show episodes
 
Einmal pro Monat dreht sich bei uns alles rund ums Fahrrad. In “Antritt” blicken wir auf alle Aspekte des Radfahrens: Rennrad, Mountainbike, urbane Trends, Strecken, Mode – alle Facetten spielen eine Rolle. Der passende Podcast bietet den idealen Soundtrack für das Rad.
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Die DVZ gibt es jetzt auch für zu Hause oder unterwegs – als Podcast. Ab sofort lassen wir Sie bei unseren Interviews mithören und beleuchten die wichtigsten Themen der Branche und unsere Arbeit als Fachjournalisten von einer neuen Seite. Der DVZ-Podcast erscheint alle zwei Wochen. Jetzt reinhören!
 
Loading …
show series
 
Israel vollbringt spitzentechnologische Höchstleistungen, das kleine Land gehört zu den führenden Nationen im Bereich Cybersoftware. Doch die ausgeklügelten Hacking-Tools gelangen auch in Länder, die keine Rechtsstaaten sind und Oppositionelle aushorchen. Kurz nach der Jahrtausendwende kamen die ersten richtigen Smartphones auf den Markt. Seither s…
 
Israel vollbringt spitzentechnologische Höchstleistungen, das kleine Land gehört zu den führenden Nationen im Bereich Cybersoftware. Doch die ausgeklügelten Hacking-Tools gelangen auch in Länder, die keine Rechtsstaaten sind und Oppositionelle aushorchen. Kurz nach der Jahrtausendwende kamen die ersten richtigen Smartphones auf den Markt. Seither s…
 
Die Niederlande sind im 17. und 18. Jahrhundert reich geworden mit ihren Kolonien. Dass ein Teil dieses Vermögens mit Sklaverei erwirtschaftet wurde, war bisher kaum Thema im Land. Doch die karibische Gemeinschaft verschafft sich zunehmend Gehör und stösst damit langsam aber sicher ein Umdenken an. Sensationelle 160 Millionen Euro haben die beiden …
 
Die Niederlande sind im 17. und 18. Jahrhundert reich geworden mit ihren Kolonien. Dass ein Teil dieses Vermögens mit Sklaverei erwirtschaftet wurde, war bisher kaum Thema im Land. Doch die karibische Gemeinschaft verschafft sich zunehmend Gehör und stösst damit langsam aber sicher ein Umdenken an. Sensationelle 160 Millionen Euro haben die beiden …
 
Im aktuellen DVZ-Podcast diskutiert DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann mit dem langjährigen Apari-Consulting-Chef Rainer Hoppe darüber, was es mit den viel beschworenen Digitalisierungsfortschritten im Corona-Jahr 2020 wirklich auf sich hat. Zudem gibt der Experte für Transportmanagementsysteme einen Ausblick, welche Rolle das TMS künftig im Zusam…
 
Viele afrikanische Länder sind von Hilfe von aussen abhängig. Ghana will das ändern. Die Entwicklung soll künftig von innen kommen und selbstbestimmt sein. Kann das funktionieren? In der Provinz verstauben Computer, nachdem ein ausländisches Projekt zu Ende gegangen und die Helfer und Helferinnen abgezogen sind. Gespendete Medikamente und Pandemie-…
 
Viele afrikanische Länder sind von Hilfe von aussen abhängig. Ghana will das ändern. Die Entwicklung soll künftig von innen kommen und selbstbestimmt sein. Kann das funktionieren? In der Provinz verstauben Computer, nachdem ein ausländisches Projekt zu Ende gegangen und die Helfer und Helferinnen abgezogen sind. Gespendete Medikamente und Pandemie-…
 
Im April geht‘s mit Burkhard Stork um den ADFC und den Zweirad-Industrie-Verband, um Verhalten im Wald mit Birte Brechlin vom NABU, um Probleme am Canyon Aeroad und um eine Ausfahrt mit dem Geländeeinrad. [0:00:16] Begrüßung [0:02:55] Übersicht [0:05:13] Burkhard Stork [0:33:43] Birte Brechlin [0:56:12] Klingeln bei Klötzer [1:11:40] Ausfahrt des M…
 
