show episodes
 
Systemisch denken, die Nutzung der Systemtheorie und die Anwendung systemischer Methoden ist eine perfekte Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Nutzen Sie die neuen Perspektiven der Systemiker für Ihre berufliche und private Entwicklung. Profitieren Sie als Unternehmer, als Selbstständiger, als Führungskraft und als Mensch! Ich beleuchte im Podcast systematische Ideen und die Essenz aus der Literatur in Bezug zu Beruf und Wirtschaft.
 
Wir sind tagtäglich umgeben von Organisationen. Gleichzeitig beschäftigen wir uns relativ wenig damit, wie sie eigentlich funktionieren. Und ob und wie sie sich verändern lassen. Im LEA-Podcast entwickeln wir Ideen darüber, wie Organisationen sich entwickeln können, um nützlich zu sein in dem was sie machen.
 
Loading …
show series
 
PSD 056 Kommunikation in Beratungen oder über die Kunst vor dem Sprechen zuzuhören und zu akzeptieren. Wenn Sie ein fremdes System systemisch begleiten möchten , müssen sie darin anschlußfähig Kommunizieren. Damit das gelingt, sind mindestes zwei wichtige Dinge nötig: Sie müssen "verstehen" wie das System tickt. Das funktioniert am Besten durch zuh…
 
PSD 055 Kommunikation in Hierarchien kann schwierig sein. Ich zeige Ihnen eine konkrete Idee, wie es gut gelingen kann. Ich zeige eine Lösung gegen "verkrustete Strukturen" und für die Organisation von Kommunikation in Hierachien. Ein Team ist Teil seiner Organisation. Aber diese Organisation ist für das Team "nur Umwelt". Wie kann dann eine "Steue…
 
Im Gespräch mit Ute Clement Bücher von Ute Clement Ute Clement: Wandel in Organisationen (link) Ute Clement: Kon-Fusionen über den Umgang mit interkulturellen Business-Situationen (link) mehr über LEA erfahren: www.become-better.orgVon Christina Grubendorfer, LEA GmbH - Become a better Organization
 
PSD 054 Sinnvoll denken über Sinn macht Sinn! Der eigene Sinn (oder der Eigensinn? :-)) ist aber nicht der Sinn der Anderen. Jeder hat seinen Sinn, jeder handelt nach seinem Sinn oder "Jeder ist sein eigener Direktor." Das Wissen darum ändert unsere Sicht auf die Welt (zum Besseren!), denn es schafft Toleranz und gibt die Möglichkeit zu Kommunikati…
 
PSD 053 Wirkungsvolle(re) Kommunikation durch die Nutzung von biologischen Prinzipien. Sehen Sie eine Blumenwiese mit anderen, mit neuen Augen. Lernen Sie von der Natur, wie Sie Ihre Botschaften noch besser vermitteln können. Anhand der Metapher der blühenden Wiese beschreibe ich dazu in der Episode zwei biologische Prinzipien. Jedes Prinzip funkti…
 
Im Gespräch mit Natascha BischoffIn Krisen spitzen sich Situationen zu. Solange, bis ein Wendepunkt erreicht ist und ein produktiver Zustand hergestellt ist, in dem etwas geändert werden muss. Was Krisen in Organisationen auslösen und welche Chancen für Führung sie bieten, darüber sprechen wir mit Natascha Bischoff.Natascha Bischoff hat langjährige…
 
PSD 052 "Gutes Denken" basiert auf guten Analysen. Erfahren Sie die schrittweise Systematik der Analyse mit ihren drei Stufen. Lernen Sie, wie man innere "Landkarten" bildet, um sich selbst und als System besser "orientieren" zu können. Erfahren Sie, warum gutes Fragen Ihre Landkarte verbessert. Nutzen Sie die Kraft systemischer Fragen und von gute…
 
PSD 051 Fühlen und Denken, schnelles und langsames Denken, emotional oder rational Agieren - darum geht es in dieser Episode. Gedanken von Fritz B. Simon und von Daniel Kanemann werden systematisch aufbereitet. Erfahren Sie im ersten Teil von "Fühlen und Denken", wie wir zu schnellen Entscheidungen kommen, welche Metriken hier blitzschnell ablaufen…
 
Im Gespräch mit Joachim Lux Das Thalia Theater produziert und veröffentlich unter www.thalia-theater.de/podcast zwei hörenswerte Podcast-Reihen, die wir gern zum Weiterhören empfehlen:In der Reihe DISKURS mit Gastgeber Joachim Lux, Intendant des Thalia Theaters, hören Sie Gespräche über aktuelle gesellschaftspolitische Themen, Kultur und Medien, Th…
 
