show episodes
 
Fotocast ist der Podcast in dem Fotografen Rede und Antwort stehen. In seinem Podcast interviewt Tom Meurer nicht nur bekannte Fotografen, sondern auch ambitionierte Hobbyfotografen. Tom Meurer – Interviews mit echten Fotografen! Inspiriert durch Calvin Hollywood, Thomas Leuthard, Stephan Wiesner, Pavel Kaplun und Patrick Ludolph! Dazu kommen Folgen mit motivierenden Ideen. Tom hat seine eigene Meinung und vertritt diese auch! Ein Mann - Ein Wort!
 
Loading …
show series
 
Thomas Leuthard und Thomas Füngerlings haben die letzten 8 Tage ihren Alltag mit Fotos dokumentiert und sprechen im Podcast / Vlog darüber. Freut euch auf allerlei Kostbarkeiten, Blümchen, Katzenbilder und Thomas nackt auf der Waage :-)). Mehr auf https://www.weekly52.deHier ist das Video https://youtu.be/pZSGUQk-gekEYE-PHOTO Magazine #4 2021 - Fre…
 
Wir alle kennen es. Ist ein Ding mal in unserem Besitz, ist es sehr schwierig, dieses Ding wieder loszuwerden. Dies hat verschiedenste Gründe und wir können oft nicht mal selber etwas dafür, dass es uns so schwer fällt. Wir reden heute über Haken (Hooked) und dunkle Muster (Dark Pattern), die unser Leben schwer machen. Weil das Dinge wieder loswerd…
 
Jeder weiß es, Autofahren und Fliegen schaden der Umwelt. Aber was ist mit Musik hören, Fotos posten oder Filme streamen? Das Internet braucht Unmengen an Energie und produziert viel CO₂. Heute wundern wir uns über die enormen Klimabelastungen des digitalen Konsums und wir checken unseren Fußabdruck. Melde dich, wenn du weniger als eine Erde “verbr…
 
Niklas aus München hat die Frage gestellt, ob man auch zu viel Zeit freimachen kann als Minimalist. Ja, kann man. Schliesslich tauschen wir Geld gegen Zeit, wenn wir weniger Dinge haben, somit weniger Geld benötigen und dadurch unser Pensum veringeren. Wenn wir dann zu wenig arbeiten, haben wir zu viel Zeit und werden tendenziell unglücklicher. Tho…
 
Flatrates werden immer beliebter. Aber sie erzeugen Druck und Angst, etwas zu verpassen. Warum ist das so und für wen lohnen sie sich? Wir reden über Bahn-Cards, Handy-Tarife, Streaming-Dienste und wer sich beim "All You Can Eat" wirklich beherrschen kann. Mehr unter https://weekly52.de/. Wenn dir der Blog und Podcast Mehrwert bringen, kannst du un…
 
Nachdem Konsum bekanntlich glücklich machen soll, haben wir uns gefragt, woher sich der Minimalist sein Dopamin holt. Schliesslich braucht der Mensch Dopamin, um gesund zu bleiben. Nun ist die Frage, ob Minimalismus & Dopamin nicht ein Widerspruch ist. Wir haben uns dem Thema angenommen. Bringt Dir der Podcast einen Mehrwert? Hier kannst Du per Pay…
 
Dark Pattern sind üble Methoden, mit denen unlautere Ziele verfolgt werden. Besucher von Webseiten werden genötigt den Newsletter zu bestellen ;-) oder bei Reisen musst du kostenpflichtige Optionen wegklicken. Wir reden über manipulierte Preisvergleiche, Kündigungsorgien, versteckte Kosten und Abofallen. Und am Ende gibts noch eine Sprachnachricht …
 
Auf Wunsch einiger Hörer sprechen wir heute über Datensparsamkeit. Es geht nicht um die Sicherung der Daten, sondern um deren Herausgabe. Welche Dienste sammeln keine Daten, wo soll ich welche Daten angeben, wie gehe ich damit um, wenn ich mit meinen Daten bezahle. Ein wichtiges Thema in der digitalen Welt, denn jeder muss sich bewusst sein, welche…
 
Wie denken wir über andere, wie wird man mit jemandem warm und was geben wir preis? Wir reden über Pendler im Zug, den Enkeltrick, banale Influencer und über ein Kaffee-Experiment zur unbewussten Beeinflussung. Mehr unter https://weekly52.de/. Wenn dir der Blog und Podcast Mehrwert bringen, kannst du unter https://weekly52.de/wunschzettel etwas spe…
 
Nachdem wir letztes Mal über die Verwaltung des Geldes gesprochen haben, geht es heute um das Anlegen von Geld. Je nach Risikobereitschaft gibt es viele Möglichkeiten. Am wenigsten Risiko, was aber immer noch mit starken Schwankungen verbunden ist, gehst Du mit einem ETF auf einen grossen Index (MSCI World oder FTSE All-World) ein. Und wenn Du eine…
 
