show episodes
 
Der Podcast auf Leben und Tod mit Gastgeber Eric Wrede widmet sich mit seinen Gästen genau diesen Themen, mal ernst, mal lustig, mal traurig, mal nachdenklich, aber zum Glück nie professionell... Die zweite Staffel wird produziert von radioeins. Eric Wrede ist Deutschlands bekanntester Bestatter, geboren an der ostdeutschen Riviera in Rostock, aber im Herzen schon immer Berliner. Im ersten Leben kümmerte er sich um Selig, Westernhagen, Flake und Polarkreis 18. Und jetzt? Jetzt ist er Bestatt ...
 
Der Tod ist ein Tabu. Für mich nicht. Ich bin David Roth und ich bin Bestatter. Für mich ist das der schönste Beruf der Welt. Für die Toten kann ich nichts mehr tun. Aber für die Lebenden. Warum Trauer auch ihre guten Seiten haben kann, das erfahrt ihr in meinem Podcast. Ich beantworte euch alle Fragen, die ihr euch sonst nicht zu stellen traut. Darf man die Urne der Oma zu Hause ins Regal stellen? Ist schon mal jemand an Leichengift gestorben? Wie riechen Tote? Was passiert zwischen Tod und ...
 
'Am Ende interessiert es jede*n' ist der Podcast für alle, die dem Tod auf den Grund gehen wollen. Für alle, die sich fragen, warum wir nicht mehr über ihn beigebracht bekommen, dabei schaut ihm jeder von uns früher oder später ins Auge. Carina Stöwe und ihre Interview-Gäste sprechen ohne Tabus über Abschied, Trauer, den Umgang mit dem Tod in verschiedenen Kulturen und Religionen bis hin zu unserem ganz persönlichen Vermächtnis in dieser Welt. Wir rücken den Tod ins Licht, um damit nicht nur ...
 
Die BBC meldet Hitlers Tod, Clara Zetkin (KPD) spricht vom „zusammenbrechenden Kapitalismus“, die Apollo 13 startet und 2003 identifiziert der junge Christian Drosten das SARS-Virus. – Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hör- und die Stimmung vergangener Jahrzehnte fühlbar. https://archivradio.de
 
Vorträge über das, was Leben ausmacht Was geschieht nach dem Tod? Gibt es Leben nach dem Tod? Was sind Astralwelten, Geister, Engel? Wie wirst du wiedergeboren? Was ist der Sinn des Lebens? Das sind Fragen, um die es in diesem Podcast geht. Und du erfährst, was Karma ist und wie du geschickt mit den Herausforderungen des Lebens umgehst. Ein Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer von https://www.yoga-vidya.de
 
Im True Crime-Podcast der Mittelbayerischen beleuchtet André Baumgarten aktuelle und vergangene Kriminalfälle, die aufgeklärt sind und Taten, bei denen der oder die Täter bis heute nicht gefasst wurden. Wer waren die Opfer und wer die Täter, was hat der Fall mit den Menschen in der Region gemacht? Fragen, denen wir mit Reportern, versierten Ermittlern und Fachleuten, aber auch Zeugen nachgehen.
 
Schmutzige Geschäfte, Drogen, Waffen, Organhandel, Billigarbeiter – Für seine ProSieben-Reportage „Uncovered“, besucht Thilo Mischke die gefährlichsten Orte und Menschen der Welt. Doch was passiert hinter den Kulissen? Was bewegt Thilo Mischke auf seinen Reisen? Gemeinsam mit seinen Gästen, vom Kameramann bis hin zu Thilos Freundin, spricht er in seinem Podcast darüber, wie es ist in gefährlichen Ländern zu drehen. Reisen, Länder, Abenteuer, Krisengebiete, Gefahren, Tod und alles, was man wä ...
 
In meinem Podcast erwarten dich Gespräche über das Sterben und den Tod und somit auch über die Liebe und das Leben. Ich unterhalte mich mit inspirierenden Menschen, die durch ihren Beruf oder ihre persönlichen Erlebnisse einen ganz eigenen Zugang zum Tod haben. Es geht unter anderem um Bestattungen, Trauerbewältigung, Nahtoderfahrungen und den Umgang mit Menschen, die im Sterben liegen. Diesen Themen und Geschichten möchte ich in meinem Podcast Raum geben und so der Angst vor der Auseinander ...
 