PSD 050 InTeamitäten - "Blöde Teamleiter stellen Ihr Team in den Schatten, dadurch sind dann alle so "blöd" wie der Hierarch", so sagt es sinngemäß Fritz B. Simon. Persönlichkeiten und Stärken im Team richtig nutzen, Kommunikation und Kommunikation über die Kommunikation im Team fördern, das Führungsparadox im Team lösen und sich selbst zurücknehme…
 
PSD 049 Lebendige Teams sind kein Selbstläufer. Erfahren Sie über die Probleme die Onlineteams oder virtuelle Teams haben können (oder müssen?). Lernen Sie im ersten Teil von InTeamitäten über die Führungsspanne, die Größe von Teams, über den Unterschied von Personen- und Arbeitsorganisationen und welche Rolle das Team darin einnimmt. Lernen Sie, w…
 
PSD 048 Das Eiffelturmexperiment hilft das soziale System zu "erspüren" und besser zu verstehen. Man kann viel über Systeme reden, im Eiffelturmmodell können Sie (und andere) das System "erleben". Sie können beobachten, welche Dynamiken auftreten, was sich bei Veränderungen tut und was passiert, wenn Systemteilnehmer "blind" oder gar destruktiv agi…
 
PSD 47 "Fachleute" können schnell an Führung scheitern, denn Führung ist mehr als Aufgaben verteilen und kontrollieren. Führung ist eine eigene "Wissenschaft" (die Lehre von "Sozialen Systemen"). Führung kann mit verschiedenen Methoden erfolgen, z.B. Personenorientiert oder Zielorientiert. Erfahren Sie mehr zu den Vor- und Nachteilen der beiden Mod…
 
Ein Impuls von Christina Grubendorfer Kieserling, A. & Rödder, S. (2019): Misstrauen ohne Folgen. Forschung & Lehre 26 (10): 898-899 Kühl, S. (2020): Brauchbare Illegalität. Vom Nutzen des Regelbruchs in Organisationen. Campus Luhmann, N. (2016): Der neue Chef. Suhrkamp. Luhmann, N. (2014): Vertrauen (5. Auflage). UTB. Maring, M. (2010): Vertrauen …
 
PSD 46 "Wie wahr ist die Wahrheit?" Dieser Frage von Paul Watzlawick ´s gleichnamigen Buch widmet sich diese Episode. Schmunzeln Sie im Podcast über die sonderbaren Bewohner von "Flachland", einem Land in zwei Dimensionen. Stellen Sie überraschende Parallelen mit unserer heutigen Welt her. Erfahren Sie, warum Watzlawick Menschen, die wissen, dass s…
 
PSD 45 Das Reflecting Team - eine tolle Methode viele spannende Perspektiven zu aktivieren, zu erkennen und zu nutzen. Erfahren Sie im Podcast, wie am Beispiel einer Schulung von Verkäufern mit dem Reflecting Team gearbeitet werden kann. Sehen Sie, wie das Reflecting Team für die Beobachter und für die Beobachteten von Vorteil ist. Nutzen Sie ein e…
 
Im Gespräch mit Dr. Annette Gebauer zur ICL GmbH: https://icl.berlin/de/ Publikationen von Dr. Annette Gebauerhttps://icl.berlin/de/publications/ mehr zu LEA: www.become-better.orgVon Christina Grubendorfer, LEA GmbH - Become a better Organization
 
PSD 44 "Der Prophet im eigenen Land zählt nicht viel!" - den Spruch kennen Sie bestimmt. Im Podcast zeige ich Ihnen, warum er auch stimmt. Auf Basis der Theorie des systemischen Beobachters wird deutlich, wo die Grenzen des "internen Beobachters" sind. Erfahren Sie, warum es sinnvoll sein kann, sich mal eine Außenperspektive zu gönnen. Beobachter I…
 
PSD 43 "Triviale Maschinen" oder warum Systeme "Nichttriviale Maschinen" sind. Erfahren Sie mehr zur Idee von Heinz von Foerster. Erfahren Sie von unserer erlernten und kulturell bedingten Neigung zu "trivialisieren" und was wir dagegen tun können. Lernen Sie den Unterschied zwischen trivialen und nichttrivialen Maschinen kennen und erfahren Sie, w…
 
PSD 42 Ideologie - oder warum Systemiker keine Ideologen sind (oder keine sein sollten)... Ideologie hat viel mit "Glauben" zu tun. Dabei geht es nicht nur um DEN Glauben, sondern an "das glaube ich" ganz allgemein. Lernen Sie die Gefahr von Ideologien kennen. Erfahren Sie, wie man Ideologie erkennt und und was man dagegen tun dann. www.servicearch…
 
Im Gespräch mit Dr. Antje Tschira zum Weiterlesen: ein aktueller Zwischenruf von Dr. Antje Tschira zur Krise des Sozialen - Krise des Entscheidens https://www.carl-auer.de/magazin/das-anhalten-der-welt/wie-aus-gemeinsamer-bloedheit-soziale-klugheit-wird mehr zu LEA: www.become-better.orgVon Christina Grubendorfer, LEA GmbH - Become a better Organization
 