Nudging ist eine allgegenwärtige Methode, dein Verhalten zu beeinflussen, ohne dabei auf Verbote, Gebote oder ökonomische Anreize zurückzugreifen. Heute geht es um Fußabdrücke, die Fliege im Pissoir und warum Männer im Stehen pinkeln. Und wir stellen eine Aufgabe und bitten euch um des Rätsels Lösung. Mehr unter https://weekly52.de/. Wenn dir der B…
 
Heute sprechen wir über Geld bzw. befassen uns mit Minimalismus und Finanzen. Im ersten Teil geht es um die Verwaltung des Geldes. Wie bei den Dingen, muss man auch bei den Finanzen wissen, wie viel man besitzt sowie was rein- und rausgeht. Am einfachsten geht das mit einem Budget sowie einem Haushaltsbuch. Und wenn der Kreislauf des Geld ausgebens…
 
Wir texten und mailen lieber, als den Hörer in die Hand nehmen und bei einer unbekannten Nummer lassen wir es klingeln. Beim Schreiben lassen sich die Aspekte vermeiden, die beim Telefonieren lästig oder beängstigend sind. In der Folge fallen wichtige Kommunikationsmuster wie Mimik, Gestik und Tonalität weg. Wir geben Tipps für Introvertierte und r…
 
Heute machen wir ein Gedankenexperiment und stellen uns vor, wie es wäre, wenn unsere Dinge Mitarbeiter wären. Dann hätte man wohl eher ein schlechtes Gewissen, wenn etwas nur im Keller steht und nicht genutzt wird. Aber so denkt wohl niemand. Höchste Zeit mal darüber nachzudenken, wie es wäre, wenn Deine Dinge Mitarbeiter wären. Vielleicht hilft e…
 
Jana hat mit Geschick und Beharrlichkeit ihren Traum wahr gemacht. Sie kündigte mit Ende 20 ihren gut bezahlten Job und reiste mit einem Work & Travel Visa nach Neuseeland. Sie erzählt vom Werdegang, von den hilfsbereiten und offenen Kiwis und was die Familie und Freund:innen von ihr halten. Heute hat sie in Wanaka mit Wunderbaa ihre eigene Agentur…
 
Heute wieder in gewohnter Tonqualität. Wir entschuldigen uns für die letzten beiden Folgen. Es scheint nicht immer klar zu sein, wann Effektivität und wann Effizienz wichtiger ist. Im Minimalismus erreicht man mit dem richtigen Vorgehen schneller seine Ziele. Heute zeigen wir verschiedene Beispiele, wie relevant die richtige Wahl des Werkzeuges und…
 
Im Podcast haben wir den Dokumentation- und Streetfotografen Jens Krauer aus Zürich zu Gast. Wir stellen die Frage, was macht die Pandemie mit den Menschen? Jetzt ist die Zeit für andere Fotos, mit Geschichten der Distanz und Einsamkeit. Wir reden über seine Denkweise, seine Motivation und über die neue Fujifilm GFX 50R und was Mittelformat in der …
 
Die Tonqualität wird nächstes Mal wieder besser, versprochen. Heute gehen wir der philosophischen Frage nach: Wenn alle Minimalisten wären? Diese Frage wird jeweils von unseren Kritikern gestellt. Natürlich wäre das nicht für alle gut und es gäbe auf die Schnelle gewisse Herausforderungen. Aber so schnell wird das eh nicht passieren und so gesehen,…
 
Seid gespannt, heute wird gefeiert. Vielen Dank für die zahlreichen Sprachnachrichten zum doppelten Jubiläum. Zu Gast sind Annette, Christina Diehl, Antje Schirmaier, Gregor, Ralf Scherer, Stefan Kreienbrock, Frank Fischer, Jens F. Kruse und Igor. Wir plaudern über eure und unsere Lieblingsfolgen, über schwierige Themen und unsere Herangehensweisen…
 
Die Soundprobleme wurden korrigiert. Bitte die Folge nochmals runterladen. Sorry. Immer wenn Selim Thomas die richtigen Fragen gestellt hat, konnte dieser Dinge einfacher weggeben. Es kommt also sehr darauf an, welche Fragen Du Dir selbst stellst. Am Ende des Tages musst Du natürlich auch ehrlich mit Dir selber sein. Sonst bringen die 10 wichtigste…
 
Ohne Deadlines würden wir unsere Zeit noch mehr verplempern, wichtige Aufgaben weiter aufschieben und Probleme hinauszögern. Eine enge Deadline führt zu mehr Motivation und Konzentration – und das wiederum lässt die Aufgabe attraktiver erscheinen. Wir reden über Aufschieberistis, Zeit- und Motivationsmangel. In eigener Sache: Wir freuen uns über eu…
 
Selten hat mich eine Frage von Selim so sehr bewegt: Wie ist das Ding in Dein Leben gekommen? Ich habe lange darüber nachgedacht, mir ein MindMap gemacht und mich immer wieder gefragt, was ich daraus lernen kann. Am Ende des Tages muss man den Input stoppen, bevor man ausmisten kann. Also die Einfalltore schliessen oder eben, sich bewusst werden, w…
 
