show episodes
 
Rechtspopulismus, Naturkatastrophen, Terrorismus: Bad News sind gut für das Geschäft. Deswegen schätzen wir die Weltlage oft düsterer ein, als sie wirklich ist. Die COSMO Daily Good News legen den Fokus auf die guten Nachrichten. Denn die Welt ist besser, als die meisten Menschen denken.
 
Vegane Kochtipps von Nazis auf YouTube. Lifestyletipps für islamistische Frauen, erfolgreicher Mainstream Nazi-Rap und Bio-Produkte rechtsradikaler Gruppen. Klingt wie ein Witz, ist aber eine geschickte Strategie von extremistischen Gruppen, menschenverachtende Ansichten zu verbreiten und Anhänger*innen zu rekrutieren. Der Podcast liefert Einblicke in aktuelle Trends rund um das Thema Extremismus. Wer radikalisiert sich eigentlich? Passiert das online und wenn ja, wie? Und um welche Inhalte ...
 
Die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche.
 
Die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche.
 
Die Strafrechtsprofessoren Mohamad El-Ghazi und Till Zimmermann lehren an der Universität Trier. Neben der Begeisterung für ihr Fachgebiet teilen sich Mo, Spezialist für Geldwäsche und Revisionsrecht, und Till, Experte für Korruption und Kriegsverbrechen, auch dieselbe Wohnung.Beide streiten gerne und jeder von ihnen möchte das letzte Wort behalten. Wo immer sie zusammentreffen – im Büro oder in der WG-Küche – wird intensiv diskutiert: Meistens kenntnisreich und immer mit Leidenschaft; über ...
 
Konsens & Nonsens ist ein deutschsprachiger Krypto Podcast. Generelle Idee ist, dass wir -Daniel Wingen und Holger Rohm- aktuelle Themen aus dem Bitcoin & Blockchain Umfeld aufgreifen zu denen es verschiedene weit verbreitete Meinungen gibt und diese von beiden Seiten beleuchten. Daniel wird dabei eher den Standpunkt des „Bitcoin Maximalisten“ vertreten und Holger den des „Blockchain verändert alles – Multicoiner“. Doch ganz so schwarz / weiss wird es bei uns nicht zugehen, denn im Grunde si ...
 
Ein Blick zurück auf die Studentenrevolte von 1968, die von Markus Söder angezettelte Kreuz-Debatte oder der katalanische Nationalismus: Der neue Podcast FAZ Essay widmet sich jede Woche aktuellen politischen und gesellschaftlichen Ereignissen – und gibt ihnen mit geistreichen Beiträgen von Wissenschaftlern und Politikern Tiefe und Substanz. Daniel Deckers, Politikredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, trägt die Essays aus dem Ressort „Die Gegenwart“ vor – und bietet damit umfassende ...
 
Im «Forum» diskutieren Fachleute mit Hörerinnen und Hörern brennende aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport. Das «Forum» ist live. Der Hörer- und Usereinbezug ist das Markenzeichen der Sendung «Forum». Die Hörerinnen und Hörer sind entweder live im Studio oder aber sie beteiligen sich per Telefon oder an der Online-Diskussion auf srf1.ch.
 
Mit Johannes Kram vom Nollendorfblog und queer.de haben sich zwei wichtige queere Stimmen Deutschlands zusammengeschlossen, um spannende Menschen (nicht nur) aus der Community vorzustellen und mit ihnen intensiv und sehr persönlich über drängende Themen wie Homophobie, Queerfeindlichkeit, queere Sichtbarkeit oder die Situation von LGBTI* Gesellschaft, Kultur und Medien zu sprechen. Kein anderer ist dafür als Interviewpartner besser geeignet als Johannes Kram, der mit seinem Blog und seinem B ...
 
Im «Forum» diskutieren Fachleute mit Hörerinnen und Hörern brennende aktuelle Themen aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport. Das «Forum» ist live. Der Hörer- und Usereinbezug ist das Markenzeichen der Sendung «Forum». Die Hörerinnen und Hörer sind entweder live im Studio oder aber sie beteiligen sich per Telefon oder an der Online-Diskussion auf srf1.ch.
 
Nach Monaten voller intensiver Arbeit haben wir es endlich geschafft dieses Baby auf die Welt zu bringen. Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Lula, Robl, Mario und Adrian, aber auch den vielen Unterstützern verschiedenster Art. Nachdem Teile unseres Teams in den vergangen Monaten noch damit beschäftigt waren ihre Energie für und mit anderen Menschen zusammen zu investieren, mit dem Ziel die alternative Medienszene von Wien aus weiter beleben zu wollen, so entstand nach einigen persönl ...
 
