show episodes
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Hier erfahrt ihr alles rund ums Songwriting. Wie ist das Leben als Songwriter, was macht ein Songwriter genau, wie entsteht ein Song? All diese Fragen werden hier beantwortet und ihr lernt wie ihr einen Song schreiben könnt! Bleibt kreativ Viel Spass beim reinhören Fragen an Songwriter könnt ihr mir gerne jederzeit in die Kommentare schreiben
 
In „SICHTBAR – Der Podcast“ kommen Menschen zu Wort, die sich mit den Themen Barrierefreiheit, Teilhabe und Inklusion befassen. Wir glauben, dass es für eine soziale Gesellschaft wichtig ist, dass man ins Gespräch kommt und auch im Gespräch bleibt. Es geht darum, Barrieren in den Köpfen abzubauen. In SICHTBAR – Der Podcast erzählen wir deshalb Geschichten und zeichnen Portraits von Menschen, die zum Beispiel selbst eine Behinderung haben. Gleichzeitig treffen wir Engagierte, Vordenker, Kreat ...
 
Updates zur Lage in Sachsen, aktuelle Informationen und spannende Gespräche mit Experten, Politikern und Menschen, die in der Corona-Krise Besonderes leisten: Das ist der CoronaCast von Sächsische.de. Durch den Podcast führt Fabian Deicke, der meist per Video-Konferenz mit seinen Gästen spricht. Redaktionell wirkt der Dresdner Social-Media-Experten und Corona-Twitterer Andreas Szabó mit - teils auch vor dem Mikrofon.
 
Wir sind zwei langjährige Freunde (durch Sport zusammengeführt), Südtiroler Wissenschaftler, Marc der Minderheitenforscher und David der Astrophysiker, und wir unterhalten uns bei einem, manchmal auch zwei, Bier über Forschung aus Südtirol und von SüdtirolerInnen bzw. über Themen die Südtirol bewegen. Ausgewählte Expertinnen helfen uns dabei. Weil Wissen vermittelt werden muss. Gefördert vom Land Südtirol/Amt für deutsche Kultur.
 
Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch. Davon sind wir überzeugt. Egal ob Fahrräder, öffentliche Verkehrsmittel oder Autos. Der Trend geht zum Strom. Diese Entwicklung möchten wir begleiten. Der Schwerpunkt liegt dabei natürlich beim Auto. Gibt es wirklich nicht genug Ladesäulen? Was ist mit der Reichweite? Welches Ladekabel brauche ich? Welche Fahrzeuge gibt es überhaupt? Ist Elektromobilität wirklich so teuer? Ist das Fahren mit Strom umweltfreundlich? All diese Fragen wollen wir gerne b ...
 
larasch steht für laufen, radfahren und schwimmen. Wir lieben Sport und geben Dir einen umfassenden Einblick in die Themen des Ausdauersports. Egal ob Audio, Video oder Text – bei uns weißt Du, was in der Szene abgeht. Auf unserer Eventkarte findest du über 4.500 Lauf-, Rad- und Triathlonevents in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sowie Hindernisläufe uvm. Klick Dich rein und finde Deine nächste Herausforderung!
 
Im Podcast „Talk mit K“ interviewt Sarah Brasack, stellvertretende Chefredakteurin des „Kölner Stadt-Anzeiger“ jede Woche höchst unterschiedliche Menschen aus Köln, Männer wie Frauen. Manche von ihnen sind prominent, andere in der Öffentlichkeit weniger bekannt: Interessant aber sind sie alle. In dem Gesprächs-Podcast geht es um Kunst, Kultur, Gastronomie, Wissenschaft, Philosophie und Sport. Und natürlich geht es immer auch um die wichtigste Stadt der Welt: Köln.
 
Geredet wird in Meetings und Veranstaltungen viel, aber nicht immer hat das Gesagte auch Hand und Fuß. Der Podcast ZEUS Innovation Sessions lässt die wirklichen Experten zu Wort kommen! Unsere Interviewpartner aus der Eventtech-Industrie werden die Dinge im Zweiwochentakt auf den Punkt bringen. Hier erfahrt ihr das Neuste über Sachen wie Sharing Economy und Künstliche Intelligenz – von Experten für Experten. https://www.zeus-eventtech.de | https://twitter.com/ZeusEventtech | https://www.face ...
 
