Download the App!

show episodes
 
Hören, wie sich Wirtschaft verändert! Alle zwei Wochen geht Susanne Klingner einer Frage aus dem Wirtschaftsleben nach, trifft Wirtschaftsfrauen, die ihren eigenen Weg gehen, schaut in Unternehmen, die es anders machen als andere. – Dieser Podcast für Plan W, das Wirtschaftsmagazin der Süddeutschen Zeitung, wird produziert von hauseins.
 
Loading …
show series
 
Wie wir resilienter durchs (Arbeits-)Leben gehen – ein Gespräch mit Christina Berndt Überall, auf der ganzen Welt, haben die Menschen ein hartes Jahr hinter sich. Angehörige sind gestorben, viele waren selbst für viele Wochen krank, Menschen sind arbeitslos geworden. Vielerorts herrscht seit Monaten Ausnahmezustand, Menschen kämpfen mit Einsamkeit,…
 
Wie Unternehmen bessere Strukturen gegen Rassismus, Antisemitismus und Sexismus schaffen können Jedes Unternehmen will divers sein. Das Bewusstsein dafür, sich um Mitarbeiter*innen mit vielfältigen Hintergründen und Lebenswegen zu bemühen, und Teams heterogen aufzustellen, ist gestiegen. Was dem entgegensteht: diskriminierende Strukturen mit alther…
 
Warum wir das Wörtchen Nein im Beruf öfter benutzen sollten Besonders Frauen wurden als Mädchen dazu erzogen, immer brav Ja zu sagen, auch im Beruf. Ihnen werden gerne die Fleißaufgaben übertragen, die wenig Prestige bringen – und das Einzige, was dagegen hilft, sind eigene Ziele und das Wörtchen Nein öfter mal einzusetzen. Monika Scheddin bringt a…
 
Kleine Firmen machen den großen Konzernen Konkurrenz, mit neuen Perioden-Produkten Julia Rittereiser ist Gründerin und Geschäftsführerin von Kora Mikino. Das Unternehmen verkauft Periodenpantys und ist damit Teil einer Gründungswelle von jungen Startups, die alternative Menstruationsprodukte herstellen, wie Cups oder eben Pantys. Das Spannende dara…
 
Ein Gespräch mit dem DJ- und Podcastduo hoe__mies über Role Models Vorbilder sind wichtig. Denn wie die kluge XY mal sagte: "You can't be what you can't see". Lucia Luciano und Gizem Adiyaman sind selbst Vorbilder. Zusammen nennen sie sich hoe__mies und haben nicht nur seit ein paar Jahren eine Partyreihe, sondern seit diesem Jahr auch den Podcast …
 
Tijen Onaran hat die Netzwerkbibel geschrieben und sieht Kontaktpflege als lebenslanges Lernen Sich mit anderen Menschen auszutauschen, das wird immer wichtiger, je seltener es die Biografien gibt, in denen man von der Ausbildung bis zur Rente in einem Unternehmen bleibt. Das heißt: Wir brauchen gute Netzwerke und müssen lernen, wie wir sie geschic…
 
Ein Gespräch über einen konstruktiveren Umgang mit Fehlern Gina Bucher hat das Buch "Der Fehler, der mein Leben veränderte" herausgegeben. Darin 20 Gespräche mit Menschen, die irgendetwas komplett verbockt haben – und sich Gedanken darüber machen, wie sie am besten mit den Konsequenzen ihrer Fehlentscheidung umgehen. Im Gespräch spricht Gina Bucher…
 
Ultimative Tipps von Profis, wie wir mehr Geld verdienen und fürs Alter vorsorgen Wie fast alle Frauen, hat Plan W-Autorin Saskia Reis als Freiberufliche und Angestellte in ihrem bisherigen Berufsleben mit geschlechtsspezifischen Problemem zu kämpfen; ein zu niedriges Einstiegsgehalt, Unterbezahlung oder gar keine monetäre Kompensierung ihrer Arbei…
 
Mit ihrer Initiative 4Germany bringen Christina Lang und ihr Team die Bundesregierung mit jungen Digitaltalenten zusammen – ANZEIGE – Diese Episode wird unterstützt von LinkedIn.Das Karriere-Netzwerk finden Sie unter www.linkedin.de Die Corona Warn-App ist ein schönes Beispiel dafür, wie digitale Technologien, die auf Bundesebene entwickelt werden …
 
Kosovo ist nach wie vor von den Kriegen vor mehr als 20 Jahren geprägt. Doch das Land am Rand der EU verändert und modernisiert sich – daran arbeiten ganz stark junge Frauen mit, die im Ausland waren und nun zurückkehren. Ein Besuch in Pristina – ANZEIGE – Diese Episode wird unterstützt von LinkedIn.Das Karriere-Netzwerk finden Sie unter www.linked…
 
Nanda Bergsteins Job heißt "Leiterin der Unternehmensverantwortung" und bedeutet: Sie soll für eine bessere Welt sorgen – ANZEIGE – Diese Episode wird unterstützt von LinkedIn.Das Karriere-Netzwerk finden Sie unter www.linkedin.de Wer vielleicht gerade vor der Entscheidung steht, ob er oder sie sich als Aktivist:in oder vielleicht sogar beruflich u…
 
Frauen sind seltener in Gewerkschaften und dort weniger dominant als Männer – sogar bei den Erzieherinnen. Ein Gespräch mit der Erzieherin und jahrzehntelangen Gewerkschafterin Erni Schaaf-Peitz über Ursachen, Folgen und warum sich der Einsatz lohnt – ANZEIGE – Diese Episode wird unterstützt von LinkedIn.Das Karriere-Netzwerk finden Sie unter www.l…
 
