Taglich Pop öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: rund zehnminütige Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, gehostet von Nadine Landert und David Vogel. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt. Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent
 
Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.
 
Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.
 
Loading …
show series
 
«Sich in etwas zu verlieren hat noch nie so gut geklungen», behaupten die beiden norwegischen Space-Disco-Könige Lindstrøm und Prins Thomas, die nach 11 Jahren endlich wieder einmal ein gemeinsames Album veröffentlichen. Mit «III» groovt es sich prima Richtung Wochenende, trotz geschlossenen Clubs.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
«Sich in etwas zu verlieren hat noch nie so gut geklungen», behaupten die beiden norwegischen Space-Disco-Könige Lindstrøm und Prins Thomas, die nach 11 Jahren endlich wieder einmal ein gemeinsames Album veröffentlichen. Mit «III» groovt es sich prima Richtung Wochenende, trotz geschlossenen Clubs.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Im Westen wütet die zweite Welle, während in Ostasien die Pandemie weitgehend unter Kontrolle ist. Warum wird das in Europa ignoriert? Die Sinologin Marina Rudyak stellt einen europäischen «Habitus der Überlegenheit» fest.Heutiger Gast: Marina Rudyak, Sinologin Universität HeidelbergWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/unterd…
 
Die Schaffhauser Gemeinde Neuhausen wird zum Kulturort. Boomtown, ein neues Electro Duo von Jürg Odermatt und David Moore - beide mit einer Neuhauser Vergangenheit – haben ein ganzes Album über ihre alte Heimat geschrieben. Eine schöne Konzept Platte über Erinnerungen an eine mehr oder weniger aufregende Jugend am Rheinfall. Die beiden Musiker sind…
 
Die Schaffhauser Gemeinde Neuhausen wird zum Kulturort. Boomtown, ein neues Electro Duo von Jürg Odermatt und David Moore - beide mit einer Neuhauser Vergangenheit – haben ein ganzes Album über ihre alte Heimat geschrieben. Eine schöne Konzept Platte über Erinnerungen an eine mehr oder weniger aufregende Jugend am Rheinfall. Die beiden Musiker sind…
 
Vor 25 Jahren erzählte Prinzessin Diana der ganzen Welt von ihren Eheproblemen mit Prinz Charles in einem Interview mit der BBC. Doch der Sender soll Lady Di mit kriminellen Mitteln zum Interview bewogen haben. Diese Vorwürfe erscheinen nun in einem neuen Licht und bringen die BBC in Bedrängnis.Heutiger Gast: Marion LöhndorfWeitere Informationen zu…
 
«Ich wuchs in Colorado auf, und in den langen Wintern dort lernte ich Klavier spielen». Inzwischen ist die Singersongwriterin Kacey Johansing nach LA gezogen und hat dort ihr viertes Album «No Better Time» aufgenommen. Und tatsächlich scheint es ihr gut zu gehen. Die Wunden einer gescheiterten Beziehung sind verheilt, und die elf neuen Songs klinge…
 
«Ich wuchs in Colorado auf, und in den langen Wintern dort lernte ich Klavier spielen». Inzwischen ist die Singersongwriterin Kacey Johansing nach LA gezogen und hat dort ihr viertes Album «No Better Time» aufgenommen. Und tatsächlich scheint es ihr gut zu gehen. Die Wunden einer gescheiterten Beziehung sind verheilt, und die elf neuen Songs klinge…
 
Huawei übt sich nicht gerade in Bescheidenheit. Auf seinem Forschungscampus hat der IT-Riese architektonische Meisterwerke aus zwölf europäischen Städten nachgebaut. Doch weshalb setzt das Flaggschiff der chinesischen Kommunikationsbranche auf ein derart westliches Erscheinungsbild?Heutiger Gast: Tech-Redaktor Stefan HäberliWeitere Informationen zu…
 
Im August war er leibhaftig bei uns im Sounds! Studio. Inzwischen ist die Corona Situation wieder prekärer geworden, deshalb bringt uns Hanspeter «Düsi» Kuenzler seine 3 Monatsdosis neue Musik via Leitung in die gute Stube. Egal, wenn wir nur schon 3 neue Bandnamen wie Sulka, Poisonous Birds oder Firestations hören, schalten wir ein.…
 
Im August war er leibhaftig bei uns im Sounds! Studio. Inzwischen ist die Corona Situation wieder prekärer geworden, deshalb bringt uns Hanspeter «Düsi» Kuenzler seine 3 Monatsdosis neue Musik via Leitung in die gute Stube. Egal, wenn wir nur schon 3 neue Bandnamen wie Sulka, Poisonous Birds oder Firestations hören, schalten wir ein.…
 
Huaweis Name fällt oft im gleichen Atemzug wie der von Apple oder Samsung. Doch den Mann hinter dem chinesischen Konzern kennt kaum jemand. Tech-Redaktor Stefan Häberli hat Ren Zhengfei getroffen.Heutiger Gast: Tech-Redaktor, Stefan HäberliWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wochenende/huawei-business-ist-fuer-uns-wie-opium-ld.15344…
 
