Tagesgesprach öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Jeden Tag stellt das Tagesgespräch ein aktuelles Thema zur Diskussion: Ob über Integration, Steuerreform oder Impfpflicht gestritten wird, immer gibt es einen kompetenten Gast, viele Anrufer und einen Moderator, der sich auskennt. Von total dagegen bis ganz dafür: Hier sind alle Meinungen gleichberechtigt vertreten. Raus aus der Filterblase!
 
Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen. Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.
 
Loading …
show series
 
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat wenige Tage vor der Bundestagswahl die künftige Bundesregierung dazu aufgerufen, die Rahmenbedingungen für erneuerbare Energien zu verbessern. Deren Ausbau habe unter den anstehenden Problemen beim Thema Energie oberste Priorität, sagte die DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert im SWR-Tagesgespräch. …
 
Internationale Kunstmessen wir die ART Basel stehen im Ruf, ein Event für die Superreichen zu sein. Fanni Fetzer, Direktorin des Kunstmuseums Luzern, kennt die Kritik, Kunst sei völlig abgehoben und irrelevant für die Gesellschaft. Im «Tagesgespräch» führt sie aus, warum sie das völlig anders sieht. Natürlich war auch Fanni Fetzer in den letzten Ta…
 
Die Hüterin des Deutschen Grundgesetzes wird 70. Das oberste deutsche Gericht hat oft gegen die Regierung entschieden und sich auch nicht immer mit Ruhm bekleckert. Welche Urteile waren Ihrer Meinung nach wegweisend? Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Gigi Deppe, Leiterin der ARD-RechtsredaktionVon Achim Bogdahn
 
Der frühere katalanische Regierungschef und EU-Abgeordnete Carles Puigdemont ist aufgrund eines internationalen Haftbefehls auf Sardinien festgenommen worden. Morgen soll ein Gericht entschseiden, ob er freigelassen oder an Spanien ausgeliefert wird. Gespräch mit der Journalistin Julia Macher in Barcelona. Weitere Themen: - Grossbritanniens Sorgen …
 
Die katholische Kirche sollte ihren Gemeinden nach Ansicht von Laienvertretern mehr Eigenständigkeit bei der Rolle von Frauen und dem Umgang mit homosexuellen Paaren einräumen. Die Vize-Präsidentin des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken, Dr. Claudia Lücking-Michel, sagte dazu im SWR-Tagesgespräch, gerade bei diesen wichtigen Themen sollte die…
 
Das Ende der Entschädigungszahlungen für ungeimpfte Arbeitnehmer in Corona-Quarantäne stößt auf ein geteiltes Echo. Ungerecht oder richtig? Was denken Sie? Moderation: Eva Kötting / Gast: Prof. Ulrich Becker, Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik MünchenVon Eva Kötting
 
Es geht um viel heute am Welternährungsgipfel in New York: Die Uno will den Hunger in der Welt bis 2030 beenden. Dafür braucht es auch eine umfassende Veränderung der weltweiten Landwirtschaft, sagt der Schweizer Agrarforscher Urs Niggli im «Tagesgespräch». Wie kann der Hunger in der Welt beendet werden? Wie kann die Bevölkerung in Zukunft ernährt …
 
Thomas Jordan hat seine Arbeit – nach einer erfolgreichen Herzoperation – wieder aufgenommen. Er hält am geldpolitischen Kurs der Nationalbank fest und will die Wirtschaft weiterhin mit billigem Geld unterstützen. Weitere Themen: - Nationalrat lehnt Besteuerung des Flugverkehrs ab - Das Scheitern des globalen Impfprogramms «Covax» - Die neue Freund…
 
Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Hoffmann, hat den jüngsten Beschluss der Gesundheitsminister von Bund und Ländern kritisiert. Hintergrund ist: Wer nicht gegen Corona geimpft ist, soll im Quarantäne-Fall spätestens ab 1. November in der Regel keinen Ausgleich mehr für den Verdienst-Ausfall bekommen. Ausnahmen soll es für Men…
 
Mehr Einfluss für junge Leute - ist das eine gute Idee? Aktuell muss man mindestens 18 Jahre alt sein, um bei der Bundestagswahl wählen zu dürfen. Was halten Sie von einem Wahlrecht für 16-Jährige? Moderation: Christine Krueger / Gast: Prof. Sylvia Kritzinger, Politikwissenschaftlerin, Universität Wien sowie Martha und Lilly, Schülerinnen der 10. K…
 
Train à grande vitesse: Heute vor 40 Jahren ist zum ersten Mal ein Hochgeschwindigkeitszug über europäische Schienen gebraust, der TGV von Paris nach Lyon. Es war der Start in ein neues Verkehrszeitalter. Wie hat es sich seither entwickelt? Wir fragen im «Tagesgespräch» Bahn-Manager Benedikt Weibel. Die Bahn hatte im boomenden Nachkriegs-Europa dem…
 
Die DNA, unser genetischer Fingerabdruck, ist unverwechselbar und oft das entscheidende Puzzlestück für die Polizei, wenn sie Kriminalfälle lösen muss. In den letzten Jahren hat die Wissenschaft bei der Aussagekraft von DNA-Profilen grosse Fortschritte gemacht. In der Schweiz ist es so, dass die Ermittler aus einer DNA-Spur nur das Geschlecht herau…
 
