show episodes
 
„Radio Tourism – der Podcast!“ … aus der Branche – für die Branche. Wir beschäftigen uns mit den Themen der Touristik. Welche Trends gibt es? Wo liegen die aktuellen Schwierigkeiten? Was sind Diskussionsschwerpunkte? In jeder Folge treffen wir Entscheider, Macher, aber auch Kritiker dieses großen Wirtschaftsfaktors und gehen den unterschiedlichsten Themen auf den Grund.
 
Travelholics ist der Podcast für Touristiker, die sich für Themen rund um Digitalisierung, Vertrieb und neue Trends im Marketing interessieren. Jeden Monat treffe ich spannende Persönlichkeiten und rede mit ihnen über aktuelle Ereignisse und Ideen im Digitalk. Wir versuchen, Innovationen zu entdecken, überlegen gemeinsam, welche Projekte und Lösungen interessant für unsere Branche sein könnten und besuchen StartUps, um über den Tellerrand zu schauen. Zusätzlich erscheint regelmässig am Samst ...
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
HIN & WEG - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz HIN & WEG - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz ist ein neuartiger Podcast, der aus der Reisebranche selbst kommt und sich gleichermaßen zum Ziel macht informativ und unterhaltsam zu sein. Sven Meyer ist Inhaber und GF der PR Agenturen one billion voices und BZ.COMM ( https://www.bz-comm.de und https://www.onebillionvoices.de ) und Andreas Janz ehemaliger Geschäftsführer des führenden Spezialisten für Chinareisen, China Tour ...
 
Wer könnte besser von dem bunten, spannenden und vielfältigen Leben an der Weser erzählen, als die Bremer*innen selbst? Deshalb kommen genau die im neuen Bremen-Podcast zu Wort. Ob Nachtschwärmer, Pilgerwanderin, lokale Prominenz oder Menschen wie Du und ich - immer am letzten Mittwoch im Monat machen euch spannende Hansestädter*innen Lust auf Bremen, erzählen vom echten Leben und bescheren euch ganz sicher die ein oder andere neue Perspektive. So habt ihr Bremen bestimmt noch nicht gehört!
 
Der Life Radio Wochenrückrap - Unser junger Kollege "Johnny Rap Porter" liefert jeden Freitag - den Rap Rückblick auf die "Perfekt geweckt" Sendungswoche mit Zöttl und Sperr. "Stabiler Sound und endkrassgeile Rhymes inbegriffen" meint unser Johnny! Der perfekte Audio Snack für zwischendurch sagen wir - check it out! Du hast Feedback zum Podcast? Schreib uns an podcast@liferadio.at!
 
Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Gesellschaft bieten wir mit unserem Podcast "Nah dran - Der Mensch hinter dem Unternehmen" einen Einblick hinter die Kulissen der Wirtschaft. Unser Fokus liegt auf den Unternehmern, ihrer Persönlichkeit, ihrer menschlichen Seite. Wir wollen der Wirtschaft ein Gesicht geben, die Werte und Kultur der Zentralschweizer Wirtschaft anhand prägender Persönlichkeiten aufzeigen. Moderiert wird der Podcast von Andy Wolf und IHZ-Direktor Adrian Derungs.
 
In „Behind the Screens – Podcast über Digitalisierung“ spricht Cellular-Geschäftsführer Panos Meyer mit Menschen aus Konzernen, Start-ups und mittelständischen Unternehmen über die Herausforderungen der Digitalisierung. Wie gehen sie die großen Fragen an? Auf welche Probleme stoßen sie und wie sehen ihre konkreten Lösungen aus? „Behind the Screens“ ist ein Interview auf Augenhöhe, das Zuhörer*innen einen Blick hinter die Kulissen bietet. Kritisch. Kurzweilig. Erkenntnisreich. Und alle 14 Tag ...
 
