Vordenker öffentlich
[search 0]
×
Die besten Vordenker Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Vordenker Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Loading …
show series
 
Andreas Treichl ist der wahrscheinlich bekannteste Banker in Österreich. Über Jahrzehnte baute er die heutige Erste Group von einer verschlafenen Bank zu einem europäischen Player aus. Den Vorsitz der Bank gab er Anfang des Jahres ab. Dann kam Corona. Und weil er als Spartenobmann der Banken bei der Wirtschaftskammer noch im Dienst stand, war Andre…
 
Der Meta-Forscher Veröffentlicht am 4. August 2020 Wenn es nach Ulrich Dirnagl ginge, müsste vor allem die Biomedizin eine Wurzelbehandlung bekommen, weil dort vieles nicht rund läuft. Davon kann der Mediziner stundenlang erzählen. Seit 1999 leitet Dirnagl an der Charité Berlin die Klinik für experimentelle Neurologie. Mittlerweile reicht sein Blic…
 
Eine Frage noch… mit dem Sacher-Chef Matthias Winkler Corona hat die Hotellerie getroffen wie ein Komet. Vor allem der Städtetourismus ist komplett zum Erliegen gekommen. Eine Extremsituation für Matthias Winkler, dem CEO der Sacher-Gruppe, zu der neben dem Stammhaus hinter der Oper auch das Hotel Bristol und das Sacher Salzburg gehören. Im Podcast…
 
Eine Frage noch… mit der Wirtschaftspädagogin Bettina Fuhrmann Das Wirtschaftswissen unserer Schülerinnen und Schüler ist erschreckend schlecht. Umfragen zeigen, dass viele zu glauben scheinen, dass Österreich eine Planwirtschaft sei. Dass der Staat Preise festlegt und vorgibt, was zu importieren und zu exportieren sei. Die Ökonomin Bettina Fuhrman…
 
Eine Frage noch... mit Euro-Experte Thomas Wieser Er ist „Mr. Euro“. Kaum ein Österreicher kennt Brüssel und das EU-System so gut wie Thomas Wieser. Als Chef der „Eurogruppe Arbeitsgruppe“ erlebte er die Eurokrise vor 10 Jahren aus nächster Nähe. Von Griechenlands erster Warnung Ende 2009, über die dramatischen Krisensitzungen Mitte 2010 bis zu den…
 
Der Unermüdliche Veröffentlicht am 2. Juni 2020 Im Gespräch wirkt Bob Blume wie der Idealtyp des unermüdlichen Intellektuellen. Leidenschaftlich ringt der „junge“ Gymnasiallehrer – Blume ist 37 – um möglichst klare Kriterien für kluges Handeln, um präzise Definitionen von Begriffen und Erkenntniszielen, kurz um korrektes Denken. Vor allem als digit…
 
Eine Frage noch... mit dem Netzwerkforscher Harald Katzmair. Wir müssen die Trauer um die „alte Welt“ zulassen, bevor wir eine „neue“ aufbauen können, sagt der bekannte Wiener Netzwerkforscher Harald Katzmair im Gespräch mit Nikolaus Jilch. Die Corona-Krise, der Lockdown und die Angst um unsere Gesundheit haben tiefe Spuren in unseren persönlichen …
 
Eine Frage noch... mit Julia Pitters, Wirtschaftspsychologin Was macht unser Hirn, wenn wir Bargeld sehen? Gibt es einen Unterschied zu Karten und anderen abstrakten Geldformen? Wie kann man trainieren, besser mit Geld umzugehen? Was sind mentale Konten und wie helfen sie uns, den Alltag zu navigieren? „Schon Kinder wissen, dass Münzen etwas besond…
 
Eine Frage noch... mit Franz Schellhorn. In Folge acht unseres Podcast stellen wir die Frage: Was kommt nach Corona? Was bleibt von Home Office und Home Schooling? Was verschwindet? „Wir sind keine Zukunftsforscher oder Hellseher“, sagen Nikolaus Jilch und Franz Schellhorn. Aber nach der Zäsur Corona muss man sich Gedanken machen, wie unsere Zukunf…
 
Eine Frage noch... mit Andrea Bertl, Headhunterin, Recruiterin und Mitglied der Geschäftsführung beim Personaldienstleister epunkt. Dramatische Tage: Im März 2020 wurde das ganze Land auf Home Office umgestellt - wie erlebt das eine Geschäftsführerin? Was bedeuten die neuen Arbeitsbedingungen für Unternehmen, die Mitarbeiter suchen? Und was für Arb…
 
Eine Frage noch... mit Heidemarie und Michael Heinz vom gleichnamigen Spielzeughandel Wie geht ein bekannter Familienbetrieb mit dem Lockdown um? Wie wichtig ist das Ostergeschäft für den Spielwarenhandel? Was bedeutet es, wenn ausgerechnet Spielzeug weiterhin in Supermärkten verkauft werden darf? Wie verhalten sich die Stammkunden? Kann man per E-…
 
Die pädagogische Ausbrecherin Veröffentlicht am 1. April 2020 In dieser Folge hören wir die Lehrerin Verena Knoblauch. Sie versucht, digitale Lehre in den Unterricht zu integrieren. Gemeinsam mit einer Kollegin etablierte die junge Medienpädagogin vor einigen Jahren die Einführung von zwei Tabletklassen für die dritte und vierte Klasse an einer Nür…
 
