show episodes
 
Bei Sport Support werfen die ran-Moderatoren Christoph „Icke“ Dommisch und Max Zielke einen etwas anderen und nicht immer ganz ernst gemeinten Blick auf das bunte Treiben in der Sportwelt. Dabei geht es neben den großen Schlagzeilen der Woche auch um die kleinen, fast schon süßen Randgeschichten, die die schönste Nebensache der Welt so abwirft.
 
Einmal pro Monat dreht sich bei uns alles rund ums Fahrrad. In “Antritt” blicken wir auf alle Aspekte des Radfahrens: Rennrad, Mountainbike, urbane Trends, Strecken, Mode – alle Facetten spielen eine Rolle. Der passende Podcast bietet den idealen Soundtrack für das Rad.
 
Wir sprechen mit Größen aus der Tennis-Szene und der restlichen Welt des Sports. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Themen rund um "das Gelbe vom Ball" sowie die Liebe und Leidenschaft für Tennis - witzig und informativ! Auf dem Platz stehen unter anderem Eurosport Kommentator Matthias Stach, Tennis-Legende Boris Becker und zahlreiche Gäste. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
 
Die Frühsendung ist unser "Flaggschiff": Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Zur Sendung gehören die Berichte, Reportagen und die Gespräche mit unseren Korrespondenten im In- und Ausland, ergänzt durch aktuelle Sport- und Wirtschaftsberichte.
 
Fundiert, informativ, tiefgründig: Im Thema des Tages von B5 aktuell erfahren Sie täglich, was dahinter steckt. Eine Nachricht kann so viel mehr sein als nur eine Meldung. Unsere Moderator*innen sprechen mit unseren Korrespondent*innen. Experten und Expertinnen geben ihre Einschätzungen ab. Wir erklären, was das für Sie ganz konkret bedeutet. Täglich im Radio und als Podcast.
 
tennis MAGAZIN ist seit mehr als 40 Jahren die führende Tenniszeitschrift im deutschsprachigen Raum. Wir bieten für jeden etwas – sowohl für den Fan des Profisports als auch für ambitionierte Hobbyspieler. Abgerundet wird die Performance von tennis MAGAZIN auf unserer Webseite und auf unseren Social-Media-Kanälen. Webseite: https://www.tennismagazin.de Facebook: https://www.facebook.com/tennismagazin/ Twitter: https://twitter.com/tennismagazin Instagram: https://www.instagram.com/tennismagazin/
 
Medienlos ist der Podcast aus Berlin, der sich aus Themen füttert, die uns intuitiv auffallen und gliedert sich in folgende Themen: 1. Wir sind voll auf Schnack (der Buddiepodcast mit Marcus und Marc) 2. Dinge die nicht vergessen werden dürfen (DDNVWD) -mit Dirk und Marcus- Ausstattung: Zoom H4n Recorder mit BOYA Lavalier-Condenser-Mics Veröffentlichung / Schnitt: via Garageband by Apple
 
Loading …
show series
 
Am 3. März 321 Jahren erklärte der römische Kaiser Konstantin den Sonntag zum freien Tag. Der Sieben-Tage-Rhythmus hatte sich da bereits bewährt. Einmal in der Woche braucht der Mensch wohl eine Pause - und faulenzen steht nicht mal im Widerspruch zum Kapitalismus. Von Thomas Klatt www.deutschlandfunk.de, Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
Autor: Dittrich, Monika Sendung: Tag für Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Aus Religion und Gesellschaft Seit 1.700 Jahren ist am Sonntag frei Am 3. März 321 Jahren bestimmte der römische Kaiser Konstantin den Sonntag zum freien Tag. Der Sieben-Tage-Rhythmus hatte sich da bereits bewährt. Einmal in der Woche braucht der Mensch wohl eine Pause. Manche…
 
Heute Nachmittag beginnt das Bund-Länder-Treffen. Die große Frage: Werden die Corona-Beschränkungen gelockert- und wenn ja, wie sehr? Wie Ministerpräsident Markus Söder vor der Ministerpräsidentenkonferenz langsam von der Bremse geht berichtet unser Kollege Arne Wilsdorff in seinem Beitrag. Außerdem spricht Moderatorin Katja Strippel mit dem FDP-La…
 
Der Mitinitiator des Bündnisses "Alarmstufe Rot", Christian Eichenberger, hat von der Bundesregierung ein klareres Öffnungskonzept für Veranstaltungen wie Konzerte und Messen gefordert. Er warnte davor, eine Inzidenz von 35 als Richtwert für Öffnungen zu etablieren. Das wäre für die Branche "eine Katastrophe", so Eichenberger. Christian Eichenberge…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login