Download the App!

show episodes
 
Hier werfen wir in einstündigen Features einen Blick in die Geschichte. Wenn du dich also für große Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts interessierst wie Albert Einstein oder Marlene Dietrich, wenn du mehr wissen möchtest über die Watergate-Affäre oder den Untergang der Titanic, wenn du dich fragst, was es mit den Illuminaten tatsächlich auf sich hat, dann bist du hier genau richtig.
 
Die «Zeitreise» weckt nostalgische Gefühle an einen bestimmten Tag aus der jüngeren Vergangenheit. Die «Zeitreise» orientiert sich an Originalaufnahmen aus dem Archiv und zeichnet ein Bild unseres Alltags vor Jahrzehnten, erinnert an vergangene Ereignisse und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen.
 
Loading …
show series
 
Ein neuer Podcast bei argon.lab Heute stellen wir euch eine neue Podcast-Serie vor: den Hörspiel-Podcast Tierarzt Dr. Tierazzt – Weltraumveterinär. Hört und abonniert alle Folgen kostenlos hier: argonverlag.lnk.to/podcast_tierarzt Tierarzt Dr. Tierazzt – Weltraumveterinär Dr. Svenjamin Tierazzt ist Weltraumveterinär, oder umgangssprachlich: Tierarz…
 
Eine Podcast-Serie über das Verschwinden Heute stellen wir euch eine neue Podcast-Serie vor: Drage – Dimensionen des Verschwindens. Hört und abonniert den Podcast kostenlos hier: argonverlag.lnk.to/podcast_drage Drage im Sommer 2015: In dem kleinen norddeutschen Ort verschwindet von einem Tag auf den anderen die dreiköpfige Familie Schulze. Zuerst …
 
Ein Leben Mahatma Gandhi (1869–1948) – sein Name steht für den gewaltlosen Kampf für Frieden und Freiheit. Vom schüchternen, mit 13 Jahren zwangsverheirateten Mohandas Karamchand wurde er schließlich zur Symbolfigur des Pazifismus und zum geistigen Führer der indischen Unabhängigkeitsbewegung. Ein spannendes Feature auf den Spuren seines bewegten L…
 
Ein Leben Coco Chanel (1883–1971) prägte wie niemand sonst die Mode des 20. Jahrhunderts und machte Paris zum Mode-Mekka der Welt. Sie verwirrte und entzückte die Welt durch die Abschaffung des Korsetts und der langen Röcke, schuf das unentbehrliche »kleine Schwarze« und das Chanel-Kostüm und erfand den Modeschmuck. Als sie mit 87 Jahren in ihrer S…
 
Dichtgemacht und aufgesprengt Die Berliner Mauer, in der DDR-Propaganda als »antifaschistischer Schutzwall« bezeichnet, wird das Symbol des Kalten Krieges und der Teilung Deutschlands. Unzählige Schicksale werden durch die Mauer geprägt. Ihr Fall im November 1989 bildet den spektakulären Auftakt zur deutschen Wiedervereinigung. Ein fesselndes Featu…
 
Atompilz über Japan Am Morgen des 6. August 1945 wirft eine B-29 der amerikanischen Luftwaffe über Hiroshima die erste Atombombe ab. Die gewaltige Explosion und die anschließenden Hitzewellen verwandeln die Stadt in ein Inferno. Die ganze Wahrheit über die unvorstellbare Zerstörungskraft der neuen Geheimwaffe wird vor der Weltöffentlichkeit zunächs…
 
Ein Leben Manche mögen’s heiß oder Das Mädchen Irma la Douce – diese und viele andere filmische Meisterwerke verdanken wir einem der größten und wichtigsten Hollywoodregisseure aller Zeiten: Billy Wilder. Der gebürtige Österreicher begann seine Karriere als Drehbuchautor in Berlin. Nach seiner Flucht vor den Nazis zog es ihn über Paris in die USA, …
 
Es gab nie ein Zurück Jürgen, angehender Ingenieur, exmatrikuliert wegen einer politisch unliebsamen Bemerkung. Die junge Ärztin Henriette, die einmal Venedig sehen will. Sie beide wagen schließlich mit ihren Familien die Flucht, so wie unzählige andere. Von der Gründung der DDR 1949 bis zur Grenzöffnung 1989 verlassen etwa drei Millionen Menschen …
 
Der 20. Juli 1944 Claus Schenk Graf von Stauffenberg, eine der zentralen Persönlichkeiten des Widerstandes gegen die Nationalsozialisten, verübte am 20. Juli 1944 erfolglos ein Attentat auf Adolf Hitler. Die Operation Walküre, der geplante Staatsstreich, war damit gescheitert, die Widerständler wurden noch in der gleichen Nacht hingerichtet. Eine H…
 