Wir sind Susann und Caro. Irgendwann haben wir angefangen, uns mit dem Tod auseinanderzusetzen - weil wir auf Grund von persönlichen Erfahrungen nicht drumherum kamen. Und während wir das taten, haben wir gemerkt, dass es eine gute Art gibt, über Tod, Trauer und Sterben zu reden. Nicht angestrengt oder betroffen, sondern selbstverständlich: mal ernst, mal traurig, manchmal aber auch leicht und lustig - wie über's Leben eben auch. Genau das machen wir hier. Jeden Monat mit einem Gast und mit ...
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.
 
Der Podcast mit Professor Michael Tsokos, Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner. Tsokos findet heraus, was die Toten nicht mehr erzählen können: War es Mord? War es Suizid? Oder war es ein Unfall? Er wird immer dann von den Ermittlungsbehörden hinzugezogen, wenn sie mit ihrer Aufklärungsarbeit nicht weiterkommen. Realistisch und hautnah schildert Tsokos die Hintergründe rätselhafter Fälle, an deren Lösung er selbst maßgeblich beteiligt war. Im Sektionssaal und im Labor fügt er die Indizi ...
 
Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues. Jeden Tag verändert sich die Welt - durch Wissenschaft und Technik. Behalten Sie den Überblick: "B5 - Aus Wissenschaft und Technik" erklärt, was wirklich wichtig ist und was dahinter steckt. Aktuelle Forschungsergebnisse, technische Neuerungen, Erfindungen, Diskussionen, Beobachtungen - auf den Punkt gebracht. So spannend kann Wissenschaft sein.
 
Wir sind am verletzlichsten, wenn wir zu unseren Ärzten gehen. Wir vertrauen der Person am anderen Ende des Skalpells. Wir vertrauen dem Krankenhaus. Wir vertrauen dem System. Christopher Duntsch war ein Neurochirurg, der Sicherheit ausstrahlte. Er behauptete, der Beste in Dallas zu sein. Wenn man Rückenschmerzen hatte und schon alles andere versucht hatte, konnte Dr. Duntsch bei einem die Wirbelsäulenoperation durchführen, die einem den Schmerz nehmen würde. Aber bald stellten sich bei sein ...
 
Tach zusammen & willkommen bei „Bestatten, Hauda.“! Hier ruht ein Podcast über den Tod. Von und mit mir, Bianca Hauda. In unserer Gesellschaft redet man nicht über den Tod. Und genau das finde ich sollte es nicht sein. Aus diesem Grund gibt es jetzt „Bestatten, Hauda“. Der Tod muss kein Tabu sein. Der Tod muss nicht schocken, nicht überrumpeln, man muss über ihn nicht mit vorgehaltener Hand sprechen. Der Tod kann und sollte dazugehören. Zum Leben, zu euch. Deshalb freue ich mich sehr darauf, ...
 
Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch ...
 
Christin R. wird im Juni 2012 im beschaulichen Berlin-Lübars ermordet aufgefunden. Was weiß ihr Freund Robin über den Abend zuvor? Warum ist die junge Frau vor Kurzem in ihr Elternhaus zurückgezogen? Wer ist die andere Frau, die Christin mitten in der Nacht auf einem Parkplatz treffen will? Martina Reuter und Uta Eisenhardt rekonstruieren die Geschehnisse vor und nach Christins Tod, Polizist*innen der Mordkommission schildern die Ermittlungen hautnah, die mutmaßlichen Täter*innen erklären ih ...
 
Willkommen liebe Hörer, DAS BÜRO DES TODES - der unabhängige Comedy Podcast! Eigentlich wollte Jane, eine sympathische Teilzeit-Schreibkraft, einen ruhigen Bürojob ohne Aufregung. Doch dann lernte Sie John kennen, ihren neuen Kollegen, seines Zeichens hartgesottener Berufsabenteurer. Während Sie ihn heimlich anhimmelt, muss er sich tagtäglich mit wilden Lieferantenstämmen und den Kannibalen aus der Buchhaltung herumschlagen. Und überall diese Büroklammern. Verdammte Biester! Jeden Montagmorg ...
 