Allein letztes Jahr sind etwa 23'000 auf den Kanarischen Inseln angekommen: Menschen in Booten, mit der Hoffnung auf ein besseres Leben. Es ist schwierig, sie auf den Inseln unterzubringen. Und Berichte von Übergriffen gegen Migranten zeigen: Die Stimmung auf den Kanaren könnte kippen. Die Migranten kommen unter anderem aus Marokko, Mali oder Seneg…
 
Allein letztes Jahr sind etwa 23'000 auf den Kanarischen Inseln angekommen: Menschen in Booten, mit der Hoffnung auf ein besseres Leben. Es ist schwierig, sie auf den Inseln unterzubringen. Und Berichte von Übergriffen gegen Migranten zeigen: Die Stimmung auf den Kanaren könnte kippen. Die Migranten kommen unter anderem aus Marokko, Mali oder Seneg…
 
Durchsage - der EVG-Podcast, Folge 9 Ein Betrieb - ein Tarifvertrag. Dieses Prinzip stammt schon aus der Weimarer Republik. Mit der Entscheidung des Bundesarbeitsgerichtes in 2010 wurde das Prinzip quasi aufgegeben, die Tariflandschaft in vielen Betrieben zersplitterte. 2015 wurde das TEG wieder eingeführt, 2017 nachgebessert, 2021 setzt es die Deu…
 
Der Fern-Lkw muss ersetzt und die Schienenförderung verdoppelt werden. Auch der kombinierte Verkehr braucht ein Upgrade. Students for Future hat ein klares Bild vor Augen, was in der Transport- und Logistikbranche getan werden muss, um die Klimaschutzpläne einzuhalten. Wasserstoff ist kein Teil davon. Im Podcast erklären Freya Störmer und Mareike S…
 
Vor den Ägäis-Inseln patrouilliert die griechische Küstenwache - entschlossen, die Grenze zur Türkei zu sichern. Auf Samos sitzt Sera aus Syrien mit ihrer Familie fest im Elend einer überfüllten Flüchtlingsunterkunft. Fünf Jahre EU-Migrationsabkommen mit der Türkei. Was haben sie wem gebracht? Im Bretterverschlag unter Plastikplanen – so sieht das …
 
Vor den Ägäis-Inseln patrouilliert die griechische Küstenwache - entschlossen, die Grenze zur Türkei zu sichern. Auf Samos sitzt Sera aus Syrien mit ihrer Familie fest im Elend einer überfüllten Flüchtlingsunterkunft. Fünf Jahre EU-Migrationsabkommen mit der Türkei. Was haben sie wem gebracht? Im Bretterverschlag unter Plastikplanen – so sieht das …
 
Der Brexit hat nicht nur hiesigen Logistikern und Verladern Kopfschmerzen bereitet, sondern auch ihren Kollegen im Vereinigten Königreich. Wo es aus deren Sicht noch Nachholbedarf gibt und welche langfristigen Folgen zu befürchten sind, schildert Steve Hobson, Chefredakteur der DVZ-Schwesterpublikation Motor Transport im Podcast.…
 
Vor 100 Jahren wurde das heutige Jordanien gegründet. Die Frauen im Land haben allerdings – auf den ersten Blick – wenig zu feiern. Zwar setzten sich Jordanierinnen schon früh für ihre Rechte ein. Aber heute stecken sie fest. Was ist passiert? 1956 war für viele Frauen in Jordanien ein Jahr des Aufbruchs. Sie kämpften öffentlich für Frauenrechte. U…
 