PSD41 Laut oder Leise? Direktiv oder Kooperativ? Hart oder Weich? - was ist die richtige Strategie für ein Gespräch? Ich war mir sicher - bis zu einem Gespräch mit Freunden. Wir haben eine spannende Diskussion geführt... Ich habe danach meine Position zur Gesprächsführung überdacht und angepasst. Ich denke meine Erkenntnis ist auch für Sie hilfreic…
 
PSD 40 Rote und blaue Kappen - das wirkungsvolle Modell zur Beobachtung und zur Selbstreflexion von Gesprächen. Ich zeige Ihnen Ursachen eskalierender Kommunikationen und eine einfache und praktische Intervention. Lernen Sie schwierige Gespräche zu erkennen und im Gespräch wirksam zu agieren. Das "Tool" der Kappen kann dabei für Sie selbst und für …
 
Im Gespräch mit Katrin Seegers mehr über rethink: https://www.rethink-everything.net/ zum Weiterlesen:https://www.wuv.de/agenturen/niemand_braucht_purpose_washinghttps://www.capital.de/karriere/purpose-eine-neue-aera-der-verantwortungVon Christina Grubendorfer, LEA GmbH - Become a better Organization
 
LEA zu Gast beim Combine On Ear-Podcast Alle bisherigen und künftigen Folgen des Combine On Ear-Podcasts können Sie hier hören: https://combine-consulting.com/de/blog Mehr zu LEA: www.become-better.orgVon Christina Grubendorfer, LEA GmbH - Become a better Organization
 
PSD 39 Spannendes zum Commitment nach Entscheidungen. Sind Sie "Maximierer" oder "Satisfier"? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welche Überlegungen Sie NACH einer Entscheidung anstellen? Das kann spannend sein. Ich zeige Ihnen im Podcast vier Faktoren, die als Formel unser Commitment NACH Entscheidungen bestimmen. Wenn man die Faktoren ke…
 
PSD 38 Beobachter beim Beobachten beobachten - das ist ein mächtiges und aufschlußreiches "Tool" für Ihre Beobachtungs- und Kommunikationskompetenz. Erfahren Sie im Podcast mehr über die die Beobachtung 2. Ordnung, die Luhmann beschrieben hat. Lernen Sie, warum es uns nicht gelingen kann ALLES zu beobachten. Lernen Sie, warum wir nicht in der Lage …
 
Im Gespräch mit Prof. Dr. Dr. Steffen Roth Das Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Dr. Steffen Roth lässt sich unter https://derroth.com/publications/ einsehen. Mehr zu Lea: www.become-better.orgVon Christina Grubendorfer, LEA GmbH - Become a better Organization
 
PSD 37 Besser Beobachten! Lernen Sie die vielen (natürlichen) Grenzen eines Audits und die vielen Einschränkungen von Beobachtungen kennen. Ziehen Sie die richtigen Schlüsse für Ihre Beobachtung daraus. Es geht um Luhmanns Unterscheidung von selbst- oder fremdreferenzierter Beobachtung und um die Frage, wer überhaupt was beobachten kann. Es geht um…
 
PSD 36 Beobachtung, Beobachter, blinde Flecken und das Beobachtungssystem. Es geht es um die Luhmann´s Theorie zur Beobachtung. Es geht um den Operanten, die Beobachtung und das Subjekt, den Beobachter und geht um die Frage, wer eigentlich ein Beobachter ist. Luhmann zeigt, wie psychische Systeme und soziale Systeme beachten können und warum dieser…
 
PSD 35 Selbstreflexion ist die Basis einer reifen Persönlichkeit oder warum eine Auftragsklärung nur gut funktioniert, wenn man sich selbst gut kennt. Sich selbst gut zu kennen ist eine wesentliche Grundlage für eine gute Kommunikation! Gute Kommunikation wiederum ist die Basis für Wirksamkeit. Wer wirksam sein möchte, sollte sich daher selbst gut …
 
PSD 34 Die "reifste Form des Konfliktes", auch darum geht es in dieser Episode. Gregory Bateson sagt "Kommunikation hat stets ein Inhalts- und einen Beziehungsaspekt". Das klingt trivial, hat es aber in sich! Aus dieser einfachen Aussage leitet Paul Watzlawick vier Varianten einer Kommunikation ab. Drei der vier Varianten bieten Potential, das Sie …
 
Im Gespräch mit Prof. Dr. Heiko Kleve Aktuelle Publikationen zur soziologischen und systemischen Betrachtung von Unternehmerfamilien: Heiko Kleve (2019): Dynamiken in wachsenden Unternehmerfamilie – Die Macht elementarer Systemregeln für Zusammenhalt und Kommunikation. Witten: WIFU (https://www.wifu.de/bibliothek/dynamiken-in-wachsenden-unternehmer…
 
