show episodes
 
Wenn du definitiv weißt, dass du anders bist, du jeden Tag für deine Werte einstehst und du unbedingt die Welt verändern möchtest für mehr Mitgefühl, Achtung, Respekt und Liebe, du weißt aber noch nicht genau wie du das Ganze effektiv und mit Leichtigkeit anstellen sollst, dann ist unser Podcast genau der Richtige für dich. Wir verbinden den veganen Lifestyle mit Persönlichkeitsentwicklung um dich zu empowern für deine Sache los zu gehen und dabei Erfüllung und Glück zu erfahren. Du bist das ...
 
Tierfilmer Andreas Kieling ist auf Expeditionen in der gesamten Welt unterwegs. Regelmäßig berichtet er Freund und Kollege Alexander Metzler von seinen jüngsten Erlebnissen, teils direkt aus exotischen Erdteilen. In spannenden Gesprächen sprechen die beiden über aktuelle Ereignisse in der Tier- und Umwelt.
 
HALLO MEINUNG berichtet ausführlich, was die zwangsfinanzierten Medien unter dem Deckmäntelchen der Verschwiegenheit lassen. Artikel unserer Autoren werden von Bürgern oder von Peter Weber gelesen und vertont, damit auch Menschen mit Sehbehinderungen in den Genuss der Beiträge kommen. Das Ziel von HALLO MEINUNG ist: Das demokratische Staatswesen in Deutschland und die Meinungsfreiheit zu fördern. Insbesondere den offenen Diskurs der Bürger zu Fragen von allgemeinem Interesse. Wir möchten ...
 
HINWEIS IN EIGENER SACHE. ERSATZPROGRAMM IN ZEITEN DER CORONA KRIESE UND DANACH: STATT DER SENDUNG ,,DAS OFFENE WORT" GIBT ES DAS NEUE RADIOPROGRAMM ,,DAS OFFENE OHR" Eine Sendung von Hans-Jürgen Holzer. Wenn sich gerad kein Gast für die Sendung ,,Das offene Wort" findet, greift Hans-Jürgen für euch tief in seine Plattenkiste. Von Schlagern aus den 30er Jahren über fast vergessene Rock´n Roll-Tracks aus den 50ern und 60ern bis hin zu klassischer Musik kann alles dabei sein. Dazu gibt es ein ...
 
"5 Minuten vegan" ist dein veganer Mini-Podcast. Einmal wöchentlich präsentiere ich dir darin meine Gedanken, Tipps & Tricks rund um ein veganes Leben. Immer montags. Immer kostenlos. Immer vegan. Wenn du Lust auf mehr hast, hör doch auch mal in meinen monatlichen "Ich bin jetzt vegan!" -Podcast rein! Dort präsentiere ich dir spannende Interviewgäste zu vielfältigen Themen rund um pflanzliche Ernährung und einen gesunden und nachhaltigen veganen Lifestyle. Dazu gibt's jede Menge Tipps, Trick ...
 
promotionwelt unterstützt Hilfsorganisationen, die sich für Menschen, Tiere und Umwelt engagieren. Alle diese Non-Profit Hilfs-Organisationen sind auf private Förderer angewiesen. Um diese Förderer zu gewinnen, setzt promotionwelt ausgebildete Fundraiser ein. In diesem Podcast berichten wir über die Arbeit der Fundraiser. Übrigens: promotionwelt bildet interessierte Menschen zu professionellen Fundraisern aus und bietet attraktive Jobs in Vollzeit oder Teilzeit. Ein solides Grundgehalt mit a ...
 
Über 760'000 Schweizerinnen und Schweizer haben ihren festen Wohnsitz im Ausland. Sie leben in über 65 Ländern. In dieser Sendung geben sie Auskunft über ihren Alltag. Es sind Menschen aus Schweizer Familien, Vereinen, Firmenvertreter, Mitarbeiterinnen von Hilfswerken, Angehörige von Botschaften und Konsulaten.
 
