Wahlen2019 öffentlich
[search 0]
×
Die besten Wahlen2019 Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Wahlen2019 Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Loading …
show series
 
Ein Rebell, das sei er, sagt Christof Moser. Er hat schon zwei Mal ein alternatives Medium mitgegründet: Den Infosperber und die Republik. Alternative Medien sind Online-Plattformen und Youtube-Kanäle, die sich gegen die klassischen Medien auflehnen. Um diese Alternative geht's in dieser Bonusfolge. Ein journalistisches Medium, das Themen und Exper…
 
Ein Rebell, das sei er, sagt Christof Moser. Er hat schon zwei Mal ein alternatives Medium mitgegründet: Den Infosperber und die Republik. Alternative Medien sind Online-Plattformen und Youtube-Kanäle, die sich gegen die klassischen Medien auflehnen. Um diese Alternative geht's in dieser Bonusfolge. Ein journalistisches Medium, das Themen und Exper…
 
Das ist ein Marathon, kein Sprint: Mit diesen Worten bereitete Gesundheitsminister Alain Berset die Schweiz auf den Corona-Lockdown vor. Die Abwehrmassnahmen gegen das Virus forderten einen hohen Preis. Hat sich das alles gelohnt? Noch zu Jahresbeginn schien die Welt in gewohnten Bahnen zu laufen. Dann kam Corona und machte 2020 zu einem Jahr, wie …
 
Das ist ein Marathon, kein Sprint: Mit diesen Worten bereitete Gesundheitsminister Alain Berset die Schweiz auf den Corona-Lockdown vor. Die Abwehrmassnahmen gegen das Virus forderten einen hohen Preis. Hat sich das alles gelohnt? Noch zu Jahresbeginn schien die Welt in gewohnten Bahnen zu laufen. Dann kam Corona und machte 2020 zu einem Jahr, wie …
 
Am 25. Februar 2019 beginnt für die Schweiz der grosse Corona-Test. Der allererste Krankheitsfall wird vermeldet. Neun Tage später: Der erste Corona-Tote. Schon bald zeigt sich: Auf so eine grosse Herausforderung war das Land nicht gut genug vorbereitet. Noch zu Jahresbeginn schien die Welt in gewohnten Bahnen zu laufen. Dann kam Corona und machte …
 
Am 25. Februar 2019 beginnt für die Schweiz der grosse Corona-Test. Der allererste Krankheitsfall wird vermeldet. Neun Tage später: Der erste Corona-Tote. Schon bald zeigt sich: Auf so eine grosse Herausforderung war das Land nicht gut genug vorbereitet. Noch zu Jahresbeginn schien die Welt in gewohnten Bahnen zu laufen. Dann kam Corona und machte …
 
Die ersten Nachrichten aus China über die «mysteriöse Lungenkrankheit» kamen an Silvester. Es vergingen fast zwei Monate, bis die Schweiz erste Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus verkündete. Haben Wissenschaft und Politik wertvolle Zeit vertrödelt bei der Abwehr des Virus? Die Welt schien in gewohnten Bahnen zu laufen, an jenem 31. Dezember 201…
 
Die ersten Nachrichten aus China über die «mysteriöse Lungenkrankheit» kamen an Silvester. Es vergingen fast zwei Monate, bis die Schweiz erste Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus verkündete. Haben Wissenschaft und Politik wertvolle Zeit vertrödelt bei der Abwehr des Virus? Die Welt schien in gewohnten Bahnen zu laufen, an jenem 31. Dezember 201…
 
Die Medienmanipulatoren scheinen übermächtig. Doch es gibt viele, die sich ihnen entgegenstellen: Die Investigativ-Journalisten der Plattform Bellingcat. Oder Stopfake, eine Initiative zur Bekämpfung der Desinformation in der Ukraine. Deren Aufklärungsarbeit kann Früchte tragen. Aber genügt das? Wie lassen sich Manipulationen erkennen? Und wie verh…
 
