Thomas Sattelberger öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Mein neues Format: "Klappe! Thomas trifft..." ab jetzt jeden Samstag. Weil Wahlkampf ist, mache ich das Gegenteil. Ich halte meine Klappe und höre stattdessen zu, was meine Gäste mir erzählen. Von der Regenbogen-Mama bis zum Braunkohlearbeiter aus der Lausitz möchte ich herausfinden, was die Menschen bewegt. Raus aus der politischen Blase. Was sind Ängste, Wünsche und auch Forderungen von diesen Menschen an die Politik? Neue Folgen des neuen Formats: ab jetzt jeden Samstag um 18 Uhr auf YouT ...
 
D
Durchfechter

1
Durchfechter

Ernst Timur Diehn, Corina Niebuhr, Michael Sonnabend

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Bei Durchfechter kommen ungewöhnliche Menschen zu Wort, die Bedeutendes gewagt haben: kühne Forscher, innovative Lehrer oder Entrepreneure. Durchfechter ist ein Podcast des MERTON-Magazins für Bildung, Wissenschaft und Innovation.
 
Loading …
show series
 
Wissenschaftsfreiheit und Diskursverengung Veröffentlicht am 27. Oktober 2021 Sandra Kostner tut das, wovor andere Lehrkräfte zurückschrecken: Sie setzt sich energisch für Wissenschaftsfreiheit an Hochschulen ein – auch wenn sie dafür viel Kritik einstecken muss – bis hin zu Vorwürfen, sie sei rechts. Kostner lehrt Migrations- und Integrationspolit…
 
Der digitale Stahl-Mann Veröffentlicht am 11. Oktober 2021 Wir hören den Manager und ehemaligen CEO Gisbert Rühl. In den Jahren nach der globalen Finanzkrise führte Rühl den Stahlkonzern Klöckner erfolgreich durch herausfordernde Zeiten. Er sah auch früh voraus, dass die Digitalisierung Industrie und Wirtschaft von Grund auf verändern wird. Gisbert…
 
Oberstabsfeldwebel a.D. Andreas hat sieben Bundeswehr-Einsätze in Afghanistan hinter sich. Er spricht mit mir bei "Klappe! Thomas trifft..." über seine tiefe Enttäuschung und Machtlosigkeit, wenn er aktuelle Bilder aus Kabul sieht. Und bedingt durch seine traumatische psychische Erkrankung bedrängen ihn auch schreckliche alte Kriegsbilder. Dennoch …
 
Nach einem für beide anstrengenden Wahlkampf finden Thomas und Fabian für ein spannendes Thema wieder zusammen: Der Ausgang der Bundestagswahl! Wie haben sie den Wahlkampf erlebt, wie zufrieden sind sie mit den Resultaten?Thomas ist mehr, Fabian weniger glücklich. Und welche Koalition wünschen sie sich jetzt? Erfahrt ihr alles in dieser Sonderfolge…
 
Abiturienten 2020/21 - eine verlorene Generation? Spreche in meinem neuen Video von „Klappe! Thomas trifft…“ mit Valentin. Er sieht sich gar nicht als verloren, berichtet aber von völligem Chaos an den Schulen: selbst Schulen mit bester Ausstattung bekamen online Unterricht nicht hin, selbst IPad-Klassen an seiner Schule wurden durch das Verbot von…
 
Kämpferin wider den Plastikmüll Wir hören Marcella Hansch, Architektin und Gründerin. Sie hat sich die Bekämpfung von Plastikmüll in Gewässern zur Aufgabe gemacht. Schon als Studentin konzipierte sie 2013 eine schwimmende Plattform, die Plastik aus dem Ozean herausholen kann, ohne dabei die Meerestiere zu verletzen oder gleich mit abzufischen. Mit …
 
Lars arbeitet im Braunkohle-Revier in der Lausitz. Seine geliebte Heimat! Ein Umweltverpester für umweltbewusste Berliner, Münchner oder Hamburger .Ich treffe den jungen Braunkohlearbeiter. Er erzählt, wie es ist, in einer dem Untergang geweihten Branche zu arbeiten, welche Sorgen und Ängste er und seine Kollegen haben und was die Politik für die M…
 
Handwerksbetriebe am Ende? Für die neue Folge "Klappe! Thomas trifft...", habe ich mit Meryem gesprochen – Sie kam vor 30 Jahren als türkisches Mädchen ohne ein Wort Deutsch zu sprechen zu uns und ist jetzt Konditoreiinhaberin in München. Heute ein sterbendes Gewerbe? Die Realität für Handwerksbetriebe wie den ihrigen ist hart: Kaum noch Fachkräfte…
 