Das Geheimnis der »Armen Ritterschaft Christi vom Salomonischen Tempel« Sie waren ebenso mächtig wie geheimnisvoll: die Templer. Nach dem ersten Kreuzzug zum Schutze der Pilger in Jerusalem gegründet, entwickelte sich der Orden schon bald zur gefürchteten christlichen Streitmacht und zum einflussreichen Finanzimperium. Zahlreiche Legenden ranken si…
 
Auf der Suche nach der Weltherrschaft Am 1. Mai 1776 gründete der Ingolstädter Professor Adam Weishaupt mit zwei Studenten einen Lesezirkel, der schon bald zu einem der mächtigsten Geheimbünde Deutschlands wurde. Sein Ziel: die Entmachtung von Kirche und Obrigkeit und der Aufbau einer neuen Gesellschaft. Seine Mitglieder: nahezu alle deutschen Geis…
 
Auf der Suche nach dem letzten Geheimnis Anfang des 17. Jahrhunderts sorgten die mysteriösen Schriften eines deutschen Geheimbundes in ganz Europa für Furore. Die Rosenkreuzer, so der Name der Bruderschaft, beanspruchten uraltes mystisch-alchemistisches Geheimwissen für sich und proklamierten eine Erneuerung des Christentums. Niemand wusste, wer si…
 
Das »Werk Gottes« zwischen Heiligkeit und Santa Mafia Es ist seine umstrittenste Heiligsprechung: 2002 ehrt Johannes Paul II. den Gründer der gefürchteten und bewunderten Elitetruppe Opus Dei, Josemaría Escrivá. Ihre stetig wachsende Anhängerschaft – einflussreich, flexibel und streng prinzipientreu – macht die Gottesstreiter zu einer Stütze der ka…
 
Ein Leben Als einziger deutscher Schriftsteller seiner Epoche errang er Weltgeltung – als Lyriker, aber auch als Begründer des modernen journalistischen Feuilletonismus: Heinrich Heine. Die Dichtungen des überzeugten Demokraten haben nicht nur eine herausragende historische Bedeutung, sondern erwiesen sich ob ihrer sprachlichen Brillanz auch als ge…
 
Ein Leben Muhammad Ali (1942–2016) war für seinen einzigartigen Boxstil ebenso berühmt wie für sein selbstbewusstes Auftreten inner- und außerhalb des Rings. Als öffentliche Person sorgte er immer wieder für Aufsehen, sei es mit seiner Unterstützung der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung oder seiner Konvertierung zum Islam. Selbst der Parkinso…
 
Ein Leben Romy Schneider (1938–1982) war eine der größten Schauspielerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihr künstlerisches Gesamtwerk, ihre faszinierende Persönlichkeit, ihre große Schönheit und ihr kurzes, von Schicksalsschlägen überschattetes Leben ergreifen jede Generation aufs Neue. Ein spannendes Feature auf den Spuren dieser einzigartigen Frau, ins…
 
Die erste Generation Kaum etwas erregt die Gemüter im Deutschland der siebziger Jahre so wie die erste Generation der RAF um Ulrike Meinhof, Andreas Baader und Gudrun Ensslin. Im Deutschen Herbst 1977 kommt es zum traurigen Höhe- und Endpunkt: Zur Freipressung der Stammheim-Häftlinge wird Hanns-Martin Schleyer entführt, und auch die 91 Insassen der…
 
Ein Leben Mit Das Bildnis des Dorian Gray verfasste er einen der Schlüsselromane des 20. Jahrhunderts, seine Märchen sind von einer einzigartigen Schönheit und seine Komödien sprühen vor Witz: Oscar Wilde ist eine der schillerndsten Figuren der Literaturgeschichte überhaupt. Die geistreichen Bonmots des Konversationsgenies sind noch heute in aller …
 
Ein Leben Marlene Dietrich (1901–1992) ist die wohl größte Filmdiva des 20. Jahrhunderts und der erste deutsche Weltstar. Mit »Der blaue Engel« gelang ihr 1930 der Durchbruch; und bis heute fasziniert die legendäre Schauspielerin und Sängerin mit der unverwechselbaren Stimme ihre zahllosen Fans. Ein spannendes Feature auf den Spuren ihres schillern…
 
Ein Leben Der Psychoanalytiker und Kulturphilosoph Sigmund Freud machte zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine unglaubliche Entdeckung: Gegen Neurosen halfen vor allem eine Kur mittels Gesprächen und die Deutung von Träumen. Was so einfach klingt, erwies sich als Jahrhundertidee und genialischer Coup. »Dr. Sex«, wie er liebevoll genannt wurde, formuli…
 
