Weltreporter öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Alle drei Monate erzählen weltreporter von Jobs und Recherchen zwischen Durban und Dänemark und laden ein zum Blick hinter die Kulissen, mitten in den Korrespondentenalltag. Wir schalten unsere Mikrofone auf Empfang und erzählen, unter welchen Bedingungen Geschichten jenseits der Schlagzeilen entstehen.
 
Loading …
show series
 
Wir haben AUFGETISCHT – in dieser Sendung tragen Ania (Bildungsreferentin), Eli (Nord Süd Forum München) und Heinz (ebenfalls NoSFo, Moderation) die Erkenntnisse der zweitägigen Konferenz „AUFGETISCHT – Wer ernährt die Welt?“ am 29./30. Oktober im Münchner Klimaherbst zusammen.Es geht um gerechte Ernährung und wie jede:r dazu beitragen kann. Versch…
 
Die Ampel Koalition hat ihren Koalitionsvertrag vorgelegt. Wie die Ankündigungen in der Migrations- und Flüchtlingspolitik zu bewerten sind, darüber haben wir mit Seán McGinley vom baden-württembergischen Flüchtlingsrat gesprochen.Von Fabian (Radio Dreyeckland, Freiburg)
 
Scheckt’s? Klima geht durch den Magen – Das war der Titel des diesjährigen Münchner Klimaherbsts… Nach vielen Veranstaltungen zum Thema Ernährung und Klima, fragten wir die Mitorganisatorin Maria Weise am Donnerstag den 11.11.21 von 17-19 Uhr: „Schmeckts jetzt besser?“. Mitschnitt einer Live-Sendung mit Musikzitaten…
 
Scheckt’s? Klima geht durch den Magen – Das war der Titel des diesjährigen Münchner Klimaherbsts… Nach vielen Veranstaltungen zum Thema Ernährung und Klima, fragten wir die Mitorganisatorin Maria Weise am Donnerstag den 11.11.21 von 17-19 Uhr: „Schmeckts jetzt besser?“. Mitschnitt einer Live-Sendung mit Musikzitaten…
 
Der Münchner Radentscheid ist beschlossene Sache, aber ganz so schnell geht es dann doch nicht. Während fleißig geplant wird, sollen auch immer noch Anwohner*innen mitdiskutieren. Deshalb gibt es in München derzeit viele Infoveranstaltungen in den Bezirken. Wir sprechen dazu mit Maria Deingruber vom ADFC München, und Andreas Schuster von Green City…
 
Der Münchner Radentscheid ist beschlossene Sache, aber ganz so schnell geht es dann doch nicht. Während fleißig geplant wird, sollen auch immer noch Anwohner*innen mitdiskutieren. Deshalb gibt es in München derzeit viele Infoveranstaltungen in den Bezirken. Wir sprechen dazu mit Maria Deingruber vom ADFC München, und Andreas Schuster von Green City…
 
Seit Wochen wird über die polnisch-belarussischen Grenze berichtet. Denn dort versuchen flüchtende Menschen in die EU zu kommen. People on the Move harren in tiefste, wilde Wälder aus. Wie viele - ist schwer einzuschätzen. Die polnische Regierung kriminalisiert NGOs, die den Menschen auf ihren Weg unterstützen möchte. Auch Journalist*innen werden S…
 
Im Oktober 2019 blockierten Aktivist:innen der Gruppe Tear Down Tönnies* (TDT) die Schlachtfabrik des größten Fleischkonzerns Europas, Tönnies in Kellinghusen (Schleswig Holstein). Knapp elf Stunden lang wurde so der reguläre Schlachtbetrieb verhindert. Ziel der Aktion war es, auf die prekären Arbeitsbedingungen, das endlose Tierleid und die starke…
 
Die Festung Europa ist ein Verbrechen an der Menschheit und stellt Schutzsuchende vor schier unüberwindbare Probleme. Deshalb engagieren sich überall an ihren Grenzen Menschen gemeinsam gegen die Brutalität dieser Festung. Eine der aktuellsten Eskalationen ist wahrscheinlich die neu erschaffene Hölle an der Polnisch - Belarusischen Grenze, an der P…
 