Das heutige Gespräch hat mich erschüttert. Habe mich mit Renate, Urgroßmutter und Grundsicherungs-Empfängerin, getroffen. Durch Schicksalsschläge und Ungerechtigkeiten ist sie seit Jahren durch das löchrige Netz unseres Rentensystems gefallen. Sie glaubt keinem Sozialstaatsgerede, spricht von einem „Abdeck-Staat“, der nur das Existenzminimum ermögl…
 
In der 2. Folge meines neuen Formats „Klappe“ treffe ich Gitarrenlehrer Robert. Der hat klare Forderungen an die Politik: Mehr Weitsicht, mehr offenes Ohr für Kleinkunst & Kultur. Was hat tausende Kleinkünstler in Deutschland während Corona bewegt? Robert selbst hat es dank digitalem Gitarrenunterricht durch die Krise geschafft. Vor 3 Jahren? Unden…
 
Als die Ehe für Alle eingeführt wurde, haben alle Hurra geschrien und gedacht, das Thema sei damit gegessen. Weit gefehlt - in meiner neuen Folge von "Klappe! Thomas trifft..." spreche ich mit Judith, die als lesbische und berufstätige Regenbogenmama immer noch 2 Arten der Diskriminierung erlebt - Zum einen müssen die Ehefrauen in lesbischen Paaren…
 
Nach über einem Jahr und 70 Folgen neigt sich Schräg im Stall vorerst einem Ende zu.Von Feminismus über Steueroasen in Panama und veganer Ernährung mit und ohne Zwang wurden die verschiedensten Themen diskutiert. Generationenübergreifend, konfrontativ, fair. Aber weder Fabian noch Thomas sehen ihren Podcast als Wahlkampfmittel . Zum kurzweiligen Ab…
 
Können sie schon den Kanzlertraum vergessen oder ist das nur eine Durststrecke? Haben die jüngsten Unstimmigkeiten um Anna-Lena Baerbock und der Ruf der „Verbotspartei“ den Grünen wirklich so geschadet oder wird der Wahlkampf zur Schlammschlacht? Unser Gast diese Woche ist Robin Alexander, Stellvertretendem Chefredakteur der WELT. Gerade erst kam a…
 
Die resiliente Spielmacherin Veröffentlicht am 18. Juni 2021 Wer kennt sie nicht: Shary Reeves, die langjährige Moderatorin des WDR-Erfolgsformats „Wissen macht Ah!“. Klugscheißen mit Shary und Ralph – so lautete das Motto der beliebten Wissenssendung seit 2001. Kinder und auch viele Erwachsene lieben das Format bis heute. Shary verließ die Sendung…
 
Diese Woche bei Schräg im Stall geht es um ein Thema, welches nur wenige betrifft, aber hitzig diskutiert wird, das Selbstbestimmungsgesetz. Während Fabian sich stark für dieses Gesetz ausspricht und befürwortet, sieht unser Gast Juristin und Grünen-Politikerin Eva Engelken das ganz anders. Erweiterte Rechte für Transgender bergen für sie eine Gefa…
 
Fabian erhält Hassbotschaften, wenn er sich für queer-jüdische Kampagnen einsetzt, Thomas erhält Mails von Lehrern,die Angst vor muslimischen Schülern und deren Eltern haben,wenn sie über Antisemitismus aufklären. Klar ist: Antisemitismus hat viele Gesichter und ist viel stärker in der Bevölkerung vertreten als man denken mag. Und Corona hat ihm no…
 
Gendern - Irrsinn oder überfällig? Jüngst forderte Christoph Ploß, Hamburger CDU-Chef ein Verbot fürs Gendern in staatlichen Einrichtungen. Gleichzeitig schreiben einige Universitäten die Doppelpunkte schon verbindlich vor. Während sich Fabian für einen Sternchenhagel ausspricht, verwehrt sich Thomas gegen Diktate, vor allem gegen Vorgaben des öffe…
 
Planet, People & das Pfui-Wort Profit. Thomas fordert, dass auch Klima-Aktivisten etwas von Ökonomie verstehen. Fabian sieht Planet und People als Primat. Nach einjähriger Forschungsarbeit hat Thomas die Studie zu “Humaner Marktwirtschaft ” veröffentlicht und 12 Thesen dazu aufgestellt . Fabian ist von diesen nicht so überzeugt: Wo steht der Profit…
 