Labas und herzlich Willkommen zu dem Podcast „Litauen to go“. Ein Podcast über Litauen und seine Menschen, die Kultur, Natur und Sprache. Ich bin Asta Boruseviciute, Journalistin und Litauischlehrerin. Der Podcast ist aber für alle, die sich für mein Heimatland interessieren und für die, die sich fragen: „Warte mal, wo liegt eigentlich Litauen“? Lasst uns die Reise beginnen!
 
Zu einem Glas Wein gehört ein Crime! In diesem True Crime Podcast erzählen sich Sarah und Antonia jeden zweiten Sonntag jeweils einen True Crime Fall, meist zum selben Thema. Hier wird auch mal an unpassenden Stellen gelacht, das ist aber nie respektlos gemeint. In jeder Folge findet ihr in der Beschreibung ein Trigger Warning. Wir sind keine Experten, alle Angaben ohne Gewähr! Nebenbei wird auch Glas Wein konsumiert um diese Psychoqualen zu überstehen. Also, schnappt euch ein Getränk eurer ...
 
Drei Reporter, eine Mission: 15 Länder in 15 Tagen. Begleite Joris, Tom und Matthias bei ihrer crossmedialen Recherchetour quer durch die EU. Ziel der Reise ist Brüssel zu den Europawahlen Ende Mai 2019. Was tut die EU für jeden von uns? Warum ist die EU wichtig? Was könnte besser laufen? Was passiert bei den Recherchen, wie ist die Stimmung hinter den Kulissen? Darum geht es auch in diesem Podcast. Die 3 Reporter berichten für die Mediengruppe Neue Westfälische, das Redaktionsnetzwerk Deuts ...
 
Sophia und Felix. Sie redet, er denkt vorher nach. Wir zwei beleuchten in dem Podcast Episoden und Momente aus unserem Leben. Am meisten reden wir über Themen, die uns aufregen… doch vielleicht tauchen auch schöne Momente auf. Lasst euch überraschen, spitzt die Ohren und tippt eure Meinung in die Tasten!
 
Loading …
show series
 
Wer im Wallis Ferien macht und ein Mobiltelefon auf sich trägt, muss damit rechnen, dass er der Tourismusdestination wertvolle Bewegungsdaten liefert. Mit Handydaten erforscht zum Beispiel Crans Montana die Touristen-Ströme in der Region. Wie funktioniert das und was sagt die Datenschützerin dazu? Weiter in der Sendung: * Der TSV Düdingen verpasst …
 
Gemeinsam mit der Geschäftsführerin von Sachsen Tourismus- Veronika Hiebl - und dem Head of ITB Berlin - David Ruetz - haben wir über die ITB now gesprochen. Im Rückblick wurde auch nochmal die Absage der ITB 2020 kritisch betrachtet. Die größte Tourismus Messe der Welt gab es 2021 das erste Mal digital. Was hat die ITB now für Vor- und Nachteile f…
 
Im Gespräch mit Mr. Japan - Johannes Frangenberg Während seiner 20-jährigen Tätigkeit in leitenden Positionen bei bedeutenden Studienreiseveranstaltern bereiste Johannes Frangenberg viele Länder Asiens – aber Japan gehörte bis 1998 nicht dazu. Erst dann entdeckte er auf einer ausgedehnten Privatreise das Land der aufgehenden Sonne.Dieser Aufenthalt…
 
EWB-Chef Daniel Schafer konnte heute für sein Energieunternehmen fast 30 Millionen Franken Gewinn im vergangenen Jahr vermelden. Ab September übernimmt er das Steuer bei der BLS. Das Bahnunternehmen ist wegen verschiedener Probleme in der Krise. Was treibt Daniel Schafer zu diesem Wechsel an? Weiter in der Sendung: * Kreativ in der Krise: Berner er…
 
Gegen die Pläne der Verkehrssanierung in Aarwangen sind insgesamt 170 Einsprachen eingegangen. Die Verkehrssanierung ist eines von verschiedenen Grossprojekten, die der Kanton Bern derzeit stemmen will. Das Projekt ist in der Region umstritten. Weiter in der Sendung: * Die Stadt Thun kann ihr Verwaltungsgebäude an der Industriestrasse erneuern. * S…
 