EU-Kommission will personalisierte politische Werbung nicht unterbinden Ärztekammer Sachsen erwartet Triage-Entscheidungen Ende dieser Woche Frankreich will Corona-Intensivpatienten aus Baden-Württemberg im Elsass aufnehmen Neue Virus-Variante mit vielen Mutationen entdeckt Große Konzerne profitieren oft erheblich von der Pandemie…
 
Im Dezember will sich die AfD in Wiesbaden zum nächsten Bundesparteitag treffen. Ein breites Bündnis verschiedenster Gruppen organisiert bereits Proteste dagegen und mobilisiert bundesweit nach Wiesbaden. Im folgenden Interview erläutert Maxi von Aufstehen gegen Rassismus was bislang an dem Wochenende vom 10. Bis 12. Dezember 2021 geplant ist.…
 
Durchzug, Stadtplanung, Windenergie, Sturm, Klimawandel - das Thema "Wind" kann aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Das FreieFeature versammelt alte und neue Beiträge von freien Radios aus dem deutschsprachigen Raum.Von John (Radio F.R.E.I., Erfurt)
 
Es gibt jetzt einen Koalitionsvertrag. Da stehen Sachen drin, man glaubt‘s nicht. So, wie beim letzten Mal die Zeitungs­verleger ihren Wunschzettel unterbringen konnten, hat nun der Chaos Computerclub einen wesentlichen Teil seiner Ideen in Rich­tung Realisierung geschoben. Wie gesagt, man glaubt‘s nicht.…
 
Seit Anfang August wird in Frankreich wieder gekickt. Aber nach wenigen Wochen schon bestimmt weniger der sportliche Wettbewerb die Schlagzeilen. In den Vordergrund rückt eine neue Welle der Gewalt - an fast jedem Spieltag pöbeln radikale Hooligans in französischen Stadien. Wir sprachen mit Dr. Harald Lange. Er ist Professor an der Uni Würzburg. Do…
 
Wie hängen Kolonialismus, Kapitalismus und Klimakrise in Rojava zusammen? Rojava ist der kurdische Name für Westkurdistan, ein de facto autonomes Gebiet im Norden Syriens. Die Region wurde auch Insel oder Mesopotamien genannt. Namen, die beschreiben, dass Wasser dort in allen Himmelsrichtungen zu finden ist – es fällt vom Himmel und quillt aus der …
 
Wie hängen Kolonialismus, Kapitalismus und Klimakrise in Rojava zusammen? Rojava ist der kurdische Name für Westkurdistan, ein de facto autonomes Gebiet im Norden Syriens. Die Region wurde auch Insel oder Mesopotamien genannt. Namen, die beschreiben, dass Wasser dort in allen Himmelsrichtungen zu finden ist – es fällt vom Himmel und quillt aus der …
 
Wir haben AUFGETISCHT – in dieser Sendung tragen Ania (Bildungsreferentin), Eli (Nord Süd Forum München) und Heinz (ebenfalls NoSFo, Moderation) die Erkenntnisse der zweitägigen Konferenz „AUFGETISCHT – Wer ernährt die Welt?“ am 29./30. Oktober im Münchner Klimaherbst zusammen.Es geht um gerechte Ernährung und wie jede:r dazu beitragen kann. Versch…
 
Wir haben AUFGETISCHT – in dieser Sendung tragen Ania (Bildungsreferentin), Eli (Nord Süd Forum München) und Heinz (ebenfalls NoSFo, Moderation) die Erkenntnisse der zweitägigen Konferenz „AUFGETISCHT – Wer ernährt die Welt?“ am 29./30. Oktober im Münchner Klimaherbst zusammen.Es geht um gerechte Ernährung und wie jede:r dazu beitragen kann. Versch…
 
Die Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ begrüßt, dass sich die Koalitionspartner von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP in Koalitionsvertrag darauf geeinigt haben, sich für ein Rüstungsexportkontrollgesetz „einzusetzen“. Zentral sei jedoch der Inhalt. Wir haben mit Jürgen Grässlin, Sprecher der Aufschrei-Kampagne und Bundessprech…
 