Die Medienmanipulatoren scheinen übermächtig. Doch es gibt viele, die sich ihnen entgegenstellen: Die Investigativ-Journalisten der Plattform Bellingcat. Oder Stopfake, eine Initiative zur Bekämpfung der Desinformation in der Ukraine. Deren Aufklärungsarbeit kann Früchte tragen. Aber genügt das? Wie lassen sich Manipulationen erkennen? Und wie verh…
 
War das wirklich Donald Trump? Algorithmen und künstliche Intelligenz können jeden imitieren und alle alles sagen lassen. Sogenannte Deepfakes haben das Potenzial, grossen Schaden anzurichten. Doch sind sie auch über Einzelfälle hinaus gefährlich? Wie sollen wir mit Deepfakes umgehen? Wie raffiniert lassen sich mit ihnen die Medien manipulieren? Un…
 
War das wirklich Donald Trump? Algorithmen und künstliche Intelligenz können jeden imitieren und alle alles sagen lassen. Sogenannte Deepfakes haben das Potenzial, grossen Schaden anzurichten. Doch sind sie auch über Einzelfälle hinaus gefährlich? Wie sollen wir mit Deepfakes umgehen? Wie raffiniert lassen sich mit ihnen die Medien manipulieren? Un…
 
Eine Pharmafirma, die ihr Medikament äusserst aggressiv bewirbt und so die Opioid-Krise in den USA mitverursacht, mit Hunderttausenden Drogentoten. Purdue hat das Suchtrisiko seines Schmerzmittels heruntergespielt und das Mediennarrativ zu kontrollieren versucht. Auch andere Firmen benutzen Tricks. Wie gehen Firmen dabei vor? Wie raffiniert sind si…
 
Eine Pharmafirma, die ihr Medikament äusserst aggressiv bewirbt und so die Opioid-Krise in den USA mitverursacht, mit Hunderttausenden Drogentoten. Purdue hat das Suchtrisiko seines Schmerzmittels heruntergespielt und das Mediennarrativ zu kontrollieren versucht. Auch andere Firmen benutzen Tricks. Wie gehen Firmen dabei vor? Wie raffiniert sind si…
 
Ein Virus aus einem Labor – als Biowaffe! «Corona»-Virus? Nein, das HI-Virus. In den 1980er-Jahren kursierte die Theorie, es sei gezüchtet worden, um damit gezielt Minderheiten auszulöschen. Der sowjetische Geheimdienst KGB hatte die «Aids-Lüge» in die Welt gesetzt. Manche glauben noch immer an sie. Was lernen wir aus diesem Beispiel? Wie raffinier…
 
Ein Virus aus einem Labor – als Biowaffe! «Corona»-Virus? Nein, das HI-Virus. In den 1980er-Jahren kursierte die Theorie, es sei gezüchtet worden, um damit gezielt Minderheiten auszulöschen. Der sowjetische Geheimdienst KGB hatte die «Aids-Lüge» in die Welt gesetzt. Manche glauben noch immer an sie. Was lernen wir aus diesem Beispiel? Wie raffinier…
 
Desinformation, Fakenews, Verschwörungstheorien: In der Corona-Krise haben sie Hochkonjunktur. Genauso war es, als sich in den Achtzigerjahren das Aids-Virus zu verbreiten begann. Und nach den Terroranschlägen von 9/11. Und so weiter. Immer wieder fallen die Medien und ihr Publikum auf Lügen herein, die von anonymen Akteuren mit subtilen Techniken …
 
Desinformation, Fakenews, Verschwörungstheorien: In der Corona-Krise haben sie Hochkonjunktur. Genauso war es, als sich in den Achtzigerjahren das Aids-Virus zu verbreiten begann. Und nach den Terroranschlägen von 9/11. Und so weiter. Immer wieder fallen die Medien und ihr Publikum auf Lügen herein, die von anonymen Akteuren mit subtilen Techniken …
 
In dieser zweiten Bonusfolge zur Serie «Die Genderfalle» hören wir die Geschichte von Thomas. Er ist biologisch als Bub geboren worden, aber er identifiziert sich als genderqueer. Das heisst: Er ist weder Mann noch Frau. Wie geht er mit den gängigen Vorstellungen von Geschlechterrollen um? Thomas erzählt, was seine Familie von seiner Geschlechtside…
 