Der Berner Autor hatte im Alter von 34 Jahren mit seinem ersten Roman «Blösch» grosse Erfolge gefeiert. Nun, mit 71, präsentiert er seinen zweiten Roman. In «Capricho» erzählt er von einem Mann, der eigentlich schreiben möchte. Weiter in der Sendung: * Relativ überraschend erlaubt der Bundesrat wieder Theatervorführungen. Sind die Theater in der St…
 
In Erlach wird ein Campingplatz, der nur im Sommer offen ist, zum Winterquartier für Schweizer Fahrende. Acht Familien haben auf dem Grundstück Platz. Es sei ein gutes Zeichen, dass der Platz mitten im Dorf sei, sagt Simon Röthlisberger von der Stiftung Zukunft für Schweizer Fahrende. Weiter in der Sendung: * Campus Biel: Die Stadt Biel darf Eigent…
 
Endlich wieder arbeiten! Das sagen sich viele Beizerinnen und Betreiber von Fitnesszentren und öffnen ihre Betriebe – auch wenn unsicher ist, ob sie mit dem Angebot schwarze Zahlen schreiben werden. Die Ausgangslagen der Betriebe sind aber sehr unterschiedlich. Weitere Themen: * Die Polizei kontrolliert umgebaute Autos häufiger - das kommt in der A…
 
Vom Kap der Guten Hoffnung zur Kuhsafari in Mecklenburg-Vorpommern Caspar Venters Familie lebt seit mehr als 300 Jahren und in der 9. Generation in Südafrika. Afrika hat er also im Blut und er macht nichts lieber als seine Leidenschaft für das südliche Afrika mit anderen Menschen zu teilen. 2001 kam er nach Deutschland und gründete gemeinsam mit Ka…
 
Sie sind laut, sauber poliert und schnell: Sogenannte Autoposer präsentieren ihre Autos gern. Das verursacht Lärm und Unmut. Seit Corona hat sich die Problematik verschärft. Wir sprechen mit allen Beteiligten: Der Polizei, den Städten – und den Posern selbst. Weiter in der Sendung: * Entscheid des Bundesrates: Was bedeutet dies für die Stadtberner …
 
Die Redaktionen der beiden Tageszeitungen «Der Bund» und «Berner Zeitung» haben sich am Mittwoch mit einem Manifest an die Öffentlichkeit gewandt. Darin forderten sie das Verlagshaus Tamedia unter anderem auf, die Zahl der Entlassungen zu minimieren. Weiter in der Sendung: • So sieht die Strategie des Kantons Freiburg für Covid-Massentests aus. • S…
 
Die Museen sind seit sechs Wochen offen und sie werden gut besucht – gerade in den Kantonen Bern und Freiburg, wo Schulferien sind. Vor den Eingängen bilden sich teilweise lange Schlangen. Weitere Themen: * Obwohl sie erlaubt sind: Es gibt nur wenige sogenannte Büezer-Beizen, in denen Gärtnerinnen, Bauarbeiter und Malerinnen an der Wärme essen könn…
 
Musikfestivals, Openairs, Freilichttheater: Sie alle finden wegen der Pandemie nicht statt. Eventfirmen fehlen deshalb die Aufträge. Und nun auch das Personal: Wegen fehlender Perspektive satteln viele Lichttechniker oder Tontechnikerinnen um. Das merkt auch die Firma Live Sound in Schüpfen. Weiter in der Sendung: * Der Kanton Bern setzt bei der fr…
 
19 von 39 kontrollierten Betrieben hätten Mängel, das schreibt die Walliser Dienststelle für Verbraucherschutz und Veterinärwesen in ihrem Jahresbericht. Auch bei den Tattoostudios gibt es eine hohe Beanstandungsquote: Zwei Drittel der Shops verstiess gegen das Gesetz. Weiter in der Sendung: * Integrationsprogramm: Im Kanton Bern erhalten alle Kind…
 