Vor der Bundestagswahl am Sonntag ist die baden-württembergische Landeswahlleiterin Cornelia Nesch Behauptungen entgegengetreten, wonach Briefwahl allgemein anfällig für Wahlbetrug sei. Besonders aus der AfD waren in der Vergangenheit immer wieder entsprechende Äußerungen zu hören. "Ich kann nur appellieren, dass man solchen Neuigkeiten und Nachric…
 
Enge Vertraute oder Rivalen? Geschwisterbeziehungen können uns bereichern und stärken, aber auch frustrieren und belasten - ein Leben lang. Mehr als viele anderen sozialen Verbindungen prägen sie uns tiefgreifend und nachhaltig. Was haben Sie für ein Verhältnis zu Ihren Geschwistern? Moderation: Achim Bogdahn…
 
Betroffene schämen sich, Angehörige sind überfordert, es fehlt an Wissen und Versorgungsstrategien – Demenzerkrankungen sind noch immer ein Tabu. Wie und welche Massnahmen zu treffen sind, erklären zwei Expertinnen im «Tagesgespräch» bei Marc Lehmann. Demenzerkrankungen – allen voran die verbreitetste Form Alzheimer – gelten noch immer als ein Buch…
 
Statt für 300 Franken ennet der Grenze Mehrwertsteuer-befreit einkaufen, sollen es nur noch 50 Franken sein. Mit diesem Vorstoss will der Zürcher Ständerat Ruedi Noser den Schweizer Detailhandel schützen und unterstützen: Der Ständerat nahm den Vorstoss an. Weitere Themen: - Ständerat: Neuer Anlauf zur Abschaffung des Eigenmietwerts - Drohender Kol…
 
Nach der russischen Parlamentswahl hat der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff die relativ niedrige Wahlbeteiligung als Zeichen für die politische Unzufriedenheit in der Bevölkerung bewertet. Nach Angaben der Deutschen Presseagentur hatten russische Behörden die Wahlbeteiligung mit 51,6 Prozent angegeben. "Es zeigt einfach, dass in der Bre…
 
Für manche Nichtwähler ist es ein Signal an die Politik, andere interessieren sich einfach nicht dafür. Was halten Sie vom Nicht-Wählen? Moderation: Stephanie Heinzeller / Gast: Martin Althoff, Politikwissenschaftler, Niedersächsisches Studieninstitut, forscht zum Thema WahlbeteiligungVon Stephanie Heinzeller
 
Die Uno spricht von einer dramatischen humanitären Lage in Afghanistan. Der Hilfsbedarf sei enorm. Tankred Stöbe von «Ärzte ohne Grenzen», der soeben von einem Einsatz in Afghanistan zurückgekehrt ist, beschreibt im «Tagesgespräch» die aktuelle Lage. Hunger, Dürre, Gewalt, hunderttausende Vertriebene, eine schwere Wirtschaftskrise und eine tiefe, s…
 
Russland hat gewählt und das Parlament, die Duma, neu bestückt. Wie erwartet holt Putins Regierungspartei «Einiges Russland» die Mehrheit der Stimmen. Dafür taucht unter den Siegern eine fast vergessen geglaubte Gruppierung auf: die russische Kommunistische Partei. Liegt das auch an Nawalny? Weitere Themen: - Macron bittet die «Harkis» im Namen Fra…
 
Die Organisation Lobby Control hat die vom Bundesrat beschlossene Verschärfung der Transparenzregeln für Abgeordnete begrüßt. Dass Parlamentarier nun ihre Einkünfte aus Nebentätigkeiten und Unternehmensbeteiligungen genauer angeben müssten, sei ein Fortschritt, den der Verein allerdings bereits seit Jahren eingefordert habe.Zudem gebe es weiterhin …
 
Es sind nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl - und das Tagesgespräch hat gefragt: Wie treffen Sie Ihre Wahlentscheidung? Haben Sie den Wahl-O-Mat ausprobiert? Lesen Sie die Wahlprogramme? Verfolgen Sie die Wahlkampfstrategien der Parteien? Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Prof. Stefan Marschall, Politikwissenschaftler und Wahl-O-Mat-Forsche…
 
Heute hat Marcel Rohner seinen ersten Arbeitstag als Präsident der Schweizerischen Bankiervereinigung. Der 57jährige promovierte Ökonom wurde im Frühling als Nachfolger von Herbert Scheidt an die Spitze des Branchenverbands gewählt. Er kennt das Gremium als Mitglied des Verwaltungsrats aber bestens. Marcel Rohner ist in der Bankenwelt ein wohlbekan…
 
Auf dem Bundesplatz ist es gestern Abend zu Konfrontationen zwischen Corona-Massnahmen-Kritikern und der Polizei gekommen, welche die unbewilligte Demonstration mit Wasserwerfern, Grummischrot und Reizgas auflöste. Experten sehen eine zunehmende Radikalisierung der heterogenen Bewegung. Weitere Themen: - Neues Ungemach für Berset wegen privater Aff…
 
Die Bildungsgerechtigkeit hat sich während der Corona-Krise in Deutschland weiter verschlechtert. Während das vergangene Jahr noch relativ gut gelaufen sei, sehe die Situation in diesem Jahr anders aus, sagte der OECD-Bildungsdirektor, Andreas Schleicher, im SWR2 Tagesgespräch. "Viele Länder mit gleicher oder noch schwierigerer Infektionslage haben…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login