In dieser zweiten Bonusfolge zur Serie «Die Genderfalle» hören wir die Geschichte von Thomas. Er ist biologisch als Bub geboren worden, aber er identifiziert sich als genderqueer. Das heisst: Er ist weder Mann noch Frau. Wie geht er mit den gängigen Vorstellungen von Geschlechterrollen um? Thomas erzählt, was seine Familie von seiner Geschlechtside…
 
Das Echo auf unsere Serie «Die Genderfalle» war gewaltig. Darum kommen in dieser Bonusfolge jene von euch zu Wort, die uns Sprachnachrichten oder Mails geschickt haben. Sie berichten aus ihrer persönlichen Sicht, wie die traditionellen Geschlechterrollen in unseren Köpfen weiterleben. Da ist zum Beispiel dieser junge Mann, der beim Anhören der «Gen…
 
Das Echo auf unsere Serie «Die Genderfalle» war gewaltig. Darum kommen in dieser Bonusfolge jene von euch zu Wort, die uns Sprachnachrichten oder Mails geschickt haben. Sie berichten aus ihrer persönlichen Sicht, wie die traditionellen Geschlechterrollen in unseren Köpfen weiterleben. Da ist zum Beispiel dieser junge Mann, der beim Anhören der «Gen…
 
Rosarote Rasierer für Frauen oder Kugelschreiber für Männer - Gendermarketing bestimmt unseren Alltag und betrifft mehr Branchen als wir vielleicht denken. Dabei machen gewisse Unternehmen mit «gegenderten» Produkten viel Geld. Die meisten Firmen allerdings sitzen selber in der Genderfalle. Wem ist das nicht auch schon begegnet: Das genau gleiche P…
 
Rosarote Rasierer für Frauen oder Kugelschreiber für Männer - Gendermarketing bestimmt unseren Alltag und betrifft mehr Branchen als wir vielleicht denken. Dabei machen gewisse Unternehmen mit «gegenderten» Produkten viel Geld. Die meisten Firmen allerdings sitzen selber in der Genderfalle. Wem ist das nicht auch schon begegnet: Das genau gleiche P…
 
Teilzeit arbeiten, daneben Haushalt und Kinder schmeissen – das ist für Mütter hierzulande noch immer DAS gelebte Modell. Obwohl sich alle, Frauen und Männer, mehr Ausgewogenheit wünschten. Und obwohl die Realität bei den Frauen ein grosses Loch ins Portmonnaie reisst. Catherine Heuberger Golta ist studierte Juristin und hätte auch als SP-Politiker…
 
Teilzeit arbeiten, daneben Haushalt und Kinder schmeissen – das ist für Mütter hierzulande noch immer DAS gelebte Modell. Obwohl sich alle, Frauen und Männer, mehr Ausgewogenheit wünschten. Und obwohl die Realität bei den Frauen ein grosses Loch ins Portmonnaie reisst. Catherine Heuberger Golta ist studierte Juristin und hätte auch als SP-Politiker…
 
Männer leiden still unter dem Bild des starken Beschützers. Das kann sie krank machen und sogar tödliche Folgen haben. Und dass die meisten Väter nach wie vor ihre Familie ernähren und stärker berufstätig sind als die Mütter, kann für sie bei einer Scheidung dramatische Folgen haben. Psychisch krank sein, depressiv sein, das ist für Männer nicht vo…
 
Männer leiden still unter dem Bild des starken Beschützers. Das kann sie krank machen und sogar tödliche Folgen haben. Und dass die meisten Väter nach wie vor ihre Familie ernähren und stärker berufstätig sind als die Mütter, kann für sie bei einer Scheidung dramatische Folgen haben. Psychisch krank sein, depressiv sein, das ist für Männer nicht vo…
 
Typisch Bub, typisch Mädchen: Schon bald nach ihrer Geburt beginnen sich Kinder anders zu verhalten, je nach Geschlecht. Wieviel davon ist anerzogen, wieviel Natur? Dieser Frage geht Isabelle Maissen in der ersten Folge von «Die Genderfalle» auf den Grund. Frauen würden genau gleich gut Fussball spielen wie Männer - wenn sie nur anders trainiert wü…
 