Loading …
show series
 
In Halle laufen gerade die Debatten. Am Freitag den 17.9. soll in Halle im VL Ludwigsstraße eine Veranstaltung der AG Antifa stattfinden. Sie nennt sich "Austreibung der Natur. Zur Queer- und Transideologie der Gegenwart". Als Redner*innen sind Hannah Kassimi und Saša Vukadinović eingeladen. Im Veranstaltungstext werden vielfältige Geschlechtsident…
 
Einige große Marathonläufe im Herbst finden statt, einige nicht. So musste leider auch der Köln-Marathon dieses Jahr erneut die Veranstaltung absagen. Grund für uns den Geschäftsführer Markus Frisch in unseren Podcast einzuladen um mit Markus direkt und ungefiltert die aktuelle Situation als auch die nächsten Pläne zu besprechen. 2019 waren wir noc…
 
Sarah Brasack unterhält sich im Podcast „Talk mit K“ jede Woche mit interessanten Menschen aus Köln. Die Cologne Pride, die größte Pride-Veranstaltung in Europa, hat am Samstag begonnen und geht bis zum 5. September. Höhepunkt ist die CSD-Parade am Sonntag. Zentral gehe es beim CSD um politische Forderungen und erst danach ums Feiern, erklären Hugo…
 
Ein zweistündiger Rundgang führt vom Schillerplatz bis zum Wasserturm entlang von Stationen, die einen besonderen Bezug zur kolonialen Vergangenheit Mannheims haben. Die Führung wurde vom Eine-Welt-Forum Mannheim in Kooperation mit Mannheim postkolonial veranstaltet. https://kolonialgeschichtema.com/2021/09/13/postkolonialer-stadtrundgang-in-mannhe…
 
Ein zweistündiger Rundgang führt vom Schillerplatz bis zum Wasserturm entlang von Stationen, die einen besonderen Bezug zur kolonialen Vergangenheit Mannheims haben. Die Führung wurde vom Eine-Welt-Forum Mannheim in Kooperation mit Mannheim postkolonial veranstaltet. https://kolonialgeschichtema.com/2021/09/13/postkolonialer-stadtrundgang-in-mannhe…
 
Ein zweistündiger Rundgang führt vom Schillerplatz bis zum Wasserturm entlang von Stationen, die einen besonderen Bezug zur kolonialen Vergangenheit Mannheims haben. Die Führung wurde vom Eine-Welt-Forum Mannheim in Kooperation mit Mannheim postkolonial veranstaltet. https://kolonialgeschichtema.com/2021/09/13/postkolonialer-stadtrundgang-in-mannhe…
 
Ein zweistündiger Rundgang führt vom Schillerplatz bis zum Wasserturm entlang von Stationen, die einen besonderen Bezug zur kolonialen Vergangenheit Mannheims haben. Die Führung wurde vom Eine-Welt-Forum Mannheim in Kooperation mit Mannheim postkolonial veranstaltet. https://kolonialgeschichtema.com/2021/09/13/postkolonialer-stadtrundgang-in-mannhe…
 
interview mit Dr. phil. Werner Heinzanmod.:inzwischen ist die wohnungsmisere in aller munde. die parteien versprechen vor der bundestagswahl abhilfe. aber können die vorgeschlagenen maßnahmen die situation auf dem wohnungsmarkt entspannen?Von aktuell (Radio Blau, Leipzig)
 
interview mit Dr. phil. Werner Heinzanmod.:inzwischen ist die wohnungsmisere in aller munde. die parteien versprechen vor der bundestagswahl abhilfe. aber können die vorgeschlagenen maßnahmen die situation auf dem wohnungsmarkt entspannen?Von aktuell (Radio Blau, Leipzig)
 