Vegane Kochtipps von Nazis auf YouTube. Lifestyletipps für islamistische Frauen, erfolgreicher Mainstream Nazi-Rap und Bio-Produkte rechtsradikaler Gruppen. Klingt wie ein Witz, ist aber eine geschickte Strategie von extremistischen Gruppen, menschenverachtende Ansichten zu verbreiten und Anhänger*innen zu rekrutieren. Der Podcast liefert Einblicke in aktuelle Trends rund um das Thema Extremismus. Wer radikalisiert sich eigentlich? Passiert das online und wenn ja, wie? Und um welche Inhalte ...
 
"Ich bin jetzt vegan!" ist dein Podcast für ein gesundes, glückliches und nachhaltiges Leben. Einmal im Monat präsentiere ich dir hier spannende Interviewgäste zu vielfältigen Themen rund um pflanzliche Ernährung und einen gesunden und nachhaltigen veganen Lifestyle. Dazu gibt's jede Menge Tipps, Tricks und Motivationshilfen, damit auch dir der Einstieg in ein veganes Leben gelingt. Wenn du Lust hast, hör doch auch mal in meinen wöchentlichen Mini-Podcast "5 Minuten vegan" rein! Jeden Montag ...
 
Loading …
show series
 
Urs Büchlers Auswanderergeschichte ist abenteuerlich. Vor fünfzehn Jahren entschied sich der erfolgreiche Anlageberater für ein bescheidenes Leben im tropischen Unterland von Bolivien. Er baute eine Auffangstation und rettet seither bedrängte Wildtiere. Urs Büchler lebt mit Wildkatzen, Schildkröten, Papageien, Nasenbären und achtzig Affen unter ein…
 
Die Serie unsäglicher Fälle von Tieresmisshandlung in Deutschlands „Musterländle“ reißt nicht ab: Nach wie vor herrschen in Baden-Württembergs Schlachthöfen untragbare Verhältnisse. In einer neuen, umfangreichen Dokumentation legte die Tierschutzorganisation „Soko Tierschutz“ jetzt Nachweise dafür vor, dass der Skandal um den Gärtringer Schlachthof…
 
Etwa 100 Millionen Tiere sterben jährlich in Pelzfarmen. Wildtiere wie Marderhunde, Nerze, oder Füchse werden in winzigen Drahtgitterkäfigen gehalten‼️ Sie werden gezüchtet, um am Ende ihres kurzen Lebens grausam getötet zu werden und anschließend zu einem Modeaccessoire wie zum Beispiel einem Pelzkragen oder Bommel auf einer Mütze verarbeitet zu w…
 
Pet-Talks: Hund – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Viele Menschen entscheiden sich dafür, einen tierischen Mitbewohner bei sich aufzunehmen. Leider hält sich das Vorurteil hartnäckig, dass Tiere aus dem Tierheim „verkorkst“ wären und somit beispielsweise ein Welpe definitiv immer die richtige Wahl sei. Wir räumen mit diesem Vorurteil auf und …
 
Urs Büchlers Auswanderergeschichte ist abenteuerlich. Vor fünfzehn Jahren entschied sich der erfolgreiche Anlageberater für ein bescheidenes Leben im tropischen Unterland von Bolivien. Er baute eine Auffangstation und rettet seither bedrängte Wildtiere. Urs Büchler lebt mit Wildkatzen, Schildkröten, Papageien, Nasenbären und achtzig Affen unter ein…
 
Liebe FAZ, es ist schon atemberaubend, wie leicht euren Kommentatoren wie Jasper von Altenbockum und anderen Leitartiklern eurer Regierungspostille das Wort „Corona-Leugner“ in die Feder...ach ja, mittlerweile auch da: in die Tasten fließt, wenn sie über die Querdenker- und andere Protestdemonstrationen gegen das harsche Verordnungs- und Strafregim…
 
Sobald sich in Deutschland nennenswerter demokratischer Widerstand gegen die etablierte Politik bildet, rufen führende Regierungspolitiker nach dem Verfassungsschutz. Statt die Verfassung soll dann plötzlich die Macht der etablierten Parteien vor politischer Konkurrenz geschützt werden. Ein absolut unhaltbarer Zustand, der einen demokratischen Wett…
 
Bewege etwas Wie kommt es, dass wir im tiefsten Inneren sehr von unseren Handlungen und Meinungen überzeugt sind und gleichzeitig Schwierigkeiten damit haben unsere eigenen Leistungen anzuerkennen? Und wieso erwarten wir insgeheim Anerkennung von Außen, während wir sie uns im Inneren nicht selbst geben? In dieser Episode sprechen wir über dieses Pa…
 