Ein Leben William Shakespeare gilt als einer der wichtigsten Dramatiker aller Zeiten. Bereits Ende des 15., Anfang des 16. Jahrhunderts schrieb er Dutzende Dramen, von denen »Romeo und Julia«, »Hamlet« und »Der Sommernachtstraum« die bekanntesten sind. Über seine Lebens- und Leidensumstände wird unter Expert/innen viel gestritten, aber allmählich l…
 
Ein Leben Albert Einstein (1879–1955) gilt als einer der genialsten Forscher der Menschheitsgeschichte. Seine unscheinbare Formel E=mc² revolutionierte unser physikalisches Vorstellungsvermögen. Auch sein Einsatz für Völkerverständigung und Frieden macht den Nobelpreisträger zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Ein span…
 
Untergang und Mythos In der Nacht des 14. April 1912 kollidiert die Titanic, das gefeierte Wunder der Technik, mit einem Eisberg. Bei eisigen Temperaturen sterben 1500 Passagiere – viele davon erfrieren, weil die unterbesetzten Rettungsbote nicht umkehren. Wie kam es zu der unfassbaren Katastrophe? Diese Frage sollte Untersuchungskommissionen und S…
 
Ein Leben Dass selbst in den dunkelsten Tagen der deutschen Geschichte immer noch ein kleiner Hoffnungsschimmer sichtbar war, verdanken wir Menschen wie Sophie Scholl. Als junges Mädchen noch im Bund Deutscher Mädel organisiert, erkannte sie bald, wie menschenverachtend das nationalsozialistische Regime war. Im Juni 1942 gründete sich in München di…
 
Der Fall von Präsident Nixon Die Watergate-Affäre bringt 1974 den US-Präsidenten Richard Nixon zu Fall. Was der Öffentlichkeit zunächst als unspektakulärer Einbruch erscheint, erweist sich durch die Recherche engagierter Reporter als brisanter Polit-Skandal. Bob Woodward und Carl Bernstein von der Washington Post entdecken Spuren zu Hintermännern i…
 
Ab dem 26. März – überall, wo es Podcasts gibt Du interessierst dich für große Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts wie Albert Einstein oder Marlene Dietrich? Du möchtest mehr wissen über die Watergate-Affäre oder den Untergang der Titanic? Du fragst dich, was es mit den Illuminaten tatsächlich auf sich hat? Dann bist du hier genau richtig! In ein…
 
Das Jahr war ein Erfolg für die Expo.02 und den FC Basel, aber ein Flop für die «Visionen» des Bankers Martin Ebner.Vor allem erschüttert war die Schweiz über den Flugzeugabsturz bei Überlingen. Das Unglück war grösstenteils eine Folge der personellen Unterbesetzung. Aber auch die Schweizerische Flugsicherung «Skyguide» war daran beteiligt.Aber auc…
 
Das Jahr war überschattet von der Kubakrise. Hätten Kennedy und Chruschtschow damals nicht eingelenkt, wäre es wohl zu einem Atomkrieg gekommen. Über das Leben in der Schweiz hingegen finden sich im Radioarchiv vor allem heitere Töne. Das erste Teilstück der N1 über das Grauholz wird eingeweiht. Die Griechen in der Schweiz haben auf Beromünster ihr…
 
Mit dem mittlerweile zum Bonmot gewordenen «Freude herrscht» schickte Adolf Ogi dem Astronauten Claude Nicollier seine Glückwünsche ins All. Ein emotionaler Moment nicht nur für den damaligen Bundesrat, auch die Schweizer und Schweizerinnen waren stolz, dass erstmals ein Schweizer Astronaut an Bord der «Atlantis» mit auf die Reise ins Weltall flog.…
 
Die junge Prinzessin befand sich in einem Baumhotel in Kenia, als sie vom Tode ihres Vaters König Georg VI. erfuhr. Noch am selben Tag wurde sie zu seiner Nachfolgerin proklamiert. Es war der 6. Februar 1952.In diesen sechzig Jahren berichteten vor allem drei Korrespondenten vom Leben der Königin. Unvergessen ist die Stimme von Theodor Haller aus L…
 
Am 26. August 1972 wurden die 20. Olympischen Spiele in München eröffnet. Unbeschwerte und friedliche Spiele sollten das neue, das andere Deutschland zeigen, das sich von der Diktatur zur Demokratie gewandelt hatte. Doch nach 10 Tagen wurde der olympische Frieden gestört. Mitglieder der palästinensischen Terrororganisation «Schwarzer September» nah…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login