show episodes
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Die Sendung «Potzmusig» ist bei Schweizer Radio und Fernsehen das Zuhause der Schweizer Volksmusik. Moderator Nicolas Senn präsentiert live gespielte Musik mit Gästen aus der Szene. Im Zentrum der Volksmusik-Sendung stehen ein musikalischer Gast und viel live gespielte Musik.
 
UNSERE VOLKSMUSIK Die argentinische Volksmusik ist ein Mix aus der ursprünglichen Musik der verschiedenen Regionen unseres Landes mit Klanglandschaften aus anderen Gegenden der Welt, der durch die internen Migrationen (Abwanderung von Teilen der ländlichen Bevölkerung in die Städte und vom Landesinneren in die Landeshauptstadt Buenos Aires) bereichert wurde. Diese Vielfalt an Landschaften, Rhythmen und Strukturen hat zu äußerst interessanten Fusionsphänomenen geführt, ohne dass die Musik dab ...
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Moderation/Gestaltung: Bianca Ludewig Inhalte: IVE, Dr. Ursula Hemetek Das Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie (IVE) an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien beschäftigt sich in erster Linie mit Volksmusik im weitesten Sinne des Wortes, also mit einer Musikvielfalt reich an regionalen und ethnischen Stilen, authentisch, virtuos, berührend und faszinierend. Diese musikalische Vielfsprachigkeit über das Medium Radio zu transportieren, soll eine Aufgabe von EIG ...
 
Loading …
show series
 
Pop und Punk begehren auf gegen die bürgerliche Welt, die Jugendkultur rebelliert - auch in München. Punks treffen sich am Marienplatz, die Band Freiwillige Selbstkontrolle liefert den Sound dazu: "Wir sagen ja zur modernen Welt." Eine Sendung über Manifeste, wilden Klang und durchgeknallte Fanzines. Ausstellungs-Tipp zur Sendung: Pop Punk Politik …
 
40 Formationen, 40 Konzerte und das in 4 Tagen. Das war das Heirassa Festival in Weggis. Das Ländlerfest im Ferienort am Vierwaldstättersee ist bekannt und für gepflegte Volksmusik im Innerschweizer Stil. Hat aber auch immer Platz für andere Musik aus anderen Regionen und Stilen. Alois Schilliger aus Weggis, auch Heirassa genannt, war Musiker, Komp…
 
Drei Tage voller Musik, Tanz, Gesang und froher Gesichter – das ist das Appenzeller Ländlerfest 2021. Nicolas Senn mischt sich unter die Festbesucher des 25. Appenzeller Ländlerfests und trifft in verschiedenen Beizen und mitten auf der Gasse hochkarätige Volksmusikantinnen und -musikanten. Das Appenzeller Ländlerfest hat eine grosse Tradition. Sch…
 
War Bayerns Volksdichter- und Volkstheaterszene eine von Männern dominierte Klüngelwirtschaft? Nicht für die 1859 in Hessen geborene Schriftstellerin Anny Schäfer, Autorin von erfolgreichen Theaterstücken wie "Bauernliab" oder "In der zwoat'n Instanz".Von Justina Schreiber
 
In der letzten Folge empfängt Nicolas die Familie Gerber aus Wiggen im Kanton Luzern. Gerbers pflegen den Berner Schwyzerörgelistil – aber mit Es-Tuba-Begleitung. Sie lieben den Wald und die Natur – und haben einen Schweizermeister in ihren Reihen. Nicolas Senn empfängt auch diesen Sommer wieder sechs Volksmusik-Familien aus der ganzen Schweiz. Unt…
 
In der sechsten Folge macht sich Nicolas Senn auf die Suche nach Nachkommen des legendären Sity Dominy – und wird fündig im Kanton Schwyz. Die Familie Marty liebt Volksmusik und das Älplerleben und leben den urchigen Stil ihres Vaters und Grossvaters weiter. Nicolas Senn empfängt auch diesen Sommer wieder sechs Volksmusik-Familien aus der ganzen Sc…
 
Lohengrin, Parzival, Ivanhoe, Falk und Sigurd: Ritter wie sie im Buche stehen. Aber waren die Ritter wirklich edle Recken? Oder doch nur brutale Gecken? Gab es überhaupt Raubritter? Und vor allem: Gab es sie auch in Bayern? Das Bayerische Feuilleton greift den Fehdehandschuh auf und liefert Antworten.…
 
Es nagt der Zahn der Zeit an uns und unseren Zähnen - und macht keinen Unterschied zwischen König und Bettelmann. Guten Zahnersatz freilich muss man sich erst einmal leisten können. Ein zahnloses Feuilleton mit Biss. Buchtipp: König Ludwig II speist: Erinnerungen seines Hofkochs Theodor Hierneis Autor: Theodor Hierneis Herausgeber: Stiebner; 2. Edi…
 
Eigentlich wäre bald wieder Wiesnzeit, doch stattdessen heißt es weiterhin: Abstand halten. Keine Achterbahnfahrt der Gefühle, kein Nervenkitzel. Was es mit der menschlichen Freud am Überschwang oder gar Überschlag, mit der Lust an der Angst auf sich hat, davon erzählt heute das Bayerische Feuilleton.…
 
In der fünften Folge besucht Nicolas die Familie Schmid aus Frutigen im Berner Oberland. Berner Schwyzerörgelimusik ist Trumpf bei Schmids. Und wie aus einer Liebesgeschichte musikalische Drillinge entstanden, das gibt es zu sehen bei «Potzmusig Familiesummer». Nicolas Senn empfängt auch diesen Sommer wieder sechs Volksmusik-Familien aus der ganzen…
 
In der vierten Folge besucht Nicolas die Familie Haas aus Appenzell. Philipp, Antonia und die Kinder Jan, 11, und Anina, 10, sind eine typische Appenzeller-Familie – und somit auch musikalisch bis über alle Ohren. Nicolas Senn empfängt auch diesen Sommer wieder sechs Volksmusik-Familien aus der ganzen Schweiz. Unter anderen mit dabei sind das Echo …
 
Ludwig Thoma war ein Mann der Extreme. Ein großer Erzähler und Humorist, aber auch: geifernder Verfasser von antisemitischen Hetzschriften. In einigen bayerischen Städten sorgt der Dichter bereits vor seinem 100. Todestag für Diskussionen: sollen weiterhin Schulen und Straßen seinen Namen tragen? Literaturempfehlungen: Gertrud Maria Rösch: Ludwig T…
 
Auguste Amalie, Tochter vom späteren König Max I. Joseph, und "schönste Prinzessin" soll mit Eugène Beauharnais, Stiefsohn Napoleons verheiratet werden. Ein Schock! Was mit "lang anhaltenden Ohnmachten" Augustes begann, endete in einer großen Lovestory zwischen Mailand, Paris und Ismaning.Von Thomas Kernert
 
In der dritten Folge besucht Nicolas Senn Zmoos Art aus Montsevelier im Jura. Die Familie wohnt am «schönsten Aussichtspunkt im Jura», wie sie selbst sagt und pflegt seit Jahren innerhalb der Familie Schweizer Volksmusik. Nicolas Senn empfängt auch diesen Sommer wieder sechs Volksmusik-Familien aus der ganzen Schweiz. Unter anderen mit dabei sind d…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login