Seit Anfang 2018 melden sich in immer kürzeren Abständen BefürworterInnen der Atomkraft in der Öffentlichkeit zu Wort, um die vermeintlich CO₂-neutrale "Kernenergie" als Hilfe bei der Klimarettung zu propagieren. Gerade mal zehn Jahre nach dem dreifachen Super-GAU von Fukushima steigt bei Meinungsumfragen in Deutschland wieder der Prozent-Anteil je…
 
Seit Anfang 2018 melden sich in immer kürzeren Abständen BefürworterInnen der Atomkraft in der Öffentlichkeit zu Wort, um die vermeintlich CO₂-neutrale "Kernenergie" als Hilfe bei der Klimarettung zu propagieren. Gerade mal zehn Jahre nach dem dreifachen Super-GAU von Fukushima steigt bei Meinungsumfragen in Deutschland wieder der Prozent-Anteil je…
 
Die 70. Ausgabe des Internationalen Filmfestivals Mannheim Heidelberg ist am Sonntag (21.11.21) zu Ende gegangen. Festivalleiter Sascha Keilholz zieht im Interview eine Bilanz. Er spricht darüber wie die durch die Corona Pandemie veränderte Situation die Filmbranche, deren Angestellten und die Filme betrifft. Außerdem gibt er einen Ausblick auf das…
 
Autor: Carlos Ramos. Radio Matraca.Foto: La cantante Francy àlvarez, sacado por Amalayá.Que significa ser artista independiente, y además, caer en la pandemia? Si ya antes la situación habitual de les trabajadores culturales y artísticas, era bien precaria. Aún más en países del sur del mundo, latinoamerica, en donde las ayudas estatales no son pla…
 
Autoras: Aliza Yanes, Veru. Radio Matraca.Foto: Xueh Magrini.El 2020, trágico año de la pandemia global, generó una crisis sanitaria y económica que golpeó fuertemente a las poblaciones desfavorecidas. Los derechos de las mujeres* y disidencias en todo el mundo se vieron más afectados, y la violencia de género y los casos de feminicidio aumentaron.…
 
Autor: Àlvaro Garreaud. Radio Matraca.Foto: Álvaro Garreaud.El 22 de junio pasado, y tras 47 días navegando, un pequeño barco con siete tripulantes arribaba a las costas de Galicia en España, se trataba del Escuadrón 421 del Ejército Zapatista de Liberación Nacional (EZLN). La llegada de la delegación marítima fue el inicio de una “invasión” descol…
 
Seit ein paar Tagen läuft die europäische Woche der Abfallvermeidung. Blickt man auf die Wegwerfgesellschaft und die daraus resultierende Umweltverschmutzung sollte man meinen, diese Woche sollte es mehr als einmal pro Jahr geben. Die Stadtlandschaften füllen sich aber in den letzten Jahren immer mehr mit Läden und Kulturzentren, die sich Nachhalti…
 
Dass sich der übermäßige Fleischkonsum auf Gesundheit und Umwelt auswirkt ist keine neue Erkenntnis. In vielen wissenschaftlichen Einrichtungen wird geforscht welche neuartigen Lebensmittel auf den Markt gebracht werden können. Wir beleuchten unseren Fleischkonsum und schauen uns ein Forschungsprojekt an, das an solchen neuartigen Lebensmitteln for…
 
Waren sie zuletzt im Wald spazieren? Und urplötzlich roch es ganz unvermittelt nach Maggi? Dann waren Sie mit großer Wahrscheinlichkeit einem Wildschwein auf der Spur. Wildschweine gibt es viele in deutschen Wäldern. Ihr Lebensraum rückt immer weiter in bewohnte Gebiete und so treten häufig Konflikte mit dem Menschen auf. Wie der natürliche Lebensr…
 