Sie interessieren sich für skurrile Anekdoten oder kleine Geschichten, die über das gewöhnliche Klassik-Wissen hinausgehen? Dann sind Sie bei "Zoom" genau richtig. Hier erfahren Sie, warum Beethoven dauernd umgezogen ist. Oder, dass Tschaikowsky die Bayreuther Festspiele kritisiert hat. Welche Hysterie Franz Liszt als Pianisten-Titan bei seinen Fans ausgelöst hat, und noch vieles mehr.
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Loading …
show series
 
Besonders in seinem Heimatland Argentinien ist die Trauer groß: Weltstar Diego Maradona ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Die Fußball-Welt trauert um einen ihrer größten Stars, dem auch Gegner immer höchsten Respekt zollten. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Spuren des Todes - Verbrechen in OstbayernSieben Frauen starben von 1975 bis 1993 in Regensburg und München durch seine Hände: Warum Horst Davids tötete, nahm der sogenannte "Würger von Regensburg" mit ins Grab – er starb am 9. November 2020 in der Haft. Exklusive Auszüge aus Briefen des Serienkillers geben einen Blick auf sein Leben und sein Denke…
 
♡Eine trauernde Person liebevoll zu begleiten, ist alles andere als einfach. Tröst-Reflexen zu widerstehen, die eigene Verlorenheit anzusprechen und dann auszuhalten, dass es der Anderen schlechtgeht und man selbst nichts daran ändern kann. Das ist irre anstrengend. Ambiguitätstoleranz und die Einsicht in die Vergänglichkeit der Dinge sind auch kei…
 
Am 20. November 1975 starb Spaniens ehemaliger Diktator Francisco Franco Bahamonde. Doch auch Jahrzehnte nach dem Ende seiner Herrschaft sind viele Fragen offen, Opfer-Angehörige warten auf Wiedergutmachung. Ein neues Gesetz soll nun die Aufarbeitung voranbringen. Doch auch daran gibt es Kritik. Von Hans-Günter Kellner www.deutschlandfunk.de, Hinte…
 
Im Februar hat das Bundesverfassungsgericht das Verbot der sogenannten geschäftsmäßigen Sterbehilfe für verfassungswidrig erklärt. Seither ringen Mediziner, Ethiker, Juristen und Politiker um neue gesetzliche Regelungen. Wie wollen wir sterben? Das fragt der ARD-Film "Gott" nach dem neuen Theaterstück von Ferdinand von Schirach. Gregor Papsch disku…
 
Ein Leichenfund gibt Rätsel auf "Kohlrabenschwarz", das Original-Hörspiel unseres Werbepartners Audible, findest du unter diesem Link. Michael Tsokos ist auch Autor zahlreicher True-Crime-Thriller. Mit „Zerrissen“ ist jetzt der vierte Teil der beliebten Reihe rund um Rechtsmediziner Fred Abel erschienen. Viele echte Fälle, die Michael Tsokos im ber…
 
Für den Toten im Sarg oder in die Urne wahrscheinlich schon. Wenn jemand genau festgelegt hat, wo und wie er bestattet werden will, dann sollte man sich an diesen letzten Willen halten. Die wenigsten legen das so genau fest. Meistens entscheiden die nächsten Angehörigen, wo und wie eine Verstorbene oder ein Verstorbener beerdigt werden soll. Wir ra…
 
Im Jahr 1975 stirbt Spaniens Diktator Francisco Franco. Matthias von Hellfeld erzählt. Feature (DLFkultur): Das Tal der Gefallenen Die passende Ausgabe “Eine Stunde History” läuft am 16. November 2020 auf DLFnova. document.addEventListener("DOMContentLoaded", function () { podlovePlayer("#player-5fbf9d482f202", "https://wrint.de/wp-json/podlove-web…
 
Vielleicht können diese Reinkarnationstests dir verschiedene Leben zeigen, aber was sagen sie dir über dieses Leben? Besser ist es, dein Leben jetzt zu leben. Überlege dir, welche Aufgaben du hast. Wie kannst du mit deinen Talenten Gutes bewirken? Wie kannst du deine Talente nutzen zum Wohl von anderen? In welcher Situation bist du jetzt? Was sind …
 
Eine Frau tötet ihren Schwiegervater und zerstückelt seinen Leichnam. Im Abendblatt-Podcast „Dem Tod auf der Spur“ schildern Rechtsmediziner Klaus Püschel und Gerichtsreporterin Bettina Mittelacher, wie jahrelange Demütigungen und aufgestauter Hass eine Frau zur Täterin machten.Von Hamburger Abendblatt
 
Erfahrungsbericht eines PalliativmedizinersNach einer laaaaaangen Pause geht es heute wieder weiter mit einer neuen Podcastfolge. :-) Ich freu mich sehr, dass ich mal wieder ein spannendes Gespräch mit dir teilen kann. Die wenigsten von uns haben sich vermutlich schon mal Gedanken darüber gemacht haben, was in den letzten Stunden unseres Lebens eig…
 