Nicht die Abgeordneten im Reichstag sind bedroht, sondern die freiheitliche Grundordnung! Selten wurde die Demokratie in Deutschland stärker verhöhnt als in diesen Tagen – und ausgerechnet von denen, die sich als ihre größten Verteidiger aufspielen. In einem beispiellosen Ablenkungsmanöver gelang es den Altparteien, nicht etwa Demonstrationsverbote…
 
Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD), seit 2018 im Amt, will auf ihren am 16.Februar 2010 mit der Gesamtnote „magna cum laude“ (sehr gut) verliehenen Titel ‚Dr. rer. pol‘ ab sofort und auch zukünftig „freiwillig“ verzichten, erklärte sie scheinbar reuig, fügte aber schon fast trotzig hinzu, dass sie ihr politisches Amt dennoch weiter aus…
 
PETAs Kastrations- und Bildungskampagne in Rumänien Dass es so genannten Strassenhunden in Rumänien schlecht geht, wissen viele. Was aber kann man tun außer Petitionen zu unterschreiben? PETAs karitatives Programm in Rumänien setzt auf drei Säulen: 1. Kastration, 2. Lobbyarbeit und 3. Aufklärung insbesondere bei Kindern. Wir sprechen mit Jana & Syl…
 
Unternehmer Peter Weber im Visier linker „Menschenfreunde Zu den erstaunlichsten Phänomenen unserer Zeit gehört wohl die beachtliche Energie, die linke „Menschenfreunde“ in ganz unfreundliche Gefühle investieren wie Hass, Verachtung, Denunziation und Vernichtungswünsche für „politisch Unzuverlässige“, also für diejenigen, die nicht ihrer Meinung si…
 
„Neue Normalität“ ist ein Begriff, den man in Bezug auf die Corona-Situation oft zu hören bekommt. Zu dieser neuen Normalität scheint es offensichtlich auch zu gehören, dass die Bundesregierung sich komplett von rechtsstaatlichen und demokratischen Prozessen verabschiedet und regiert, als hätte es längst eine Machtergreifung gegeben und außer Merke…
 
Etwas hat Sabine Huber von den Neuseeländern in all den Jahren gelernt: Gelassenheit. Seit vierzig Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Auckland, auf der Nordinsel Neuseelands. Die «Kiwis» sind freundliche und bodenständige Leute, sagt die 64-Jährige: «Man kommt rasch mit ihnen ins Gespräch.» Zwei grosse Hauptinseln, eine mittelgrosse und einige kl…
 
Etwas hat Sabine Huber von den Neuseeländern in all den Jahren gelernt: Gelassenheit. Seit vierzig Jahren lebt sie mit ihrer Familie in Auckland, auf der Nordinsel Neuseelands. Die «Kiwis» sind freundliche und bodenständige Leute, sagt die 64-Jährige: «Man kommt rasch mit ihnen ins Gespräch.» Zwei grosse Hauptinseln, eine mittelgrosse und einige kl…
 
Der Rücktritt von Franziska Giffey (Bundesfamilienministerin, SPD) und Gerd Müller (Bundesentwicklungsminister, CSU) ist überfällig – Hallo Meinung fordert die Bürger auf, ihre Stimme zu erheben! Als praktische „Nebenwirkung“ des am Mittwoch gegen heftige Widerstände verabschiedeten neugefassten Infektionsschutzgesetzes, das den wohl schwerwiegends…
 
Warum die Corona-Maßnahmen widersprüchlich, unlogisch, maßlos sind – und wirkungslos Alle Maßnahmen der Politik seit Ausbruch dieser „zweiten Welle“ dienen vorgeblich ja dem Zweck, die Infiziertenzahlen „Richtung Null zu drücken“. Das einzige jedoch, was hier wirklich gegen Null gedrückt wird, sind die Wirtschaft, die Zuversicht und das soziale Leb…
 