interview mit marius pletsch von https://www.killer-roboter-stoppen.de/anmod.:der technische fortschritt wird immer schneller. der gesellschaftliche leider nicht. gerade im rüstungs- und überwachungssektor gleicht der fortschritt der büchse der pandorra. autonome waffensysteme sind inzwischen in ihren entscheidungen unabhängig vom menschen.…
 
interview mit marius pletsch von https://www.killer-roboter-stoppen.de/anmod.:der technische fortschritt wird immer schneller. der gesellschaftliche leider nicht. gerade im rüstungs- und überwachungssektor gleicht der fortschritt der büchse der pandorra. autonome waffensysteme sind inzwischen in ihren entscheidungen unabhängig vom menschen.…
 
interview mit marius pletsch von https://www.killer-roboter-stoppen.de/anmod.:der technische fortschritt wird immer schneller. der gesellschaftliche leider nicht. gerade im rüstungs- und überwachungssektor gleicht der fortschritt der büchse der pandorra. autonome waffensysteme sind inzwischen in ihren entscheidungen unabhängig vom menschen.…
 
interview mit marius pletsch von https://www.killer-roboter-stoppen.de/anmod.:der technische fortschritt wird immer schneller. der gesellschaftliche leider nicht. gerade im rüstungs- und überwachungssektor gleicht der fortschritt der büchse der pandorra. autonome waffensysteme sind inzwischen in ihren entscheidungen unabhängig vom menschen.…
 
Wir sind wieder unterwegs und ausnahmsweise nehmen wir mal ein Fahrrad, genauer ein Fahrrad mit Antrieb auf unserer nächsten Laufrunde mit. Denn wir müssen einige Berge und Hügel im zügigen Tempo absolvieren um unseren Gast Alina Reh auf den Fersen zu bleiben. Nach ihrem Versuch in Kienbaum mit neuem Trainer und neuer Umgebung ist Alina nach 1,5 Ja…
 
Hoyerswerda in Ostsachsen, genauer gesagt in der Lausitz. Dort, wo das DDR-Vorzeige Energie Projekt schwarze Pumpe bis zur Wende für die dortigen Bewohner für sicher geglaubte Arbeitsplätze sorgte und wo für die DDR Regierung sicher geglaubte aufrechte sozialistische DDR Bürger aufwuchsen. Eine junge Stadt. Eine Stadt, in denen einst die meisten Ki…
 
Hoyerswerda in Ostsachsen, genauer gesagt in der Lausitz. Dort, wo das DDR-Vorzeige Energie Projekt schwarze Pumpe bis zur Wende für die dortigen Bewohner für sicher geglaubte Arbeitsplätze sorgte und wo für die DDR Regierung sicher geglaubte aufrechte sozialistische DDR Bürger aufwuchsen. Eine junge Stadt. Eine Stadt, in denen einst die meisten Ki…
 
Hoyerswerda in Ostsachsen, genauer gesagt in der Lausitz. Dort, wo das DDR-Vorzeige Energie Projekt schwarze Pumpe bis zur Wende für die dortigen Bewohner für sicher geglaubte Arbeitsplätze sorgte und wo für die DDR Regierung sicher geglaubte aufrechte sozialistische DDR Bürger aufwuchsen. Eine junge Stadt. Eine Stadt, in denen einst die meisten Ki…
 
Hoyerswerda in Ostsachsen, genauer gesagt in der Lausitz. Dort, wo das DDR-Vorzeige Energie Projekt schwarze Pumpe bis zur Wende für die dortigen Bewohner für sicher geglaubte Arbeitsplätze sorgte und wo für die DDR Regierung sicher geglaubte aufrechte sozialistische DDR Bürger aufwuchsen. Eine junge Stadt. Eine Stadt, in denen einst die meisten Ki…
 
Hoyerswerda in Ostsachsen, genauer gesagt in der Lausitz. Dort, wo das DDR-Vorzeige Energie Projekt schwarze Pumpe bis zur Wende für die dortigen Bewohner für sicher geglaubte Arbeitsplätze sorgte und wo für die DDR Regierung sicher geglaubte aufrechte sozialistische DDR Bürger aufwuchsen. Eine junge Stadt. Eine Stadt, in denen einst die meisten Ki…
 