Beim Gedankenschach diskutieren Dejan und Philippe über die Kultur der Digitalität, um über Debatten mit kontroversen Ansichten, unterschiedlichen Perspektiven und auch Expert:innen zu unterschiedlichen Themen eine Vertiefung von Fragen und Antworten zu erreichen, die im öffentlichen Diskurs stehen. Falls ihr Fragen an uns habt, erreicht ihr uns über unsere Websites https://philippe-wampfler.ch https://mihajlovicfreiburg.com Oder bei Twitter: https://twitter.com/phwampfler https://twitter.co ...
 
Loading …
show series
 
Bei der Abstimmungs-Vorlage vom 13. Juni über präventive polizeiliche Massnahmen gegen den Terrorismus gehen die Meinungen auseinander. Bietet das Gesetz einen besseren Schutz vor Terror-Anschlägen oder ist es eine Gefahr für die Grundrechte von uns allen? Bundesrat und Parlament befürworten das Gesetz. Die politische Linke, die GLP, die Jungpartei…
 
Braucht die Schweiz im Kampf gegen den Terrorismus ein neues Gesetz? «Ja, man stellt Gefährder unter Beobachtung, das ist wichtig», sagen Parlament und Bundesrat. «Nein, es droht Willkür», sagen die Gegner aus den Referendumskomitees. Das Gesetz erlaubt der Polizei früher und präventiv einzuschreiten. Dies wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, das…
 
Die Polizei soll mehr Möglichkeiten bekommen, um Terroranschläge in der Schweiz zu verhindern. Das sieht das Terrorismus-Gesetz vor. Wird unser Land damit sicherer? Oder sind die Grundrechte gefährdet? In der «Abstimmungs-Arena» stellt sich auch Justizministerin Karin Keller-Sutter der Debatte. Paris, Wien, Berlin: Drei Schauplätze von Terroranschl…
 
Das norwegische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, wonach Konzerne und Influencer ab Sommer 2022 auf Bearbeitungen am Körper, der Haut und der Größe von Models hinweisen müssen. Mit dem Gesetz will die norwegische Politik gegen verzerrte Körperbilder bei jungen Menschen vorgehen.Von Daily Good News
 
Seit letztem Freitag läuft die Fussball-EM – trotz Pandemie. Von grosser Fussball-Begeisterung ist bisher allerdings eher wenig zu spüren. Über die Entfremdung zwischen Fussball und Publikum sprechen wir im «Tagesgespräch» mit Fussball-Kolumnistin und Theaterautorin Dagrun Hintze. Die Fussball-EM hat begonnen, doch ob dieses Turnier als grosses Fus…
 
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern hat angekündigt, sich für die so genannten „Dawn Raids“ aus den 70er-Jahren offiziell zu entschuldigen. Damit sind gezielte Abschiebe-Aktionen gegen Pacifik Islanders gemeint, also Arbeitsmigranten mit Wurzeln auf Pazifik-Inseln wie Samoa oder Tonga.Von Daily Good News
 
Spätestens auf Ende Jahr gibt Petra Gössi ihr Amt als FDP-Parteipräsidentin ab, wie sie heute auf Twitter mitteilte. Nach dem Nein zum CO2-Gesetz war Gössi zuletzt unter Druck geraten. Warum ist ihr der FDP-Kurswechsel in der Klimapolitik nicht gelungen? Petra Gössi ist Gast im «Tagesgespräch». Fünf Jahre lang war Petra Gössi Parteipräsidentin der …
 
Zwischen der kanadischen Provinz Alberta und Nebraska in den USA sollte eine neue Ölpipeline gebaut werden. In Kanada wird das Öl aus Ölsanden gewonnen - ein extrem umwelt- und klimaschädliches Verfahren. Präsident Biden hatte das Projekt auf Eis gelegt, jetzt hat sich der Betreiber zurückgezogen.Von Daily Good News
 
Seyran Ateş spricht über über die von ihr gegründete queerfreundliche Moschee, die Bekämpfung des "politischen Islam", ständige Morddrohungen und ihren Frust über Linke und Liberale. Seyran Ateş haben wir es zu verdanken, dass seit gut einem Monat queere Muslim*innen auf Postern im gesamten Berliner Stadtgebiet Gesicht zeigen. "Liebe ist halal" hei…
 