Der Sommer wird ohne grosse Festivals über die Bühne gehen. Davon betroffen sind nicht nur Musikerinnen und Musiker, sondern auch die Menschen, die für die Technik sorgen. Was es heisst, nicht planen zu können. Weiter in der Sendung: * Der Kanton Bern hat einen neuen Instagramkanal für Junge – was bringts?…
 
Vor zwei Jahren ist Walter Grüner als CIO zu Covestro gekommen, einem börsennotierten Hersteller von Hightech-Kunststoffen. Nachdem er den Konzern zum Pandemiebeginn homeoffice-fähig gemacht hat, will er das erarbeitete Vertrauen nun nutzen, um die Zukunft der Chemie mitzuentwickeln und Covestros Angebot digitaler zu gestalten.…
 
Im Zuge eines Fusionsprojekts der Stadt Freiburg kommt ein emotional aufgeladenes Thema wieder auf den Tisch: Soll die Stadt Freiburg Deutsch als Amtssprache anerkennen? Für viele in Deutschfreiburg wäre dies nichts als logisch. Aus der Romandie gibt es aber Widerstand. Weiter in der Sendung: * Die Feierlichkeiten nach der Abstimmung in Moutier füh…
 
Mit der Revision des kantonalen Informationsgesetzes schafft die Berner Regierung die Voraussetzungen für eine indirekte Förderung der lokalen Medien. Damit will der Regierungsrat die «zunehmend gefährdete publizistische Medienvielfalt» auch in Zukunft sicherstellen. Weiter in der Sendung: * Wieder schreibt der Flughafen Belp einen Verlust in Milli…
 
Willkommen zurück ihr Lieben! Heute hat nur Sarah einen Fall für euch. Vorab: wir sind immer noch keine Experten und machen das ganze hier als Hobby weil es uns Spaß macht. Hier wird auch mal gelacht, dass ist aber nie respektlos gemeint! In dieser Podcast Folge geht es um einen Mord, bei dem unklar ist, ob der Mörder wirklich Schuldfähig ist. Ist …
 
Das StartUp "MyCabin" macht aus Wildcampern Gäste Das Credo: Campen ohne Campingplatz und Freunde als Gäste Ob Wohnmobil, Van, Hütte, Zelt oder einfach nur ein Schlafsack - die Idee des StartUps, MyCabin verspricht eine intensive und beglückende Erfahrung. Einen Urlaub, so nah an der Natur wie möglich, ohne Gedränge und mit Freunden als Gastgeber. …
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:Staffelfinale - Die Schwierigkeit des Abschieds In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Coaches vom Team V…
 
Zehn Jahre nach dem so genannten Arabischen Frühling in Ägypten sitzen viele Aktivisten, Journalisten und Menschenrechtler in Haft. Auch Ziyad Al-Eleimi. Der 41-jährige Anwalt gehört zu den Gründungsmitgliedern der Sozialdemokratischen Partei in Ägypten und ist den Mächtigen im Land ein Dorn im Auge. Vor eineinhalb Jahren wurde er festgenommen; sei…
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:Das Geheimnis von virtuellem Teambuilding In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Coaches vom Team Verände…
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:Wie Schwierigkeiten Dich besser machen können. In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Coaches vom Team Ve…
 
Der Gast dieser Folge ist Alexander Mionskowski. Erst kam er nach Vilnius als Student und einige Jahre später kam er mit einer anderen Aufgabe zurück und zwar als DAAD -Lektor an der Universität Vilnius. Ist die deutsche Sprache in Litauen beliebt? Welche Persönlichkeiten aus Deutschland hat Vilnius inspiriert? Wie hat sich Vilnius verändert? Und w…
 
Ein Gespräch mit dem Inside Flyer Steffen Hager ist der Chefredakteur von InsideFlyer.de und Experte für Tipps und Tricks wie man Treueprogramme am besten nutzt und mit Punkten günstig, aber sehr komfortabel um die Welt reisen kann. In Folge 38 von HIN & WEG erläutert er die Geschichte von Kundenbindungsprogrammen in der Touristik und wie wichtig s…
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:"Kamera an oder aus bei Videokonferenzen? In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Coaches vom Team Verände…
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:"Gutes" tun, für Mitarbeiter - Wie geht das? In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Coaches vom Team Verä…
 