«Dieses Album war eine Chance, das Aeronautenleben eine Weile fortzusetzen. Ohne das wäre der Bruch noch viel härter gewesen.» Von Guz' Spitalaufenthalt während den Aufnahmen, seinem unerwarteten Tod und einer Platte, die davon abhält, ans Ende zu denken - im Sounds! Interview geben Multiinstrumentalist Roger Greipl und Bassist Marc Zimmermann Einb…
 
«Dieses Album war eine Chance, das Aeronautenleben eine Weile fortzusetzen. Ohne das wäre der Bruch noch viel härter gewesen.» Von Guz' Spitalaufenthalt während den Aufnahmen, seinem unerwarteten Tod und einer Platte, die davon abhält, ans Ende zu denken - im Sounds! Interview geben Multiinstrumentalist Roger Greipl und Bassist Marc Zimmermann Einb…
 
Die zentrale Mittelmeerroute wird strenger überwacht, weshalb derzeit so viele Bootsmigranten auf den spanischen Inseln vor Westafrika ankommen wie seit 2006 nicht mehr. Die Kanarischen Inseln sind das neue Tor zu Europa. Ein Besuch vor Ort.Heutiger Gast: Ute Müller, schreibt aus Madrid für die NZZWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch…
 
Aus den über 100 Neuvorstellungen, die wir unter der Woche im Sounds! präsentieren, spielen wir jeden Sonntag die Crème de la Crème... und in den «Sounds! Top 5» die Crème de la Crème de la Crème. Dieses Mal unter anderem mit der neue Solo-Single von Vampire-Weekend-Bassist Chris Baio und einer Kollaboration zwischen Jack Antonoff (Bleachers) und B…
 
Aus den über 100 Neuvorstellungen, die wir unter der Woche im Sounds! präsentieren, spielen wir jeden Sonntag die Crème de la Crème... und in den «Sounds! Top 5» die Crème de la Crème de la Crème. Dieses Mal unter anderem mit der neue Solo-Single von Vampire-Weekend-Bassist Chris Baio und einer Kollaboration zwischen Jack Antonoff (Bleachers) und B…
 
Die Industrial Pioniere aus Sheffield starteten ihre Karriere vor sagenhaften 47 Jahren. In einer Mansarde schnipselten sie ihre bleiernen Tonspuren zusammen. 26 Jahre nach ihrem letzten Album «The Conversation» ist nur noch einer übriggeblieben: Richard Harold Kirk. «Beim Produzieren des neuen Albums erinnerte ich mich an die Anfangszeiten von Cab…
 
Die Industrial Pioniere aus Sheffield starteten ihre Karriere vor sagenhaften 47 Jahren. In einer Mansarde schnipselten sie ihre bleiernen Tonspuren zusammen. 26 Jahre nach ihrem letzten Album «The Conversation» ist nur noch einer übriggeblieben: Richard Harold Kirk. «Beim Produzieren des neuen Albums erinnerte ich mich an die Anfangszeiten von Cab…
 
Lange bildeten Fox News und «Donald» ein erfolgreiches Gespann. Jetzt scheint die Zweckehe in die Brüche zu gehen Heutiger Gast: Michael Butter, Professor für amerikanische Literatur und Kulturgeschichte, Universität TübingenWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/usa/fox-news-und-trumps-wahlniederlage-ld.1587330Hörerinnen un…
 
Kennengelernt haben sich Hannah Merick und Craig Whittle als Merick ihrem neuen Mitarbeiter die Bar erklären durfte, in welcher sie beide zusammen arbeiten. Danach gründeten sie eine Band – und veröffentlichen heute eine Debüt-EP, die so klingt als ob die beiden schon seit Jahrzehnten Musik machen. «Tell Me Your Mind And Ill Tell You Mine» umfasst …
 
Kennengelernt haben sich Hannah Merick und Craig Whittle als Merick ihrem neuen Mitarbeiter die Bar erklären durfte, in welcher sie beide zusammen arbeiten. Danach gründeten sie eine Band – und veröffentlichen heute eine Debüt-EP, die so klingt als ob die beiden schon seit Jahrzehnten Musik machen. «Tell Me Your Mind And Ill Tell You Mine» umfasst …
 
Europa ist in diesem Herbst erneut ins Visier islamistisch motivierter Terroristen geraten – zuletzt in Wien. Die Hintergründe dieser Taten erinnern in Teilen an die Radikalisierung früherer Attentäter. Wer wird weshalb zum islamistischen Terroristen? Der Versuch einer Annäherung an ein typisches Täterprofil Heutiger Gast: Auslandredaktor Ulrich vo…
 