Beleidigungen, Drohungen, Zuspitzungen: Vor dem Urnengang am Sonntag läuft der Abstimmungskampf aus dem Ruder. Hat sich der Umgangston wirklich verschärft? Oder gab es das schon früher? In der «Arena» diskutieren Volksvertreterinnen und Beobachter über Debattenkultur, Stil und soziale Medien. Ein Nationalrat und die Initiantin eines Volksbegehrens …
 
Beleidigungen, Drohungen, Zuspitzungen: Vor dem Urnengang am Sonntag läuft der Abstimmungskampf aus dem Ruder. Hat sich der Umgangston wirklich verschärft? Oder gab es das schon früher? In der «Arena» diskutieren Volksvertreterinnen und Beobachter über Debattenkultur, Stil und soziale Medien. Ein Nationalrat und die Initiantin eines Volksbegehrens …
 
Mit einem Jahr Verspätung startet heute die Fussball-Europameisterschaft. Sie wird erstmals quer über den Kontinent verteilt in elf Ländern ausgetragen. Die Schweiz startet morgen mit dem Spiel gegen Wales. Wie es ums Team steht, verrät Nati-Direktor Pierluigi Tami im Tagesgespräch bei Marc Lehmann. Heute gehts los in Rom mit der Partie Italien geg…
 
Die AHV, die staatliche Altersvorsorge, gerät immer stärker in finanzielle Schieflage. Deshalb wollen Bundesrat und Parlament das Rentenalter der Frauen auf 65 Jahre erhöhen. Doch dagegen drohen die Gewerkschaften bereits mit dem Referendum. Ohne eine Reform wird die AHV in Zukunft ein Milliardendefizit anhäufen, weil die Zahl der Rentnerinnen und …
 
Die AHV, die staatliche Altersvorsorge, gerät immer stärker in finanzielle Schieflage. Deshalb wollen Bundesrat und Parlament das Rentenalter der Frauen auf 65 Jahre erhöhen. Doch dagegen drohen die Gewerkschaften bereits mit dem Referendum. Ohne eine Reform wird die AHV in Zukunft ein Milliardendefizit anhäufen, weil die Zahl der Rentnerinnen und …
 
Die Schweizer Medien sind unter Druck: Sinkende Erträge und Konkurrenz durch neue Anbieter auf neuen Kanälen machen ihnen zu schaffen. Das Parlament debattiert darum aktuell über eine sinnvolle Medienförderung. Wie könnte die aussehen? Wir fragen im «Tagesgespräch» Medienprofessor Manuel Puppis. Mehr Geld für Online-Medien, zusätzliche Unterstützun…
 
Nun ist ein Corona-Impfstoff in der Schweiz auch für 12- bis 15-Jährige zugelassen. Doch noch gibt es keine offizielle Impf-Empfehlung der Eidgenössischen Kommission für Impffragen. Was sind die wichtigsten Argumente? Gast im «Tagesgespräch» ist der Kinder-Infektiologe Christoph Aebi. Die Impf-Kampagne in der Schweiz läuft, mittlerweile sind 24 Pro…
 
Geparden gehören zu den gefährdeten Tierarten. Laut WWF leben auf dem afrikanischen Kontinent noch rund 7000 Tiere. Das sind nicht einmal ein Drittel so viele wie Löwen. In Asien kommen Geparden nur noch im Norden des Irans vor. In Indien wurden Geparden zum letzten Mal in den späten 60ern gesehen. Jetzt sollen sie in das Land zurückkehren.…
 
Und wieder droht dem Meer eine Katastrophe: Nach der Havarie eines Frachters vor Sri Lanka gefährden Hunderte Tonnen Öl und gefährliche Chemikalien das maritime Leben. Wer schützt das Meer vor solchen Unfällen? Wir fragen im «Tagesgespräch» den Meeresbiologen und Publizisten Nikolaus Gelpke. Zuerst Milliarden von Plastikteilchen, die schon ins Meer…
 
Wer einmal mit AstraZeneca und beim zweiten Mal mit BioNtech geimpft wird, hat offenbar einen deutlich höheren Schutz als mit zwei AstraZeneca-Impfungen. Das zeigt jetzt eine vorzeitig präsentierte Studie der Universität des Saarlandes. Die Wirkung war sogar auch etwas höher als bei Personen, die zwei BioNTech-Impfungen bekommen hatten.…
 