Michael Buller im Gespräch mit Hin & Weg Er ist seit 2009 Vorstandsvorsitzender des V.I.R., dem Verband Internet Reisevertrieb. Der Verband hat über 90 Mitglieder und vertritt die Interessen der digitalen Touristik. Bevor er Verbandschef wurde hat er in Führungspositionen in der Touristik gearbeitet, unter anderem als Geschäftsführer von LastMinute…
 
Seit Joe Biden als neuer US-Präsident im Amt ist, ist auch Bewegung in den Streit um das iranische Atomabkommen gekommen. Zwar gibt es noch keine konkreten Schritte, die die Sanktionen lockern und damit auch die Isolation des Iran aufbrechen, doch immerhin wird über erste kleine Schritte geredet - wenn auch auf informellen Kanälen. Die Menschen im …
 
Sie gilt als eine der einsamsten Inseln der Welt: die Osterinsel oder Rapa Nui, wie sie in der Eingeborenensprache heißt. Der schwäbische Mönch Pater Sebastian Englert hat das Eiland mitten im Pazifik seit seiner Ankunft 1937 wie kein Zweiter geprägt. Neben seiner missionarischen Tätigkeit wirkte er auch als Lehrer, Sprachforscher und Archäologe - …
 
Die Kanarischen Inseln haben sich zum Migrations-Hotspot in Europa entwickelt. Im vergangenen Jahr kamen rund 23.000 Menschen in Booten auf der spanischen Inselgruppe an, in den ersten Wochen dieses Jahres waren es rund 2.000. Die Behörden haben Schwierigkeiten, die Migranten adäquat unterzubringen. Dazu kommen Spannungen in der Bevölkerung: Berich…
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:Wie geht gute Führung auf Distanz? In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Coaches vom Team Veränderung al…
 
Vergesst Dubai. Welche Ähnlichkeiten haben San Francisco und Bremen? Links https://www.liluba.de/ https://neustadtbremen.de/ https://www.shakespeare-company.com/ https://www.bremen.de/leben-in-bremen/bremen-wird-neu https://www.shakespeare-company.com/shakespeare-im-park/ https://www.bremen.de/kultur/bremer-kultur-fruehlingserlachen https://jazzahe…
 
Die Conter Days gehen in die zweite Runde *Die CounterDays von fvw I TravelTalk* Runde 2 geht an den Start und im Herbst gibt es ein Wiedersehen "Mehr als 2300 Touristiker waren bei den ersten virtuellen Counter Days dabei. Sie tauschten 121.500 Chat-Nachrichten mit den 160 Ausstellern aus. Zahlreiche Talk-Runden und 34 Webinare bildeten das Rahmen…
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:Was tun, wenn der Druck auf mich zu groß wird? In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Coaches vom Team Ve…
 
Es liegt abseits der Touristenströme und ist derzeit das "beliebteste Dorf der Franzosen" - Hunspach, eine kleine Gemeinde im Elsass. Jeden Sommer strahlt ein großer französischer TV-Sender die gleichnamige Sendung aus. Und fast 800 000 Franzosen stimmten über das beliebteste Dorf der Franzosen ab. Am Ende hatte das kleine elsässische Dorf Hunspach…
 
WORK-LIFE-BLENDING - TOURISMUS WIRD DURCHLÄSSIG Der Tourismus ist 2025 Zukunfts- und Lebensraumgestalter. Als Querschnittsbranche versteht sich der Tourismus als aktiver Impulsgeber und Gestalter von Zukunftsräumen für Wirtschaft und Gesellschaft. Im Kontext dieser Rollen hat der Tourismus verschiedene – teilweise neue – Aufgaben und damit Zielgrup…
 