Bewege etwas Es gibt manchmal Dinge im Leben, die sind wie sie sind. Wir müssen sie nicht lieben, aber wir können lernen gewisse "Spielregeln" für unsere eigenen ehrenwerten Motive zu nutzen. Geld ist ein überaus polarisierendes Thema, auch viele VeganerInnen und TierrechtlerInnen reagieren darauf beinah allergisch. Dabei ist Geld an sich immer neu…
 
Die Corona Pandemie und VerschwörungserzählungenMit der weltweiten Pandemie verbreitet sich nicht nur das Corona-Virus in Windeseile; Fake News und Verschwörungserzählungen sind zu seinen festen Begleitern geworden - überall auf der Welt. Aber was bedeuten diese Entwicklungen eigentlich und was steckt hinter dem Verschwörungsglauben? Wieso beschäft…
 
Heftigen Streit gibt es derzeit um die Frage, ob die Bundesregierung ihre Corona-Politik dazu nutzt, bürgerliche Freiheitsrechte auf Dauer einzuschränken. Wer sich – wie ich – noch an die in den 1960er Jahren geführten Auseinandersetzungen um die Notstandsgesetze erinnert, der weiß, dass über die damalige Große Koalition weithin behauptet wurde, ih…
 
Das "Dritte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" findet man im Internetunter dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/239/1923944.pdf. Nur wenige haben es einmal selbst gelesen oder sich ausreichend darüber informiert, dass CDU/CSU und SPD gemeinsam mit diesem Gesetzesentwurf mehr oder weniger die Grundrech…
 
Es ist die Herzensart der Menschen und die lateinamerikanische Kultur, die Gabriela Feierabend vor elf Jahren nach Santiago de Chile gelockt haben. Beruflich hatte sie das Glück, in der pulsierenden Hauptstadt Karriere zu machen. Sie ist Finanzchefin eines internationalen Versicherungsmaklers. Auch wenn die Tage im Büro lang sind, das Familienleben…
 
Es ist die Herzensart der Menschen und die lateinamerikanische Kultur, die Gabriela Feierabend vor elf Jahren nach Santiago de Chile gelockt haben. Beruflich hatte sie das Glück, in der pulsierenden Hauptstadt Karriere zu machen. Sie ist Finanzchefin eines internationalen Versicherungsmaklers. Auch wenn die Tage im Büro lang sind, das Familienleben…
 
Nach einer Umfrage derForschungsgruppe Wahlen wünschen sich 60 Prozent der Befragten Markus Söder alsCDU-Kanzlerkandidat, und nun fragt sich wohl jeder, wie dieser Bäume-umarmendeFranke in die Sonne dieser allgemeinen Sympathie geraten konnte, wo er doch inden Wahlen als bayrischer Ministerpräsident so ziemlich abgebügelt wurde, unteranderem von de…
 
Durchaus – wenn sie den Mut zum radikalen Neubeginn aufbringt und die richtigen Leute ans Ruder lässt. Zum Beispiel Martin Renner. In diesen rauen Zeiten sollte man eigentlich meinen, dies sei die Sternstunde der einzigen verbliebenen Realopposition im deutschen Bundestag. Rechts- und mutmaßlich gar verfassungswidrige Lockdown-Bestimmungen, überges…
 
Hätte jemand vor einem Jahr behauptet, in Deutschland würde ein Notstand ausgerufen werden und die Bürger dürften nur noch mit Maske am sozialen Leben teilnehmen, ihre Freunde nicht mehr treffen und ihre Betriebe nicht mehr öffnen, man hätte ihn für einen Verschwörungstheoretiker gehalten. Ein solcher Ausnahmezustand erscheint einem nur angesichts …
 
In den beiden letzten Kolumnen konzentrierte ich mich auf die Kriminalitätsphänomene des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen bzw. auf die Kindesvernachlässigung und den psychischen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen. Diese Kolumne ist der körperlichen Gewalt gegen Kinder und Jugendliche gewidmet. Wenn ein Kind/Jugendlicher gesch…
 
Bewege etwas Wie sieht deine Zukunft aus? Wie soll dein Leben aussehen? Welche Vorstellung hast du für dich und die Welt? In dieser Episode nehmen wir dich mit in unsere ganz persönliche Zukunftsvision und sprechen darüber, warum es so wichtig ist, dass wir alle nach vorne blicken, eine klare Vision vor Augen haben und warum eine gesunde Portion Gr…
 