Triumpf für die CDU bei den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rückschläge dagegen für die Grünen und die SPD. Gut drei Monate vor den Bundestagswahlen loten wir im «Tagesgespräch» mit SRF-Korrespondent Peter Voegeli die aktuelle Ausgangs- und Stimmungslage in Deutschland aus. Die Landtagswahlen im ostdeutschen Bundesland Sachsen-Anhalt waren mit gr…
 
Auf über 100 Seiten können Bürgerinnen und Bürger mehr darüber erfahren, wie die niederländische Hauptstadt zum Knotenpunkt für den Sklavenhandel über den Atlantik wurde. Wer das Buch haben möchte, bekommt es kostenlos in mehreren größeren Bibliotheken und im Rathaus der Stadt. Außerdem kann es auf dem Stadtportal von Amsterdam kostenlos gedownload…
 
Bauern gegen Bauern: Im Abstimmungskampf um die beiden Agrarinitiativen gehen die Emotionen hoch. In der letzten der fünf Abstimmungssendungen treffen die Pro- und die Contra-Seite zur Initiative Pestizidverbot aufeinander. Im Studio ist auch Landwirtschaftsminister Guy Parmelin. Morddrohungen, aufgeschlitzte Pneus und ein brennender Anhänger mit A…
 
Bauern gegen Bauern: Im Abstimmungskampf um die beiden Agrarinitiativen gehen die Emotionen hoch. In der letzten der fünf Abstimmungssendungen treffen die Pro- und die Contra-Seite zur Initiative Pestizidverbot aufeinander. Im Studio ist auch Landwirtschaftsminister Guy Parmelin. Morddrohungen, aufgeschlitzte Pneus und ein brennender Anhänger mit A…
 
Wie steht es um die Schweizer Gemeinden und welche Zukunft haben sie? Antworten liefert seit über 30 Jahren das Nationale Gemeindemonitoring. Heute erscheinen die Ergebnisse der neusten Untersuchung. Im «Tagesgespräch» ordnet Gemeindeforscher Andreas Ladner die wichtigsten Befunde ein. Die Gemeinde ist die kleinste Einheit im politischen System der…
 
Spezielle Schriftarten können bei Leserechtschreibstörung helfen. Da Legasthenie aber von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich ist, gibt es nicht die eine Schriftart, die für alle hilfreich ist. Ein Designer in Wien hat jetzt eine individuell veränderbare Schriftart für Browser entwickelt.Von Daily Good News
 
Alles halb so schlimm, finden die einen, die Schweiz bleibe als Wirtschaftsstandort stark und innovativ. Ein Desaster, finden die andern. Der Bilaterale Weg sei eine Erfolgsgeschichte und dieser stehe nun zur Disposition. Das werde der Wirtschaft und der Innovationskraft der Schweiz Schaden zufügen. Das Rahmenabkommen mit der EU kommt nicht zustand…
 
Alles halb so schlimm, finden die einen, die Schweiz bleibe als Wirtschaftsstandort stark und innovativ. Ein Desaster, finden die andern. Der Bilaterale Weg sei eine Erfolgsgeschichte und dieser stehe nun zur Disposition. Das werde der Wirtschaft und der Innovationskraft der Schweiz Schaden zufügen. Das Rahmenabkommen mit der EU kommt nicht zustand…
 
Die Schweiz war mal ein Stromparadies: Mit zuverlässiger Wasser- und Atomkraft und als Stromdrehscheibe mitten in Europa stand sie auf der sicheren Seite punkto Versorgung. Die Vorzeichen haben sich geändert. Was nun?, fragen wir ElCom-Präsident Werner Luginbühl im «Tagesgespräch». Um die Stromversorgung der Schweiz langfristig zu sichern, sind lau…
 
Die Corona-Krise hat das Schweizer Gesundheitswesen kurzfristig an seine Grenzen gebracht. Doch was macht die Pandemie längerfristig mit unseren Gesundheitskosten? Gast im «Tagesgespräch» ist Pius Zängerle, Direktor des Krankenkassenverbands Curafutura. Welche Folgen die Corona-Pandemie für das Schweizer Gesundheitswesen und die Gesundheitskosten h…
 
Die Pandemie bekämpfen, eine weitere verhindern – aber wie? Die Weltgesundheitskonferenz der WHO suchte eine Woche lang nach Lösungen. Die Gesundheitsexpertin Ilona Kickbusch arbeitet in verschiedenen Projekten der WHO mit und ist Gast im «Tagesgespräch». Woher stammt das Corona-Virus? Wurde die Ursache genügend gründlich untersucht? Hätte die Pand…
 