In dieser Folge Schräg im Stall darf Fabian so richtig schimpfen, denn Thomas fragte ihn, was ihn und die junge Generation gerade so richtig nervt. Und auch wenn Fabian sich selbst als sehr ausgeglichen beschriebt, war das die letzten Wochen so einiges. Thomas will wissen: was denkt die junge Generation über die deutsche Klimapolitik, Coronamaßnahm…
 
Alleinerziehende in Deutschland haben meist schon schwierigere Lebensumstände. In der Corona-Krise besonders hart. Zu 95% für Frauen, aber auch für alleinerziehende Väter. Viele können sich Kinderbetreuung nicht leisten. Homeschooling, Homeoffice und Homecare wird für viele Betroffene zur Dauerbelastung.Pünktlich zum Muttertag sprechen Thomas und F…
 
Das Infektionsschutzgesetz spaltet die Gemüter. Auch im Podcast. Während Thomas höchstpersönlich mit der FDP gegen Ausgangssperre & Co klagt, will Fabian bockelharten Lockdown, unterstützt von Gastronom Michi Kern. TV- Tech- Größe Jean Pütz hat auch seine ganz eigene Meinungen zum Thema. Außerdem diskutieren wir heiß über #Allesdichtmachen! Satire …
 
Der spielerische Visionär Veröffentlicht am 26. April 2021 Wenn sich Bürgerinnen und Bürger in der Millionenstadt Berlin eigenständig organisieren, um nachbarschaftliche Initiativen oder Städteplanung per Bürgerinitiative zu betreiben, ist oft ein Architekt laotischer Herkunft ganz vorne mit dabei. Im persönlichen Umgang fällt auf, wie offen, versp…
 
Nach einem zähen Machtkampf mit Markus Söder hat sich Armin Laschet als Kanzlerkandidat der Union durchgesetzt.Während Thomas und unser Gast Helmut Markwort heilfroh sind, scheint der Großteil der Bundesrepublik sich einen anderen Ausgang gewünscht zu haben. Bei der heutigen Folge Schräg im Stall stellen wir uns deshalb die wichtigen Fragen: Welche…
 
Medien & Menschen schwingen die Moralkeule - für Aufschrei & Reichweite oder für die Moral? Thomas hat als Kind begeistert Karl May gelesen, heute gilt es als Skandal, das Wort ,,Indianer’’ zu nutzen. Zusammen Mit Gast Christoph Giesa sprechen Thomas und Fabian über moralische Fehltritte und Debattenkultur in Deutschland. Es geht um die eigene Mora…
 
Obwohl Biden von Looser Trump und vielen als “Sleepy Joe” betitelt wurde, hat er einen starken Start hingelegt:Pandemiebekämpfung, Schaffung neuer Jobs, Diversity. Überall wurde das Tempo angezogen. Doch wie sieht’s in der Außenpolitik aus? Thomas sagt: ZumGlück Hardline zu China! Wie bei Trump.Zusammen mit dem Gast dieser Folge, Amerikaexperte Pro…
 
Zum 2. Corona-Ostern fragen sich Fabian und Thomas, was sie derzeit so alles wütend, zornig, ärgerlich macht. Und nicht alles hat mit der Corona-Krise zu tun. Die Verbotslust grüner und linker Aktivisten, undiszipliniertes Feiern der Generation Z und Stereotypisierung. Vor allem eine Gruppe kriegt von Fabian ihr Fett weg: Seine eigene Generation Z!…
 
Während die Union von einem Skandal in den nächsten rutscht, flackert zwischen Fabian und Thomas eine alte Fehde auf - Während sich Fabian die Zerstörung der cdu/csu herbeisehnt,verurteilt Thomas die 5 individuellen Fälle scharf, lehnt aber bei 244 Unionsabgeordneten ab, von einem Sumpf zu sprechen.Fabian kritisiert heftig wirtschaftsnahe Politiker…
 
Während der Großteil der Macht im alten Westdeutschland sitzt, ist Unternehmerin Constanze Buchheim überzeugt: Ossis haben künftig unternehmerische Vorteile gegenüber Wessis!Woran liegt dann aber diese Ungleichheit? Wo wurden Fehler gemacht, was sollte sich in Zukunft ändern? Und wie steht es um die jungen Ostdeutschen?Fabian und Thomas gehen in di…
 
Während der Corona-Krise wird die Debatte über das bedingungslose Grundeinkommen deutlich lauter. Während die einen es als längst überfällige Sozialreform für die Gesellschaft und Arbeit der Zukunft betrachten ,sehen andere es als irrwitziges Sozialexperiment am offenen Herzen der Gesellschaft. Und auch zwischen Thomas und Fabian sorgt das kontrove…
 