Vor 100 Jahren wurde das heutige Jordanien gegründet. Die Frauen im Land haben allerdings – auf den ersten Blick – wenig zu feiern. Zwar setzten sich Jordanierinnen schon früh für ihre Rechte ein. Aber heute stecken sie fest. Was ist passiert? 1956 war für viele Frauen in Jordanien ein Jahr des Aufbruchs. Sie kämpften öffentlich für Frauenrechte. U…
 
Im DVZ Podcast spricht Karl-Heinz Wehking über die Bedeutung und die künftige Entwicklung der Fördertechnik und Intralogistik. Der Autor des zweibändigen Werks „Technisches Handbuch Logistik“ erwartet, dass sich die Systeme noch weitaus stärker vernetzen. Allerdings muss dafür auch die technische Infrastruktur wie schnelle Funknetze vorhanden sein.…
 
Nachhaltige Energie dank Sonne und Windkraft: Grundsätzlich klinge das gut, finden viele Bewohnerinnen und Bewohner der Inseln in der griechischen Ägäis. Doch es zeigt sich immer mehr, welche schwerwiegenden Folgen die Strategie der Regierung für die Menschen und die Natur hat. Berge, die abgetragen werden. Vögel, die verstummen. Bewohnerinnen und …
 
Nachhaltige Energie dank Sonne und Windkraft: Grundsätzlich klinge das gut, finden viele Bewohnerinnen und Bewohner der Inseln in der griechischen Ägäis. Doch es zeigt sich immer mehr, welche schwerwiegenden Folgen die Strategie der Regierung für die Menschen und die Natur hat. Berge, die abgetragen werden. Vögel, die verstummen. Bewohnerinnen und …
 
Im März geht‘s mit Andries Gaastra und Jens Klötzer um 100 Jahre Shimano und den prägenden Einfluss auf die Technikgeschichte, mit Isabell Eberlein um Women in Cycling und mit Markus um einen virtuellen Tourentreff auf Zwift. [0:00:16] Begrüßung [0:06:53] Übersicht [0:08:38] Andries Gaastra [0:43:31] Jens Klötzer [1:08:44] Women in Cycling [1:33:02…
 
Im Gespräch mit Dr. Robert Schönberger ++++ Konferenzprogramm ++++https://image-factory.media.messe-muenchen.de/asset/445694/tl21-Konferenzprogramm-low.pdf?_ga=2.22072691.932809961.1614706548-1679071215.1614706548 ++++ VerkehrsRundschau Plus ++++www.verkehrsrundschau-plus.de ++++ Transport Trainer ++++www.transport-trainer.de ++++ VerkehrsRundschau…
 
Polen ist ein homogenes Land. Praktisch alle sprechen Polnisch. Praktisch alle sind katholisch. Ausländer sind rar. Und trotzdem ist Polen ein zerrissenes Land. Die Gesellschaft zerfällt in zwei politische und weltanschauliche Lager, die sich kaum mehr zuhören. Ula Grymula, Bio-Informatik-Studentin, liebt die katholische Kirche. Sie liebt die präch…
 
Polen ist ein homogenes Land. Praktisch alle sprechen Polnisch. Praktisch alle sind katholisch. Ausländer sind rar. Und trotzdem ist Polen ein zerrissenes Land. Die Gesellschaft zerfällt in zwei politische und weltanschauliche Lager, die sich kaum mehr zuhören. Ula Grymula, Bio-Informatik-Studentin, liebt die katholische Kirche. Sie liebt die präch…
 
Im Gespräch mit DVZ-Chefredakteur Sebastian Reimann erläutert DSV-Digitalchef Luca Graf, warum er gemeinsam mit anderen Branchenakteuren das Buch "Disrupting Logistics" auf die Beine gestellt hat, welche digitalen Produkte DSV entwickelt und warum man künstliche Intelligenz nutzen sollte.Von DVZ
 
Der Verkehr muss 90 Prozent seiner Co2-Emissionen einsparen bis in 30 Jahren. Eine massive Verkehrsverlagerung von der Strasse auf die Schiene ist nötig, um die Klimaziele zu erreichen. Der EU fehlt allerdings ein überzeugender Fahrplan. 2021 ist das europäische Jahr der Schiene. Europa will Werbung machen für die Bahn als nachhaltiges Verkehrsmitt…
 