Gerti spricht mit Axel Jahn, Biologe und Geschäftsführer der Loki Schmidt Stiftung für Naturschutz Hamburg.Interview in drei Teilen (können auch einzeln übernommen werden):1. Laub harken, ja oder nein? und "Aktion Mein Baum Meine Stadt" (Hamburg)2. Blume des Jahres 2022: die vierblättrige Einbeere. Bedrohter Lebensraum: alte Wälder3. Biber in Hambu…
 
Aus aktuellem Anlass haben wir ein Special zu Afd-Bundesparteitagen zusammengestellt. Im Dezember will sich die AFD zu ihrem nächsten Bundesparteitag in Wiesbaden treffen. Mit Hilfe von Beiträgen aus dem Archiv der freien Radios erinnern wir in der nächsten Stunde an die vielfältigen Aspekte und massenhaften Akteure des Widerstands gegen Afd-Bundes…
 
Was unterscheidet Körpertherapie von Bewegungstherapie? Ist das so was wie Sportunterricht nur für ‚Psychos‘? Wie kann man besser Grenzen wahrnehmen und ziehen und wie kann man sich besser spüren? Wie betrachtet Sie die Sache mit dem Mindestabstand aus körpertherapeutischer Sicht? Das und vieles mehr berichtet die frischgebackene Mama und Angestell…
 
„Wir leben in einer Welt, deren Regeln für die Superreichen gemacht sind“ – Tobias Hauschield, Oxfam. Wie groß das Ausmaß vor allem der internationalen Ungleichverteilung mittlerweile ist, darüber spreche ich in dieser Sendung mit Manuel Schmitt von Oxfam.Von Ulrich Seibert (Radio Lora) (LORA München)
 
Lokale Inzidenzen über 1000, volle Intensivstationen, derweil am Rhein geschunkelt wird und man sich in Berlin großzügig gibt, wo jetzt nur noch kühler Realismus die totale Katastrophe verhindern könnte: Unser Kollege Andrasch Neunert von Radio LoRa München ist stinksauer und redet Klartext in seinem Kommentar zur aktuellen Pandemielage.…
 
An diesem besonderen Tag, den 07. November 2021, während gerade die letzten Vorbereitungen getroffen werden für die Gedenkstunde im Alten Rathaus, bei der unter anderem Charlotte Knobloch und Dieter Reiter sprechen werden, während die Bewohner des Protestcamps gegen die Abschiebung von Geflüchteten aus Sierra Leone, welches sich nun an der Ecke Lui…
 
Das Ende des internationalen Afghanistan-Einsatzes stellt viele Vorstellungen des westlichen Weltverständnisses in Frage. Wenn sich heute die Menschenrechte und der Westen als zwei verschiedene Dinge erweisen und wir vor der Erkenntnis stehen, dass Menschenrechte nicht von außen oktroyiert und als Nebenprodukt einer Intervention, die eigentlich and…
 
Werden Kinder, die eine klassische Schule besuchen, unkreativer? Das ist zumindest ein Ergebnis einer neuen Bildungsstudie der OECD mit dem Titel „Beyond Academic Learning“. Laut ihr seien kleine Kinder extrem kreativ, diese Kreativität nehme im Laufe einer klassischen Schullaufbahn jedoch ab. Doch nicht für alle Schulen sind das schlechte Nachrich…
 
Jährlich wurden in Deutschland 160-180 nationale und internationale Messen durchgeführt, mit 170.000-180.000 Ausstellern und über 10 Millionen Besucher*innen. Durch die endlosen Lockdowns fand jedoch gar nichts mehr analog statt. Viele Messen wurden dagegen online veranstaltet. Doch wie wird es mit der Deutschen Messelandschaft weitergehen? Ein Vor…
 
Seit mittlerweile fast zwei Wochen demonstrieren und übernachten Menschen vor der zentralen Ausländerbehörde der Regierung Oberbayern in der Hofmannstraße in München. Die Menschen sind Geflüchtete aus Sierra Leone, die gegen ihre drohende Abschiebung protestieren. Viele von ihnen haben in den letzten Wochen einen Brief bekommen mit der Aufforderung…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login