Die Diskussion bei Schräg im Stall wird diese Woche hitzig! Während er ganz Deutschland dazu auffordert, Abstand zu halten und Maske zu tragen, veranstaltet Gesundheitsminister Jens Spahn ein 9999€-Spendendinner ohne Maske und Abstand. Fabian verteidigt Luisa Neubauer. Die predigt Umweltschutz und trägt gleichzeitig un-ökologische Markenklamotten. …
 
Die Greenfluencerin Veröffentlicht am 03. März 2021 Wir hören in dieser Episode Domitila Barros. Der Sozial- und Politikwissenschaftlerin gelang ein außergewöhnlicher Bildungsaufstieg: heraus aus einer armen Favela in Brasilien bis zum Master an der FU Berlin. Heute coacht die 36-Jährige Unternehmen zu Kommunikations- und Nachhaltigkeits-Themen. Da…
 
Mutige deutsche Space-Gründer sagen als Davids den Goliaths in USA und China den Wettstreit an. Thomas ist alter Spacefan, Fabian erobert sich erst noch unschuldig das All. In der neuen Folge Schräg im Stall sprechen wir mit Daniel, Gründer und CEO von Isar Aerospace, der uns erklärt wo es bisher hakt und wie man durch New Space revolutionieren kan…
 
Heißt es für Absolventen nach ihrem Abschluss erstmal Arbeitslosigkeit? Durch die Corona-Krise stellen viele Unternehmen weniger ein, aber wird das die Arbeitswelt der Zukunft dominieren? Wir haben in der neuen Folge Schräg im Stall mit Prof. Dr. Walwei gesprochen, Vizedirektor am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.…
 
Diversity und Inkusion nur für Gender, LGBTQ+, Herkunft usw. Für Black Life Matters gehen Hunderttausende auf die Straße und Menschen mit Behinderungen fallen durch, weil Menschen sich schämen, an ihre eigene Verletzlichkeit denken, Vorurteile haben, sich mit Behinderung nicht schmücken können. Und Politik sondert ab, statt offene Lebenskonzepte zu…
 
Die Welt redet nicht mehr übers Klima , sondern nur noch über die Corona-Krise. Typische Verdrängung? Oder war Klima doch nur ein zeitweiliges Herzensthema der Bildungsbürger? Werden sich die Menschen nach den Corona-Einschränkungen der Freiheit Klima-Totalitarismus gefallen lassen? Oder sitzen wir imLiegestuhl auf der Titanic? Thomas und Fabian di…
 
Ist Deutschlands Wirtschaft so abhängig von China, dass wir zu feige sind, Menschenrechtsverletzungen anzuprangern? Siegt Wirtschaft über Moral? Ist China Arbeitgeber der jungen Generation? Thomas und Fabian sprechen in dieser Folge Schräg im Stall mit dem Sinologen Prof. Dr. Heilmann. Was kann unsere Gesellschaft tun, was jeder einzelne, um einzud…
 
Der Citizen-Science-Visionär Veröffentlicht am 27. Januar 2021 Wir hören in dieser Episode Jan A. Lutz. Der 45-Jährige Kommunikationsdesigner ist Gründer, sozialer Innovator, Change-Agent und einer der wichtigsten deutschen Pioniere für Citizen Science. Mit Hingabe denkt und transformiert Jan Lutz Bürgerengagement ins digitale und vernetzte Zeitalt…
 
Corona-Krisenmanagement steigert die Staatsschulden in ungeahnte Höhen, Ultralinks bis linker Unionsflügel will die Reichen zur Kasse bitten! Unternehmer setzen auf Investitionen und Wachstum. Üblicher Sozi-Reflex, soziale Unternehmerverantwortung, oder ... die Wirtschaft richtet es. Fabian ist umzingelt von zwei Reichen: unser Gast, Dr. Dr. Rainer…
 
Bereits im Juni letzten Jahres, hat Thomas einen Antrag gestellt, dass Anja Karliczek sich mit den Edutechs an einen Tisch setzt, um von diesen zu lernen. Jetzt gehen Server in die Knie und wir haben Datenschutzprobleme. Private Lernplattformen könnten das besser! Deswegen ist diese Woche Benedict Kurz bei Schräg im Stall zu Gast, der letztes Jahr …
 
