Tim Beckmann öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Etwas viel Chaos auf der Werkbank, etwas viel Altpapier, etwas viel Tastaturen, nicht mehr klebende Transferfolie ist doof, Hallo an alle Menschen des Bastarden, ich kann das mit diesem Webadmin-Krams doch noch, etwas viel Stress im Job, 15 Tabs offen (aber im Kopf), Aceton und Kunststoff vertragen sich nicht, Equipment-Upgrades für die CmS, WLAN-F…
 
Zombie-Tim sagt guten Morgen, Hafermilch ist leider geil, man möchte viel erzählen aber kann es nicht, ansonsten ist momentan nicht sehr viel, den H2 nicht ausschalten ist dumm, Firmen und deren Kleiderordnung, Standheizungen, außerhäusige Erwerbstätigkeit ist schlechter als innerhäusige Erwerbstätigkeit, Föhrerböros, ich bin morgens immer müde, ab…
 
Von unaufgeräumten Tischen, Werkzeugkisten, Verkabelung, LED-Panels, immer noch nicht vorhandenen Werkbänken, Schnüpperken und Hüsterken, unerwünschten Lötarbeiten, Equipment-Aquisitions-Syndrom, Getting Shit done (aber gemütlich), Blisterverpackungen, falsch geschätzten User-Stories und daraus resultierender Monotonie. Am Ende der Arbeit ist nur n…
 
Jup, mich gibt es noch. <3Verwendete Musik:Spazzmatica Polka Kevin MacLeod (incompetech.com)Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 Licensehttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/Fuzzball Parade Kevin MacLeod (incompetech.com)Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 Licensehttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/…
 
Wir beginnen mit dem Jahr 2019, ich verbringe den Großteil meiner Zeit mit dem Lesen von Linguistik-Texten, habe aus Langeweile ein neues Projekt hochgezogen, die Masterarbeit rückt näher als mir lieb wäre und durch eine Facebook-Nachricht des ollen Teddy werde ich von einer sehr seltsamen Welle der Nostalgie mitgenommen. Und wer ist eigentlich die…
 
Ich fahre bei Schmuddelwetter ins Institut, um Dinge auszudrucken und weiterzulernen. Mein Handy meint auch, dass es ich zu Wort melden muss, weshalb ich charakteristisches GSM-ddrpddrpddrp auf der Aufnahme habe. Währenddessen gebe ich euch ein kurzes Update über: Studium und die damit verbundene Lernerei Mein (mittlerweile kaputtes) E-Bike die nac…
 
Von Schlaflosigkeit, Klausuren und der ungewissen zukünftigen Karriere. Es ist eigentlich schon viel zu spät, aber Schlaf setzt sich als Konzept sowieso nicht durch. Daher erzähle ich über Tutorien, daraus resultierendes mangelndes Zeitmanagement, zu schnell nahende Prüfungsphasen, eBikes, GitHub-Profile und die sich so langsam aber sicher anbahnen…
 
Penetrationstests mit Arschlöchrigkeitsfaktor, Zeitklausuren sind doof, kaputte Kupplungen ebenfalls (glücklicherweise nicht an meinem Auto). Dafür ist Brooklyn 99 sehr gut. Außerdem brauche ich glaube ich so langsam mal einen Netflix-Account und das Lernen geht nur sehr zäh voran. Und ich habe angefangen, Rotwein zu trinken. Ich werde wohl alt. Ac…
 
Ich versuche, einen Scanner einzurichten, verzweifle nebenbei am Windows 10 Creator’s Update, bin hoffentlich bald kein Sparkassenkunde mehr, bin auf der Suche nach Camcordern, muss Abtropfschale und Satzbehälter leeren obwohl ich einfach nur kurz nen Kaffee trinken wollte und werde bald Penetrationstests durchführen. Gnihihihi.…
 
Ich probiere einen neuen Platz für den Recorder aus, nehme mir vor, ein CSS-Layout für das geplante Fachschafts-Infodisplay zu basteln, scheitere und gehe daher zu Brettspielen und Arthouse-Filmen über, halte immer noch nichts von Ferienfahrplänen und rückwärts einparken kann ich nach wie vor nicht.Von Tim
 
Das Semester hat wieder angefangen, daher habe ich auch wieder Zeit, schlage mich gleich mal mit der Uni-Bürokratie herum, Räume ohne frei zugänglicher Beamersteuerung sind Moppelkotze, Uni-Mitarbeiter wider Willen, Smarts sind langsam, Öffnungszeiten des Todes, laute Scheibenwischer, 8h Vorlesung am Stück bekommt man nicht durch die Genfer Konvent…
 
Eine Tastatur, die ich im Institutskeller beim Elektroschrott fand, wird mit einem Microcontroller versehen und ihr könnt mir dabei zuschauen. Das muss diese Zukunft sein, von der immer alle reden. Gelötet mit bleihaltigem Lötzinn. Leider ist die Audiospur etwas suboptimal ausgefallen und das Kamerabild ist mies. Das nächste Mal Videopodcast dann m…
 
Ein kühles, aber hallendes Büro, ein neuer Rechner ohne zweiten Monitor, Anschlussprobleme, Dockingstationen und dazugehörige eBay-Fisimatenten, noch nicht einsetzende Nachprüfungszeit, dieser Master geht viel zu schnell, ich versuche meine Bachelorarbeit allgemeinverständlich zu erklären sowie daraus resultierende Nutzungsrechtsverwirrungen, und P…
 
Mein Studium wollte fertig gemacht werden und dann kam da noch so ein Serverumzug dazu. Ich versuche, die ersten 202 Folgen wieder zum Download verfügbar zu machen (in einem extra Feed oder als großes Archiv), benutze nun hauptsächlich Linux, muss erst mal wieder in meinen Redefluss reinfinden und ansonsten ist eigentlich alles beim Alten.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login