonline.org
 
Hamburgs Nummer 1 Underground-Musiksendung gibt es jetzt auch als Podcast. Einmal im Monat stellen sich Stefan, Max, Alex und Mischa in unterschiedlichen Kombinationen ins Studio von Hamburgs führendem Musiksender Tide.radio und laden (meistens) eine Band aus der hanseatischen Musikszene ein, die die Mehrheit der Hörer noch nicht kennen dürfte. Das macht Radio Brennt! (benannt nach dem Ärzte-Song) zu einer Sendung für Musikentdecker. Auf das Ohr gibt es so ziemlich alles, außer elektronische ...
 
Hier ist proton. In unserem Podcast geht es zum großen Teil um Wissenschaft, Technik und den Dunstkreis drumherum. Da es auch "pro-TON" heisst, gibt es auch Plattenempfehlungen und Musik von unserem Barden.
 
Loading …
show series
 
Das wöchentliche Update im Working Dad Podcast "Ich bin raus" ist mein Freitags-Update. Kurz vor dem Wochenende möchte ich mit dir genau eine Sache teilen, die mich diese Tage zum Nachdenken, zum Staunen oder zum Lachen gebracht hat. Ein Gedanke, ein Erlebnis, eine Begegnung. Thematisch irgendwo zwischen Familie und Job. Heute geht es um die Frage:…
 
Dieses mal werden Fiona und Simon sehr komfortabel auf der Rückbank chauffiert—und treffen nur mit kurzer Verspätung und voller Vorfreude ein. Es wartet leckeres Essen bei ausgelassener Stimmung, das in seiner Einfachheit zu begeistern weiß. Soviel soll gesagt sein: dass Rouladen auch gefaltet werden können, der Charme einer kleinen Stadt durchaus …
 
Link zur Webseite Ein Rollenspiel über Mord, Mobbing und schlechtes Kantinenessen aus dem Jahre 1993 trifft auf einen moralischen Zwiespalt aus Vergangenheits- und Gegenwarts-Day. Was wird passieren? Welche Entscheidungen werden dem World of Warcraft-Anwalt abverlangt? Bringt er seine Spielfigur lebendig bis ans Ende? Hier werdet ihr es erfahren - …
 
Am dritten Septemberwochenende hätte es wieder geheißen: "Ozapft is!" Doch leider fällt das Oktoberfest heuer aus - übrigens nicht zum ersten Mal. Dennoch - und gerade deswegen - laden wir Sie ein zu einem historischen Wiesn-Bummel der akustischen Art!Von Justina Schreiber
 
Wie man Arbeit und Leben ideal zusammenbringt und in jeder Lebensphase das beste Modell findet. Steffen ist Head of Customer Happiness beim Tandemploy, Vater eines zweijährigen Sohnes, prämierter Bier-Brauer und seit neustem Tiny-House-Besitzer. Mit Tandemploy arbeitet er an der Zukunft der Arbeit. Und als Vater ist er selber jeden Tag gefordert, F…
 
Der junge König und die schöne Herzogin: ein Traumpaar. Und es sollte die Traumhochzeit des Jahrhunderts werden. Doch der Bräutigam macht einen Rückzieher. Danach geht es für beide bergab. Kein Happy End, nirgends. Thomas Kernert schildert das herzzerreißendste Kapitel aus der Geschichte der bayerischen "Royals".…
 
Das Freitagsupdate im Working Dad Podcast "Ich bin raus" ist mein Freitags-Update. Kurz vor dem Wochenende möchte ich mit dir genau eine Sache teilen, die mich diese Tage zum Nachdenken, zum Staunen oder zum Lachen gebracht hat. Ein Gedanke, ein Erlebnis, eine Begegnung. Thematisch irgendwo zwischen Familie und Job. Heute geht es um die Frage: "Nur…
 
Darin: Beteigeuze ohne Staub (Podcast) und mit Staub (auch Podcast) – Festivaldreck – Mückenzucht – Transgene Mücken – Supernovamassensterben – Supernova im Meer – Tiefseeastronomie – Bevölkerungswachstum – Antarktische Astronomie – Bakterien im All – Außerirdische Mikroben – CO2-Anstieg – Dauersitzen – Manipulierte Träume – Universelle Systeme – R…
 
Link zur Webseite Cholerischer Minimalismus auf der Gitarre gemischt mit Krimskrams aus der Dystopie. Der kleine nie-zufrieden-Mann wechseln den Wasseranbieter. Selbst Resident Evil synchronisiert sich selbst neu. Alles ist sinnlos im Weltraum. Alles ist Fake, auch du, du alter splasher. Aus dem Auge des Orkans heraus berichtet Day von eurem Feedba…
 
Heute gibt’s im a.c.m.e,-Radiolab wieder eine kleine Zeitreise, in die nicht all zu weit entfernte Vergangenheit des Lockdowns. Denn er hat uns nicht alle einfach nur eine Elefantenrüssellänge voneinander getrennt. Auch zusammengebracht hat uns die Isolation. Wir öffnen wieder die Archive unserer „Voicemails aus der Isolation“ und bekommen Gesellsc…
 
Das Freitags-Update im Working Dad Podcast "Ich bin raus" ist mein Freitags-Update. Kurz vor dem Wochenende möchte ich mit dir genau eine Sache teilen, die mich diese Tage zum Nachdenken, zum Staunen oder zum Lachen gebracht hat. Ein Gedanke, ein Erlebnis, eine Begegnung. Thematisch irgendwo zwischen Familie und Job. Heute geht es um Platten. Wenn …
 