Eine Frage noch... mit Lars Feld, deutscher Spitzenökonom. Was bedeuten die Maßnahmen gegen Corona für die Wirtschaft konkret? Wie lange können wir das durchhalten? Wie ist das Szenario der deutschen "Wirtschaftsweisen"? Reichen die Hilfspakete der Regierungen in Deutschland und Österreich? Welche Fortschritte braucht es auf EU-Ebene? Etwa Eurobond…
 
Eine Frage noch... mit Gerd Kommer, Finanzexperte und Buchautor. Ist das Geld auf der Bank sicher? Was passiert jetzt mit den Aktienmärkten? Wie schlimm ist der Crash in Relation zu vorangegangenen Krisen? Wie sollen langfristige Anleger sich verhalten? Der Deutsche Anlageexperte und Buchautor Gerd Kommer erläutert im Gespräch mit Niko Jilch die Si…
 
Eine Frage noch… - mit Franz Schellhorn, dem Direktor der Agenda Austria. - Welche Branchen sind von der Corona-Krise besonders betroffen? - Wo muss der Staat einspringen, werden die angekündigten Gelder ausreichen? - Was fehlt? Was kommt als nächstes? Wie tief könnte die Wirtschaftskrise werden? Niko Jilch und Franz Schellhorn verschaffen einen er…
 
Eine Frage noch... - mit Ronald Peter Stöferle, dem bekanntesten Goldexperten im deutschsprachigen Raum. Warum sind die Österreicher so besessen vom gelben Metall? Wann glänzt das Asset besonders? Was unterscheidet Gold von Aktien und Währungen? Und warum stieg der Preis zuletzt so stark an? Nikolaus Jilch und Ronald Stöferle fördern alle relevante…
 
Eine Frage noch… - mit Lars Feld, dem deutschen Spitzenökonomen und Regierungsberater. Droht wegen des Corona-Ausbruchs eine Rezession? Wie abhängig sind Österreich und Deutschland vom Export? Und welche wirtschaftlichen Maßnahmen sind jetzt zu ergreifen? Niko Jilch und Lars Feld erkunden die ökonomischen Folgen einer möglichen Pandemie.…
 
Der Tafel-Mann Jörg Sartor, Chef der Essener Tafel, ist eine überaus kantige Persönlichkeit. Als wir ihn Ende 2019 in Essen treffen, stoßen wir auf einen kämpferischen Typ voller Geschichten und Erlebnisse. Da steht einer trotz eines sehr langen und harten Arbeitslebens "auf dem Pütt" immer noch voll im Leben, mit sich selbst zwar im Reinen, aber h…
 
Die leidenschaftliche Vorkämpferin In einer Zeit, in der sich Geisteswissenschaftler oft in akademische Nischen zurückziehen, geht es Jutta Allmendinger darum, die Gesellschaft, in der sie lebt zu verstehen und zu verbessern. Wie sollte man den Folgen der zunehmenden sozialen Spaltung im Land begegnen? Wie kann man Bildungsaufsteiger besser unterst…
 
Der Bildungsaktivist Für diese Episode haben wir Turgay Tahtabaş getroffen. Es gibt wohl in Essen und wahrscheinlich auch im ganzen Ruhrgebiet kaum einen umtriebigeren Bildungsaktivisten als ihn. Sein tägliches Pensum ist enorm: als unermüdlicher Netzwerker, Motivator und Kümmerer ist er unterwegs zwischen früheren Bergbau-geprägten Essener Stadtte…
 
Die Virenbekämpferin Veröffentlicht am 03. Juli 2019 Helga Rübsamen-Schaeff war schon immer eine begeisterte Virologin. Dann stellte Ihr Arbeitgeber Bayer 2004 seine gesamte Antiinfektiva-Forschung überraschend ein. Sie entschied sich, die vielversprechende Forschung im eigenen Unternehmen weiterzuführen. Wie hat sie das geschafft? Im Durchfechter …
 
Die Gedächtniskünstlerin Veröffentlicht am 31. Mai 2019 Miese Noten in der Schule und parallel Junioren-Gedächtnisweltmeisterin – wie geht das denn zusammen? Es ist die Geschichte von Christiane Stenger. Wer die Buchautorin, Moderatorin und Gedächtniskünstlerin heute im Fernsehen oder auf der Bühne erlebt, kann sich nur schwer vorstellen, dass sie …
 
Fotograf gegen das Vergessen Veröffentlicht am 29. April 2019 „Der Tag neigt sich dem Ende zu, ich hatte die Ehre, hier in Chicago 25 Überlebende zu porträtieren“, so beginnt eine typische Mitteilung von Luigi Toscano an seine Freunde in den Sozialen Medien. Der Mannheimer Fotograf mit italienischen Wurzeln reist um die halbe Welt, um Überlebende d…
 
Der Cyborg Veröffentlicht am: 28. März 2019 Der Publizist Enno Park erkundet die Grenze zwischen Mensch und Technik. Als Träger von zwei Cochlea-Implantaten erzählt er im Durchfechter, wie sich getuntes Hören anfühlt und vom Irrglauben, Cyborgs seien eine Seltenheit. Als Enno Park zum ersten Mal mit seinen Implantaten hörte, klang die Welt verschle…
 
Der Anti-Mobbing-Trainer Mobbing ist an deutschen Schulen traurige Realität. Selbst Grundschüler sind betroffen. Carsten Stahl, ehemalige Berliner Kiezgröße und früherer RTL-Star, kämpft mit beeindruckender Energie dagegen an. Wer in Behörden, Ministerien oder Schulen das Problem verharmlost, wird von ihm scharf kritisiert. Carsten Stahl, der Gewal…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login