Schauspieler Wanja Mues hat vor 10 Jahren seine Eltern bei einem Autounfall verloren. Mit Eric redet er über Demut, Trauerarbeit und wie wichtig Lachen ist für die Verarbeitung der Trauer, die immer in Wellen wiederkommen wird. Bis heute fühlt er sich verbunden mit den Verstorbenen, die ihm etwas bedeutet haben und versucht jeden Tag zu leben als s…
 
Seit Juli 2006 zählt die Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Stadtlandschaft an der Donau gibt mit über 1000 Baudenkmälern einen einzigartigen Blick auf 2000 Jahre europäischer Geschichte. Noch mehr Interesse an Geschichte? – Dann empfehlen wir: Alles Geschichte – History von radioWissen" https://br.de/mediathe…
 
Am Wochenende beginnt in Kontiolahti (Finnland) die neue Biathlon-Weltcupsaison. Nicht nur sportlich wird es interessant. Gut zweieinhalb Jahre nachdem die damalige Spitze des Biathlon-Weltverbandes wegen massiver Korruptionsvorwürfe zurücktreten musste, soll nun ein neues Anti-Doping-System greifen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören…
 
Die große Koalition will Kinderrechte stärken, das Wie ist aber umstritten. Kinderrechte haben bereits Verfassungsrang. Das Grundgesetz dennoch um einen neuen Absatz zu Kinderrechten zu ergänzen - für die einen Symbolpolitik, für die anderen ein Weg zu mehr Teilhabe von Kindern. Von Susanne Grüter www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.0…
 
Verzichten, sich einschränken, durchhalten - Appelle, wie sie die Bevölkerung seit Beginn der Pandemie zu hören bekommt. Doch je näher Weihnachten rückt, fragen sich viele: Wie lange noch? Die Politik will mit einer langfristigen Strategie für den Winter neues Vertrauen für ihre Anti-Corona-Maßnahmen gewinnen. Kann das gelingen? Michael Risel disku…
 
Die Pandemie trifft auf Weihnachten – und das hat Konsequenzen für die Schutzmaßnahmen. Wieso eigentlich? Wir sprechen über die Bedeutung des Festes, nicht nur während Corona, mit der Journalistin Vanessa Vu und dem Historiker Jürgen Zimmerer. Von Christine Watty und Julius Stucke www.deutschlandfunkkultur.de, Lakonisch Elegant Hören bis: 19.01.203…
 
·Literatur· Neapel, 1950er Jahre: Elena und Lila wachsen im Armeleuteviertel Rione auf. Die angepasste Elena und die furchtlose Lila werden Freundinnen, als sie beschließen, einem gefürchteten Schwarzhändler entgegen zu treten. // Von Elena Ferrante / Aus dem Italienischen von Karin Krieger / Mit Rosalie Thomass, Ann-Sophie Ruhbaum, Christiane Roßb…
 
·Literatur· Alles verändert sich: Lila arbeitet in der Schusterei ihres Vaters, Elena geht weiter zur Schule. Die Solara-Brüder werden mit eigenen Unternehmen reich - wie Stefano Carracci, der Sohn des verstorbenen Schwarzhändlers. // Von Elena Ferrante / Aus dem Italienischen von Karin Krieger / Mit Rosalie Thomass, Ann-Sophie Ruhbaum, Christiane …
 
·Literatur· Elena verbringt den Sommer auf Ischia. Lila hat zuhause Mühe, Marcello Solara und andere Verehrer abzuwehren. Sie und ihr Bruder haben einen Traum: Selbst Schuhe entwerfen und produzieren. Doch es gibt Widerstand. // Von Elena Ferrante / Aus dem Italienischen von Karin Krieger / Mit Rosalie Thomass, Ann-Sophie Ruhbaum, Christiane Roßbac…
 
·Literatur· Für ihren Traum heiratet Lila mit 16: Stefano hat versprochen, ihre Schuhe groß raus zu bringen. Die Hochzeit der beiden ist ein Ereignis für den ganzen Rione. Doch noch während der Feier begeht Stefano einen Verrat. // Von Elena Ferrante / Aus dem Italienischen von Karin Krieger / Mit Rosalie Thomass, Ann-Sophie Ruhbaum, Christiane Roß…
 