Lügner sind intelligente und sehr kreative Menschen. Mit ihrem Bluttest Start-Up „Theranos“ sammelte Elizabeth Holmes Milliarden ein. Doch der Erfolg baute auf einer Lüge auf. Aber Lügen und Betrügen will gelernt sein. Wir reden über Notlügen, Selbsttäuschung und dass wir in einer Beziehung oder der Fotografie belogen werden wollen. In eigener Sach…
 
Selim hat mir bei unserem Raclette Essen vor Weihnachten erzählt, dass er sein Smartphone in Frage stellt. Wir haben kurz darüber gesprochen und ich habe mich gefragt: Brauche ich das Smartphone wirklich? Auch wenn ich Menschen kenne, die kein Smartphone haben, könnte ich mir dies nicht vorstellen. Aber hört selber, wie Selim sein Smartphone entsma…
 
Für vertrauenswürdige Markenprodukte zahlen wir mehr. Aber wir wenden uns von der Marke ab, wenn wir das Gefühl haben, dass unser Vertrauen missbraucht wird. Welche Wirkung haben Werbung und warum kaufst du (keine) Markenartikel? Und was tun wir jetzt mit WhatsApp?In eigener Sache: Am 7.2. gibt es den 100. ZEIT OHNE ENDE Podcast. Dazu wünschen wir …
 
Beim Ausmisten hören wir immer mal wieder, dass ein Ding, welches nicht genutzt wird, aber doch noch einen Wert hätte bzw. teuer war. Aus diesem Grund tun sich angehende Minimalisten schwer, solche Dinge zu entsorgen oder kostenlos abzugeben. Sie versuchen dann mit allen Mitteln, die versunkenen Kosten wieder zu bekommen. Mit dem Resultat, dass ung…
 
Wenn eine Sache ihre Funktion erfüllt hat, kaputt geht oder auch nur veraltet erscheint, wird sie weggeworfen. Es ist zu einfach und es geht zu schnell, sich Neues zu beschaffen. Wir reden über die Kehrseite des Konsums.Kapitelmarken:00:00 Wie alt ist dein Smartphone?04:00 Ist IKEA zu günstig?09:00 Fast-Fashion: Schrei vor Glück17:00 Wer macht aus …
 
Das neue Jahr beginnt gleich mit einem neuen Film von the Minimalists auf Netflix. Less is now zeigt uns auf, warum wir Dinge kaufen, die wir nicht brauchen und wie Ryan und Joshua zu Minimalisten wurden. Wir reden heute über diesen Film und über die Dinge, die wir zwischen den Jahren losgeworden sind. Interessanterweise geht da immer wieder sehr v…
 
Je älter wir werden, desto mehr müssen wir loslassen. Viele tun sich total schwer, Dinge zu beenden und Vorstellungen zu begraben. Heute reden wir über Erfahrungen und Ideen, um leichter dein Glück zu finden. Veränderung ist nichts schlimmes und Loslassen gibt dir Energie für Neues.Kapitelmarken zum Podcast00:00 Jetzt Motivation nutzen, um Dinge zu…
 
Heute schauen wir auf rund 2 Jahre Podcast zurück. Den Schweizer Minimalismus Podcast gibt es zum 100. Mal zuverlässig jede Woche am Mittwoch. Wir danken für alle Spenden und freuen uns, dass wir rund 1000 Downloads pro Folge haben. Wie geht es nun weiter? Gibt es überhaupt noch Themen? Was hat uns persönlich der Podcast gebracht? Finden wir noch D…
 
Zu Beginn geben wir Updates, was sich im letzten Jahr (außer Corona) alles getan hat. Ab Minute 9 geht es um nahe und ferne Reisepläne und um Eigenarten der Schweizer. Ab der 24. Minute gibt es einen wilden Ritt durch sämtliche Foto-Genres und über das Blind werden in der Street-Fotografie. Ab Minute 38 folgt das Horoskop, das ultimativ minimalisti…
 
Hast Du Dich schon mal gefragt: Was kosten mich meine Dinge? Nein, nicht was Du dafür bezahlt hast, sondern was es kostet, sie bei Dir in Deinem Leben zu haben. Schliesslich ist Deine Wohnung ja voll mit Dingen. Hättest Du weniger Dinge, könntest Du eine kleinere Wohnung beziehen. Hättest Du weniger Dinge, wer der nächste Umzug einfacher und günsti…
 
Früher war Weihnachten das höchste Fest. Da traf sich die Familie um den geschmückten Baum, Lieder wurden gesungen, Geschenke ausgepackt und dann begann das große Schlemmen. Aber mit der Zeit und speziell dieses Jahr ist alles anders. Es gibt keine Weihnachtsmärkte, keine Firmenfeier mit Wichteln und keine hektischen Einkäufe. Wir plaudern über Chr…
 
In Gesprächen mit anderen Menschen stellen wir immer wieder fest, dass viele Ängste vorhanden sind, wenn es ums Minimalisieren geht. Heute versuchen wir, ein paar dieser Ängste zu entkräften. Schliesslich ist diese Angst oftmals unbegründet. Was ist denn der Worst Case, wenn Du weniger besitzt? Minimalismus & Angst, ein spannendes Thema. Hör doch m…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login