Schüler sind die allerletzten,die bei Corona gefragt werden. Unwichtige Wichte eben! Kein funktionierender Digitalunterricht, frierende Schüler und Bildungsverluste gerade der finanziell Schwächeren, die kaum noch nachzuholen sind. Deswegen haben wir einen besonderen Gast diese Woche: Dario Schramm, Generalsekretär der Bundesschülerkonferenz. Wir h…
 
Endlich hat auch Deutschland mit dem Impfen begonnen. Während die einen vorsichtig von einem ruckeligen Start sprechen, sprechen die anderen von einem skandalösen Versagen der Verantwortlichen. Doch woran liegt’s wirklich? Was sind die Pannen, der echte Skandal? Wofür muss man Jens Spahn wirklich kritisieren ? Was muss jetzt angepackt werden? Und w…
 
Der deutsche Bundestag ist größtenteils weiss, männlich und über 40 - Änderung überfälligst, da sind sich unser Gast Diana zur Löwen, Fabian und Thomas einig. Bei der Umsetzung sind sie sich nicht mehr ganz so einig. Frauenquote ohne überzeugte Politiker, Paritätsgesetz von oben oder doch lieber harte Graswurzelarbeit auf freiwilliger Basis mit Ris…
 
Weihnachten ist vorbei, der (vegane) Braten gegessen und die Geschenke verschenkt. Gar nicht so leicht, alles zusammen zu kriegen, wenn kurz vor Weihnachten noch der harte Lockdown verhängt wird. War er übertrieben, notwendig oder sogar schon zu spät?Außerdem erzählen uns Journalist und Autor Gabor Steingart, Influencerin Diana zur Löwen und Anwält…
 
In dieser Folge Schräg im Stall geht es um Weihnachtswünsche, egal ob materialistische, idealistische, ganz private Wünsche oder für unser Land oder die Welt.Unterstützt werden wir dabei von 2 wunderbaren Gästen aus früheren Folgen, Staatsministerin Doro Bär und Unternehmensgründer Frank Thelen haben uns ihre 3 Weihnachtswünsche verraten!…
 
Großbritannien hat damit längst angefangen, in Deutschland wird sehnlichst drauf gewartet. Die Corona-Impfung lässt viele hoffen, dass die Krise überstanden ist. Wirklich? Wie lange schützt eine Impfung? Brauchen wir nicht auch Medikamente? Wir haben Professor Doktor Domdey dazugehört und gefragt: Ist die Krise dann wirklich vorbei? Was passiert mi…
 
Innovation made in Germany? Das war einmal und wenn wir uns nicht ranhalten, ist das starke Deutschland bald ganz klein - zumindest wenn man unserem Gast Frank Thelen Glauben schenkt. Woran es liegt, dass die Innovationskraft in Deutschland sinkt, weshalb es uns an mutigen Gründern fehlt und was wir dagegen tun können - das alles gibt es in dieser …
 
Digitale Bierzelt-Demokratie: können wir noch nüchtern streiten? Habt ihr schon mal was im Internet gepostet, was ihr am Küchentisch nie gesagt hättet? Wäre das faktenbasiert gewesen oder emotional gesteuert?Diese Woche bei uns zu Gast: Gabor Steingart(Medien-Innovator) mit Fabian (Influencer) und mir als Politiker. Jeden Tag mit Hassnachrichten im…
 
Der gewissenhafte Erklärer Veröffentlicht am 26. November 2020 Doktor Whatson ist fasziniert von Quantencomputern, Weltraum-Raketen, OP-Robotern und Künstlicher Intelligenz. Es geht hier nicht um den treuen Begleiter von Sherlock Holmes. Unser Doktor Whatson schreibt sich mit „Wh“, arbeitet in Köln, ist 24 Jahre jung und Geschäftsführer der Twentyt…
 
Nach den Attentaten in Dresden, Nizza, Paris und Wien sprechen Fabian und Thomas in der neuen Folge Schräg im Stall über die Gefahren des Islamismus in Europa. Mit dabei: Seyran Ateş, Rechtsanwältin, Autorin und Geschäftsführerin der Iiberalen Rushd-Goethe Moschee . Es geht um den politischen Islam, Sexualisierung von Kindern und über Angst. Anhöre…
 
Schon vor Corona waren die Zustände an deutschen Schulen vielerorts miserabel, doch jetzt schreiben Thomas Schüler, dass sie mit Decken in die Schule gehen, weil sie durch Dauerlüften frieren. Obwohl man den gesamten Sommer Zeit gehabt hätte die Schule vorzubereiten, wird immer noch über die Wirksamkeit von Masken und Lüftern diskutiert. Grausames …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login