Voller Vorfreude machen sich Fiona und Simon am frühen Abend für euch mit dem Rad auf den Weg—um sich gemeinsam mit Anna und Peter direkt am Wasser ein paar sehr leckere Teller auftischen zu lassen. Ein vergnügliches Essen, das man für einen gemeinsamen Besuch mit Gästen nur empfehlen kann. Soviel soll gesagt sein: dass Buchweizen keine neue Bierma…
 
Interview mit dem Bereichsleiter EMEA Mechatronics CNC bei Mitsubishi Roman Gaida ist Bereichsleiter Mechatronics CNC bei Mitsubishi und Papa von Zwillingen. Im Podcast erzählt Roman, wie er sich mit seiner Frau den Familienalltag aufteilt, wie er sich kleine Freiräume im Alltag schafft und warum er seine Führungsrolle nicht trotz, sondern wegen se…
 
Link zur Webseite Day besucht Mon in Ham und beide stolpern nüchtern bei Tageslicht über die Reeperbahn. Alles falsch gemacht. Immerhin haben sie Mikros dabei. Thematisch wird es ähnlich wild: Wieso hat sich Day für sieben Jahre im Casino sperren lassen? Oder hat er sich auch hier ein Türchen offen gelassen? Wieso sollte Roland Emmerich diese Folge…
 
Drei Meter Feldweg kommen zwar ursprünglich aus dem kleinen Ort Salzhausen in der Lüneburger Heide, machen aber trotzdem keinen Bauernrock, sondern stehen seit 2011 für deutschsprachigen Punkrock mit Anspruch und Humor. Am 18. September 2020 erscheint ihr nunmehr drittes Album „Gewinner“, das einige fast schon radiotaugliche Mitsing-Hymnen bereit h…
 
Das Wort “Urgestein” verwendet unser Moderator Stefan ja öfter, aber auf Ralf Mehnert triff es definitive zu. Seit 30 Jahren ist unser Interviewpartner bereits in der Soul-Szene Norddeutschlands unterwegs. Seit vielen Jahren organisiert er den jährlichen Hamburg Soul Weekender mit Top-DJs aus aller Herren Ländern mit. Dieses Jahr kann die Veranstal…
 
Diesmal haben wir außerdem Ruth Grützbauch zu Gast, und die hat ein eigenes, aufblasbares Planetarium. Wir reden über die Dinge, die es zum Ende des Sommers am Himmel zu sehen gibt: Sonnenwetter – Riesenkrater auf Ganymed – Mysteriöse Marswolke – Space X – Milchstraßenzwilling (Pressemeldung). Ruth und Florian machen außerdem gemeinsam den Podcast …
 
Link zur Webseite Wie können wir vermeiden, von allen Geistern besessen zu werden? Was tun, wenn es in der Wand verdächtig knarzt? Wie unterscheiden sich asiatische Geister von westlichen Spukgestalten - und wie ist die wissenschaftliche Meinung zu Tier- und Baumgeistern? Heute werden Antworten geliefert und dem Spuk ein Ende gemacht. Und als wäre …
 
Corona hat unsere Party gecrasht. 2020 sollte das Jahr werden, in dem a.c.m.e,- sein 10jähriges Jubiläum feiert. Das haben wir natürlich trotzdem gemacht, aber anders. In einer 24stündigen Performance kramten wir in unserem Archiv, holten die ganz alten und die aktuellsten Texte raus und lasen sie vollständig. Das brauchte seine Zeit. Wir zeigten A…
 
Beschwingt von vielen tollen Eindrücken machen sich Fiona und Simon am frühen Abend für euch zu Fuß auf den Weg—um sich von einem vegetarischen Menü überraschen zu lassen und alle Teller zu teilen. Ein traumhaftes Abendessen, das auf dem Nachhauseweg und mit angenehm gefülltem Bauch noch lange nachklingt. Soviel soll gesagt sein: sie entscheiden si…
 
Das Wort “Urgestein” verwendet unser Moderator Stefan ja öfter, aber auf Ralf Mehnert triff es definitive zu. Seit 30 Jahren ist unser Interviewpartner bereits in der Soul-Szene Norddeutschlands unterwegs. Seit vielen Jahren organisiert er den jährlichen Hamburg Soul Weekender mit Top-DJs aus aller Herren Ländern mit. Dieses Jahr kann die Veranstal…
 
Link zur Webseite Wir reden über Simons dramatischen Erfahrungen während der Synchro zum neuen "Larry"-Spiel. Ist das etwa der Aufstieg ganz nach oben, in eine neue Ära des Ruhms? Und wie lebt es sich überhaupt so, nach Game One, Game Two und dem zu Recht vergessenen Game Three? Was war nochmal mit Days mysteriösem Nachbarn? Ist er wirklich Geister…
 
Link zur Webseite Unser zweites schicksalträchtiges Zusammentreffen findet noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Wir vergleichen unsere Hausaufgaben zu "Suits" und "Norsemen", erzählen von der "Avengers"-Beta und klären endgültig auf: Woher kommt eigentlich Simons Spitzname " Bimon"? Ach, und dann klären wir noch die grundlegendsten Frage…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login