PSD 33 Eskalationen meistern! Paul Watzlawick zeigt, wie in drei Schritten eine eskalierende Kommunikation wieder deeskaliert werden kann. Lernen Sie seine einfache und praktikable Vorgehensweise und machen Sie sie zu Ihrer Methodik. Ich zeige Ihnen, wie aus Kontrahenten Freunde werden können. Watzlawick beruft sich dabei auf das Kommunikationsmode…
 
Im Gespräch mit Dr. Rüdiger Hossiep Weiterführende Links: https://www.hogrefe.de/shop/mitarbeitergespraeche-90953.html https://www.xing.com/communities/groups/mitarbeitergespraeche-4f96-1098911/posts http://testentwicklung.de https://persönlichkeitstests.info https://www.xing.com/profile/GRuediger_Hossiep https://www.linkedin.com/in/ruediger-hossie…
 
PSD 32 Kann Intelligenz "künstlich" sein, gibt es eine künstliche Intelligenz (KI)? Haben Sie Angst vor KI oder freuen Sie sich auf die neuen Möglichkeiten? Im Podcast zeige ich die Grundidee der KI, aber vor allem, wie in Systemen "Intelligenz" entsteht. Basierend auf Luhmann´s und Maturana´s Gedanken zur Entstehung und zur Autopoise von Systemen …
 
Wie gelingt mir eine gute Erstantwort?Was kann ich als Berater*in tun, um eine 'gute' Antwort an den*die Ratsuchenden zu schreiben. Zunächst geht es um das achtsame Lesen. Dies kann mit Hilfe verschiedener Lesarten gelingen. Beim Formulieren meiner Antwort sind wiederum einige Punkte zu beachten. Welche das sind - das wird in dieser Folge diskutier…
 
Mit dem Tetralemma, lösen Sie Dilemmas auf! Die Wahl zwischen zwei Optionen kann eine Qual sein. Das Tretralemma hilft das Problem zu lösen, in dem mehr Optionen erarbeitet werden. Lernen Sie die Methode von Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer kennen. Nutzen Sie das Modell als Aufstellung, aber auch als Gedankenexperiment zu verwenden, für si…
 
Im Gespräch mit Dr. Isabell Lütkehaus zur neuen Veröffentlichung von Dr. Isabel Lütkehaus und Dr. Ulrike Straßer: Crossgenerational Intelligencehttps://shop.haufe.de/prod/cross-generational-intelligence weitere Veröffentlichungen: Lütkehaus/Matthäus: Guter Umgang für Eltern und Kinder https://www.beck-shop.de/luetkehaus-matthaeus-guter-umgang-elter…
 
PSD 30 Sehen Sie die Probleme "mal mit anderen Augen"! Reframing und Fokusvergrößerung- lernen Sie zwei Methoden von Paul Watzlawick als effiziente Kombination kennen. Alle Probleme haben einen ganz individuellen "Frame", einen Rahmen, den WIR dem Problem GEBEN. Subjektiv gesetzte "Rahmen" (Frames) können dadurch auch wieder verändert werden. Eine …
 
www.servicearchitekt.com/systemisch Problemlösung von Paul Watzlawick: Lernen Sie eine Methode vom berühmten Kommunikationswissenschaftler, um Probleme einfacher und besser lösen. Erfahren Sie die Macht der Fokusvergrößerung und was das mit neun Punkten, drei Linien und mit Elefanten zu tun hat. Erfahren Sie im Podcast, wie in einem meiner Projekte…
 
www.servicearchitekt.com/systemisch h.roessel@servicearchitekt.com Erst Kommunikation macht Führung wirksam! Systeme konstruieren (ihre) Strukturen oder mit anderen Worten: Organisationen konstruieren (ihre) Hierarchien. Ohne Kommunikation in einer Organisation gibt es demnach keine Strukturen, ohne Strukturen gibt es kein Organigramm, keinen Chef,…
 
PSD 27 Luhmann (Teil 9) Was ist "Gegenwart"? Wie lange dauert das "Jetzt"? Hören Sie Luhmanns Gedanken dazu. Erfahren Sie eine daraus abgeleitete tolle Methode für Ihre eigene Nutzung, aber auch für die Anwendung in verschiedenen Situationen des Alltags. Nutzen Sie systemische Fragen systematisch :-) auf der Zeitachse. www.servicearchitekt.com/syst…
 
Im Gespräch mit Ekkehard Mann Mehr zur Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland: https://www.zukunftssicherer.de/ https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Mitteldeutschland/DE/Home/home_node.html Mehr zu LEA: www.become-better.org Weiterlesen zur digitalen Transformation in Behörden: https://become-better.org/digitale-transformation-in-oeff…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login