Typisch Bub, typisch Mädchen: Schon bald nach ihrer Geburt beginnen sich Kinder anders zu verhalten, je nach Geschlecht. Wieviel davon ist anerzogen, wieviel Natur? Dieser Frage geht Isabelle Maissen in der ersten Folge von «Die Genderfalle» auf den Grund. Frauen würden genau gleich gut Fussball spielen wie Männer - wenn sie nur anders trainiert wü…
 
Gleichberechtigung? Das haben wir doch längst kapiert. Frauen dürfen abstimmen, arbeiten was sie wollen und so viel sie wollen. So denken viele. Doch: Alte Rollenbilder halten sich in der Schweiz hartnäckiger, als wir alle vielleicht glauben wollen – mit einschneidenden Folgen für Frauen UND Männer. Die vierteilige Serie «Die Genderfalle» spürt der…
 
Gleichberechtigung? Das haben wir doch längst kapiert. Frauen dürfen abstimmen, arbeiten was sie wollen und so viel sie wollen. So denken viele. Doch: Alte Rollenbilder halten sich in der Schweiz hartnäckiger, als wir alle vielleicht glauben wollen – mit einschneidenden Folgen für Frauen UND Männer. Die vierteilige Serie «Die Genderfalle» spürt der…
 
Windräder und Sonnenkollektoren quer über Europa verteilt - und mit soviel Power wie vier AKWs: Das haben sich die Schweizer Stromunternehmen in den vergangenen Jahren zusammengekauft. Das AKW Mühleberg ist mengenmässig längst ersetzt. Das Problem aber ist: All die ausländischen Kraftwerke in Schweizer Besitz sind keine Garantie, dass auch in Zukun…
 
Windräder und Sonnenkollektoren quer über Europa verteilt - und mit soviel Power wie vier AKWs: Das haben sich die Schweizer Stromunternehmen in den vergangenen Jahren zusammengekauft. Das AKW Mühleberg ist mengenmässig längst ersetzt. Das Problem aber ist: All die ausländischen Kraftwerke in Schweizer Besitz sind keine Garantie, dass auch in Zukun…
 
Die Schweizer Energieunternehmen haben die Abschaltung des AKWs Mühleberg längst kompensiert. Sie haben in den letzten Jahren ein Mehrfaches an Stromleistung im Ausland zusammengekauft. Windräder und Sonnen-Kraftwerke, quer über Europa verteilt. Niemand hatte bisher den Überblick. SRF-Wirtschaftsredaktor Matthias Heim hat ihn sich in verschafft. In…
 
Die Schweizer Energieunternehmen haben die Abschaltung des AKWs Mühleberg längst kompensiert. Sie haben in den letzten Jahren ein Mehrfaches an Stromleistung im Ausland zusammengekauft. Windräder und Sonnen-Kraftwerke, quer über Europa verteilt. Niemand hatte bisher den Überblick. SRF-Wirtschaftsredaktor Matthias Heim hat ihn sich in verschafft. In…
 
Daten über potenzielle Wähler aus dem Netz fischen und damit Wahlkampf betreiben: Das galt seit der Trump-Wahl und der Brexit-Abstimmung als Zaubermittel politischer Kampagnen. In der Schweiz hat es nicht gewirkt. Die Parteien, die darauf setzten, sind bei den Wahlen abgestraft worden. Wieso? Die Wahlen vom 20. Oktober haben das Eidgenössische Parl…
 
Daten über potenzielle Wähler aus dem Netz fischen und damit Wahlkampf betreiben: Das galt seit der Trump-Wahl und der Brexit-Abstimmung als Zaubermittel politischer Kampagnen. In der Schweiz hat es nicht gewirkt. Die Parteien, die darauf setzten, sind bei den Wahlen abgestraft worden. Wieso? Die Wahlen vom 20. Oktober haben das Eidgenössische Parl…
 
Die Parteien geben ohne Einverständnis unsere Daten an Facebook weiter. Kein Wunder - unser Datenschutzgesetz stammt von 1992. Da war Mark Zuckerberg gerade mal acht Jahre alt. Wir finden heraus, dass die Parteien trotzdem noch immer etwas ungeschickt agieren. Ausserdem: Die Grünen sind sich uneinig. Und wie soll das weitergehen? Habt ihr Rückmeldu…
 