Im aktuellsten IHZ-Podcast «nöch dra» begrüssen wir Adrian Achermann, CEO der Beutler Nova AG. Beutler Nova, übrigens ein Unternehmen der Schuler Gruppe, zukunftsorientiert und innovativ tätig ist beweist unter anderem die Auszeichnung durch den IHZ-Innovationspreis 2016. Bereits 1995 hat das Unternehmen aus Gettnau LU den Anerkennungspreis im Rahm…
 
AUF AUGENHÖHE - DER TOURISMUS ALS POLITISCHER GESTALTER UND BERATER Der Tourismus ist 2025 Zukunfts- und Lebensraumgestalter. Als Querschnittsbranche versteht sich der Tourismus als aktiver Impulsgeber und Gestalter von Zukunftsräumen für Wirtschaft und Gesellschaft. Im Kontext dieser Rollen hat der Tourismus verschiedene – teilweise neue – Aufgabe…
 
Über Belarus und über Litauen, über litauische Reaktionen auf das, was im Nachbarland passiert. Was verbindet die beiden Länder und wie verstehen sie sich? Darüber spreche ich mit Jakob Wöllenstein, den ihr bereits in der letzten Folge kennengelernt habt. Er ist Leiter Auslandsbüro Belarus der Konrad-Adenauer Stiftung. Hört rein! FINANZIELLE UNTERS…
 
MITARBEITER*INNEN DER ZUKUNFT - VORWÄRTSDENKER UND ZUKUNFTSGESTALTER Der Tourismus ist 2025 Zukunfts- und Lebensraumgestalter. Als Querschnittsbranche versteht sich der Tourismus als aktiver Impulsgeber und Gestalter von Zukunftsräumen für Wirtschaft und Gesellschaft. Im Kontext dieser Rollen hat der Tourismus verschiedene – teilweise neue – Aufgab…
 
NACHHALTIGKEIT SCHAFFT ZUKUNFT Der Tourismus ist 2025 Zukunfts- und Lebensraumgestalter. Als Querschnittsbranche versteht sich der Tourismus als aktiver Impulsgeber und Gestalter von Zukunftsräumen für Wirtschaft und Gesellschaft. Im Kontext dieser Rollen hat der Tourismus verschiedene – teilweise neue – Aufgaben und damit Zielgruppen. Im Manifest …
 
IN DER KRISE LIEGT DIE CHANCE - RESILIENTE GESCHÄFTSMODELLE IM TOURISMUS Der Tourismus ist 2025 Zukunfts- und Lebensraumgestalter. Als Querschnittsbranche versteht sich der Tourismus als aktiver Impulsgeber und Gestalter von Zukunftsräumen für Wirtschaft und Gesellschaft. Im Kontext dieser Rollen hat der Tourismus verschiedene – teilweise neue – Au…
 
Nur wenige Juden haben nach den Greueltaten der Nationalsozialisten und ihrer Verbündeten im früheren Jugoslawien überlebt. Gut 80 Jahre danach leben im heutigen Serbien noch rund 3000 Jüdinnen und Juden. Die meisten von ihnen haben eine wechselvolle und entbehrungsreiche Vergangenheit hinter sich. Andrea Beer hat sich in Serbien mit Zeitzeugen get…
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:Neue Mitarbeiter virtuell ins Unternehmen integrieren? In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Coaches vom…
 
travelholics KarriereCALL - Der Shortcast für beruflichen Erfolg Der travelholics KarriereCALL Staffel 2: täglich - 2 Profis - 1 Frage - 1 Mic - Schwerpunkt in Staffel 2: Arbeitgeberfragen In dieser Episode:Wie kann ich die mentale Stabilität meiner Mitarbeiter fördern? In den kurzen Bonus Episoden des Podcast für Touristiker spreche ich mit den Co…
 
Ein Gespräch mit dem DRV-Präsidenten Norbert Fiebig ist Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), der führenden Lobby der deutschen Tourismusbranche und in dieser Position vertritt er seit 2014 die Interessen der Touristik in Berlin. In dieser sehr ernsten, aber punktuell doch heiteren Runde legt Fiebig erneut die Forderungen des DRV an die Pol…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login