Das Job-Portal Grow WiSR setzt auf Menschen ab 59 – ANZEIGE – Diese Episode wird unterstützt von EY.Alle Infos zu EY als Arbeitgeber finden Sie hier.Und hier erfahren Sie alles zum digitalen Karrieretag „Women@Consulting“. Klaudia Bachinger gründete mit Anfang 30 das Job-Vermittlungsportal „Grow WisR – werde nicht älter, sonder weiser“ für ältere M…
 
Wie aus "systemrelevanten" Berufen auch gut bezahlte Berufe werden können – ANZEIGE – Diese Episode wird unterstützt von EY.Alle Infos zu EY als Arbeitgeber finden Sie hier.Und hier erfahren Sie alles zum digitalen Karrieretag „Women@Consulting“. Gefühlt gab es noch nie so viel Aufmerksamkeit und so viel Lobpreisung für Berufe, in denen es um die F…
 
Die Auswirkungen der Krise auf Familienarbeit, flexibles Arbeiten und Rollenbilder Frauen spielen im Moment ganz wichtige Rollen: Sie stellen die Mehrzahl der Arbeitskräfte im Gesundheitsbereich, und sie sind im Moment überwiegend diejenigen, die zu Hause Kinder betreuen und unterrichten, während sie das Kunststück versuchen, daneben auch noch irge…
 
Warum Nachhaltigkeit immer ein Diskurs ist und wie wir uns hindurch navigieren können Mimi Sewalski ist Geschäftsführerin des Avocadostores, der größten deutschen Shoppingplattform für nachhaltige Produkte. Im Gespräch erzählt sie, wie sie zu den Umweltthemen gekommen ist, warum Nachhaltigkeit immer kompliziert ist, wie man sich als Konsument trotz…
 
Die Meteorologin und Klimaforscherin Daniela Jacob im Gespräch Eines der Themen, das in den letzten Monaten sowohl die Nachrichten geprägt als auch Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße getrieben hat, ist der Klimawandel. Mittlerweile sind sich so gut wie alle einig, dass sich etwas verändern muss. Aber was? Die Menschen, die Wirtschaft? Die …
 
Ein Gespräch mit Inga Höltmann Meetings fressen rund 16 Stunden eines normalen Arbeitsmonats. In manchen Abteilungen firmieren sie elegant als „Jour Fixe“, andernorts ist hip vom „Get-Together“ die Rede, doch dahinter steckt meist, ganz dröge: eine Besprechung. Viele Menschen kennen das Gefühl, dass ein Meeting selten richtig produktiv und zufriede…
 
Manuela Rousseau sagt: Frauen müssen sich trauen Es gibt zu wenige Frauen in den deutschen Aufsichtsräten – aber Manuela Rousseau ist eine von ihnen. Und das schon seit 20 Jahren. In dieser Folge des Plan W Podcast erzählt sie von ihrem ungewöhnlichen Weg dort hin. Rousseaus Karriere erscheint vielen wie aus dem Bilderbuch. Das stimmt nicht ganz, w…
 
Sozialer Konsum – geht das überhaupt? Iris Braun sagt: ja. Die 31-Jährige Iris Braun hat das Berliner Start-ups Share gegründet, das mit jedem verkauften Schokoriegel, Mineralwasser oder der Seife ein entsprechendes Produkt an Bedürftige spendet. So kann jeder Shoppen und Spenden auf einen Schlag. Gar keine leichte Aufgabe, erzählt Braun im Plan W …
 
Ein Gespräch über Frauen im Weltall Sie will Frauen ins All schießen: Claudia Kessler ist Weltraummanagerin Spätestens, als sie die Mondladung mitverfolgte, war Claudia Kessler klar: Sie will auch mal ins All. Sie arbeitete schon während des Studiums in der Raumfahrtbranche, war eine von zehn Frauen unter 1000 Mitstudent*innen. Heute, mehrere Jahrz…
 
Ein Gespräch mit Esther Bahne, warum es klug ist, regelmäßig Auszeiten für Geist und Gesundheit einzuplanen Ein Sabbatical kann drei Monate lang sein oder auch ein Jahr. Formell ist es nur dadurch definiert, dass es keine Auszeit zwischen zwei Jobs ist, sondern der Job nur auf Eis gelegt wird und es nach dem Sabbatical weitergeht. Esther Bahne hat …
 
Ein Gespräch mit Bianca Jankovska über die Idee, die eigene Arbeit mehr als Produkt zu sehen Die einen schwören, dass wir in Zukunft ganz genau definieren müssen, wofür wir stehen, um eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Die anderen kritisieren, dass wir so kapitalistisches Denken bis in den letzten Winkel unserer Persönlichkeit dringen lasse…
 
Die Unternehmerin und Buchautorin Katharina Marisa Katz über die Lust aufs eigene Unternehmen Katharina Marisa Katz hat ein Buch übers Gründen geschrieben. „Einfach machen!“ heißt es, mit Ausrufezeichen. „Der Guide für Gründerinnen“ steht im Untertitel – und tatsächlich wendet sich das Buch an Frauen, die gerade gründen oder mit dem Gedanken an ein…
 
Irene Götz erforscht die Lebensverhältnisse von Frauen im Alter – in ihrem Buch "Kein Ruhestand" schreibt sie über Altersarmut Die Kulturwissenschaftlerin und Ethnologin Irene Götz hat in diesem Jahr gemeinsam mit Kolleginnen ein viel beachtetes Buch herausgebracht. Darin geht sie dem Phänomen Altersarmut bei Frauen auf den Grund. Eine von fünf ält…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login