show episodes
 
Lena Bodewein, Holger Senzel und Sohn Johnny sind ein Experiment: Die erste Korrespondenten-Familie der ARD im Ausland. Aus dem Studio in Singapur berichten die beiden Radiojournalisten tagtäglich aus 14 Ländern in Südostasien und der Südpazifikregion. Doch hinter den Kulissen passiert noch viel mehr, als in Nachrichten und Radioreportagen zu hören ist: Geckos im Müsli, Reportagen aus dem Schrank und spannende Dienstreisen durch den Dschungel. In diesem Podcast erzählen sie von ihrem Alltag ...
 
Loading …
show series
 
In Myanmar hat das Militär die Regierung an sich gerissen - und schlägt die Proteste der Menschen brutal nieder. Warum kann es sich das Regime leisten, vor den Augen der Welt die eigene Bevölkerung zu bedrohen? Haben die Militärs die Demokratisierung des Landes jemals ernst genommen? Und was macht die EU?…
 
Nicht kleckern, sondern klotzen! Die Präsidentschaft von Joe Biden beginnt mit riesigen Investitionen: Knapp zwei Billionen Dollar steckt Biden in den Kampf gegen das Coronavirus. Nochmal gut zwei Billionen sollen es für die marode Infrastruktur sein. Und auch im Kampf gegen den Klimawandel spart Biden nicht an Versprechen. Während seine Vision von…
 
Keine sozialen Kontakte, wenig Unterstützung und von Inklusion ist keine Rede mehr. Schule ist derzeit für viele eine große Herausforderung - für Kinder und Jugendliche, die eine Beeinträchtigung haben, nochmal mehr. Eltern, Lehrkräfte und Schüler und Schülerinnen sind oft am Rand ihrer Kräfte. Werden behinderte Kinder vergessen von der Politik? Un…
 
Auf eine Reise gehen zu können, das ist ein großes Geschenk. Aber die Pandemie macht es uns schwer. Und sie macht politische Entscheidungen schwer, was richtig und was falsch ist in dieser Zeit: Warum dürfen die Belgier im Inland reisen, wir aber nicht? Dafür aber nach Mallorca? Und warum sind diese Fragen für einen großen Teil der Bevölkerung in D…
 
Nehmen wir uns eine kleine "Osterruhe", die Angela Merkel und ihre Länderkolleg*innen uns nicht geben konnte. Denken ein wenig nach über das verrückte Hin und Her zwischen Lockdown und Lockern. Stimmt es, dass wir alle "nicht mehr können" und Lockerungen um jeden Preis wollen? Spoiler: Nein, die Mehrheit will das Virus besiegen!…
 
Wie handlungsfähig ist eigentlich noch der Staat ? Mit den neuesten Corona-Beschlüssen für die Ostertage haben sich die Kanzlerin und die Länderchef*innen scharfer Kritik ausgesetzt.Solche als stümperhaft angesehende Anti-Corona-Politik lässt viele an der Handlungsfähigkeit des Staates zweifeln.Von Christoph Käppeler
 
In der Pandemie haben Verschwörungsgeschichten Aufwind bekommen. Von Zwangsimpfungen ist da die Rede, von tödliche Masken, vom Great Reset, von Politikern, die nur Marionetten sind. Wer sind die Menschen, die an solche Märchen und Mythen glauben und warum glauben sie daran? Und: Was macht die Politik?…
 
Von Offenbach lernen heißt Siegen lernen - zumindest war die SPD dort bei den Kommunalwahlen erfolgreich. Das junge Gesicht der Offenbacher SPD ist die 21-jährige Hibba Kauser. Warum gelingt es ihr und ihrer SPD ausgerechnet hier, die Lebenswelt vieler Menschen widerzuspiegeln und eine Art Volkspartei zu bleiben? Geht das ohne oder sogar mit einem …
 
Viele hessische Kommunen haben mit ähnlichen Problemen zu kämpfen: Gebäude stehen leer, die Hausarztpraxis findet keinen Nachfolger und es fehlt an Menschen, die sich einbringen und Aufgaben übernehmen. Aber es gibt auch Lösungen für diese Herausforderungen. Und die liegen oft jenseits der Parteipolitik. Hessens Kommunen lösen Probleme mit guten Id…
 
Vor zehn Jahren schaute die Welt gebannt auf das Atomkraftwerk im japanischen Fukushima. Als Folge einer gigantischen Tsunami-Welle kam es in dem AKW zu einem der größten Unfälle in der Geschichte der zivilen Kernkraft. Deutschland beschloss daraufhin, bis zum Jahr 2022 alle seine Atomkraftwerke abzuschalten. Inzwischen gibt es aber vermehrt Stimme…
 
In dieser Woche durfte sich unsere Autorin als Risikopatienten in der zweiten Priorisierungsgruppe für einen Impftermin registrieren. Bislang allerdings wartet sie noch auf eine Nachricht, wann der Impftermin ist. Warum dauert das so lange? Und woran liegt es, dass Hessen den vorletzten Platz beim Impfen im bundesweiten Vergleich belegt?…
 
2021 ist ein Superwahljahr. Kommunalwahlen in Hessen, Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg und im September die Bundestagswahl. Insgesamt zehn Abstimmungen stehen an - unter speziellen Bedingungen. Denn die Pandemie zwingt auch die Politik, Abstand zu halten und digitale Wege zu finden. Das birgt Risiken, aber auch eine Menge Cha…
 
Judenhass ist tief in unserer Gesellschaft verwurzelt - aber woher kommt er eigentlich? Schon im Mittelalter wurden Juden verfolgt, weil man ihnen angebliche Kindsmorde unterstellt hat. Bis heute halten sich Verschwörungsmythen gegen Jüdinnen und Juden. Von der Brunnenvergiftung bis zur Weltverschwörung - irgendwie wird ihnen immer die Schuld gegeb…
 
Es ist der schlimmste rassistische Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik: der Anschlag von Hanau. Ein Jahr ist er nun her - ein Jahr, in dem viel passiert ist, wie hr-Reporter Heiko Schneider beobachtet hat. Er ist in Hanau geboren und aufgewachsen, lebt in Hanau - und berichtet aus Hanau: In der Anschlagsnacht war er der erste Reporter vor…
 
Müssen wir beim Kampf gegen das Corona-Virus nicht endlich dem Schrecken ein Ende setzen? Mit "No Covid" richtig mit dem Virus und seinen gefährlichen Mutationen aufräumen? Kann Demokratie sowas überhaupt? Können Politik und Wissenschaft dabei miteinander? Gespräche darüber mit der Ärztin und Epidemiologin Claudia Hanson (Stockholm) und dem Soziolo…
 
Die Diskriminierung von Roma und Sinti ist ein Problem in Deutschland - doch es wird kaum darüber gesprochen. Öffentliches Thema ist es nur, wenn es darum geht, wie wir Schnitzel und Soße nennen. Dabei geht es um so viel mehr. Wie sind die Lebensrealitäten von Roma und Sinti in Deutschland? Was macht Antiziganismus mit ihnen? Und warum reden wir ni…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login