Bayerische Provinz, 80er Jahre: Frisch verliebt hängen Anschi und Andi ab - auf der Autobahnbrücke, in der Disco. Doch sie merken nicht, dass sie nur der Hass auf Eltern, Job und das Leben vereint - bis es fast zur Katastrophe kommt. // Mit Max Krückl und Christine Neubauer/ Regie: Götz Naleppa / RIAS Berlin/BR 1985// Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen…
 
Mit umfangreichen Hygiene- und Testkonzepten sind die Wintersportarten in die Saison gestartet. Zuschauer sind oft wenige bis gar keine an den Strecken zugelassen. Doch schon jetzt zeigt sich: An Mannschaften in Quarantäne und positive Coronatests wird man sich in diesem Winter wohl gewöhnen müssen. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören …
 
Darin: Sonnenstürme – Polarlichtkreuzfahrt – Nebra-Streit – Mehr Nebra – Nebra-Buch* – Vielzitierte Wissenschaft (Datenbank dazu) – CoV-Maßnahmen – Laserwaldbrand – Feinstaub (Buch: Clearing the Air*) – Super-Recognizer (der Test) – Neue Affenart – Aerosol-Risikorechner – Rauchercorona – Restaurantbewertung – Narbengewebe – Quatenmodem – Zuckersätt…
 
Seit langem regt sich auch aus dem Sport Protest gegen das Regime in Belarus. Nur der mächtige Welt-Dachverband, das Internationale Olympische Komitee, hatte sich bisher noch zurückgehalten. Das ändert sich jetzt. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Teil-Lockdown wird wie erwartet deutschlandweit verlängert - und davon ist auch der Sport betroffen: Im Amateur- und Breitensport muss das Vereinsleben weiterhin brachliegen. Im Profisport werden weiterhin keine Fans in den Stadien zugelassen. Viele Verbände hätten sich ein differenzierteres Vorgehen gewünscht. www.deutschlandfunk.de, Themenpor…
 
Zum elften Mal hat die Deutsche Sportjugend, das „Forum Safe Sport“ veranstaltet. 140 Teilnehmende aus Fach- und Landesverbänden, Landessportbünden und anderem Mitgliedsorganisationen des organisierten Sports hörten neueste Erkenntnisse zum Thema „sexualisierte Gewalt im Sport“. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Sport Hören bis: 19.01.2038 04:14…
 
Das inzwischen abgebrannte Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist längst zur Chiffre einer gescheiterten europäischen Flüchtlingspolitik geworden. Weiterhin sterben täglich Menschen auf ihrer gefährlichen Flucht nach Europa. Doch bei Begriffen wie Solidarität ist die EU tief gespalten. Von Astrid Corall und Alexander Göbel www.deutschlan…
 
Am 28. November 1970 lief "Taxi nach Leipzig", die erste Folge des "Tatort", der an einem guten Sonntag auch heute noch über 10 Millionen Zuschauer erreicht. Was macht die Reihe zum letzten "Lagerfeuer" im deutschen Fernsehen? Ist sie große Krimikunst oder vor allem ein Ritual? Wie hat sie sich in 50 Jahren verändert? Bernd Lechler diskutiert mit D…
 
In einem Naturschutzgebiet in Thielle steht ein Campingplatz, auf dem ein natürlicher Lebensstil gelebt wird: Der Reform-Naturismus. Zu diesem Lebensstil gehört neben vegetarischem Essen und dem Verzicht auf Tabak und Alkohol auch das Nacktsein. Martin Beck ist Präsident von ONS, der «Organisation der Naturisten in der Schweiz», zu der der Campingp…
 
Drei stillende Frauen der Eidgenössischen Kommission dini Mueter und die Stillberaterin Katrin Berger geben Auskunft über ihre Erfahrungen zum Stillen in der Öffentlichkeit. Wie geht die stillende Frau damit um, plötzlich ihre Brüste zu zeigen? Wo doch die weibliche Brust oft sexualisiert wird, nimmt sie beim Stillen eine andere Rolle ein, nämlich …
 
Wieviel nackte Haut in der öffentlichkeit erlaubt ist, hat sich immer wieder verändert. Subkutan wollten wissen werum das so ist. Darum haben wir den Kulturwissenschaftler Eberhard Wolff von der Uni Zürich getroffen. Er untersucht welche Normen und Traditionen mit bestimmten Alltagsphänomenen zusammenhängen und versucht zu verstehen, warum unser Al…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login