Der linke Mob feiert die noch längst nicht bestätigte Niederlage von Donald Trump wie ein Revolutionsspektakel Diese Szenen eines aufgehetzten Mobs, das auf die Puppe eines US-Präsidenten mit Baseballschlägern einprügelt, kennt man normalerweise nur von der Westbank oder dem Gaza-Streifen, wenn sich palästinensische Aktivisten mal wieder kamerawirk…
 
Lange nicht mehr wurde solch ein Affentheater um eine US-Präsidentschaftswahl gemacht und ein Wahlausgang so frenetisch gefeiert wie in diesen Tagen – obwohl, was tief blicken lässt, der Jubel über den Machtwechsel in Washington weniger dem fatalen Gespann Biden/Harris gilt als der Abwahl seines Vorgängers. Diese scheint, allen juristischen Spiegel…
 
In einem Artikel von „N-Land“, einer Teilausgabe des Lokalblatts „Der Bote“ für die Region Nürnberg-Land, wurden am Donnerstag vergangener Woche unter der Überschrift „Kein Zutritt“ Peter Weber und Hallo Meinung aufs Übelste diffamiert und einmal wieder in die rechte Ecke gepappt (https://n-land.de/lokales/schwarzenbruck/kein-zutritt). Anlass war d…
 
Das Grundraunen ist seit Monaten, dass Polizei, Bundeswehr und öffentliche Ämter von Rechtsextremisten, Neonazis, Reichsbürgern, Rassisten, Diskriminierenden(I) und ähnlichen Subjekten unterwandert seien. Die SPD-Co-Vorsitzende Saskia Esken verstieg sich gar zur wahnhaften Feststellung, dass die Polizei an „latentem Rassismus“ leide. Nach dem von d…
 
Als das Mittelalter zu Ende ging, hatte die Alleinseligmachende Kirche ihr Ziel fast erreicht. Sie hatte sich zur Weltmacht aufgeschwungen und erfreute sich der Annehmlichkeiten, die diese Welt zu bieten hat. Der Papst besaß sein eigenes Territorium, unterhielt eigene Truppen und verheiratete seine Söhne und Töchter mit den Töchtern und Söhnen des …
 
Überrascht hatten die Anschläge in Wirklichkeit keinen ... zumindest keinen Experten. Es war immer nur eine Frage der Zeit, schon weniger eine Frage des Ortes, wann und wo der nächste terroristische Anschlag islamischer Attentäter stattfinden wird. Die Dokumentation der Vereinigung Kriminaldienst Österreich „Wen(n) der Terror trifft“ (Februar 2019)…
 
Schön ist es, wenn man sich beim Zeitungslesen oder bei Nachrichten im Rundfunk darauf verlassen kann, dass alle berichteten Tatsachen stimmen – etwa: dass die mitgeteilte Zahl der Teilnehmer einer Demonstration ziemlich gut der tatsächlichen Zahl der Demonstrationsteilnehmer entspricht. Noch schöner wäre es, wenn man sich auch darauf verlassen kön…
 
Stefan Banholzer sorgt bei den Menschen für Nervenkitzel und unvergessliche Momente. Er ist technischer Direktor von Freizeitparks und Vergnügungsanlagen. Aktuell betreut er zweiundvierzig Indoor-Anlagen von grossen Einkaufszentren. Stefan Banholzer reist seit dreissig Jahren von Kontinent zu Kontinent. Heute lebt der 61-Jährige in Jakarta, der Hau…
 
Stefan Banholzer sorgt bei den Menschen für Nervenkitzel und unvergessliche Momente. Er ist technischer Direktor von Freizeitparks und Vergnügungsanlagen. Aktuell betreut er zweiundvierzig Indoor-Anlagen von grossen Einkaufszentren. Stefan Banholzer reist seit dreissig Jahren von Kontinent zu Kontinent. Heute lebt der 61-Jährige in Jakarta, der Hau…
 