Der Verkehr muss 90 Prozent seiner Co2-Emissionen einsparen bis in 30 Jahren. Eine massive Verkehrsverlagerung von der Strasse auf die Schiene ist nötig, um die Klimaziele zu erreichen. Der EU fehlt allerdings ein überzeugender Fahrplan. 2021 ist das europäische Jahr der Schiene. Europa will Werbung machen für die Bahn als nachhaltiges Verkehrsmitt…
 
Kein anderer Transportbereich steht derzeit so stark im Fokus, wie die Pharmalogistik – und keiner ist so gefordert. Rohstoffe, Vorprodukte und Verpackungen müssen ihren Weg zu den Laboren finden, zum Teil hochempfindliche Impfstoffe müssen weltweit distribuiert werden. Und natürlich müssen überaus komplexe Vorschriften eingehalten werden. Im Gespr…
 
Männer regieren im Kreml und sie kontrollieren die Wirtschaft. «Feminismus» ist für viele in Russland ein Schimpfwort. Doch mehr und mehr Russinnen kämpfen für ihre Rechte: in der Politik, im Beruf, im Alltag. Sie stossen auf teils aggressive Ablehnung einer konservativen Gesellschaft. Die Gleichstellung von Mann und Frau ist in der russischen Verf…
 
Männer regieren im Kreml und sie kontrollieren die Wirtschaft. «Feminismus» ist für viele in Russland ein Schimpfwort. Doch mehr und mehr Russinnen kämpfen für ihre Rechte: in der Politik, im Beruf, im Alltag. Sie stossen auf teils aggressive Ablehnung einer konservativen Gesellschaft. Die Gleichstellung von Mann und Frau ist in der russischen Verf…
 
Durchsage - der EVG-Podcast, Folge 7 Die neue Durchsage beschäftigt sich gleich mit zwei Jubiläen. 125 Jahre echte Eisenbahngewerkschaften und 10 Jahre EVG. In einer kompakten Zeitreise geht es zurück ins Jahr 1896 und die schwierigen Jahre danach. Ein zweiter Rückblick beginnt im Jahr 2010, dem Entstehungsjahr der größten Eisenbahngewerkschaft inn…
 
Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und neue Sanierungsmöglichkeiten für wirtschaftlich angeschlagene Unternehmen – die zurückliegenden Monate haben für reichlich Veränderungen im Insolvenzrecht gesorgt. Grund genug, sich einen aktuellen Überblick zu verschaffen. Patrik-Ludwig Hantzsch, Leiter Wirtschaftsforschung bei Creditreform, erklärt i…
 
Die französische Gesellschaft ist tief gespalten, wenn es um Sicherheit und Gewalt geht. Der Streit beginnt schon bei der Grundfrage: Ist es für die Bevölkerung tatsächlich gefährlicher geworden? Die Debatte ist emotional und für die Regierung von Präsident Macron ungemütlich. Die einen reden von einer Verrohung der französischen Gesellschaft. Sie …
 
Die französische Gesellschaft ist tief gespalten, wenn es um Sicherheit und Gewalt geht. Der Streit beginnt schon bei der Grundfrage: Ist es für die Bevölkerung tatsächlich gefährlicher geworden? Die Debatte ist emotional und für die Regierung von Präsident Macron ungemütlich. Die einen reden von einer Verrohung der französischen Gesellschaft. Sie …
 
Im Februar geht‘s mit Hanka Kupfernagel um die Cyclocross-WM 2021, um Albert Richter und Ernst Berliner und das Radstadion Köln, um Bekleidungshacks und um Gewichtsverlust per Fahrrad und Sahneeis. [0:00:16] Begrüßung [0:06:26] Hanka Kupfernagel über die Cross-WM [0:30:11] Roland Schüler über Radstadionumbenennung in Köln [0:48:56] Jens Klötzer übe…
 