Hoyerswerda in Ostsachsen, genauer gesagt in der Lausitz. Dort, wo das DDR-Vorzeige Energie Projekt schwarze Pumpe bis zur Wende für die dortigen Bewohner für sicher geglaubte Arbeitsplätze sorgte und wo für die DDR Regierung sicher geglaubte aufrechte sozialistische DDR Bürger aufwuchsen. Eine junge Stadt. Eine Stadt, in denen einst die meisten Ki…
 
von reanimierten Mammuts und großen Laufvögeln im subtropischen Geiseltal. u.a. mit Dr. Oliver Wings und Dr. Frank Steinheimer - Leiter des Zentralarchivs der Naturwissenschaftlichen Sammlungen der MLU Halle-Wittenberghttps://www.naturkundemuseum.uni-halle.de/sammlungen/geiseltal_sammlung/Von rudiguricht (Radio Corax, Halle)
 
von reanimierten Mammuts und großen Laufvögeln im subtropischen Geiseltal. u.a. mit Dr. Oliver Wings und Dr. Frank Steinheimer - Leiter des Zentralarchivs der Naturwissenschaftlichen Sammlungen der MLU Halle-Wittenberghttps://www.naturkundemuseum.uni-halle.de/sammlungen/geiseltal_sammlung/Von rudiguricht (Radio Corax, Halle)
 
von reanimierten Mammuts und großen Laufvögeln im subtropischen Geiseltal. u.a. mit Dr. Oliver Wings und Dr. Frank Steinheimer - Leiter des Zentralarchivs der Naturwissenschaftlichen Sammlungen der MLU Halle-Wittenberghttps://www.naturkundemuseum.uni-halle.de/sammlungen/geiseltal_sammlung/Von rudiguricht (Radio Corax, Halle)
 
von reanimierten Mammuts und großen Laufvögeln im subtropischen Geiseltal. u.a. mit Dr. Oliver Wings und Dr. Frank Steinheimer - Leiter des Zentralarchivs der Naturwissenschaftlichen Sammlungen der MLU Halle-Wittenberghttps://www.naturkundemuseum.uni-halle.de/sammlungen/geiseltal_sammlung/Von rudiguricht (Radio Corax, Halle)
 
von reanimierten Mammuts und großen Laufvögeln im subtropischen Geiseltal. u.a. mit Dr. Oliver Wings und Dr. Frank Steinheimer - Leiter des Zentralarchivs der Naturwissenschaftlichen Sammlungen der MLU Halle-Wittenberghttps://www.naturkundemuseum.uni-halle.de/sammlungen/geiseltal_sammlung/Von rudiguricht (Radio Corax, Halle)
 
Mangroven gibt es an allen tropischen und subtropischen Küsten Lateinamerikas. Mangrovenwälder und Mangrovensümpfe sind ein wichtiges tropisches Ökosystem, das sich an Küsten und Flussmündungen angepasst hat. Allerdings sind sie weltweit durch Tourismus, Industrie und Siedlungsbau gefährdet - so auch an der mexikanischen Karibikküste. Ein Beitrag a…
 
Mangroven gibt es an allen tropischen und subtropischen Küsten Lateinamerikas. Mangrovenwälder und Mangrovensümpfe sind ein wichtiges tropisches Ökosystem, das sich an Küsten und Flussmündungen angepasst hat. Allerdings sind sie weltweit durch Tourismus, Industrie und Siedlungsbau gefährdet - so auch an der mexikanischen Karibikküste. Ein Beitrag a…
 
Mangroven gibt es an allen tropischen und subtropischen Küsten Lateinamerikas. Mangrovenwälder und Mangrovensümpfe sind ein wichtiges tropisches Ökosystem, das sich an Küsten und Flussmündungen angepasst hat. Allerdings sind sie weltweit durch Tourismus, Industrie und Siedlungsbau gefährdet - so auch an der mexikanischen Karibikküste. Ein Beitrag a…
 