Seit über 25 Jahren widmet sich das Chicagoer Ambient-Label «Kranky Records» den leisen Tönen. Die junge kalifornische Musikerin Ana Roxanne setzt diese Tradition fort. Ganz zum Schluss der heutigen Sendung hören wir Ausschnitte aus ihrem neuen, federleichten Album «Because of a Flower».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Seit über 25 Jahren widmet sich das Chicagoer Ambient-Label «Kranky Records» den leisen Tönen. Die junge kalifornische Musikerin Ana Roxanne setzt diese Tradition fort. Ganz zum Schluss der heutigen Sendung hören wir Ausschnitte aus ihrem neuen, federleichten Album «Because of a Flower».Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Kein Land züchtet für die Pelzproduktion mehr Nerze als Dänemark. Nun werden alle 17 Millionen Tiere im Land getötet. Der Entscheid der dänischen Regierung sorgt für Kritik, denn für die Massentötung gibt es keine gesetzliche Grundlage. Heutiger Gast: Skandinavien-Korrespondent Rudolf Hermann Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/inte…
 
«Ich habe mir Songs ausgesucht, nach denen ich eine Zeit lang süchtig war», sagt Marika Hackman, Singersongwriterin aus London über ihr viertes Album «Covers». Wie so viele MusikerInnen hat auch Hackman die Monate der Pandemie genützt, um sich mit den Kompositionen anderer über Wasser zu halten. Ihre Kollektion versammelt Songs von so unterschiedli…
 
«Ich habe mir Songs ausgesucht, nach denen ich eine Zeit lang süchtig war», sagt Marika Hackman, Singersongwriterin aus London über ihr viertes Album «Covers». Wie so viele MusikerInnen hat auch Hackman die Monate der Pandemie genützt, um sich mit den Kompositionen anderer über Wasser zu halten. Ihre Kollektion versammelt Songs von so unterschiedli…
 
K-Pop-Idole aus Südkorea sind das Produkt systematischer Talentauswahl und harter Ausbildung. Jetzt erobern die Boy- und Girl-Bands die Herzen der Pop-Fans weltweit.Heutiger Gast: Ueli Bernays, Feuilleton-RedaktorWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/asien/die-k-pop-band-bts-bewegt-nach-den-herzen-auch-die-maerkte-ld.158024…
 
Diese Woche rücken wir abermals einen neuen Release des Genfer Labels «Les Disques Bongo Joe» in unseren Sendungs-Mittelpunkt: «Sleepdancer» von Augenwasser aus Biel. Die sphärischen Ambient- und Drone-Pop-Songs des gebürtigen Ostschweizers ordnen sich irgendwo zwischen Ariel Pink und Haruomi Hosono ein. Im Interview erzählt uns Elias Raschle, wies…
 
Diese Woche rücken wir abermals einen neuen Release des Genfer Labels «Les Disques Bongo Joe» in unseren Sendungs-Mittelpunkt: «Sleepdancer» von Augenwasser aus Biel. Die sphärischen Ambient- und Drone-Pop-Songs des gebürtigen Ostschweizers ordnen sich irgendwo zwischen Ariel Pink und Haruomi Hosono ein. Im Interview erzählt uns Elias Raschle, wies…
 
Mit einem Gerichtsentscheid wird die Abtreibung in Polen faktisch verboten. Jetzt erlebt das Land die grösste Protestwelle seit 1989. Insbesondere Frauen und Jugendliche gehen auf die Strassen.Heutiger Gast: Ivo Mijnssen, Zentral- und Osteuropa-KorrespondentWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/polen-demonstration-fuer-abtr…
 
Standard-Nachmittag Mitte 90er Jahre: Skaten, Hängen, Kiffen, und Kruder & Dorfmeister auf den Boxen. Von Wien bis Wittenbach (in meinem Fall) kam niemand um den Zeitlupen-Dub des Österreichischen DJ-Duos herum. Neben den legendären Mixes «DJ-Kicks» (1996) und «The K&D Sessions» (1998) gab es nie ein reguläres Debütalbum: «1995» lag 25 Jahre in der…
 
Standard-Nachmittag Mitte 90er Jahre: Skaten, Hängen, Kiffen, und Kruder & Dorfmeister auf den Boxen. Von Wien bis Wittenbach (in meinem Fall) kam niemand um den Zeitlupen-Dub des Österreichischen DJ-Duos herum. Neben den legendären Mixes «DJ-Kicks» (1996) und «The K&D Sessions» (1998) gab es nie ein reguläres Debütalbum: «1995» lag 25 Jahre in der…
 
Ugur Sahin kam als Kind von Emigranten nach Deutschland. Mit dem von ihm gegründeten Unternehmen Biontech könnte er bald den ersten Corona-Impfstoff auf den Markt bringen. Dabei wollte er eigentlich Krebs heilen. Heutiger Gast: Dominik Feldges, Wirtschaftsredaktor NZZ Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/biontech-ein-mainz…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login