Was der Tango für Argentinien ist, der Flamenco für Spanien, ist die Morna für die Kapverden. Und vielleicht sogar noch mehr als das. Verrät diese ganz eigene Musik doch so viel über die sozialen und politischen Verhältnisse in diesem Land, das nie ganz zu Europa und nie ganz zu Afrika gehörte. «Morabeza»: ein Gefühl, das sich nicht übersetzen läss…
 
Was der Tango für Argentinien ist, der Flamenco für Spanien, ist die Morna für die Kapverden. Und vielleicht sogar noch mehr als das. Verrät diese ganz eigene Musik doch so viel über die sozialen und politischen Verhältnisse in diesem Land, das nie ganz zu Europa und nie ganz zu Afrika gehörte. «Morabeza»: ein Gefühl, das sich nicht übersetzen läss…
 
Wir stehen am Anfang eines Jahres der Entscheidungen: In sechs Bundesländern wird gewählt, am 26. September stimmen die Bürger über den nächsten Bundestag ab. Die Verkehrspolitik ist geprägt durch die Coronakrise und den Klimaschutz. Im Gespräch mit der DVZ spricht Alexander Eisenkopf, Wirtschaftswissenschaftler und Professor an der Zeppelin Univer…
 
Die Kassen des Vatikans waren lange eine Black Box, die für Finanzskandale sorgten. Jüngst etwa ein dubioses Geschäft mit einer Luxusimmobilie in London. Missbrauch fällt leicht bei der unübersichtlichen Struktur des päpstlichen Reichtums. Und schon an dessen Anfang steht ein Betrug. Ausgerechnet im prächtigen Palazzo Migliori direkt beim Peters-Do…
 
Die Kassen des Vatikans waren lange eine Black Box, die für Finanzskandale sorgten. Jüngst etwa ein dubioses Geschäft mit einer Luxusimmobilie in London. Missbrauch fällt leicht bei der unübersichtlichen Struktur des päpstlichen Reichtums. Und schon an dessen Anfang steht ein Betrug. Ausgerechnet im prächtigen Palazzo Migliori direkt beim Peters-Do…
 
Es waren 44 Tage, die alles verändert haben: Armenien hat im Herbst eine verheerende militärische Niederlage gegen den Nachbarn Aserbaidschan erlitten. Es hat nicht nur viele Gebiete abgeben müssen. Es fühlt sich sogar in seiner Existenz bedroht. Der Krieg um das umstrittene Gebiet Berg-Karabach ist zwar vorbei, unter Vermittlung Russlands haben di…
 
Es waren 44 Tage, die alles verändert haben: Armenien hat im Herbst eine verheerende militärische Niederlage gegen den Nachbarn Aserbaidschan erlitten. Es hat nicht nur viele Gebiete abgeben müssen. Es fühlt sich sogar in seiner Existenz bedroht. Der Krieg um das umstrittene Gebiet Berg-Karabach ist zwar vorbei, unter Vermittlung Russlands haben di…
 
Die Transport- und Logistikbranche bietet ein breites Spektrum an Aufgaben und natürlich auch vielfältige Möglichkeiten Karriere zu machen. Doch haben mittlerweile die Vorzeichen auf Seiten der Arbeitnehmer und Bewerber deutlich gewandelt: Es geht vielfach weniger um die typischen Insignien des Aufstiegs, sondern oft auch um Sinnhaftigkeit im Beruf…
 
Nach fünf Jahren Krieg ist das ärmste arabische Land vollkommen zerrüttet. Den Norden kontrollieren fast vollständig die Huthi-Rebellen, im Süden fordern Separatisten einen eigenen Staat. Droht Jemen auseinanderzufallen? Oder wäre eine Spaltung sogar die Lösung, könnte sie den Krieg beenden? Arabia Felix, das glückliche Arabien, so hiess das frucht…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login