Mangroven gibt es an allen tropischen und subtropischen Küsten Lateinamerikas. Mangrovenwälder und Mangrovensümpfe sind ein wichtiges tropisches Ökosystem, das sich an Küsten und Flussmündungen angepasst hat. Allerdings sind sie weltweit durch Tourismus, Industrie und Siedlungsbau gefährdet - so auch an der mexikanischen Karibikküste. Ein Beitrag a…
 
Gespräch zu dem Evangelikalen "Marsch für das Leben" in Berlin, zu den Gegenaktivitäten und zu der Abwehr der Repressionsmaßnahmen aus den letzten zwei Jahren.https://whatthefuck.noblogs.org/https://twitter.com/hashtag/noFundis?src=hashtag_click&f=livehttps://taz.de/Aktivistinnen-ueber-Marsch-fuer-das-Leben/!5797531/…
 
Hoyerswerda 1991. Vom 17. bis zum 21. September belagern Bürger*innen der Stadt das Vertragsarbeiter*innen Wohnheim in der Albert-Schweitzer-Straße. Rassistsiche Parolen, Steinwürfe, Molotov-Cocktails. Bis zu 500 Personen versuchen an diesen Tagen mit aller Kraft die rund 60 im Wohnheim lebenden Personen zu vertreiben. Die Betroffenen sind Vertrags…
 
Hoyerswerda 1991. Vom 17. bis zum 21. September belagern Bürger*innen der Stadt das Vertragsarbeiter*innen Wohnheim in der Albert-Schweitzer-Straße. Rassistsiche Parolen, Steinwürfe, Molotov-Cocktails. Bis zu 500 Personen versuchen an diesen Tagen mit aller Kraft die rund 60 im Wohnheim lebenden Personen zu vertreiben. Die Betroffenen sind Vertrags…
 
Hoyerswerda 1991. Vom 17. bis zum 21. September belagern Bürger*innen der Stadt das Vertragsarbeiter*innen Wohnheim in der Albert-Schweitzer-Straße. Rassistsiche Parolen, Steinwürfe, Molotov-Cocktails. Bis zu 500 Personen versuchen an diesen Tagen mit aller Kraft die rund 60 im Wohnheim lebenden Personen zu vertreiben. Die Betroffenen sind Vertrags…
 
Hoyerswerda 1991. Vom 17. bis zum 21. September belagern Bürger*innen der Stadt das Vertragsarbeiter*innen Wohnheim in der Albert-Schweitzer-Straße. Rassistsiche Parolen, Steinwürfe, Molotov-Cocktails. Bis zu 500 Personen versuchen an diesen Tagen mit aller Kraft die rund 60 im Wohnheim lebenden Personen zu vertreiben. Die Betroffenen sind Vertrags…
 
Hoyerswerda 1991. Vom 17. bis zum 21. September belagern Bürger*innen der Stadt das Vertragsarbeiter*innen Wohnheim in der Albert-Schweitzer-Straße. Rassistsiche Parolen, Steinwürfe, Molotov-Cocktails. Bis zu 500 Personen versuchen an diesen Tagen mit aller Kraft die rund 60 im Wohnheim lebenden Personen zu vertreiben. Die Betroffenen sind Vertrags…
 
Thomas ist seit 1996 im Knast und seit 2013 in Sicherungsverwahrung. Das Gespräch umfasst drei Themen: erhöhte Telefonkosten im Knast, erhöhte Preise für den Einkauf von Gefangenen und Buch-Zensur . Kontakt: Thomas Meyer-Falk / JVA c/o Sicherungsverwahrung / Hermann Herder Str.8 / 79104 Freiburg www.freedom-for-thomas.de.…
 
Thomas ist seit 1996 im Knast und seit 2013 in Sicherungsverwahrung. Das Gespräch umfasst drei Themen: erhöhte Telefonkosten im Knast, erhöhte Preise für den Einkauf von Gefangenen und Buch-Zensur . Kontakt: Thomas Meyer-Falk / JVA c/o Sicherungsverwahrung / Hermann Herder Str.8 / 79104 Freiburg www.freedom-for-thomas.de.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login