Mittlerweile vergeht kaum ein Tag, an dem man keine Horror-Meldung bezüglich islamistischen Terrors in Europa liest. Durch das omnipräsente Corona-Thema wurde über diese Gefahr kaum noch gesprochen, wodurch sie jedoch zu keiner Zeit gebannt war. Jetzt müssen wir alle schmerzlich erkennen, dass das Problem des Terrors größer denn je ist und die jahr…
 
Bewege etwas Wie fing alles an? Was ist passiert? Wo geht's hin? In dieser interaktiven Podcast-Folge beantworten wir deine Fragen und teilen mit dir unsere Learnings aus 100 Episoden und unsere ganz große Vision. Danke! Danke! Danke! …an alle Menschen, die uns auf unserem Weg bis hierhin begleitet haben, an diejenigen, die an uns geglaubt und uns …
 
Die Gastronomie leidet mit am stärksten unter der Corona-Krise wie die Gastronomie. Betriebe sind in ihrer Existenz bedroht, und damit auch die Menschen, die dort arbeiten: Hotelangestellte, Kellnerinnen und Kellner, Köche, Küchenhilfen, Barkeeper, Servicekräfte …. Ihre Arbeitskraft wird oft nicht gebraucht, und es ist unklar, wann sie in ihrem Job…
 
„Nichts ist beständiger als der Wandel“, diese Weisheit könnte man als Leitmotiv für den politischen Umgang mit dieser Pandemie seit ihrem Beginn Ende Februar benennen. Tatsächlich ist die Halbwertszeit der Gültigkeit all dessen, was heute noch für richtig und angemessen gilt (oder eben nicht), bald kürzer als die Inkubationszeit von Corona. Nieman…
 
IV Deutsch-amerikanische Freundschaft Ami go Home? Nein, wir Deutschen haben Glück gehabt und in den Amerikanern die großmütigsten Freunde gefunden, die man sich nur vorstellen kann. Und wenn nun die linke Schuldfraktion der Demokraten in den Staaten im Fall ihrer Machtergreifung daran geht, erneut den Israel-Vernichtern des Iran und dem chinesisch…
 
III Deutsche Aufbauhilfe Wir Deutschen und die Amerikaner: was für eine exzeptionelle Hassliebe. Zu Hunderttausenden wanderten Deutsche nach Amerika aus, um dort eine neue Heimat zu finden, auf der Flucht vor Hunger, Religionskriegen, Fürstenwillkür, sie waren tüchtig und durchaus gern gesehen, denn sie sorgten nur für sich selber, sondern bereiche…
 
II. Die Schutzmacht Sicher, da gab es den 26.Juni 1963, als nach dem Schock des Mauerbaus ein junger John F. Kennedy den wichtigen Solidaritätssatz vom Schöneberger Rathaus herabrief “Itsch bin an Börlinner“. Doch wie merkwürdig. Es sollten nur zwei, drei Jahre vergehen, dass langhaarige urbane deutsche Wohlstandskinder untergehakt den Kudamm hinun…
 
Zu den merkwürdigsten Phänomenen der deutschen Mentalitätsgeschichte gehört wohl ihr Antiamerikanismus. Hier einige persönliche Erklärungsversuche von Matthias Matussek, der in der Clinton-Ära das New Yorker Spiegel-Büro leitete I. Luftbrücke Nichts am deutschen Antiamerikanismus ist erklärbar, es sei denn, unsere Väter und Vorväter konnten und kön…
 
Hanspeter Rüegg aus Evilard (BE) fiel es anfangs nicht leicht, die Koffer zu packen: «Ich habe in der Schweiz einen grossen Freundeskreis.» Trotzdem wollte er das Abenteuer «Auswandern» wagen. Seit fünf Jahren lebt er mit seiner Frau Nina in Campina Grande in Brasilien. Mittlerweile ist Hanspeter Rüegg in Brasilien angekommen und geniesst jeden Tag…
 
Hanspeter Rüegg aus Evilard (BE) fiel es anfangs nicht leicht, die Koffer zu packen: «Ich habe in der Schweiz einen grossen Freundeskreis.» Trotzdem wollte er das Abenteuer «Auswandern» wagen. Seit fünf Jahren lebt er mit seiner Frau Nina in Campina Grande in Brasilien. Mittlerweile ist Hanspeter Rüegg in Brasilien angekommen und geniesst jeden Tag…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login