Die Parteien geben ohne Einverständnis unsere Daten an Facebook weiter. Kein Wunder - unser Datenschutzgesetz stammt von 1992. Da war Mark Zuckerberg gerade mal acht Jahre alt. Wir finden heraus, dass die Parteien trotzdem noch immer etwas ungeschickt agieren. Ausserdem: Die Grünen sind sich uneinig. Und wie soll das weitergehen? Habt ihr Rückmeldu…
 
Das ist mal Service Public - die Post soll auch eine Akteurin sein im Daten-Wahlkampf. Sie druckt und verschickt gezielt Flyer an potenzielle Wähler und Wählerinnen. Reden will sie darüber natürlich nicht. Daniela findet aber heraus, dass Daten-Sammeln bei den grossen Parteien schon zum guten Ton gehört - auch die SP ist fleissig dabei. Ausserdem: …
 
Das ist mal Service Public - die Post soll auch eine Akteurin sein im Daten-Wahlkampf. Sie druckt und verschickt gezielt Flyer an potenzielle Wähler und Wählerinnen. Reden will sie darüber natürlich nicht. Daniela findet aber heraus, dass Daten-Sammeln bei den grossen Parteien schon zum guten Ton gehört - auch die SP ist fleissig dabei. Ausserdem: …
 
Die SVP will kaum mit Daniela reden und schon gar nicht ihr Rezept zum Wahlerfolg verraten, steckt ihr aber einen Tipp. Langsam zweifelt sie, ob Daten gerade für eine Partei wie die SVP eine Rolle spielen. Ausserdem: Einer der grössten Datenhändler der Schweiz weiss zuerst gar nichts über Daniela - und dann fast nur Falsches. Habt ihr Rückmeldungen…
 
Die SVP will kaum mit Daniela reden und schon gar nicht ihr Rezept zum Wahlerfolg verraten, steckt ihr aber einen Tipp. Langsam zweifelt sie, ob Daten gerade für eine Partei wie die SVP eine Rolle spielen. Ausserdem: Einer der grössten Datenhändler der Schweiz weiss zuerst gar nichts über Daniela - und dann fast nur Falsches. Habt ihr Rückmeldungen…
 
Datenhändler und Agenturen helfen den Parteien, uns im Internet gezielter anzusprechen. Vor allem die CVP meint es ernst mit dem Daten-Wahlkampf. Wir kommen einer Agentur auf die Spur, die ganz ähnlich funktioniert wie die britische Cambridge Analytica. Ausserdem: Wie geht eigentlich Micro-Targeting? Habt ihr Rückmeldungen oder Fragen? Schreibt uns…
 
Datenhändler und Agenturen helfen den Parteien, uns im Internet gezielter anzusprechen. Vor allem die CVP meint es ernst mit dem Daten-Wahlkampf. Wir kommen einer Agentur auf die Spur, die ganz ähnlich funktioniert wie die britische Cambridge Analytica. Ausserdem: Wie geht eigentlich Micro-Targeting? Habt ihr Rückmeldungen oder Fragen? Schreibt uns…
 
Steht bei euch eine Partei vor der Tür, ist das kein Zufall: FDP und Co. wissen ganz genau, bei welchen Wählern und Wählerinnen es sich lohnt, vorbeizugehen. Alles nur dank der Daten, die wir im Netz hinterlassen. Daniela folgt ihrer Datenspur bis in eine Datenbank, die auch schon Emmanuel Macron für seinen Wahlkampf einsetzte. Ausserdem: Weshalb d…
 
Steht bei euch eine Partei vor der Tür, ist das kein Zufall: FDP und Co. wissen ganz genau, bei welchen Wählern und Wählerinnen es sich lohnt, vorbeizugehen. Alles nur dank der Daten, die wir im Netz hinterlassen. Daniela folgt ihrer Datenspur bis in eine Datenbank, die auch schon Emmanuel Macron für seinen Wahlkampf einsetzte. Ausserdem: Weshalb d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login