Corona beschäftigt die Schweiz dieses und letztes Jahr wie kein anderes Thema. Nun gelangt das Covid-19-Gesetz zur Abstimmung. In der «Abstimmungs-Arena» kreuzen Befürworterinnen und Gegner die Klingen. Gesundheitsminister Alain Berset vertritt im Studio die Position von Bundesrat und Parlament. Mit der Pandemie sind viele Menschen und Unternehmen …
 
Corona beschäftigt die Schweiz dieses und letztes Jahr wie kein anderes Thema. Nun gelangt das Covid-19-Gesetz zur Abstimmung. In der «Abstimmungs-Arena» kreuzen Befürworterinnen und Gegner die Klingen. Gesundheitsminister Alain Berset vertritt im Studio die Position von Bundesrat und Parlament. Mit der Pandemie sind viele Menschen und Unternehmen …
 
Nachdem der Bundesrat die Verhandlungen zum Rahmenabkommen mit der EU abgebrochen hat, sprechen pro-europäische Stimmen aus Politik und Wirtschaft von einem Scherbenhaufen. Wie kann eine künftige Europa-Politik der Schweiz aussehen? Gast im «Tagesgespräch» ist SP-Nationalrat Eric Nussbaumer. Das Rahmenabkommen der Schweiz mit der EU ist Geschichte.…
 
Braucht die Schweiz im Kampf gegen den Terrorismus ein neues Gesetz? «Ja, man stellt Gefährder unter Beobachtung, das ist wichtig», sagen Parlament und Bundesrat. «Nein, es droht Willkür», sagen die Gegner aus den Referendumskomitees. Das Gesetz erlaubt der Polizei früher und präventiv einzuschreiten. Dies wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, das…
 
Der Bundesrat lässt die Verhandlungen mit der EU platzen: Was bei den einen für Entsetzen sorgt, löst bei den andern Freude aus. Auf der Gewinnerseite sieht sich SVP-Nationalrätin Magdalena Martullo. Im Tagesgespräch erklärt sie, wie es nun weitergehen könnte im bilateralen Verhältnis. Nach jahrelangen Verhandlungen ist das institutionelle Rahmenab…
 
In der neuen Folge von modus|extrem geht es um Incels. Ein Problem, das in Deutschland noch gar nicht so bekannt ist. Incels ist die Selbstbezeichnung einer in den USA entstandenen Internet-Subkultur von heterosexuellen Männern, die nach eigenen Aussagen aufgrund ihres Äußeren keinen Sex haben. Schuld daran seien Frauen und der Feminismus. In den l…
 
Insgesamt umfasst das Programm umgerechnet rund 14 Millionen Euro. Darin enthalten: Finanzielle Unterstützung im Krankheitsfall, Wohnungsangebote für Menschen, die eng zusammen leben und auch sogenannte „Buddys“. Die sollen für Menschen da sein, die durch die Pandemie einsam werden. Die Hilfen sollen zunächst in 8 ausgewählten Gebieten mit hohen In…
 
Die Polizei soll mehr Möglichkeiten bekommen, um Terroranschläge in der Schweiz zu verhindern. Das sieht das Terrorismus-Gesetz vor. Wird unser Land damit sicherer? Oder sind die Grundrechte gefährdet? In der «Abstimmungs-Arena» stellt sich auch Justizministerin Karin Keller-Sutter der Debatte. Paris, Wien, Berlin: Drei Schauplätze von Terroranschl…
 
Das ist neu: Bisher gab es nur eine Gleichstellungsbeauftragte in der Europäischen Union, jetzt ist die Schwarze Finnin Michaela Moua als erste Anti-Rassismus-Beauftragte im Amt. Mouas Posten ist im letzten Jahr als Teil eines Aktionsplans gegen Rassismus entwickelt worden. Eine Amtszeit soll vier Jahre dauern…
 
Am 13. Juni 2021 stimmt die Schweiz über zwei Agrarvorlagen ab: Die Initiative «für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung» und die Initiative «für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide». Mit der Trinkwasser- und der Pestizidinitiative wollen zwei Bürgergruppen erreichen, dass die Produktion von Nahrungsmitteln weniger schädlich ist für Trinkw…
 
Am 13. Juni 2021 stimmt die Schweiz über zwei Agrarvorlagen ab: Die Initiative «für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung» und die Initiative «für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide». Mit der Trinkwasser- und der Pestizidinitiative wollen zwei Bürgergruppen erreichen, dass die Produktion von Nahrungsmitteln weniger schädlich ist für Trinkw…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login